1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hast du Lust Moderator in einem neuen Beauty und Wellness Forum zu werden? Dann lese bitte hier!

Software Assistent

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Kinkel, 3. März 2012.

  1. Kinkel

    Kinkel Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,
    ich bin seit einer Woche in dem Forum angemeldet und habe mich schon in viele Themenbereiche eingelesen. Bis jetzt habe ich hauptsächlich nur Exceltabellen für die Berechnung von Mahlzeiten gesehen und vereinzelt kleinere Programme.

    Ich bin Programmierer und suche gerade ein neues Projekt für meine Freizeit. Ich habe mich gefragt ob ein Assistent für euch Interessant wäre. Solche Funktionen fände ich persönlich interessant:
    - Allgemeines zu verschieden Diäten.
    - Kochbuch ( Rezepte eintragen und von anderen Nutzern lesen)
    - Rechner ( Kalorien, Fett, Eiweiß, Gesamtumsatz, etc.)
    - Tagebuch
    - Online Zugriff (Zugriff auf Rezepte / Tagebücher / Profile )
    das ganze soll eine Software

    Fändet Ihr eine solche Software interessant?:???:
    Eure Meinung ist mir wichtig


    Gruß Kinkel
     
  2. Luebeika

    Luebeika Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    55
    Medien:
    15
    Alben:
    4
    Hallo,
    das ist zwar eine nette Idee, gibt es aber bereits (als Webanwendung) und die Communities laufen auch schon recht gut.

    Als Einzelperson wirst du es bei so was ziemlich schwer haben. (schau dir deine Konkurrenz an, die arbeiten da mit mehreren dran, haben richtige Grafiker, die die Bilder entwerfen und extra Leute für Marketing, usw.)


    Falls du es dennoch machen willst, viel Erfolg :)
     
  3. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.461
    Medien:
    421
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Kinkel, die Idee ist schon gut, aber so wie von Dir
    beschrieben gibt es sie bereits mehrfach.
    Ob es jetzt bspw. www.fddb.info ist,
    oder eben genau Deine Idee, die ein ehemals aktiver
    User von uns "der150kilomann" unter www.vave.com
    umgesetzt hat.

    Was ist an Deiner Idee anders?
    Was hebt sie von den anderen ab?
    Alleinstellungsmerkmal?
    Was gibt es, das wir bisher noch gar nicht wussten, dass wir es brauchen?
    ;-)
     
  4. Toddy

    Thorsten Beyer Abnehm Coach

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    2.024
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nienburg
    Diätart:
    Meine :-)
    Möchtest Du wissen, warum ein Verzicht auf Kalorien Deinen Körper in den Energiesparmodus schaltet?
    Und warum Du dadruch jeden Tag weniger Energie verbrauchst und so letztendlich den JoJo-Effekt auslöst und bald mehr zunimmst, als Du vorher abgenommen hast?

    Möchtest Du wissen warum Light und 0,1% Fett Produkte dazu führen, das Du immer und immer mehr zunimmst?
    Und ob es tatsächlich Getränke oder Produkte gibt, die Dir beim Abnehmen helfen können?

    Möchtest Du wissen, warum Du jeden Tag mindesten 30 Gramm gesunde Fette brauchst, um überhaupt Körperfett verbrennen zu können? Und um welche Fette es sich dabei handelt?

    Möchtest Du wissen, warum Faserstoffe, auch Ballaststoffe genannt, dafür sorgen, dass Du Tag für Tag mehr Fette verbrennst? Und warum Du im Durchschnitt täglich nur 10 statt der empfohlenen 30 Gramm aufnimmst?

    Möchtest Du wissen, warum Kraftsport beim Abnehmen weitaus effektiver ist als Ausdauersport?
    Und warum es gar nicht so anstrengend ist, wie Du es Dir vielleicht vorstellst?

    Möchtest Du wissen, warum Du ein Ziel haben musst, um Dein Traumgewicht zu erreichen?
    Und wie Du Dir dieses perfekt erstellst und tief in Dein Unterbewusstsein programmierst?

    Möchtest du dieses und noch vieles mehr zum Thema Abnehmen und gesunde Ernährung wissen?

    Dann schaue Dir jetzt mein Video Coaching "Schlankes-Wissen" an -> Klick HIER!
     
  5. Kinkel

    Kinkel Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Ich habe bisher Kalo24 gesehen, was ich eher unstrukturiert fand. Die von dir geposteten Programme scheinen ja echt schon ganz gut durchdacht.


    Tja, sieht ja echt danach aus, als ob ich ein wenig zu spät mit meiner Idee komme. Da muss ich mich wohl auf was anderes Stürzen ;)
     
  6. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW
    Hi Kinkel,

    die Diätindustrie ist eine Geldmaschine. Für ein zusätzliche gute App für Tablet-PC's ,IPhone oder Rechner ist da sicherlich noch Platz.
    Außerdem wird der Trend in den nächsten Jahrzenten sicherlich nicht stagnieren.

    Zu spät zu sein redet man sich ja schnell mal ein, schau mal wie viele Leute mit Wetter Apps ihr Geld verdienen. Ich hab mal schnell nachgeschaut, es gibt über 1700 Wetter Apps (gesucht nach Weather im App Store) . Und Die zeigen letztendlich alle das gleiche an, grafisch mehr oder weniger ausgearbeitet.

    Wenn die Software schnell, intuitiv und strukturiert ist und über eine Vorauswahl gezielt die zur Diät passenden Werte hervorhebt, kann ich mir gut vorstellen eine solche App zu nutzen.
    Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.
     
  7. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.461
    Medien:
    421
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Du gibst aber schnell auf! :lol:
    Wie TheBone schon bezüglich der Apps sagte, nur weil es das schon
    gibt, heißt es ja nicht, dass es keiner nutzt. Und vielleicht wäre Deine
    Ausführung allein von der Optik schon ansprechender, die Systematik noch
    leichter zu überblicken oder etwas etwas anderes wäre schöner als bei
    den anderen. Für Facebook-Junkies liesse sich vielleicht eine automatische
    Verknüpfung zur Statusmeldung einbauen. Die Like-Button dürfen nicht
    fehlen, das Übliche eben. Richte Deinem Projekt einen Facebook und/oder
    Twitter-Account ein und berichte über Neuerungen. Und eines schönen
    Tages wenn es läuft kannst Du damit dann auch Geld verdienen. ;)
    Teste Dich doch einfach selber an Deiner Idee!
     
  8. Annä

    Annä Guest

    ich wäre ja für eine neutrale/unabhängige Keto Preis/Shopdatenbank (für online Shops und normale Geschäfte)
    so a la 'guenstiger' -> allerdings sollten da User die Preise und Shops einpflegen und Erfahrungen mitteilen können. Cool wäre es, wenn man dann einzelne Produkte markieren kann und zum Schluss spuckt das Teil nach Shop/Geschäft gruppierte Einkaufslisten aus, jeweils immer da wos am günstigsten ist versteht sich
     

  9. Schlankes Wissen
  10. Kinkel

    Kinkel Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Schön das ihr so euch so viele Gedanken gemacht habt :)

    Interessiert bin ich immer noch an ein solches Projekt.

    Schreibt doch mal was euch bis jetzt noch fehlt. Das kann auch sowas sein, wie z.B. Übersichtlichkeit, Optik oder einfach nur Funktionen.

    Interessieren würde mich auch ob Ihr lieber eine Website oder ein Programm nutzen würdet. :confused:

    Bin für weitere Vorschläge offen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2012
  11. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW

    Nicht ohne vorher über die Konditionen zu verhandeln :lol:
     
  12. Luebeika

    Luebeika Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    55
    Medien:
    15
    Alben:
    4
    Das hier ist wahrscheinlich recht interessant für dich: http://www.zdnet.de/magazin/41554175/geld-verdienen-mit-mobile-apps-realitaet-oder-mythos.htm

    Leider kann man sich mit Apps auch keine goldene Nase verdienen, mit viel Glück vielleicht aber man weiß ja wie das so ist mit dem Glück ;)

    Außerdem kann ich dir zu dem Thema useit.com ans Herz legen. Nur so lässt sich heute noch am Markt bestehen. Ohne Usability läuft nix mehr und das ist leider nix was man einfach so "im Gefühl" hat.

    Schau dir den Markt an, entwickel ein Konzept wo du eine Marktlücke siehst und dann mach ein paar Prototypen (am Besten als Bleistiftzeichnung* und zeige Sie potentiellen Nutzern).

    *das meine ich wirklich ernst, sieht es zu "fertig" aus traut sich keiner mehr dir konstruktive Kritik zu geben und dein Programm wird aus Höflichkeit gelobt, weil es ja ehh schon fast fertig ist.
     
  13. Kinkel

    Kinkel Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Danke für die Tipps ;)

    Bevor ich mich aber in die Welt der App Programmierung stürze werde ich wohl erstmal gucken ob meine Idee in Form einer Webanwendung ankommt :).

    Planen schaff ich schon, denn ich Programmiere nicht zum Hobby sondern zum Beruf :D
     
  14. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    9.982
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BS
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    45 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Das Beste aus Atkins und Dukan
    Super, genau das habe ich oft schon gedacht! Ärgere mich immer, alles in den unterschiedlichsten Shops zusammen suchen zu müssen.
    Schön wäre, wenn man dann mehrere Kategorien als Sucheigenschaft hätte, beispielsweise Preis, KH-Gehalt, Kalorien etc! :dafür:
     
  • Die Seite wird geladen...
    Ähnliche Themen Forum Datum
    Neue Foren-Software Wichtiges 19. April 2015
    Wichtig - neue Board Software Archiv 2. Februar 2006
    Software: Der interaktive Ernährungsratgeber Erfahrungen 6. Januar 2006
    Neue Software: Kalo24 Linksammlung und Presse 1. November 2005
    Software - Kaloriebrechner für den Pocket PC Linksammlung und Presse 2. April 2004

    Diese Seite empfehlen