Sodbrennen durch zu viel Fett

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Brotlos, 31. August 2016.

  1. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Die Dinger finde ich auch widerlich - obwohl ich sehr gerne süß esse.

    Mit deinen ganzen Unverträglichkeiten wird das natürlich ein bisschen knifflig. Wobei auch die Unverträglichkeiten eine Folge von Fehlernährung/Mangelernährung sein können.

    Ich würde an deiner Stelle mich jetzt nicht an der Keto-Ernährung festkrallen, sondern wirklich schauen, dass du wieder zunimmst. Heißt geh in den Supermarkt oder das Reformhaus deiner Wahl und kauf alles ein, was dir schmecken könnte und was du verträgst - egal ob mit KH oder ohne KH. Ich weiß jetzt nicht wie viel Sport du treibst, aber auch Muskelaufbau und nicht nur Fett wäre gut.

    "Vitamine aus der Dose" bzw. aus den Pillen/Tabletten/Brausetabletten/Tropfen sind natürlich nicht mal ansatzsweise das gleiche wie natürliche Vitamine. Oft kann der Körper mit diesen synthetisch hergestellten isolierten Stoffen gar nichts anfangen.

    In Mandelmus sind aber natürlich nicht alle Vitamine drin, sondern nur Teile vom Vitamin-B-Komplex und Vitamin E. Bin mir aber nicht sicher wie viel davon durch den Herstellungsprozess erhalten bleibt.
    Vitamin C und A bekommst du am Besten über Gemüse rein, Obst geht ja wieder nicht wegen deiner Fructoseintoleranz.
    Vitamin D ist in Eiern von freilaufenden Hühnern, Fisch, Fleisch sowie Milchprodukten von grasenden Tieren. Natürlich nicht in Discounter-Qualität. Auch wenn man Vitamin D Tabletten/Tropfen einnimmt, muss man in die Sonne gehen, denn nur so wird das Vitamin D aktiv.
    Rest der Vitamine kannst du ja mal googeln und dir durchlesen, in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind.

    Statt gekauftes Eiweißbrot mit diesen ganzen vielen Zusätzen solltest du auf jeden Fall entweder auf selbstgebackenes Eiweißbrot umsteigen, oder auf normales KH-haltiges Brot, z.B. mit Dinkel oder Roggenvollkorn. Wenn du da dann Butter und Salami oder Frischkäse drauf schmierst, hast du schon eine KH- und Fett-reiche Mahlzeit.
     
    PerditaX und Brotlos gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.880
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Na dann halt ich mich in Zukunft hier besser raus. Wir beide sind grundverschieden und teilen nicht das gleiche Schicksal.
    Gibt hier sicher Leute die besser dafür geeignet sind als ich.

    Viel Glück.
     
  4. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Ich wollte dich nicht angreifen. Habe von Erfahrungen gesprochen. Falls du dich jetzt verletzt fühlst, tut es mir sehr leid. Ich sage aber stets was ich denke. Man lernt, dass es manchmal sein muss, wenn man ein hartes Schicksal hat. Weil es ansonsten dauernd heruntergespielt und nicht ernst genommen wird. Der, dem es gut geht, hat immer leicht reden. Und da bekommen welche wie ich immer viel ab.
    Es hat aber nichts mit dir zu tun und dich anzugreifen war absolut nicht was ich wollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2016
  5. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Bin heute auf 2000 Kalorien gekommen. :):):)
    Und wisst ihr womit?
    Staatlich Fachingen Still. Dieses Heil-Mineralwasser.
    Ich trinke den ganzen Tag schluckweise dieses Zeug und kann viel besser essen!!!
    Es ist noch Sodbrennen und Völlegefühl da aber SO DEUTLICH reduziert!!! Einigermaßen zum aushalten, so dass Essen reingeht.
    Ich KANN essen!!!
    JUHU!!!
     
    PerditaX gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Hey,
    wie geht es Dir heute?
    Sag mal, kann es sein, dass bei Dir alles einfach zuviel ist?!
    Du schreibst, Du bist alleinerziehend mit mindestens zwei Kindern, dazu Vollzeit-Job + Nebenjobs und Du hast ein hohes Sportpensum....
    Wenn Dein Tag nicht deutlich mehr Stunden als meiner hat, dann wieß ich gar nicht, wann Du mal sitzt und Ruhe hast!
    Du bist Mama, Du MUSST auf Dich achten!

    Ich habe einen tollen Partner, der aber (gerade früher) viel und lange beruflich unterwegs war (seltener noch ist), die Familie wohnt weit weg, da war ich auch viel "alleinerziehend" und eben völlig auf mich gestellt. Ich weiß also in etwa, wie es Dir geht und auch ich kann unterschreiben, dass es schwierig ist, die passende Betreuung zu finden. Weil man so eingespant nicht gleich viel zurück geben kann und weil man seine Kinder auch nicht jedem geben mag....

    Hast Du schon mal ne Mutter-Kind-Kur beantragt?


    LG und bitte pass auf Dich auf!
     
    PerditaX gefällt das.
  8. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Vielen lieben Dank :):):)
    Tja... du hast vollkommen Recht... Ich habe gerade einen kleinen emotionalen Zusammenbruch hinter mir, weil alles zu viel ist. Viele Probleme, die unlösbar scheinen...
    Das Sportpensum ist so ziemlich das einzige, das mir im Kopf Entspannung schafft und ich mache das Laufen nicht alleine. Der Nachwuchs ist auf dem Rad mit dabei und es macht allen sehr viel Spaß. Ansonsten besteht mein Alltag nur aus Stress und Problemen. Rund um die Uhr. Ich sitze nie, esse meistens nur im Vorbeigehen und während der Arbeit. Der Vorteil der ketogenen Ernährung ist, dass ich mit 5-6 Stunden Schlaf sehr gut auskomme, so dass ich mehr Zeit habe um alles zu erledigen.
    Um Kinder zu ernähren und entsprechend groß zu bekommen braucht es Geld. Und ohne den Vollzeitjob und die Nebenjobs geht es einfach nicht. Denn es gibt auch keinen Vater der zahlt, denn der ist schon lange tot.
    Ich weiß einfach nicht, wie ich auf mich achten soll... denn ich stelle ich selbst ganz, ganz hinten an. Zwangsweise. Denn Kinder verstehen ja nicht wie problematisch das Leben ist und können deshalb nicht so zurückstecken. Ich schon.
    Ich habe heute wieder den ganzen Tag damit verbracht zu organisieren, Betreuung zu suchen für die Tage wenn ich Auswärtstermine habe und unterwegs bin... und der Magen tut sehr weh...
    Ich hatte eine Mutter-Kind-Kur bereits vom Arzt empfohlen bekommen. Tausendfach. Allerdings sind nicht alle Arbeitgeber so verständnisvoll und ich fürchte mich vor Problemen, die aufgrund dessen entstehen könnten... Und das wiederum würde zusätzlichen Stress verursachen, fürchte ich, so dass der Erholungseffekt der Kur dann auch nicht so toll wäre...
    Ohmann... Ich muss noch einkaufen, putzen, Wäsche waschen...
    Ich bin sehr dankbar für deine Nachricht, denn ich leide auch oft darunter, dass niemand so wirklich Verständnis hat und ich von niemandem etwas nettes höre, sondern von allen Seiten nur Kritik, Unverständnis, Druck, Albfälligkeiten, sinnlose Ratschläge...
    Ich habe ja auch deshalb keine Freunde. Ganz ehrlich kann ich sagen, dass ich komplett alleine bin. Immer. Deshalb danke ich Gott und bin sehr, sehr glücklich, dass ich Mutter bin und tue ALLES um eine gute Mutter zu sein, denn sonst wäre ich ganz alleine.
    Vielen lieben Dank liebe Daisy! Es hat so gut getan deine Nachricht zu lesen und es geht mir dadurch jetzt viel, viel besser!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2016
  9. Dickezicke

    Dickezicke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    460
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Berlin
    Größe:
    164
    Gewicht:
    82
    Zielgewicht:
    70


    Au weia da bekomme ich schon Schweissausbrüche beim Lesen und merke wie klein meine Probleme sind, die mich schon manchmal verzweifeln lassen.
    Ich ziehe den Hut ......nee einen ganzen Hutladen.
     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Ich finde es reichlich unlogisch, dass das Sodbrennen vom Fett kommen soll, da zur Verdauung von Fett gar keine Magensäure gebraucht wird. Fett wird ja erst durch Lauge im Darm aufgeschlossen.
    Ich würde da eher auf zuviel Eiweiß oder falsche Gewürze als Ursache tippen
     
  11. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Danke... :) Es hat sehr gutgetan das hier niederzuschreiben und so verständnisvolle Worte zu lesen. Danke!
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Nein... Was ganz aktuell vermutet wird ist eine Gastroösophageale Hernie. Die Magenspiegelung wird zeigen ob es operiert werden muss. Die Symptome weisen recht genau darauf hin.
    Es ist ein wenig besser seit ich schweren Herzens die 90% Lindt weggelassen habe. Der Arzt meinte, dass die nicht sehr bekömmlich, vielmehr sehr schwer zu händeln ist für den Magen. Fühle mich körperlich besser ohne und seit ich weiß, dass sie mir nicht guttut ist der Appetit darauf auch fast weg. Habe mir keto Naschcreme aus Mandelmus, Erythrit und Backkakao gemacht. Das gibt Fett und Schokogeschmack. Und davon habe ich keine Beschwerden.
     
    runningmaus gefällt das.
  14. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Oh Süße,

    lass Dich mal drücken!
    Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass Dir und Deinen Kindern eine Mutter-Kind-Kur wahnsinnig gut tun kann!
    Mir ging es auch mal ähnlich, wie Dir (allerdings ohne finanzielle Probleme), ich bin ein ziemlicher Perfektionist (gerade in meinem Job und beim "Mutter sein") und das wurde mir auch fast zum Verhängnis.
    Mein Körper machte irgendwann nicht mehr mit. Er versuchte wirklich alles, mich zu bremsen von der Stimmbandentzündung über den Tinnitus zur Gürtelrose....
    Ich habe dann wirklich kapituliert und eine MuKi-Kur gemacht. Das war wirklich, wirklich gut für uns!



    LG
     
    Brotlos gefällt das.
  15. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Danke :)
    Ich werde mir das mit der Kur wirklich nochmal durch den Kopf gehen lassen. Mehrfache Stimmbandentzündung, Erschöpfung und Tinnitus habe ich nämlich auch schon hinter mir, also bevor noch mehr kommt wäre es vielleicht tatsächlich angebracht. Vielleicht kann ich die irgendwie mit Urlaub kombinieren, da fällt es auf der Arbeit gar nicht sehr auf. Ich werde mich mal damit befassen. Alle Unterlagen und Prospekte der Kuranstalten, die ich vom Arzt bekommen habe, habe ich nämlich tatsächlich schon seit Jahren hier liegen.
    Vielen Dank und RIESENUMARMUNG auch an Dich! :)
     
    PerditaX gefällt das.
  16. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Glaub mir, Dein Körper wird Dir noch mehr die rote Karte zeigen, wenn Du nicht aufpasst.....
    Letztlich kam bei mir noch dazu, dass meine SD verrückt spielte. Nicht witzig!
    Gut ist, wenn Du diese Anträge über eine Mütter-Kur-Beratung laufen lässt, dann wird i.d.R. auch nicht abgeschmettert.
    Pass auf Dich auf. Das ist wichtig FÜR Deine Kinder!
    Wie alt sind Deine Lütten?




    LG
     
    Brotlos gefällt das.
  17. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Grundschulalter. Also nicht mehr so ganz unselbstständig. Es wird mit jedem Monat einfacher. :) Zum Glück.

    Danke :)
    Heute geht es mir tatsächlich etwas besser, obwohl der Magen nach dem Mittagessen (das SEHR klein war) wehgetan hat. Ich bin auch nur deshalb auf 1500 Kalorien gekommen, weil ich eine Avocado geschafft habe und 70 Gramm Mandelmus. Das wird noch mein Staple-Food... Mandelmus ist basisch, macht kein Sodbrennen, ist eine kompakte Kalorienbombe und tut nicht weh. Nur damit komme ich überhaupt über den Grundumsatz... Dann noch Brokkoli, Butterbrot, 60 Gramm Erdnüsse, Wackelpudding, 2 Paranusskerne, Chia-Samen in Mandelmilch als Pudding, Kürbiskernöl... Alles Sachen die den Magen beruhigen... Wenn ich mich an diese Sachen halte dann sind die Schmerzen zu ertragen... Aber leider immer noch zu wenig Kalorien. Und ich mache ja nach wie vor jeden Tag Sport...
    Aber wenigstens war heute ein guter Tag. Alles hat geklappt wie ich wollte, keine Alltagspannen oder Probleme... alles okay. :)
    Am Donnerstag spreche ich mit dem Arzt über die Kur :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2016
  18. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Ich denk an Dich am Donnerstag.

    Dass Du immer dünner wirst, ist natürlich schlecht, aber Hauptsache ist jetzt erst einmal, dass Du Deinen Magen in den Griff bekommst.



    LG
     
    Brotlos gefällt das.
  19. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Danke :) Das ist wirklich lieb.
    Ich habe mir für heute Abend vorgenommen mich zu entspannen. Werde den Haushalt einfach mal einen Tag lang liegen lassen und nichts tun. Dann steht der Abwasch halt bis morgens und wenn einen Abend mal die Waschmaschine nicht läuft haben wir trotzdem noch was zum anziehen. Ich hatte schon ewig keinen Abend an dem ich nicht geputzt, gewaschen oder Wäsche aufgehängt habe. Ich werde mich aufs Sofa legen und lesen. :)
     
    Sandydoo, PerditaX und Daisy73 gefällt das.
  20. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Hey Süße,

    das ist top! Genau so sollst Du es machen!!!!!
    Lass es mal liegen, ich verspreche Dir, es wird über den Abend und die Nacht nicht mehr, aber leider auch nicht weniger. Das ist halt die Krux.
    Tu Dir etwas Gutes.



    LG
     
    Brotlos gefällt das.
  21. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Und wie hat dir dein fauler Abend gefallen? Hat es sich gut auf dich ausgewirkt?
     
    Brotlos gefällt das.
  22. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Guten Morgen,

    ich hoffe, Du hast den Abend genossen und es geht Dir heute ein bissl besser.




    LG
     
    Brotlos gefällt das.
  23. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Danke ihr Lieben :) Ich habe den Abend sehr genossen und es hat wirklich gutgetan. So einfach mal GAR NICHTS tun. Ich nehme mir vor, das jetzt jede Woche mal einzulegen. Ich habe online gelesen, Musik gehört, einem alten Kumpel geschrieben (wofür ich seit einer Ewigkeit keine hatte), YouTube-Videos angeschaut... Und dabei lag ich die ganze Zeit auf dem Sofa. :) Das war toll :)
    Heute geht es mir auch wirklich besser. Der Abend hat mich mit neuer Energie versorgt :)
     
    PerditaX und Sandydoo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sodbrennen Bin neu hier und habe schon Fragen 25. November 2014
Sodbrennen ... Bin neu hier und habe schon Fragen 4. September 2013
Sodbrennen ade ! Erfahrungen 13. Januar 2012
Sodbrennen Erfahrungen 9. August 2011
Sodbrennen Erfahrungen 14. Oktober 2005