Sonja's Tagebuch << Ein Weg - und die verschiedenen Transportmittel >>

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Sorah, 11. April 2012.

  1. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Hi miri,
    mir geht es ganz gut. Bis auf den morgigen Tag habe ich tatsächlich diese Woche Urlaub. :)
    Normal hätte ich den erst in der letzten September Woche genommen, hat sich jetzt aber anders ergeben.

    Diese Woche werde ich voll genießen, weil ich danach erst wieder ab Februar frei nehmen kann.
    Wir wollten für eine Woche irgendwo in die Sonne fliegen. Da wir Beide jedoch am Dienstag arbeiten werden, haben wir beschlossen zu Hause zu bleiben.
    Am Donnerstag werden wir nach De Panne oder De Haan fahren und vermutlich eine Nacht dort bleiben. Auf diesen kleinen Tapetenwechsel habe ich richtig Lust.
    Wir waren früher sehr häufig dort und nun schon einige Jahre nicht mehr in dieser Gegend.

    Heute habe ich den Tag auf der Terrasse genossen und wir waren spazieren.
    Ich merke, wie ich mich einiger Themen, die sich in mir abspielen, annehmen will und dafür werde ich die Woche auch gezielt nutzen.

    Das Weihnachtsgeschäft beginnt bei uns ab dem 05.10. und jetzt sind wir bereits voll im Herbst.^^
    Morgen kommt ein neues Herbstthema, beerige Rottöne, kombiniert mit Beton, das wird sicher ganz schön.
    Diese klassische Herbstdeko mit orange-braun Tönen ist im Moment nicht mehr so mein Ding.
     
    Anna, stolli, blaumeise50 und 3 anderen gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993


    Hi Sonja,
    hast du deine Urlaubswoche genossen? Wart ihr in Belgien?
     
  4. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ich hoffe, es geht dir gut.
     
  5. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Hi miri,
    der Urlaub war sehr schön, nur vieeeel zu kurz. ;)
    Zu Beginn war ich auch noch krank geworden, daher sind wir nicht in Belgien gewesen.
    Ein paar Tagestouren haben wir dennoch machen können und ich habe viel Zeit zum Relaxen genossen.

    Inzwischen bin ich schon mitten in den Vorbereitungen für Weihnachten und weiß kaum, wo mir der Kopf vor lauter Arbeit steht.^^
    Das ist auch der Grund, dass ich mich hier länger nicht zu Wort gemeldet habe.
     
    Petraea gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ich kann dich gut verstehen, heute am ersten Arbeitstag weiß ich auch nicht, wo mir der Kopf steht. Ich hätte noch die ganze Nacht in der Firma bleiben können, das Chaos wäre immer noch nicht beseitigt. :worried:

    Kannst du deine Kollegen nicht mehr mit einspannen oder möchtest du das meiste erledigen?
     
  8. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Hast du dich in dieser Firma gut einleben können und gibt es inzwischen auch Phasen, in denen es ruhiger ist?

    Neben den täglichen Abläufen fällt in dieser Zeit zusätzlich, viel organisatorische Arbeit an.
    Dann laufen noch ständig Vorstellungsgespräche und Probearbeiten, da möchte ich selbst gucken und entscheiden.
    Da das Alles neben dem täglichen Business anfällt, ist es momentan ziemlich viel für mich.

    Wenn die Regale dann für Weihnachten gedreht sind, kann es mit dem ganz normalen Wahnsinn weitergehen.^^ ;)
     
    Petraea und söckchen gefällt das.
  9. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993


    Ja, einleben konnte ich mich schon, ich bin auch gut organisiert, aber trotzdem ist es Akkordarbeit. Wir stöhnen um die Wette, d. h. wir atmen vor Anspannung tief und laut aus. :)
    In den 1,5 Jahren, in denen ich in der Firma bin, habe ich sehr viele Leute gehen sehen.
    Gerade erst hat eine Einkäuferin nach 4 Jahren gekündigt, so richtig glücklich ist dort niemand.

    Wenn es für mich unerträglich werden würde, wäre ich auch früher oder später weg. Noch ist es okay.

    Du hast aber auch Action hoch 100.
     
  10. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Ja, die habe ich und ich lerne eine Seite an mir kennen, die mir zuvor noch unbekannt war.

    Das ständige missachten meiner Bedürfnisse, die ich z.Zt. gar nicht wirklich wahrnehme, führt dazu, dass ich andauernd am Limit bin.
    Ich werde nicht richtig gesund und liege jetzt an den freien Tagen mal wieder flach.^^

    Am Donnerstag gehe ich zum Arzt und lasse mal paar Werte checken.
    Einfach, um das Ausmaß zu kennen. Ich ahne nichts Gutes und denke, dass ich davon ausgehend, das Ruder wieder rumreißen kann.
    Meine tollen Werte von damals, die ich mir einrahmen sollte, nutzen da jetzt auch nix.
    Ein konstant guter Umgang mit sich selbst, ist die Voraussetzung, langfristig einen guten State zu haben.
    Wenn das nur mal wieder in meinem innersten ankommt, habe ich die Chance was zu verändern.

    Wenn es jetzt auch so klingen mag, ich blase keinen Trübsal.
    Das sind nur Zusammenhänge, die mir auffallen und ich mitteile.

    Es gibt auch was Schönes zu erzählen.
    Seit gestern haben wir eine Siebträgermaschine und entgegen meiner ersten Skepsis, weil mein Mann mich damit überrascht hatte, finde ich jetzt schon meinen Gefallen daran.
    Zudem werde ich gleich Omelette mit Spinat zum Frühstück essen, obwohl mein Mann Brötchen gekauft hat. Ich hatte ihm aber auch bereits gesagt, dass ich wieder was verändern will und er wusste, dass er mir nichts davon mitbringen muss.
    Dabei habe ich jetzt überhaupt kein Konzept im Sinn. Mir geht es darum, was "echtes" zu essen und von dem schnellen und einfachen wieder mehr Abstand zu bekommen. Denn so im Stress, wie ich meist bin, habe ich immerzu auf die super schnellen Varianten zurückgegriffen, ohne mir über Inhalte oder Wertigkeit meine Gedanken zu machen. Schnell, schmeckt und gut ist, das war schon ausreichend als Kriterium.
    Diese zarte Pflänzchen gilt es nun zu hätscheln, damit ich aus meinem Sumpf wieder heraus komme. :)

    Euch allen ein paar schöne freie Tage! :)
     
    stolli und Petraea gefällt das.
  11. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.558
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Sonja, sorg mehr für Dich selbst; auf Dauer geht es nicht gut.
    Einen dicken Knuddler
    Yvette
     
    stolli, Petraea und Sorah gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Das hab ich mir schon gedacht.
    Im Einzelhandel, Vollzeit und Haushalt da hat man kaum Zeit und Lust sich um gute Ernährung zu kümmern. Da fehlt abends einfach die Kraft.
    Ic hab das auch erst richtig gemerkt als ich 3-4 Wochen aus dem ganzen raus war. Und ich hab nur 30 Stunden gearbeitet .
    Jetzt arbeite ich Vollzeit und hab trotzdem mehr Energie. Es fehlt halt der dauernde Umsatzdruck.

    Pass auf dich auf. :*
     
    stolli und Sorah gefällt das.
  14. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ich habe heute noch an dich gedacht.
    An der Ernährung schrauben, ist schon mal ein guter Ansatz. Hiebei kannst du ja step by step vorgehen. Es ist auch schon mal gut, wenn wenigstens eine Mahlzeit gesund ist.
    Ich möchte immer alles auf einmal verändern und am Ende lande ich bei einem Berg Ungesundem.

    Ich wünsche dir, dass deine Werte besser sind, als du annimmst.
     
    Sorah gefällt das.
  15. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Danke für eure zusprechenden Worte!

    @miri
    Üblicherweise bin ich auch meist mit der Brechstange unterwegs und will gleich alles auf einmal.
    Die Taktik hat sich aber nicht dauerhaft bewährt. Ausnahmen zu machen oder in gut und böse zu unterteilen, ist aber auch nicht meine Absicht.
    Ich brauche zunächst Disziplin, um mein Handeln mit mehr Bewusstsein zu untermauern.
    Wenn sich das dann etabliert hat, habe ich wahrscheinlich den Autopilot, der mir zuträglich ist.

    Zur Zeit fühlt es sich an, als war ich im Selbstzerstörungstrieb.
    Von meinem Umfeld bekam ich auch schon zu hören, "Du musst dich doch nicht selbst hinrichten!", "Warum zerfleischst du dich so?", "Jetzt mach' mal halblang, das dankt dir niemand.", "Wann wirst du endlich wieder vernünftig?", "So kenne ich dich gar nicht." und "Das bist du nicht.".

    Das Verrückte ist, mir ist es inzwischen sogar selbst aufgefallen und daher bin ich auch so erschrocken.
    Denn mich hat niemand getrieben, es gab nie eine Aufforderung von Außen, dass ich mich so verhalten habe.
    Das war nur hausgemacht von mir selbst. Eine ganz blöde Eigenschaft, die ich da in mir habe.
     
    Petraea gefällt das.
  16. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Ja, so schätze ich dich ein.
    Immer von einem extrem zum anderen. ;)
    Die Energie die du zuvor in den Sport gesteckt hast, steckst du nun in die arbeit.

    Einen gesunden Mittelweg kennst du nicht.
    Aber wie heißt es so schön?
    Selbsterkenntnis ist der 1. Schritt zur Besserung. :clap:
     
  17. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.767
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Sonja, ich habe deine Beiträge sehr vermisst,
    schön, von dir zu lesen.
    Klar, wenn man so in der Arbeitsbelastung gefangen ist, bleibt wenig
    Zeit für anderes.
    Dass du dir drüber bewusst geworden bist, dass niemand von
    außen dich so unter Druck setzt sondern nur du selbst,
    ist das doch ein guter Anfang!
     
    söckchen, stolli und Sorah gefällt das.
  18. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    [​IMG]



    Mögen Dich noch viele Wunder zum Staunen bringen und viele Deiner Wünsche in Erfüllung gehen.
    Das alles wünscht Dir von ganzem Herzen stolli!

    [​IMG]
     
    Sorah gefällt das.
  19. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Tirol
    Von mir auch eine Herzliche Gratulation zum Geburtstag !

    Vergiss nicht an dich selbst zu denken und hab viel Kraft für deine weiteren Wege .
    Ganz Liebe Grüße Renate
     
    Sorah gefällt das.
  20. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.767
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Oh Geburtstag?
    Von mir auch die herzlichsten Glückwünsche,
    Gesundheit und gutes Gelingen deiner Unternehmungen.
     
    Sorah gefällt das.
  21. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.313
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag. :party::party::party:
     
    Sorah gefällt das.
  22. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Alles Gute zum Geburtstag, liebe Sonja.
    Hattest du heute auch noch frei?
     
    Sorah gefällt das.
  23. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.070
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Happy Birthday :D
     
    Sorah gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sonja's food diary - Genuss ohne Reue, dafür mit Plan ;-) Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. Januar 2015
Sonja's 5:2 Projekt bzw. "Die 2-Tage-Diät" Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 30. Januar 2014
Sonja's Carb Cycling Projekt, voraussichtlich für 10-12 Wochen Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 13. September 2013
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher 13. November 2017
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017