Söckchens Hausfreund - der Vitamix

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von söckchen, 23. Dezember 2016.

  1. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    ... und natürlich geht es auch hier wieder weiter mit Berichten [​IMG]
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF


    Jaja, mach ruhig wieder mal Ankündigungen und dann kömmt nix! :banghead::rofl:

    Kannst dir ruhig noch etwas Zeit lassen, ich bin ja erst wieder mal in Phase 1, da ist gS noch ein büschen langweilig mit nur Grünes und Fett. EWP mit Grünes und Fett ist zwar auch lecker, obs aber wirklich sinnvoll ist, weiß ich noch nicht. Und das Gemüseproteinpulver hat zuviel KH und schmeckt in der Regel scheußlich.
     
    Petraea gefällt das.
  4. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Herzele, ich bin doch jetzt wieder das söckchen und kann doch nicht mit dem alten Vitamix-Thread weitermachen.
    Aber: mein Futter besteht aktuell aus:

    Und da passen Smoothies zumindest im Moment ja mal so gar nicht rein.
     
    Anna und Petraea gefällt das.
  5. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    Sach ich doch Yvettchen, sach ich doch. Wart noch n büschen.

    Heute hab ich aber wieder mal gestaunt, wieviel KH man bei schwarzem Kaffee angerechnet bekommt. Da sind die 10 KH schon allein dafür wech... staun.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Trinkst du so viel Kaffee?
    Für 10g KH kannst du 3,3 Liter trinken, alle Achtung ;)
     
  8. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Die 10g KH sind locker machbar, aber nur 48g E ist schon ne Herausforderung.
     
  9. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH


    10g KH, 48g E, 141g F
    Söckchen, warum gerade diese Verteilung?
     
  10. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Die grandiose ich-weiß -alles-über-dich-Waage genehmigte mir 1500 kcal Grundumsatz. Und das ist meine Verteilung des Grundumsatzes.
     
  11. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Ach so, Du wirst möglicherweise gleich monieren, dass das eine äußerst unbefriedigende Antwort ist. Also:
    Menge KH steht fest. E = Idealgewicht/Kilo - 20%. Also: 60*80%=48. Damit rechnet sich dann das F von alleine.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    OK, verstehe.
    Trotzdem, warum ziehst du 20% ab?
     
  14. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    So, wie es die Bezeichnung KH-Schwelle gibt, so gibt es sie auch als E-Schwelle. Das sind die Schwellen-Untergrenzen, mit denen frau anfängt, zu testen. Beim E hat es etwas zu tun mit der Verzuckerung zu hoher E-Mengen (Gluconeogenese).
     
  15. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Dann teste mal und berichte, ich bin gespannt.
    Ich orientiere mich an den 1g/Kilo und nehme zwischen 55g und 70g Eiweiß zu mir,
    ich mag einfach nicht so viel Fett. Mit Fett komme ich auch immer sehr schnell an meine
    Kalorienobergrenze, mit 1600kcal nehme ich leider schon zu.

    141g Fett ist ein Haufen Zeugs.
     
  16. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Na, das Fett ist mein geringstes Problem.
     
  17. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Für die drei Tage Krankenhaus in Fürth werde ich mir Säfte mitnehmen und 3 von meinen Ikea-Flaschen mit Smoothie. Der von gestern war sehr lecker:
    1/3 Paket Salatmischung
    1/2 Paket Feldsalat
    Einige Würfel Grünkohl, gefroren
    1/2 Banane in Scheiben, gefroren
    1 Orange mit weißer Haut
    1 Limette mit weißer Haut
    300 ml Bio-Ananassaft
    500 ml Wasser
    Zimt
    2 EL MSM-Mix
    2 EL Kokosöl

    Etwas in der Richtung werde ich vorbereiten und mitnehmen.
     
    Petraea und blaumeise50 gefällt das.
  18. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    2.768
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    erstmal UHU dann mal sehen!
    Diätart:
    IF 18/6 + LCLF
    Und hat das geklappt?
     
  19. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Ja, das hat es. Aber außerdem war ich noch beim Aldi in der Nähe vom KH und habe dort noch ein bisschen zugekauft.
     
  20. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.889
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ich glaube so langsam bin ich auch reif für deinen Hausfreund :)
    Hört sich alles lecker an, naja, bis auf die Banane :p
     
  21. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Meine Güte! Genau acht Monate nicht mehr hier gewesen!

    Mein oberleckeres und kinderleicht zuzubereitendes Tomatensuppen-Rezept gegen die winterliche Kälte will ich doch bei mir hier einstellen.

    1 L Bio-Tomatensaft (Tetrapack oder Flasche)
    1 große Zwiebel, gewürfelt
    2-3 Knoblauchzehen, in Scheibchen geschnitten
    ca. 5 cm Ingwer, kleingeschnitten (ich kaufe nur den peruanischen; Obst und Gemüse aus China und aus den Niederlanden kaufe ich nicht).
    1 gehäufter EL Kokosöl
    Steinsalz
    schwarzer Pfeffer
    1 gehäufter EL Kurkuma (oder ein Stück frischer)
    1 gehäufter EL Hühnerbrühe aus dem Glas (oder 2 Brühwürfel)

    Zwiebel und Knoblauch im Kokosöl gut anbraten
    Tomatensaft und Ingwer zufügen
    dito Salz, Pfeffer, Kurkuma und Hühnerbrühe
    10 Minuten köcheln lassen

    Dann alles in den Vitamix umfüllen und eine Runde pürrieren lassen. Fertig. Nur noch genießen - weckt alle Lebensgeister und wärmt von innen.
    Wenn ich frischen Koriander zuhause habe, kommen in meine Suppentasse noch ein paar abgezupfte Blättchen obendrauf.
     
    Linea und miri gefällt das.
  22. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.562
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Ähmmm? Mirco kleingeschnitten und pürriert?
     
  23. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.889
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ja, sonen Vitamix schenk ich mir dann zu Weihnachten.
    Wenn ich den nachts um 2 Uhr voll aufdrehe haben meine Nachbarn auch noch was davon :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Söckchens Wohnzimmer - Besucher willkommen! Statistik / Tagebücher 23. Dezember 2016
Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix Statistik / Tagebücher 1. Januar 2015