Sönnchen sein Tag+Nachtbuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von SonjaLena, 19. August 2014.

  1. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.716
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 28.07.2018
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    BLE
    Jetzt, wo Du 'übersetzt' hast, ist es klar. Ich käme dann aber auch mit Fss jederzeit zurecht :giggle:.
    In Zeiten der gS, KmM, KmS, KmSm etc. ist das schon ok. Einmal erfasst, wird es dann häufig in die eigene Statistik übernommen.

    RES mit Skp! Was für ein Luxus! Haste da vielleicht ein winziges Bisschen übrig fürn olles Weib mit Restmagen :makeup:?
    Lasst es Euch stressfrei schmecken. Auch die aufgetauten Donauwellen.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Mojenn!

    Langsam komm ich wieder in den Bereich meines diesjährigen Setpoints, falls es sowas gibt. Damit meine ich, dass das Wasser langsam rausgeht und die Entzündungen wieder nachlassen, der Ausschlag ist aber noch heftig. Dusslicherweise hatte ich gestern Abend noch das große :envy: (hier gabs doch früher mal n anderen Smiley mit Grün?) nach einer Scheibe portugiesischen Weihnachtskuchen, der natürlich aus was? natürlich Hefe und Weizen und Trockenfürchten besteht.

    Ob ich diese dussliche Gier mal noch in den Griff kriege? Immer abends!
    Vielleicht sollte ich Staudingers Vorgehensweise folgen und mich abends vor dem Schlafengehen wiegen... die Idee fasziniert mich.
    Und auch die, meine Ziele höher zu setzen...
     
    söckchen, Sorah und Petraea gefällt das.
  4. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto

    Vorgestern und gestern gab es je einen von dem oben genannten grauslichen Zitrus-gS
    Vorgestern und gestern mittags jeweils eine große Schüssel Endiviensalat. Vorgestern gab es dazu 200g Pulled Pork, gestern 2 80g-Schnitzel.
    Abends jeweil Whey mit FSS und Reis-Honig-Poppies und Knabber-Möhren.

    Heute gab es bis jetzt eine Portion von meinem seit Wochen ärztlich induzierten Zitronenkur-gS. Schmeckt lecker. Verdünnt wie Zitronen-Limo. Oder ich schütte auch mal was davon in den Tee oder so. Täglich mindestens eine Portion. Am Anfang waren 5-8 Zitronen täglich geplant, die hab ich aber nie geschafft, meine Höchstleistung lag bei 6. Respekt, sag ich da nur staunend.

    Mit Zitronen kann der Körper anscheinend leichter Harnsäure über die Niere ausleiten und bereits entstandene Steinprobleme wieder beseitigen. Das haben meine Basenbäder leider nicht ganz hinbekommen und wenn ich jetzt mehr Fett verbrenne kann die Problematik steigen. Also: Zitronen, Mädels, Zitronen! (Kuckst du HIER! und HIER)

    Zitronenkur-gS - 5 Port:
    1 Bio-Zitronen komplett
    4 Ztronen dünn geschält und entkernt
    20g FSS
    Steviakraut
    10g Basenpulver Dr. Jacobs
    1,5 L Wasser

    Nach einer lockeren 30-minütigen Sport-Einheit gab es noch einen TL Amino liquid von Mammut.

    Nachher gibt es 250g Kalbsschnitzel mit Pakchoi.
    Heute Abend 3 Möhrchen knabbern und einen EWP-Pancake mit NoCarbSirup.

    Dazu will ich noch Konjak-Nudeln produzieren.
    Man glaubt es nicht, die letzten sind doch tatsächlich in der Fridge vergammelt - igitt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2017
    Sorah gefällt das.
  5. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto

    Kuckst du HIER! :tmi:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.997
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    58
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Ich habe es schon so oft versucht und wieder aufgegeben,
    ich kriege es einfach nicht hin und kauf halt ab und zu welche.
     
  8. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Sorry Süße, hab das Foto vergessen, damit du wenigstens was zu Sabbern hättest. Hach abber aaa! Hädd sich gelohnt...
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto


    Da ich pleite bin und sowenig wie möglich einkaufe, ich aber das Pulver hier hab produziere ich halt.
    Ich brauch es ja auch, weil die gekochten Nudeln kann ich auch im gS verwenden, das Pulver eher nicht, ich vertrag's ungekocht nicht so gut. Daran hat sich bisher noch nix geändert.
     
  11. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Hohoho, da war ich gerade beim Abnehm-Rechner. Der sagt mir, ich könnte mit 999 kcal aday bei Nullsport und liegend/sitzend auf 54kg runter. Das ist ja echt motivierend! Hat das schomma jemand geschafft? Also mit 20 hab ich mich schomma in kürzerer Zeit mehr als halbiert...

    Wenn ich nur noch esse, was ich vertrage, den Rotwein weglasse und den ganzen Tyramin-Quatsch auch und mich moderat bewege am Anfang und mich dann langsam steigere, sollte das wohl möglich sein denke ich mir mal so. Dann mach ich doch mal ne Challenge mit mir selber!

    Na dann auf gehts, losse mer die ganse Ferz hinner uns unn fangen hald emol an Ernschd se mache. Ne wohr? Yeah!
     
  12. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Das ist ein Test
    mal sehen ob ich hier schreiben kann wenn ich spreche mit meinem Smartphone und wenn nicht dann eben nicht

    und ja also ihr könnt das ja alle aber ich habe das noch nie probiert
    jetzt tue ich juhu

    Premiere
     
  13. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.852
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg
    Hehe,..du bleibst also aktuell.
    Kleiner Tipp, man kann auch Satzzeichen „sprechen“ und die werden dann geschrieben. Das hilft dann beim lesen.

    Liebe Grüße!
     
    SonjaLena gefällt das.
  14. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.716
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 28.07.2018
    Zielgewicht:
    Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    BLE
    So, und jetzt bitte ich um eine detaillierte Anleitung, wie das funktioniert... :inlove:
     
  15. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Danke CowLarb! Soweit hab ich bei meinem Erstexperiment gar nicht gedacht. Ich war ja schon häppieh letzte Woche, als ich diese Sprech-Schmreibfunktion überhaupt entdeckt hab - bei WA. Und für SMS. Genial. Ich hab ja nur so ein kleines Smartphone, da ist tippen mühsam und führt oft zu seltsamen Ergebnissen :banghead:

    @Yvette
    Ahja, scheint nur zu funzen, wenn man die google-tastatur installiert hat. Dann ist in der Tastatur oben rechte Ecke ein kleines Mikro-Button - anklicken und warten bis es initialisiert ist. Dann sprechen. Und wieder ausschalten. Dann Text nachbearbeiten - oder einfach alles am Stück losschicken.
     
  16. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Bilanz erste Woche:

    -3,8 kg
    -7027 kcal (ca. 1kg F)
    ca. 1000 kcal Bewegung sind da eingerechnet
    pH Interstitium+Zelle ca. 6,1 (Wochendurchschnitt errechnet aus Tagesdurchschnitt)

    Ich rechne meinen aktuellen GesamtUmsatz von 1368 = PAL 1,4 = 1916 also nur-sitzend (Beim fddb sind es 2286!!! also ein viel höheres Minus)
    damit ich Sportkalorien dazu rechnen kann. Natürlich liege und sitze ich nicht nur.
    Lieber verkalkuliere ich mich nach unten...
    Wieviel Minuskalorien mir am Ende welchen Gewinn bringen sehe ich erst nach ca. 4-6 Wochen.


    Jedenfalls hat mich das sehr motiviert, dass ich das in einem Jahr schaffen kann, wenn ich die ganzen Diätreligionen hinter mir lasse!
    Öhmja, natürlich bin ich in Ketose...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2017
    Sorah gefällt das.
  17. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Mojenn!

    Gestern lag ich 5 Stunden in der Basenbrühe und hörte dabei "Kopfsache schlank". War richtig gut.
    Als ich dann wieder raus kam, hatte ich ca. 8cm Schnee vor der Tür, nein, nicht der Länge nach, in der Höhe! Sehr überraschend!

    Danach hing ich vor der Glotze und kuckte mir die 2 Folgen "Der Puppenspieler" an. Hätt ich nicht tun sollen, ärgert mich jetzt noch. So ein grottenschlechtes Gemachs, das reißt auch der Knaup als Fugger nicht raus. Man sollte der ARD für so eine Produktion den Bobbes versohlen.

    Und wie es so geht, hab ich gerade meine Mutter im Ohr, dass man nach dem Baden immer Hunger hat. Ja, Hot Tub verbrennt Kalorien wie ein leichter Spaziergang. Deshalb folgte ich meinem Hunger und aß 2 Orangen und eine halbe Tüte Walnüsse, bin aber unter meinem Gesamtumsatz geblieben.

    Gestern also 1774 kcal und heute morgen 300g weniger. Juhu! Trotz 68g KH, aber gut verteilt.

    Achso ja, was gab es überhaupt?

    morgens: Zitronenkur-gS
    mittags: Saft aus 1 Rote Bete, 2 Karotten, 150g Stangensellerie
    abends: Frittata mit dem Auswurf vom Saft, 40g EWP, 2 Eiern, 20g Hanfmehl, 1 EL FSS
    100g Pfälzer Leberwurst
    spöt: 2 Orangen, 100g Walnüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2017
    Sorah gefällt das.
  18. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Dany2712 gefällt das.
  19. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    1100morgens: Zitronenkur-gS
    1530mittags: 120g Seelachsfilet, 80g Konjakreis, Padana Masala, 150g Endiviensalat, 5g MCT-Öl, 5g Leinöl, 1 Xucker-Bonbon
    1900abends: 150g Schinkenschnitzel, Salz-Pfeffer-Knofelpulver-Curry, Konjaknudeln, 1 EL BBQ-Sauce, 150g Endiviensalat, 2 Bonbons

    Damit liege ich bei 531 kcal und korrigiere mein Zuviel gestern.
    Auch ne halbe Stunde Bewegung war drin inkl. Wadenschmerzen.

    Also im Endeffekt ist mein Konzept für mich ganz einfach:
    1. Ich ess nur was ich gut vertrage.
    2. Fehler sind menschlich und gehören dazu.
    3. Ich esse möglichst wenig bis gar nix also 0-700 kcal aday.
    4. Ich unterstütze das mit gewissen homöopathischen Globuli/Tropfen.
    5. Ich esse phasenweise LF und phasenweise Atkins 1.
    6. Ich achte auf ausreichend Proteine (0,8-2g/kg KG) und Nährstoffe.
    7. No Alk
    8. No Grief
    9. Bewegung nur moderate Sachen wie Powerplate, Swingstick, Crosstrainer, Tanzen, Gymnastick, Stretching, Qigong
    10. IF 18/6 - Zitronenkur-gS zählt nicht.

    Wenn euch noch was dazu einfällt, immer her damit!
     
  20. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Heute Nacht werd ich mal wieder ein bisschen tanzen, einfach so. Nur für mich und alleine...

    Ich wünsche euch allen ein friedliches, harmonisches, fröhliches und segensreiches 2018! Und mir auch!
     
  21. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    2.997
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    58
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Prost Neijohr Sonja!

    Bist du gut ins Neue Jahr hinein getanzt?
     
  22. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.728
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto
    Gestern Abend wurde ich dann doch früh müde und hab mich aufs Sofa gehauen. Damit ich mich nicht wieder an Walnüssen vergreife hab ich mir n Xylitkaugummi genommen, hat geklappt.

    Zur Mitternacht hab ich noch ein bissele meditiert, wie immer ganz anders als an anderen Tagen und Nächten.

    Aber heute morgen wurde ich wach und war wie verkatert. Gestern hab ich schon Wasser eingelagert und Kopfschmerz gehabt, heute morgen war mir richtig elend.

    Da hab ich mir nen Brennnessel-Melisse-Tee gemacht mit Zitrone und die Hälfte der Tasse dann promt über den Esstisch gekippt. Also erst mal alles trocknen und Tischdecke und alles erneuern.

    Dann fiel mir noch der Deckel der Teekanne runter, kaputt.

    Danach drehte sich mir der Magen um und ich durfte rennen. Also hab ich nochmal Tee mit Zeolith und FSS zu mir genommen: Das gleiche Ergebnis. Mein Magen scheint zu sagen: nein, das kann ich nicht vertragen. Ein netter Reinigungsprozess am Jahresanfang. Vielleicht war ja der letzte Yogitee schlecht`? :rolleyes::giggle:

    Kann auch sein, dass ich noch mit den Konjaknudeln von vorgestern rummache, ich wollte sie ja eigentlich nur noch in fettreichen Phasen einsetzen, da vertrag ich sie besser.

    Jedenfalls setze ich jetzt mal die Lammkeule in den Ofen und dann sehen wir mal weiter.
     
  23. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.199
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Gute Besserung für deinen Magen Sonja, und alles Gute im neuen Jahr.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sönnchen's Avocado-Schoko-Traum (Ph 1 - ohne Ei - ohne Soja - ohne EWP) Süßspeisen 26. März 2018
Sönnchen heilt sein "Löchriger Darm" (Leaky Gut) Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 22. August 2016
Sönnchen goes hcg-Stoffwechsel-Kur Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 6. Februar 2015
Sönnchen's Diary Statistik / Tagebücher 10. Juni 2010