So langsam bin ich auch gefrustet

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Brombeerchen, 26. März 2007.

  1. Brombeerchen

    Brombeerchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Leute,
    nachdem es so gut losging bei mir geht es jetzt wieder rauf und ich habe keine Ahnung wieso.

    Ich halte mich an die Phase II, rechne mit dem Nährwertrechner auch aus das ich genügend kcal für den Grundumsatz habe und nicht über dem GEsamtumsatz liege, trinke 4 Liter Wasser am Tag und es geht wieder rauf.

    Ich fahre zu Hause seit 3 Wochen auf dem Hometrainer zwischen 30 und 60 min täglich. Doch daran kann es ja nicht liegen. So viele Muskeln an einem Tag wie ich zunehme kann ich gar nicht aufbauen.

    Vor zwei Wochen war ich auf 91,4 den nächsten Tag auf 92,8, jetzt gestern früh wieder auf 91,7 runter, heute auf 92,9 hoch.

    Woran kann das denn liegen das es so extrem ist? Ich habe auch Salz extrem reduziert wegen Wassereinlagerungen.

    Könnt Ihr mir einen Rat geben? Oder zwei, oder drei? Wäre ganz lieb von euch.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. marialeo

    marialeo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.794
    Medien:
    5
    Ort:
    Griechenland


    also ich hab letzte woche in einer nacht 1,5 kg zugenommen und dann nochmal 0,5. jetzt geht es wieder runter. das sind bestimmt wassereinlagerungen, man muss sich halt gedulden.

    alles gute!
     
  4. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    Ein Futterbuch wär sehr hilfreich, oft sind es Kleinigkeiten die die Abnahme behindern.....
    Bei mir war es z.B, der Früchtetee....

    Aber ohne Infos kann man da nix weiter sagen...
     
  5. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Schwankungen sind bei Frauen ganz normal, das hat nichts mit Salz im Essen zu tun. Der Körper speichert das auch so. Das können auch definitiv nur Wassereinlagerungen sein denn um 1kg Fett zuzunehmen muss mann einen Überschuss von 7000 kcal futtern.
    Deshalb sollte man sich auch nicht jeden Tag auf die Waage stellen. Einmal die Woche reicht, dann bekommt man die Schwankungen auch nicht so mit und wird auch nicht gefrustet.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Brombeerchen

    Brombeerchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Leute,
    bin ja froh das Ihr geantwortet habt. Danke. :)
    Also Wassereinlagerungen merke ich eigentlich sofort an meinem Ringfinger und da passte alles. Ich sage mir ja auch immer, dass der Körper lange Zeit braucht um abzunehmen, aber es nervt schon sehr. 1 kg pro Woche wäre so schön abzunehmen, aber 1 kg pro Tag zuzunehmen ist wirklich ätzend.
    Ich lese ja viel hier im Forum und weiß das es vielen ebenso geht.
    Ich trinke eigentlich nur 1 Tasse Tee am Tag und 1 Tasse entkoffeinierten Kaffee, ich kann doch nicht auch noch zum Frühstück Wasser trinken.

    Könnt Ihr mir sagen, welches Verhältnis von Fett, Eiweiß und KH jetzt für Phase 2 richtig wären? Vielleicht muss ich daran was ändern?

    Würde mich über Antworten sehr freuen. Vielen Dank schon einmal im Voraus.

    Liebe Grüße von Brombeerchen
     
  8. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Ähm... habe ich es richtig verstanden? Ist das Alles, was Du pro Tag trinkst??? Nur zwei Tassen???

    Wenn es dem so ist, Du trinkst einfach unglaublich wenig! Man muss schon schon genug trinken, je 20 kg Leibgewicht ein Liter Flüssigkeit.

    Phase II ca. Fett 65-55% Eiweiß 30-40% KH 5%
    Phase I wäre Fett 70% Eiweiß 25% KH 5%
     
  9. fussel

    fussel Guest



    @Only_ME

    Oben steht aber was von 4 Liter Wasser am Tag, ich denke mit der einen Tasse geht es um Kaffee/Tee an sich ;)


    @Brombeerchen

    Besser als sich jeden Tag ueber die Anzeige der Waage zu aergern, ist es, eine Liste alle 10 Tage zu fuehren. So fallen natuerliche Schwankungen nicht mehr so ins Gewicht.
    Es gibt andere spuerbare und messbare Erfolge als nur die kg-Anzeige der Waage ;)

    Besonders gut ist es mit dem Bauchumfang nachzuvollziehen, wenn die Klamotten so laaaangsaaaam aber sicher weiter werden :cool:


    Ja, 1kg Fett pro Woche wuerde ich auch gern verlieren, aber wenn man das mal durchrechnet: das waeren 7000 kcal, somit ein Defizit von 1000kcal/Tag und das nur mit purem Fett.
    Da ich aber nur etwa 500 kcal Defizit mache, dauert es somit auch doppelt so lange, eher noch laenger.
    Wie mein Koerper das trotz weniger essen und mehr Sport halten kann, weiss ich auch nicht. Ich muss mich von einem Plateau zum naechsten nach unten kaempfen :cry:

    Da hilft eben nur DRANBLEIBEN und DISZIPLIN haben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2007
  10. Only_ME

    Only_ME Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2.018
    Medien:
    4
    Ort:
    Queen of Hanse
    Puh... Ich konnte selbst dem Gelesenen kaum glauben. ;o)
     
  11. Brombeerchen

    Brombeerchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    hatte es mit dem Tee/Kaffee auf den Stillstand bezogen. :) War bissel blöde geschrieben. Werde mich bessern.

    Fussel, du schreibst, das man das messbar sieht am Umfang z.B., kann ich von mir nicht sagen. Ich habe gerade mal am Bauch 2 cm weniger und an der Hüfte nur 1 cm und das seit 19.02.2007, nicht gerade viel. Es glaubt mir eh kein Mensch das ich so viel wiege, das war schon immer so. Ich habe mit 12 kg weniger die gleichen Sachen getragen, keine Ahnung wieso das bei mir so ist.

    Wo man es wirklich sieht ist im Gesicht und am Hals. Aber da nehme ich ja nicht 10 kg ab. *lach*

    Was mir noch Sorgen macht sind die Kopfschmerzen, mit denen ich mich seit ca. 1 Woche quäle, man kann doch nicht immer alles aufs Wetter schieben und Tabletten mag ich nicht so viel nehmen.

    Aber ich bin froh wenn einem zugehört wird hier. Vor 2 Jahren habe ich in knapp einem Vierteljahr auch 10 kg weniger gehabt und jetzt klappt das halt nicht so schnell. Aber ich werde das schaffen.

    Lieben Gruß an Euch alle.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. fussel

    fussel Guest

    Der 19.2. liegt ja nun nicht weit zurueck.

    Wenn ich nur meinen Bauchumfang betrachte - nein, ich messe ihn nicht, ich hab ne Koerperanalysewaage;) - sieht der gleich aus also DICK.
    Aber das Gewebe ist weicher und wabbliger geworden - und laesst sich mehr zusammendruecken :rolleyes:
    Ich mache seit September 2006 die Anabole Diaet (Atkins Stufe 1 + woechentlicher Ladetag) und bin trotz dickem Bauch aus Jeansgroesse 36 (inch) herausgeschrumpft. Jetzt trage ich 34 und es ist ebenso bequem, 33 passt auch, wirkt aber noch wie Presswurst.
    :rotfl:

    9kg in diesem Zeitraum ist auch nicht gerade viel.
    Ansonsten sieht man es bei mir nach dem halben Jahr doch recht deutlich: Bauch, Po, Oberschenkel, Brust...
    Gesicht auch, sogar an den Unterarmen und Waden ist jetzt weniger Fett.;)
     
  14. Brombeerchen

    Brombeerchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Thüringen
    Bei mir sieht man nix, leider. Ich trage Größe 48 und das schon seit ca. 16 Jahren. Egal ob ich 82 kg oder 96 kg gewogen habe. Irgendwie verteilt sich das bei mir nur anders am Körper, keine Ahnung wieso das so ist. Selbst die Ärztin hat damals zu mir gesagt das sie mich mindestens 10 kg weniger geschätzt hatte, hilft mir aber auch nicht weiter.

    Mein Hausarzt jetzt hat gesagt, ich wäre eben ein Typ der beim Vorbeigehen an einer Schnitte zunimmt, ich sollte mich nur noch von Gurke und Paprika ernähren, es könnte nicht sein das ich dann nicht abnehme. Sind keine schönen Aussichten gewesen und darum halte ich mich auch nicht dran.

    Ich wundere mich hier nur oft, wieso manche so extrem schnell abnehmen können, da muss man doch vorher auch Unmengen gegessen haben, das war ja bei mir nicht der Fall.

    Bis später, muss weiterarbeiten. :)
     
  15. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS
    Sowas ähnlich blödes hat mir ein Arzt auch gesagt.

    Wenn du mit kontrollierten Essen nicht abnehmen kannst, stimmt was nicht.
    Ist die Schilddrüse ok?

    Schreib haarklein auf was du ißt und trinkst pro Tag mit Gewichten und Kh und Kalorien.
    Dann beobachte über längere Zeit genau was dich zunehmen lässt und was nicht.
    Nur so kommst du zum Ziel. ;-)
     
  16. Brombeerchen

    Brombeerchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Petra,
    meine Schilddrüse ist okay, auch alle anderen Werte sind im Normbereich, Cholesterin und Triglyceride waren nur minimal über der Norm. Ich nehme auch keine Tabletten, da ich wie ich sage kerngesund bin, aber nur fett. :-(

    Essen:
    Im Normalfall so:
    1. Frühstück (6.15 Uhr) = 2 Eier mit oder ohne Schinken, 1 Tasse entkoffeinierten Kaffe
    2. Frühstück (9.00 Uhr) = 100 g grüne Gurke, 1 Tasse Tee
    Mittagessen (12.00 Uhr) = 150 g Putenbrust + 100 g Mungosprossen oder
    = 1 Rostbratwurst und ca. 100 g Gurke oder
    = 200 g Steak
    Abendessen (zwischen 17.30 Uhr und 19.00 Uhr)
    = zwischen 200 und 400 g Brathähnchen oder
    = 250 g Steak oder
    = 200 g Leberkäse
    manchmal dazu Feldsalat, Gurke, 1 Tomate oder 3 - 4 Radischen

    Ansonsten trinke ich zwischen 3 und 5 Litern Wasser.

    Von den kcal bin ich laut Nährwertrechner zwischen 1350 und max. 2000 kcal pro Tag.
    Mein Grundumsatz ist: 1350, mein Gesamtumsatz ist 1891,4, also denke ich, das ich damit gut liege.
    KH-mäßig dürfte es ja auch nicht zu viel sein.

    Ansonsten nehme ich noch Vitamine zu mir, C, B, E, dazu 1 Tablette Kaliumjodid, 3 Tabletten Spirulinaalge und 2 Tabletten L-Carnitin, nehme ich meist vor meiner Hometrainerstunde.

    Mir ging es nach 2 Wochen auch super von der Energie her, kann ich mich nicht beklagen, doch jetzt habe ich Kopfschmerzen/Migräne und ich weiß nicht wieso.

    Hoffe du kannst mit den Angaben was anfangen Petra.

    PS: Mein Gewicht ist jetzt wieder auf 93,0 kg gestiegen, dabei war ich ja schon mal auf 91,4 kg. :-(
     
  17. Brombeerchen66

    Brombeerchen66 Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    10
    So, das habe ich nun vom Urlaub. Bin wieder an meinem Ausgangsgewicht und könnte Süßigkeiten in mich reinschaufeln bis zum umfallen. :-( Ich muss unbedingt die Kurve kriegen bevor ich auch noch gesundheitliche Probleme bekomme. Zur Zeit sind meine ganzen Werte zum Glück topp, eigentlich müsste ich nach den Werten gar nicht dick sein, schon verrückt. Man ist kerngesund aber dennoch hat man keine Normalfigur. Man fragt sich manchmal wie das zusammenpasst.

    Wer von Euch hatte denn auch schon mal so einen extremen Rückfall und hat einfach drauf los gefuttert?
     
  18. Honeylein

    Honeylein Guest

    Hallo Brombeerchen,

    was hast Du denn in dich reingeschaufelt?

    Wenns Mist war und du jetzt wieder zurückgeworfen wurdest, hilft wohl nur streng Ph 1, mehr Sport und ein paar Tage durchbeißen, dann ist der Hunger weg.

    *Klugscheiß* auch im Urlaub kann man LC essen, ich habe eine Woche Sizilien brav mit LOGI verbracht, ging supergut und ich hab noch abgenommen dabei.

    Bischen planen, in der Handtasche Eiweißriegel, bifi und zuckerfreier Kaugummi dann ist man gerüstet.
     
  19. Brombeerchen66

    Brombeerchen66 Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo Doris,
    es liegt einfach an der Halbpension. Ich nehme zu wenn ich abends esse, egal was, ist zum Verrücktwerden. Frühstück und Mittagessen würde mir reichen.
    Ich konnte einfach dem köstlichen Pudding nicht widerstehen. Die ersten 3 Tage habe ich mich auch strikt dran gehalten, aber wenn man halt dann auch chinesisches, argentinisches und italienisches Buffet jeden Tag hat, dann ist das doch auch gemein. :-(
    Sport kann ich eben momentan nicht machen, nach meiner Knie-OP habe ich so gut wieder laufen können und jetzt war durch das viele Laufen im Urlaub mein Knie wieder gezerrt mit Entzündung etc., ich sitzen also immer rum und kann nix machen.
    Ich will versuchen nächste Woche wieder mit Phase 1 anzufangen, es bringt ja sonst nix. Ich bin wirklich jetzt total gefrustet und weiß aber das ich nur durch Atkins abnehmen kann, früher habe ich mit Hypnose total viel abgenommen und war wieder auf 62 kg mit einer tollen Figur, siehst ja was jetzt drauf ist. :-(
    Aber vielen Dank für Deine aufmunternden Worte.

    Lieben Gruß von Jana
     
  20. Honeylein

    Honeylein Guest

    Hallo Jana,

    fang doch einfach gleich an, ist doch erst Dienstag, da schaffst Du es die Woche noch in Ketose zu kommen und es geht wieder weiter.

    Ist doch besser als noch 5 tage zu fressen und das dann auch noch runterzukriegen, da verlierst du locker 3 Wochen bei.

    ran an den Speck, viel Erfolg.;)
     
  21. Brombeerchen66

    Brombeerchen66 Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    10
    Also fressen tue ich eigentlich nicht. :-(

    Also gut, ich fange morgen früh an, versprochen, heute ist es schon zu spät.

    Wieso erscheine mein Ticker jetzt wieder nicht, ob der genervt ist weil ich wieder zugenommen habe?
     
  22. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Nein, aber du hast deine Signatur nicht auf automatisch stehen - d.h. ohne Signatur - kein Ticker!
     
  23. Brombeerchen66

    Brombeerchen66 Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    10
    Test ob es wieder funktioniert. Ich habe gar nix geändert und doch war nix mehr zu sehen, komisch. :-(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Extrem langsame Abnahme - zu viele Kalorien? Atkins-Diät-Gruppe 10. Dezember 2016
Bin traurig, dass es so langsam geht Frust Ecke 18. November 2016
Ich nehme nur so langsam ab hilfe! Frust Ecke 3. Juni 2016
Bin schön langsam echt verzweifelt. Atkins-Diät-Gruppe 7. April 2015
Crashdiät genau so gut wie langsames Abnehmen Wissenschaft 8. November 2014