Sheba´s Leinsamenbrot (ab Phase 1)

Dieses Thema im Forum "Snacks" wurde erstellt von Sheba23, 12. November 2008.

  1. ihatemyself

    ihatemyself Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    741
    Ist es normal, dass die Alufolie "schwarz" wird beim kochen? Das sieht echt seltsam aus!


    €: und 2TL waren eindeutig zuviel Salz...brr :) das nächste mal weniger...aber sonst scheints echt gut zu sein!


    €²: so, heute hab ich es nochmal gemacht, diesmal nur mit einer ganz kleinen Prise Salz. Super! :) Schmeckt diesmal 10 mal besser! Super Rezept!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2009
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Misu

    Misu Guest



    Meine ALufolie wurde auch schwarz.

    Was mich viel mehr wundert ist, dass meins so anders aussieht, als eure Brote. Ich hab geschroteten Leinsamen verwendet. War das richtig??
     
  4. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das geht auch Misu, je nach dem wie körnerbißfest man es mag.

    Mach doch mal ein Foto, wie Deins geworden ist *neugierig bin. :rolleyes:

    Ansonsten hiflt nur noch mal genau vergleichen, ob man vielleicht was vergessen hat?
     
  5. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Habe auch gerade Brot gekocht! :lol:
    Bin schon ganz neugierig, wie es geworden ist, muss aber noch abkühlen. Riechen tut es auf alle Fälle schon mal sehr gut!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Misu

    Misu Guest

    Ich werd auf jeden Fall noch weiter probieren. Bin noch nicht zurfrieden. Ist insgesamt sehr fad.

    Foto kann ich nicht machen, Cam ist kaputt. :(
     
  8. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Meins ist leider beim Schneiden etwas zerbröselt. Liegt vielleicht daran, dass ich nur 2 Eigelb benutzt habe, da ich das Eiklar schon für etwas anderes verwendet hatte.
     
  9. Sheba23

    Sheba23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.494


    Also das mit der schwarzen Folie, liegt an der Alufolie nicht am Brot :)

    Hatte auch schon welche, die schwarz geworden sind - keine Ahnung woran das liegt...

    Denke das Brot ist geschmacksache - aber fad hat unseres noch nie geschmeckt. Ich hab es immer belegt gegessen und mein Freund einfach so ohne nix :)

    Es ist ja auch nur ein Basisrezept welches man verfeinern kann - da ich es kaum noch esse, kümmere ich mich nicht wirklich darum :lol:

    Und ja man nimmt geschrotteten Leinsamen, du solltest aber auch ein wenig ganzen untermischen, das gibt dem Brot mehr Biss!
     
  10. Misu

    Misu Guest

    Je mehr ich davon esse, desto weniger fad finde ich es... Freu mich jetzt schon jeden morgen darauf und heute nehme ich es auch mit zur Arbeit.
    Trotzdem hab ich Lust da noch rumzuprobieren!

    Danke auf jeden Fall für das Rezept!
     
  11. Marzipanschweinchen

    Marzipanschweinchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    429
    Medien:
    2
    Sagt mal, hat es schon jemand mit sehr wenig Leinsamen versucht ????
    Ich vertrage den so schlecht....
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    ... wenig leinsamen = wenig brot ;-)
     
  14. Marzipanschweinchen

    Marzipanschweinchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    429
    Medien:
    2
    ich meinte damit, dass man wenig Leinsamen nimmt und mehr von etwas anderem- oder schmeckt es dann wie Kuchen ?? (z.B. bei mehr Mandeln)
    Dürfte doch auch mit Sonneblumenkernen gehen und Kürbiskernen ?
     
  15. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Versuchen und berichten, kann doch nicht so schwer sein.>:)

    ~
    Mein erster Versuch ist schon ganz gut geworden, werde evtl. mal die Hälfte Leinsamen mahlen oder schroten.

    Und man muss es sehr lange quellen lassen und 2 TL Salz auf 200g ist zu viel, für mich jedenfalls.

    Aber eine interessante Idee, danke!
    Und schmeckt gut!:lol:
     
  16. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Lese ich gerade erst.:rotfl:
    Also auch mit ganzen Leinsamen ist es sehr lecker aber ich werde dann auch mindestens die Hälfte mahlen oder schroten.>:)
     
  17. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ersatz für Leinsamen:

    Nur Mandeln wird eher wie Kuchen aber einen Teil Sojaflocken gemahlen und ein paar ganze Sonnenblumenkerne und angerösteten Sesam klappt sicher sehr gut.

    Ich nehme immer die Knuspermüslimischung in der Pfanne angeröstet von Banshee, da ist alles drin und durch das Anrösten ergibt sich ein tolles Brotaroma.

    Vielleicht ist der Leinsamen durch das Anrösten für Dich auch besser verträglich, oder meintest Du vom Geschmack her?
     
  18. Marzipanschweinchen

    Marzipanschweinchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    429
    Medien:
    2
    Ich vertrage ihn vom Bauch her sehr schlecht....
     
  19. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Meine heutige Mischung ist ganz gut gelungen und die möchte ich auch nicht vorenthalten ob wohl ich immer noch rumprobiere.

    500g wilde Körnermischung (ca 300g Leinsamen und sonst Sonnenblumen, Kürbiskern, Sesam und was noch so da ist).
    50% gemahlen/geschrotet und der Rest natur rein.

    Ich werde das aber ändern auf 50% gut gemahlen, 30% geschrotet und 20% Naturkörner.
    Muss aber eh jeder selber für sich die optimale Mischung finden.

    3 kl. Eier(Ich hatte 2 XL Eier), 250g Feta und ca. 50-100ml Wasser mit einer Prise Salz (Feta bringt genug Salz mit), reichlich Pfeffer (den liebe ich) und etwas Parikapulver.

    Gut verrühren und ich habe heute ca 1,5 Sunden quellen lassen und immer wieder gerührt und auch noch etwas Wasser nachgeschüttet.

    Gab eine dicke Wurst die leider geplatzt ist wie eine Bockwurst oder so.
    Evtl. doch zu viel Flüssigkeit oder die Rolle zu dick oder was weiß ich.
    Kein Problem, habe die gleich heiß wieder gerollt und gut auskühlen lassen. Man sieht es nicht mehr.

    Das Auskühlen ist wirklich wichtig und ich habe das immer nicht so gemacht.

    Mein Ergebnis ist fest und doch nicht trocken und lässt sich gut schneiden.
    Den Anhang 3373 betrachten
     
  20. SexyRock

    SexyRock Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freilassing
    Warte schon gespannt auf deine nächsten Experimente und Rezepte!

    Das Brot ist echt super!!!
     
  21. Sheba23

    Sheba23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.494
    Ohh das ist aber lieb - dankeschön!

    In letzter Zeit komme ich leider nicht viel zum kochen und experimentieren ;)

    Die meisten Sachen entstanden am Anfang verursacht durch Verlangen - welches jetzt nicht wirklich vorhanden ist ;)
     
  22. LastPyro

    LastPyro Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    5
    das brot ist supergrandios !
    ich esse jetzt schon drei tage dran - weil ich lieber drei dünne scheiben als eine dicke esse und eine scheibe nur schlappe 10 gramm wiegt.
    gewürzt hab ich das ganze neben salz noch mit etwas "pizza-gewürz" also oregano und die anderen konsorten ;)
     
  23. Sheba23

    Sheba23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.494
    Das freut mich, dass es dir schmeckt. Ich habs schon ewig nicht mehr gemacht, wird aber wieder mal Zeit und mit den Gewürzen kann man es gut varrieren. Vorallem kann man es nicht ganz so salzig machen und dann zb mit selbstgemachter Marmelade essen oder mit einem selbstgemachten Schokoaufstrich :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sheba´s Frittaten-(Flädli-,Pfannkuchen-)Suppe ab Phase 1 Suppe 14. März 2009
Leinsamenbrötchen Backwaren 11. Januar 2014
tolles leinsamenbrot Backwaren 15. Juni 2012
Leinsamenbrot /-brötchen Phase1 (geklaut :) ) Backwaren 4. Juli 2009
Leinsamenbrot Erfahrungen 12. April 2006