Sönnchen sein Tag+Nachtbuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von SonjaLena, 19. August 2014.

  1. bebepepe

    bebepepe Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.837
    Sonja, ich mag es SOOOOOOOO! gerne, wie du schreibst. Und von dir würde ich mich auch SEEEEHR gerne behandeln lassen! :)
    Gute Besserung und schreib bitte weiter. Ich lese fleißig mit!
     
    SonjaLena gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1

    Also das mit dem Storch soll so ne Sache sein, der soll wie Krähe fast ungenießbar zäh und bitter sein. Es soll aber in der Nähe von Trier so ein kleines gallisches Dorf geben, wo es die Einwohner verstehen auch Storch lecker zuzubereiten. Hat zumindest mein Mann immer von sich gegeben als Reminiszenz an die schlechten Zeiten.
     
    Petraea und PerditaX gefällt das.
  4. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Ich schreibe möglichst wie ich rede oder gerade denke. Leider rede ich meist zuviel. Aber auch nicht immer. Es gibt allerdings auch Leute, denen gehe ich tierisch auf den Keks. Ist aber auch nicht mein Problem.

    Mit Patienten Spaß haben ist eine gute Sache, dann stimmt die Motvation. Mit Freunden Spaß haben ist mir lieber. Ich praktiziere nicht mehr. Aber wenns drauf ankommt bin ich da.

    Von 1000 Leuten kommt nur einer mit der Frage, was er/sie tun kann, damit es besser wird. Die 999 sagen: Machen Sie mal was! Selber was tun? Pusteblume.

    Wir müssen ja mal klar sehen, dass hier im Forum ja schon die wenigen sind, die überhaupt verstanden haben, dass es an ihnen ist, was zu tun und was zu ändern. Von daher sind wir eine Art mentale Speerspitze der Gesellschaft. Das ist Elite. Und von daher weiß ich das wirklich zu schätzen, was wir hier haben. Auch wenn wir hier so viele unterschiedliche Wege haben wie wir Leute sind, das macht es ja erst interessant. Und REibung? Reibung erzeugt Wärme. Wer austeilt muss auch einstecken können. Nehmerqualitäten sind heute allerdings selten. Machmal hilft da die "Rocky"-Serie. :punch:
     
  5. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1

    Hab gerade ein paar Tage Familien-Zeugnis-Stress hinter mir, das haut körperlich auch immer rein. Gestern hab ich zum erstenmal länger als 6,5h erfolgreich gebadet und rumgeyoutubt. Schmerzpegel ging runter.

    Also hab ich heute morgen mir mal einen MCT-EWP-Kaffee gemacht und vorhin hatte ich einen Anfall von Grün, aber sowas von. Also hab ich mir einen leckeren gS gemacht. Er scheckt cremig und ein bisschen wie Pina Colada, sehr interessant.

    4 Port. gS Pina Colada
    1,5l Heilwasser
    100g Grünkohl
    40g Brokkolisprossen
    100g Ananas
    1 Zitrone, dünn geschält, entkernt
    20g FSS
    40g Kokosraspel
    10g Chiasamen
    3g Spirulina
    5g Moringa
    2g Kreuzkümmel
    2 Kardamokapseln

    1 Portion hat: 108 kcal - 6,5 g F - 5,5 g KH (0,5 BE) - 3 g EW
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2018
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Und weils mit dem Grün noch nicht gereicht hat, hab ich gleich noch eine Zucchini-Oliven-Creme hinterher geworfen. Ich brauche sie als Beilage, weil ich ja Tomatiges und so nicht kann.

    Zucchini-Oliven-Creme 10 Port.
    2 kleine Zucchini
    4 Zehen Knoblauch
    1 kleines Stück Ingwer
    50g grüne Oliven, entsteint
    50g Omega3Öl (muss weg, sonst wärs Olivenöl gewesen)
    20g FSS
    Prise Ursalz
    Zitronensaft

    1 Portion hat 62 kcal - 5,6 g F - 1,2 g KH (0,1 BE) - 0,8 g EW

    Irgendwie war sie mit dem Basilikum besser, aber ich hab grad keins und wollte keine getrocknetes nehmen. Ich kann ja immer noch was Frisches oder Kapern dazupacken. Oder Sprossen. Oder Chicoree zum Dippen. Oder sonstwas.
     
    Dany2712 gefällt das.
  8. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Heute nachmittag hab ich mir mal einiges aktuelles über Mitochondrien und Faszien reingezogen. Also mit den Faszien das macht mich streckenweise richtig ärgerlich wenn olle Kamellen als neu deklariert werden, nur weil irgendwer ne neue Studie gemacht hat, die alten Studien werden einfach übergangen. Neue Besen kehren gut.

    Dennoch hab ich bei der Gelegenheit ein kleines Video gefunden von einer Dame, die fast genau den Ablauf anbietet, den ich früher spaßeshalber mit psychomotorischen Problemfällen gemacht hab. Super.
    Das werd ich mir nun auch jeden Tag wieder genehmigen und ausbauen. Meine Faszien sind wirklich noch stark belastet und ich muss langsam machen. Kraft ist nicht alles, Beweglichkeit brauch ich gerade mehr um mich vor Schäden zu schützen. Wie im Kampfsport: Dehnung ist alles. Ohne Dehnung keine Schnelligkeit.

    Damit ihr auch euren Spaß habt, könnt ihr ja auch mitmachen, das wird ein Gaudi!

     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1


    Gerade eben hab ich ein tolles Buch gefunden und kann es vollständig bei google-books lesen, es ist unfassbar. (Man muss dafür im Googlekonto angemeldet sein...)

    Ich habe mir gestern auch noch Fortbildungen zum Thema reingezogen und gleich Termin beim Doc gemacht, weil ich ne neue Blutanalyse brauche.

    Mitochondrien von Bodo Kuklinski
     
  11. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Gerade gab es meine allererste "Raw Wöarsching Soup with N Egg"

    Sehr lecker. Morgen gibts das auch für eine Gästin, aber noch mit Koksmilch drinne, da wird es sicher smoother und cremiger. Bis dahin weiß ich auch, wie hoch die Biogas-Gewinnungsrate bei rohem Wirsing ist. Bei gekochtem und geschmortem ist sie bei mir gewaltig. Strick anne Zeh und steigen lassen!

    Raw Wöarsching Soup with N Egg (2 Port)
    300g Wirsing
    1L Wasser
    Hühnerbrühe
    Salz
    Kurkuma
    Alles schön im Vitamix warm werden lassen und dann noch ein rohes Ei dazu und weiterlaufen lassen. Die Schalen hab ich aber nicht reingetan, das muss ich erstmal ausprobieren.

    Sehr hellgelb, sehr smooth, ein feines Schäumchen obenauf. Hat gesättigt.

    Pro Portion 100 kcal - 3,7 g F - 5,8 g KH (0,5 BE) - 8,6 g EW - 4.4g BS

    Beim fddb unter Raw Wirsing-Soup
     
  12. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.333
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Hat das gut geschmeckt?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Gemüsesuppen ungekocht nicht so toll sind.
    Z.B. Brokkoli- oder Kürbissuppe haben mir da nicht so gut geschmeckt.
     
  13. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Ja, es schmeckt gut. Nur eben nicht so mild wie gekochter Wirsing. Roher Kohl hat immer auch Schärfe. Aber nicht so dolle wie Grünkohl oder Radieschen/Rettich.

    Und morgen mach ich nochmal Kokosmilch dazu, das nimmt das bissele Schärfe.

    Wichtig ist glaub ich, viel Flüssigkeit zu nehmen, da Wirsing viele BS hat und dann dick-pampig wird.
     
    Sorah gefällt das.
  14. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.333
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Hi Sonja, ich habe eben gelesen, dass du Zeolith nimmst.
    Hast du eine gute Adresse, wo ich es mir besorgen kann?
    Nimmst du auch Bentonit?

    Lieben Dank im Voraus! :)
     
  15. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Zeolith-Klinoptinolith kuckst du HIER hab ich zum zweitenmal von denen.

    Bentonit-Montmorillonit hab ich von urquell, irgendwie mitbestellt oder sowas. Aber ich bin da nicht so wählerisch. Soll nur keine technische Qualität sein. Ansonsten müssen die mit Atemmaske arbeiten, weil es eben Feinstaub ist, der die Lunge ruiniert.

    Ich sehe gerade, die Firma, die das Zeolith tmazeriert hat auch Bentonit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2018
    Sorah gefällt das.
  16. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.333
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Der Link funktioniert bei mir nicht.
     
  17. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Sorry,, habs geändert. Mein PC ist heute ich weiß gar nicht wie.
     
    Sorah gefällt das.
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.818
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Bentonit ist der Grundstoff/Hauptbestandteil von billiger Katzenstreu.
    Zeolith wird in der Aquaristik oft als Absorbtionsmittel eingesetzt. Dabei arbeitet es als Nanosieb, in dem es bestimmte Stoffe physikalisch bindet und aus dem Wasser entfernt. Die Wirkung ist dabei recht unspezifisch (nicht selektiv) und auch umkehrbar. ;)
     
    Sorah gefällt das.
  19. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Welche Ehre, der Herr tiga himself! Und wieder mal absolut politisch korrekt!


    Ja, beide Stoffe dienen der Darmreinigung, gut auch in Verbindung mit Kaffee-Einlauf um die ausgeschiedenen Gallensäuren, die häufig belastet sind, zu binden. Und anderes Zoix was da so kroicht und floicht.

    Im Prinzip das gleich wie die altbekannte Heilerde nur ohne Aluminium, obwohl das im Darm ja eh nicht aufgenommen wird, meint zumindest Dr. Klinghardt.

    Jedenfalls nicht mit Nahrung oder Vitalstoffen einzunehmen, sonst isses ja gleich futsch. (Obwohl, im Falle von Arginin käms ja dann nicht drauf an)
     
  20. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.304
    Wie geht es deinem Sohn, was hat der Arzt heute gesagt?
     
    Petraea gefällt das.
  21. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Danke der Nachfrage miri, Tendenz steigend, bzw. NBZ sinkend.

    Und weil Kuklinski sagt, die Mitos werden von der Mutter vererbt hab ich mir heute morgen beim Labor auch noch gleich den NBZ machen lassen: 115 - definitiv zu hoch. Dafür aber die Ketone bei 0,7 - definitv zu niedrig für meine ketogene Ernährung. Also Stress. Und den bekomm ich nur mit mehr Bewegung in den Griff und damit auch den Z.

    Aber was ganz anderes: Kennst du BulkPowders.de? Da hab ich Pulver zu echt guten Preisen gekauft und die Quali ist auch ganz gut, was ich jetzt gekapselt hab. Nur Mariendistel ist zickig, lädt sich auf und hüpft dann rum. Also gabs von den Hüpfern einen Tee vorhin.

    Öhm und ja, ich bin ein bissele im Stress, das wird wieder besser die nächsten Tage, sorry.
     
    Sorah und Petraea gefällt das.
  22. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.304
    Das hört sich doch schon besser an, gut dass sein NBZ sinkt.
    Wieso ist deiner so hoch? Nur Stress oder Smoothies?
    Die Seite kannte ich noch nicht, da werde ich mich mal umschauen.
     
  23. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.225
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF/Atkins1
    Tja, gute Frage, wieso isser hoch. Liegt am Stress und daran, dass mein Herr Stoffwechsel auch gerne mal Proteine als Zucker vernascht. Vor allem wenn mein STress den Cortisolspiegel hochjagt. ERste Verdachtsmomente sind dann immer plötzlich auftretender Hunger und Yieper auf Süß. Wenn ich dem nicht nachgebe, dann nascht er eben Proteine, alles was so kommt.

    Nach einer üblen Cortisonkur in den 70ern war ich mal zum Null-Fasten im KH, weil ich so unglaublich zugenommen hatte. Pro Monat 30kg. Da hab ich nachweislich nix gegessen, nur Wasser, und weiter zugenommen, das hat damals niemand verstanden und auch nicht geglaubt. Und Zucker hat niemals einer gemessen.

    Ich hab das dann später mit Atkins geregelt bekommen auf Normalgewicht. 1984 gabs dann den ersten Glukosetoleranztest von einem fortschrittlichen Arzt, der gerade mit dieser Methode aus den STaaten zurück war. Und siehe da, ich trabte mit einem Zuckerwert von 35 noch durch die Gegend, auch wenn ich Schwarz-Weiß sah. Das erklärte aber auch, warum ich dauernd aus den Latschen kippte und mein Blutdruck gerne mal abschmierte.

    Die Empfehlung war, zu leben wie ein Diabetiker. Ist ja im Prinzip nicht falsch, nur bedeutete das damals, regelmäßig KH zu sich zu nehmen und reichlich Zwischenmahlzeiten. Das ging nicht gut. Also hab ich möglichst wenig KH beibehalten und für eine Schwäche ein Snickers im Rucksack gehabt, denn Traubenzucker machte mir Probleme.

    Soweit. Vor 3 Jahren dann hatte mein Mann einen leicht erhöhten hba und meiner war grenzwertig. Also hab ich so ein Gerät angeschafft, eins mit dem man auch Ketone messen kann. Mein hba lag damals dann so bei 5,8.

    Doch mit dem Gongschlag den mir mein Herr Sohn verpasst hat, war natürlich bei mir auch Alarmstufe Rot angesagt, meine letzten Stäbchen hat er verbraucht, denn sie haben in ohne Messgerät ins WE geschickt.

    Die bestellten sind jetzt da, also wird gemessen - und Blutdruck gleich mit. Und natürlich gleich in meiner Liste geführt, damit er zu meinen Standardwerten gehört, die ich so tracke.

    Heute morgen keine 115 (6,4) mehr sondern 6,2. Dafür aber einen prächtigen Blutdruck von 151/100/97P
    Ich müsste den mal messen, bevor ich meine SD-Medis nehme... oder abends. Oder nachm Sporteln.
     
    blaumeise50 und Sorah gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sönnchen heilt sein "Löchriger Darm" (Leaky Gut) Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 22. August 2016
Sönnchen goes hcg-Stoffwechsel-Kur Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 6. Februar 2015
Sönnchen's Diary Statistik / Tagebücher 10. Juni 2010