Sicherheit der Forumsmitglieder

Dieses Thema im Forum "Wichtiges" wurde erstellt von xxl, 13. Februar 2007.

  1. Ninotschka

    Ninotschka Guest

    :dafür:

    Nichts ist unmöglich. NICHTS....nothing...niente...
    :wsdf: ...um diesem smiley mal eine ganz andere Bedeutung zu geben.

    Dein Beitrag ist einfach :god: :juhu: :respekt: !!!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. lucky-1

    lucky-1 Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    22
    Ort:
    NRW


    Deinen Hinweis finde ich generell gut.

    Auf der anderen Seite - ich schreibe in relativ "normalen" Foren und denke, daß ich Ansichten habe und vertrete, die im "normalen" Maß liegen.
    Wenn einer meine Adresse und RealName rausbekommt- was solls?

    Was mich stören würde, wäre eine Veröffentlichung meines Fotos - einfach, weil man heutzutage über Fotomontage erschreckend echt wirkende Bilder zusammenstellen kann. Aber ein Foto von mir ist zB höchst offiziell von meiner Firma veröffentlicht worden. Da hatte ich eh' keinen Einfluß drauf.

    Ich denke, "Tod"feinde mache ich mir weder im realen Leben noch im Internet.

    Auf kranke Menschen kann ich auch in der Stadt, bei der Arbeit, im Bus etc. treffen. Und Name und Adresse findet man dann auch raus, wenn man einem folgt, die AutoNr über die Versicherung prüfen läßt, im Telefonbuch nachschaut, etc.

    OK - vielleicht sehe ich es zu locker - aber wie heißt es so schön:
    no risk - no fun ;)
     
  4. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Ich finde sogar dass Politessen, Beamte bei der Arbeitsagentur oder
    Sozialamt viel gefährlicher leben als jeder User der sich im Internet outet. ;-)

    So lange man sich im Internet vernünftig verhält, sich nicht alleine mit
    Onlinebekanntschaften trifft und sich im Klaren darüber ist, dass ALLES
    nachgelesen werden kann was man jemals geschrieben hat, ist man
    weniger gefährdert als ein Beamter, der über die Existenz eines Einzelnen
    entscheidet.
     
  5. Electrohexe

    Electrohexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    3.786
    Medien:
    8
    Alben:
    1
    Ort:
    Essen

    :god:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. ekr

    ekr Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    225
    Was, wenn in 3 Jahren wissenschaftlich unumstösslich bewiesen wird, daß Atkins nach - sagen wir - 20 Jahren in 99% aller Fälle zu einer schlimmen Krankheit führt. In 4 Jahren bekommst Du dann Post von Deiner Krankenkasse, daß sie Dich leider nicht mehr als Kunde führen können. Nicht dabei steht, daß sie im Ketoforum aus dem Google-Cache gelesen haben, daß Du Atkins gemacht hast. Ok, das ist nun wirklich reine Paranoia; aber das ist in etwa die Richtung, aus der Leute kommen, denen Privatsphäre oder Anonymität im Netz wichtig ist.
     
  8. BlackCat

    BlackCat Freizeit Mod

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    5.178
    Medien:
    54
    Ort:
    Erde
    Wenn du einen Stalker am Hals hast, der dich heimlich beobachten will und weiß, dass du im Netz zu finden bist, ja, der kriegt eine Menge Futter über ein Forum wie dieses hier. Oder jemand, der auf ein Bild von dir im Netz stößt und sich in dich "verliebt" und über das Internet heraus findet, wo du wohnst und dich dann heimlich beobachtet und ausspioniert. Das sind die schlimmen Fälle. Ein Sachbearbeiter macht nur seinen Job, klar leben einige von denen gefährlich, wenn sie an kaputte Typen geraten.
    Ein bisschen Vorsicht schadet nie. Im Internet ist die Gefahr meines Erachtens größer, als dort, wo man sich real aufhält, an kranke Typen zu geraten. Eben weil diese sich sicherer aus dem Hinterhalt fühlen. Und alles in diesem Forum, auch die meisten Bilder hier, kann man sich anschauen, ohne angemeldet zu sein.
    Ich denke, Manfred wollte nur einen Denkanstoß und Hinweis geben, nicht das Gefühl, dass sich hier jemand rechtfertigen muss. ;-)
     
  9. blondi1971

    blondi1971 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    2.326
    Medien:
    1


    Eine kleine Begebenheit die schon ein paar Jahre her ist. Damals bei AOL. Ich habe mit jemandem gechattet, er hat auf meinem Profil mein Bild gesehen und eine Angabe meines Wohnortes/Stadt.
    Das ich im Verlauf des Gespräches ganz geschickt Sachen gefragt worden bin die ziemlich genau eingegrenzt haben wo man mich finden kann- ist mir nachher erst aufgefallen als der Typ an meiner Haustür geklingelt hat.
    Nennt es naiv...und klar....euch wäre das nicht passiert ( bin mir sicher das solche Antworten hier kommen)
    Der Mann ist also mit meinem ausgedruckten Bild solange durch die Ortschaften gefahren und hat nach mir gefragt bis mich tatsächlich jemand kannte und ihm gesagt hat wo ich wohne und wie ich heiße......

    Ich habe damals Wochen gebraucht um diesen Irren wieder loszuwerden, von der Panik die ich hatte mal ganz zu schweigen.

    Von daher sind solche Denkanstöße von XXL nicht unberechtigt - was jeder für sich daraus macht ist doch seine Sache.

    Grüße
    Anja-Rosanna
     
  10. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Ich hatte nicht das Gefühl dass sich jemand rechtfertigt.
    Jeder, einschließlich des Thread-Erstellers, hat völlig legitim seine Sicht der Dinge dargelegt.
    ;)
     
  11. BlackCat

    BlackCat Freizeit Mod

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    5.178
    Medien:
    54
    Ort:
    Erde
    Also, bei mind. einer Person dieses Threads klingts aber so. Du bist gar nicht gemeint........;-)

    @ Blondie: huch, genau so etwas meine ich! Wie gruselig! Man denkt ja immer, das passiert einem nicht, aber wenn der andere das so geschickt macht und man nix böses vermutet... Gut, dass nix schlimmeres passiert ist!! :???:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. ekr

    ekr Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    225
    Für den Fall daß Du mich meinst - keine Panik, bin völlig relaxt. :cool:
     
  14. kritzel

    kritzel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    11.346
    Medien:
    91
    Alben:
    6
    Ort:
    Niedersachsen/Wiehengebirge
    Danke XXL
     
  15. BlackCat

    BlackCat Freizeit Mod

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    5.178
    Medien:
    54
    Ort:
    Erde
    Dich meinte ich auch nicht. Ich meinte die Person, die sich hier so sicher mit ihrem Allerwelts-Nick fühlt und es gar nicht ist. ;-)

    Aber mehr sage ich jetzt nicht dazu. Und böse wars ja auch nicht gemeint. Nix für ungut!!! ;-)
     
  16. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Falls das auf mich geht - ich lebe gern gefährlich und fühlte mich keineswegs zu einer
    Rechtfertigung genötigt ;).

    Allerdings sehe ich es anders, habe ich doch hier auch noch nie familiäre Probleme oder ähnliches erörtert. Was ich hier mache ist meine Sache, ganz einfach :mm:
     
  17. BlackCat

    BlackCat Freizeit Mod

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    5.178
    Medien:
    54
    Ort:
    Erde
    So ganz ist es nicht. Und was das mit familiären Probleme zu tun haben soll, weiß ich auch nicht... :confused:
    Aber das muss wirklich jeder selbst wissen.

    @ Kritzel: toll dein Faschings-Ava! :)
     
  18. solanum

    solanum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1.675
    Hallo xxl, finde es gut immer wieder darauf hinzuweisen, wie "offen" wir im Internet alle sind. Habe auch schon Seltsames erlebt, wurde mit suizid "bedroht" wenn ich nicht... und das hatte alles ganz harmlos in einem Forum begonnen (nicht in diesem hier!!).
    Andererseits habe ich seit 9 Jahren durch ebenselbes Forum einen sehr lieben Bekannten, mit dem wir regelmässig Kontakt pflegen.

    Es wäre aber auch schade das Medium Internet zu meiden, seine Möglichkeiten zu ignorieren, und die Verbindung von Netz zu trennen. Ich weiß ja auch, daß viele Menschen im Auto verunglücken, und fahre trotzdem mit dem Auto zur Arbeit.

    Aber ist es gut sich ab und an daran zu erinnern.. oder erinnert zu werden ;), daß es gefährlich werden könnte... und jeder muss dann abschätzen wo er selber die Grenze zieht.
     
  19. Ninotschka

    Ninotschka Guest

    Wisst ihr was ich bei einem Usertreffen als extreeeeeeeem gefährlich einschätze ? *feix

    Wenn ich nen Jahresvorat Schokolade mitbringe und aufm Tisch verteile :rotfl:

    *lächel sorry *kicha
     
  20. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    :lachtot:
     
  21. Kris

    Kris Grafik-Mod Moderator

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    2.551
    Medien:
    1
    Ort:
    Nähe FFM
    edit by dallas:

    Die folgenden Antworten beziehen sich auch Posts von Mausi 35. Sie wurden von mir aufgrund der darin enthaltenen Beleidigungen und Lügen gelöscht. Mit allen noch folgenden Verunglimpfungen auf unterstem Niveau wird genauso verfahren!


    ___________________________________________


    tja was soll man zu Deinem Beitrag sagen...

    Sicherlich hast Du recht und Deine Private IP ist über zB t-online, Arcor etc. nicht als persönliche erkennbar, hätte jeder sein können, weil IPs neu zugeteilt werden.... aber es ist bestimmt eine andere Sache,

    wenn die IP-Adresse einer Behörde zugeordnet werden kann.
    Diese Behörden haben nämlich festzugeteilte IP-Adressen die nicht
    wechseln und nachvollziehbar sind...

    nur mal so am Rande...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Februar 2007
  22. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Liebe Mausi,

    was immer bei der ganzen Geschichte gelaufen ist, vielleicht hast du recht und das Ketoforum hat sich dabei nicht mit Ruhm bekleckert, vielleicht ist es auch ganz anders. Die ganze Wahrheit kennen wir nicht und du willst sie uns auch nicht sagen. Mit deinen, z.Z. gelöschten, Zeilen zeigst du aber auch kein besseres Niveau als du es uns hier anlastest.

    Das ist meine ganz private Meinung.
    Grüße
    Perdita
     
  23. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    @Mausi
    Eigentlich hatte ich nicht vor mich hier zu äußern, da Dein Geschriebenes
    sich etwas wirr liest. Aber Du hast keine großen Geheimnisse über mich
    aufgetan. Ich setze voraus, dass jeder der das Internet nutzt, bei Google
    meinen Nick eingeben und auf Suche klicken kann.
    Der zweite Schritt wäre jetzt allerdings, die Infos die man bekommt auch
    zu lesen! "kidimisa - männlich - Thüringen" ??? Please what??
    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht!!
    Wer glaubt unter meinem Nick oder richtigen Namen etwas Sensationelles
    aufzutun, wird enttäuscht werden. Jedenfalls halte ich davon nichts für
    aufsehend erregend...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BSI-Sicherheitstest für Emailadressen Plauderstübchen 7. April 2014
Uralte Hündin möchte noch ein paar Monate ihres Lebens in Sicherheit sein! Plauderstübchen 2. Juni 2012
Sicherheit am Arbeitsplatz Witze und Lustiges 22. Oktober 2010
Sicherheit bei Fleisch und Wurst Lebensmittel 2. September 2010
Unsicherheit Bin neu hier und habe schon Fragen 24. Januar 2010