Solanums Pfannkuchen Phase I

Dieses Thema im Forum "Süßspeisen" wurde erstellt von Dallas, 11. Januar 2007.

  1. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Das Rezept stammt von Solanum und ist wirklich sehr zu empfehlen. Die Pfannkuchen sind von der Konsistenz von echten nicht zu unterscheiden und richtig lecker!

    Grundrezept:

    2 Eier
    2 EL EW-Pulver, gehäuft
    2 EL Gluthen, gestr.
    etwas Wasser oder Sojamilch (der Teig sollte schön zäh sein)
    eine Prise Salz




    Ich mache sie mit Vanille EW Pulver und gebe statt Salz etwas Süßstoff und eine Prise Zimt rein.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993


    Ich komme wohl nicht daran vorbei endlich dieses Klebereiweiß zu bestellen!
    Aber ich möchte es nicht im Net bestellen und ich möchte auch keine größere Menge Gluten.
     
  4. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Ich kann dir ja mal welches mitbringen, ohne kann ich mir Atkins gar nicht mehr vorstellen. Wenn wir uns mal treffen...
     
  5. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Okay!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. sz

    sz Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Ludwigshafen
    Wo kriegt man denn Gluten her - außer im Internet? Und was ist das nochmal genau? Und wieviel KH, etc. hat es? Reicht auch ein Link, wo ich es nachlesen kann.
     
  8. Miri25w

    Miri25w Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Münster
    hab sie gestern mal ausprobiert aber im Nachgeschmack sind sie sehr metallisch bzw. bitter. Hatte anstatt backpulver Natron verwendet, liegt es daran? und anstatt rumaroma hatte ich vanille aroma benutzt weil ich auch vanilleeiweiss benutzt hatte. wie bekomme ich sie denn besser hin, weil von der Konsistenz waren sie fantastisch...
     
  9. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr


    Backpulver muß gar nicht rein und steht auch nicht auf der Zutatenliste :kratz:

    Also ich würde das Natron nicht nehmen, das ist immer grausig.
     
  10. Miri25w

    Miri25w Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Münster
    oh ich meinte anstatt dem Gluten, dachte es wäre damit die Konsistenz ein bisschen besser is. Ok dann liegt es wohl am Natron. hat echt grausig geschmeckt :lol: danke ach noch was. muss ich das Gluten ausm Internet bestellen, weil weder bei Real noch sonst irgendwelchen gut sortierten lebensmittelmärkten finde ich das Gluten. Ist das sowas wie Glutamat, was die Chinesen (oder waren es die Japaner??) immer benutzen?
     
  11. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Nein, jetzt wundert mich auch der Geschmack nicht mehr ;)

    Gluten = Klebereiweiss, ein Bestandeil des Getreides. Hat ca. 8 KH auf 100g und hilft ein bisschen das Mehl zu Ersetzen. Aber es muß vorsichtig dosiert werden, umso mehr man nimmt - umso fester wird ein Teig.

    Gluten bestelle ich bei der Mühle Schlingemann, die sind günstig und liefern extrem schnell:

    http://www.muehle-schlingemann.de/
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. solanum

    solanum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1.675
    Kann ich nur bestätigen...ist auch mein Lieferant.

    Ich bekomme die Gluten auch im örtlichen Reformhaus.. aber sie haben sie nicht immer und sind mehr als doppelt so teuer.

    Gluten mische ich in viele Teige. Weil das Klebereiweiß die Struktur des Teiges festigt... man darf nur nicht zuviel erwischen.
     
  14. solanum

    solanum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1.675
    Lecker als Snack zwischendurch. Pfannkuchen dünn mit Zimt und Süßstoff betreuen... einrollen ...halbieren und in die Frischhaltedose. Das und Eier in der Handtasche ersetzen die nicht LC-tauglichen Versuchungen.
     
  15. Soccer

    Soccer Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    177
    Danke Dallas für den Tipp...


    Was ist genau das mit den Gluten?
    Kann ich da auch Johannis... Mehl nehmen (mir ist gerade das Wort entfallen)... ???*schäm*
     
  16. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
  17. Soccer

    Soccer Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    177
    Danke für den Tipp.
    Bekommt man den eventuell noch wo anders, also im geschäft?
     
  18. solanum

    solanum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1.675
    Man bekommt sie auch im Reformhaus, dort sind sie aber recht teuer. Nicht jedoch im Bioladen (zumindest bei uns nicht).

    Du kannst versuchen die Pfannkuchen nur mit Eiweißpulver zu machen. Dann aber nur Ei, etwas Salz und Eiweißpulver nehmen. Keine Flüssigkeit. Einen sehr zähflüssigen Teig machen, und mehrere Kleckse in die Pfanne geben, als Minipfannkuchen sozusagen. Einen großen wirst Du so kaum hinbekommen, er zerreißt weil er nicht stabil genug ist... dafür wäre das Gluten zuständig.
     
  19. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ich bekomme so auch einen großen Pfannkuchen hin.
    Man muss ihn nur auf kleiner Stufe braten mit Deckel.
     
  20. solanum

    solanum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1.675
    Bei mir ging das nur mit viel Fett .. Du scheinst es mit den Pfannkuchen im Griff zu haben......
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2007
  21. Soccer

    Soccer Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    177
    Danke für die vielen Tipps....
     
  22. janine78

    janine78 Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    370
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    also ich habe diese woche meine ersten pfannkuchen auf diese weise gemacht..und ich wahr total begeistert..der typische..ihr wisst schon welchen geschmack..ist weg..durch die gluten..und das war als hätte ich Mehl benutzt..megggaa..
    habe dann dazu noch gehacktes gemacht..mit mexikanischen gewürz..das war wie wenn ich beim mexikaner war..unglaublich..
     
  23. fernweh

    fernweh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    1.801
    Ort:
    nähe Frankfut/Main
    Hallo Miri, Gluten kannst du auch bei bodystuff bestellen. Ich hab ein halbes Kilo bestellt und bin sehr zufrieden!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Solanums Pfannkuchen Phase I Backwaren 11. Januar 2007
Protein Pfannkuchen Frühstück 13. November 2014
Pfannkuchensuppe mit Speck Phase 1 Suppe 24. Oktober 2014
Pfannkuchen Phase 1 Süßspeisen 6. Mai 2014
Pfannkuchen Phase 1 Backwaren 9. Dezember 2013