selber Protein Riegel basteln

Dieses Thema im Forum "Snacks" wurde erstellt von digital, 27. Mai 2014.

  1. digital

    digital Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    229
    Ort:
    München
    Nachdem ich nun einige Zeit auf Atkins Riegel gesetzt habe, und die mir

    1. langsam raushängen, weils immer das selbe ist
    2. mind. 5g Maltit pro Riegel enthalten, was bei mind. 2 Riegeln pro Tag langsam Blähungen verursacht und auch den Blutzucker verändert (bei mir zumindest, bekomme Riesen Hunger nach 2 Riegeln im Abstand von 6 Stunden, bei einem pro Tag ist alles ok).

    Das heisst, ich will das Maltit ersetzen, damit ich mir davon 2-3 am Tag gönnen kann, als kleines Frühstück, nachmittags zur Überbrückung und vor dem Schlafen, falls man noch nicht auf seine kcal und Proteine gekommen ist.

    meine Vorgabe:

    20g P
    max. 3g KH
    15-20g F
    10-15g Ballaststoffe

    Ich hab mir als erste Zutat mal für Proteine Sojamehl rausgesucht, da das am wenigsten KH hat (100g haben 41g P, 3g KH, 21g F, 19g B).

    was haltet ihr von folgender Mischung ? Wer hat Erfahrung mit so was, welche Füllstoffe, Feuchthaltemittel braucht man, bzw. welche sind gut für den Körper ?



    Pro Riegel:

    50g Sojamehl (20,5g P, 1,5g KH, 10,5g F, 9,5g Ballaststoffe)
    10g Kakaopulver (0,9g KH)
    10g Kokosöl (9g F)
    10g Erythritol
    -----
    80g Riegel - 20,5g P - 2,4g KH - 19,5g F - 9,5g B

    evtl. Glycerin zum Feuchthalten ?

    dazu z.b. Aromen wie Erdbeersoße von Walden Farms

    Was muss noch rein in solche Riegel damits was wird ? Polydextrose als Füllstoff ? bringts das ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2014
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kapseln selber befüllen Nahrungsergänzungen & Supplemente 24. Dezember 2016
selber gemachter Joghurt (0 KH) in Phase 1? Bin neu hier und habe schon Fragen 1. Juni 2013
Will mich selber wieder zurück Vorstellen 20. Mai 2013
Soyajoghurt selber herstellen = KHs ohne Ende sparen? Lebensmittel 5. Juli 2012
Low Carb Brot...kann man es selber machen? LowCarb Diät 3. September 2010