Sind Sie innerlich rein?

Dieses Thema im Forum "Fasten" wurde erstellt von miri, 5. März 2009.

  1. Claudia Maria

    Claudia Maria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    12.205
    Alben:
    1
    Ort:
    Salzburg
    Ich "genoss" im Zeitraum von 1 1/2 Jahren die komplette Darmreinigung

    so ca. 18 mal

    Wenn, dann möchte ich das nur mehr im Notfall wieder erleben.

    Allein die Übelkeit, ständig am Topf sitzen müssen
    und wenn man nicht rein genug ist,
    noch einen Liter Glaubersalzwasser !

    Ich denke mit Schrecken daran zurück.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald


    Das ist hier zum Glück nicht so brutal wie mit dem Glaubersalz das möchte ich auch nicht freiwillig nehmen.
     
  4. Versatile

    Versatile Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Am Rhein
    Ja, Glaubersalz ist allein schon beim trinken eklig. Kenne das auch sehr gut, und es ist wahrlich kein Vergnügen. :???:

    @ Lissbätt, ;)
    klingt ja super, was Du schreibst von deiner Kur.
    Ich hab die letzten Tage einiges im Internet gefunden und ein altes Buch zum Thema Darm reinigen und fasten aus dem Regal gekramt.
    Jetzt hab ich richtig Lust auf innere Reinigung und werde in den nächsten Wochen auch starten - ich weiß nur noch nicht, ob vor oder nach der großen Geburtstagsparty .... vielleicht macht es danach mehr Sinn :rolleyes:

    Bin gespannt auf weitere Erfahrungsberichte, auch auf die von Kai wenn er begonnen hat mit seiner Kur.

    Viele Grüße,
    Versatile
     
  5. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    Zwischenstand heute am 6. Tag immer noch gut drauf keine Nebenwirkungen ausser leichter um die Mitte und sehr energiegeladen.

    Output wie beim letzten Mal verschiedenfarbig, seltsame Strukturen zu sehen, aber ohne Bauchweh oder sonstwas unangehmes.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. delia2706

    delia2706 Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Hallo ihr Mutigen,

    finde Eure Berichte äußerst interessant. Bin immer mehr der Überzeugung dieses auch auszuprobieren. Werde diesen Tread jedenfalls weiterverfolgen.
    Habe im April noch alten Urlaub abzubauen, denke das ist der richtige Zeitpunkt zum Starten.
    Also schreibt fleißig weiter und viel Erfolg
    Grüße Delia
     
  8. fussel

    fussel Guest

    Irgendwie verhilft dieses Forum einigen Shops und Buechern zu ungeahnen Umsaetzen ;-)

    ...lese hier weiterhin interessiert mit...

    (Ehrlich gesagt ist ein Oelwechsel usw. am Auto auch nicht billiger, also...)
     
  9. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1


    Ich hab das Zeug mit Toxinout für 2 Monate da aber irgend wie noch nicht so richtig bereit zum Start.
    Mal schauen, evtl. am Wochenende.
     
  10. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.583
    Diätart:
    Slow Food
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2009
  11. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    guter Link guter;)

    Ich hatte mal heftig Candida leider und kann das gut nachvollziehen was den Menschen da passiert ist.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Sicher interessant aber von wann ist denn der Artikel.

    Ohne Datum geht bei mir gar nicht mehr!
     
  14. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Was es alles gibt. Staun - wieder was gelernt.
     
  15. tigertysen

    tigertysen Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    154
    Medien:
    3
    Ort:
    Im wilden Süden, BaWü
    kennt jemand die ebooks von Wulf Alsen zum Thema Darmwäsche???
    ich hatte mir die vor ein paar Wochen mal bestellt, weil ich wissen wollte, was die "Glückspumpe" ist.....("Gerät" zum vereinfachen von Einläufen)....
     
  16. Honeylein

    Honeylein Guest

    Glückspumpe ist ja albern:???:

    Ich habe aber auch Klysopumpenzeugs da.

    Ich habe in der Max-Gerson-Therapie ja jede Menge Gemüsesaft (mit Greenlife hergestellt) und Kaffee-Einläufe auf dem Therapieplan gehabt.

    Die Pumpe ist handlicher weil es ein Teil mit zwei kurzen Schlauchenden ist und in der Mitte ein Pumpball.

    Das eine Ende hängt man in den Topf mit Kaffee und das andere steckt man sich ins Ohr:rolleyes: und dann pumpen:rotfl:
     
  17. tigertysen

    tigertysen Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    154
    Medien:
    3
    Ort:
    Im wilden Süden, BaWü
    ...hmmm, ja Kaffeeeinläufe sollen der Leber beim Entgiften helfen...und gut bei Migräne sein.....hab ich in einem Krebsforum gelesen.....

    ....doch wenn schon Wassereinläufe Badüberflutungen :rotfl:verursachen können.....wie schaut´s dann aus bei Kaffee:rotfl::rotfl:
     
  18. tigertysen

    tigertysen Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    154
    Medien:
    3
    Ort:
    Im wilden Süden, BaWü
    ....Karstädt beschreibt übrigends auch die Leberreinigung mit Öl, die Du erwähnt hast....
    ...muß man da unbedingt Glaubersalz verwenden??? das ist so blääää
    :cry:....gibts da nicht auch ne Alternative???

    ....weil ansonsten hört sich das ja echt gut an...:rolleyes: wäre echt mal einen Versuch wert...
     
  19. Honeylein

    Honeylein Guest

    Naja wenn der Schlauch von der Pumpe abspringt dann gibts eine Kaffeesauerei.

    Deshalb muß man die Pumpen ja öfter mal ersetzen.

    Normal ist es aber kein Problem wenn man ein Bidet hat einfach die Kanne reinstellen und man kann gleich vor Ort die Gerätschaften reinigen.

    Mir hats enorm über Übelkeit und Kopfweh geholfen während der Zeit.
     
  20. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Huch, ist das gegen Ohrenschmerzen oder gegen Ohrenschmalz.:rolleyes:
     
  21. Silke1910

    Silke1910 Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Österreich
    und von den einläufen verliert man dann auch gewicht oder wie? kann mir nur vorstellen, dass man den appetit verliert?
     
  22. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Also nix mit Einläufen!

    Aber ich gebe mal einen Kurz-Zwischenbericht.

    Heute ist mein 6. Tag und ich nehme nun die normale Dosis.
    Einführungsphase sind eben 50% der Wirkstoffe.

    Zeitweise Aufstoßen und häufigen Stuhlgang, kein Durchfall oder so, sonst nix auffälliges was ich ggbf. für Dani dokumentieren müsste.:rolleyes:

    Weiter geht es!
     
  23. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Die Pillen bereiten mir zunehmend schlaflose Nächte, hohen Blutdruck, Schwindel und Unwohlsein...

    Na mal schauen wie es weiter geht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Müssen die Säcke denn wirklich überall Zucker mit reinmischen?? Frust Ecke 6. März 2017
NRW-lerin ist hereinspaziert Vorstellen 2. Februar 2017
Anabole / Ketogene Diät mit reinem Cardiotraining effektiv? Bin neu hier und habe schon Fragen 5. September 2016
Reines MCT anstelle von Kokosöl ? Irgendwelche Empfehlungen ? Bin neu hier und habe schon Fragen 29. Juni 2016
professionelle Zahnreinigung - ja oder nein? Umfragen 17. Februar 2016