Sonja's Tagebuch << Ein Weg - und die verschiedenen Transportmittel >>

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Sorah, 11. April 2012.

  1. Gingersnap

    Gingersnap Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Voralpenland
    Apropos Nahrungsergänzungsmittel und Pulsuhr!
    Jogge einfach alleine und ohne Musik. Da kannst Du auf Deinen Körper hören, was der braucht. Ich kann beim Joggen alleine in der Stille immer all meine Gedanken sortieren und bekomme noch dazu immer geniale Einfälle.

    Mit diesen ganzen Sachen macht man sich doch nur verrückt und gibt so viel Geld aus.
    Es reicht ja schon, was wir hier alles an Theorie im Kopf anlesen in diesem Forum!:hauvorko:

    (Ok, ich gebe zu, ich predige gerne!;))

    :znaika:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. madruga

    madruga Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    438
    Medien:
    16
    Größe:
    172
    Gewicht:
    97,5 -> 68,5
    Diätart:
    atkins my way


    hallo sorah!

    du gehst ja wirklich hartnäckig und zielstrebig voran und deine bisherigen erfolge sind bemerkenswert.

    deine ansätze finde ebenfalls interessant - auch wenn sie meinem persönlichen naturell eher nicht entsprechen.

    du machst dir ja auch echt ne menge mühe, uns alle hier zu unterstützen und ich bin immer dankbar für neuen input.

    ich weiss aber nicht, wie es euch so geht - je mehr ich lese, um so mehr werde ich auch konfus, weil einfach so viele thesen kursieren - die widersprechen sich auch noch, und und und....
    im grunde genommen bleibt einem da wirklich nichts, als zu testen und das geeignete für sich selbst rauszusuchen.

    z.b. die sache mit dem zimt:
    ja, er hat wohl erwiesenermassen einen positven einfluss auf den blutzucker, kurbelt den stoffwechsel an, macht kohlenhydrate "platt" etc...
    aber gleichzeitig ist das zeug selbst auch ne kohlenhydratbombe? :confused:
    (auch wenn max. 4g/die nicht soo zu buche schlagen)

    und das finde ich das wirklich zeitraubende: nicht mahlzeiten zusammenzustellen, zu wiegen und zu berechnen sondern sich rundum und in viele richtungen zu informieren....wie chaka schon so schön gesagt hat:
    vorsicht, suchtgefahr! ;)

    wünsch dir weiterhin viel erfolg!
     
  4. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Ich freue mich über euer Ineresse und die netten Kommentare, Danke :)

    @Banshee
    PN kommt in Kürze.

    @Ginger
    Das kommt auch oft vor und ich genieße dann ebenfalls die Ruhe und das mit den guten Einfällen kenne ich auch:)
    Wegen der Nahrungsergänzungsmittel ist es sicher schwierig einzuschätzen, wie die Wirkung bei einem selbst sein wird. Da hilft nur ausprobieren oder gleich Abstand nehmen. Grundsätzlich nehme ich überhaupt gar nichts ein, ich vermeide sämtliche Medikamente. Jetzt während der Diät ist es jedoch so, dass ich Magnesium + Kalium nehme und Calcium +D3, da ich sehr viel trinke und aufgrund des Sports auch schwitze.
    Wegen PAGG habe ich mir jetzt überlegt, dass ich es mir als eine Art Joker zurückhalte. Nachdem ich etwa einen Monat ohne PAGG meine Ergebnisse dokumentriert habe, werde ich danach einen Monat mit PAGG testen und dann kann ich vielleicht auch erkennen, was es mir gebracht hat. Mal sehen, welche Erkenntnis es sein wird.


    @madruga
    Das sehe ich auch so und das Testen kann auch immer bedeuten, dass etwas nicht funktioniert und dann hat man vielleicht Zeit, Geld oder Gesundheit investiert und die gewünschten Ergebnisse bleiben aus.
    Wenn ich widersprüchliches lese, dann schaue ich mir die Quellen genauer an und lasse mein Bauchgefühl entscheiden, wem ich mehr Vertrauen schenken möchte. Das ist zwar keine Garantie, aber wo hat man die schon, wenn es um solche umfassenden Dinge geht.

    Tim Ferriss sieht in seinem Konzept einen Ladetag vor. An diesem Tag soll man dann so ziemlich alles reinschaufeln, wonach einem ist. Dabei kann dann z.B. der Zimt seine Wirkung gut entfalten und die Insulinausschüttung dämpfen und so fällt er bei einer "Fressorgie" selbst nicht wirklich ins Gewicht^^ (Ich nutze jedoch keinen Ladetag, mir gefällt es so gut, wie ich mich ernähre und muss halt abwarten, ob sich das vielleicht später nachteilig auf meinen Grundumsatz auswirkt. Ich bin froh, das mein Körper wieder mit mir spricht und ich ihn verstehe, daher verschone ich ihn damit ;-)
    Die 4g sind übrigens deshalb vorgegeben, weil alles darüber auch zu gesundheitlichen Schäden führen kann.
     
  5. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Sonntag, 15.04.12 - Tag 10

    Aufgenommene Energie: 1703 kcal.
    Kalorienverbrauch durch Sport: 762 kcal. (2h Walking, 11,22 km)

    Dieser Tag hatte 12,8 % KH (31 g) 45,7 % EW (111 g) 41,6 % Fett (101 g)

    Frühstück:
    Kaffee
    [SIZE=-1]0 kcal[/SIZE]
    Nusskernmischung
    [SIZE=-1]157 kcal[/SIZE]
    Paranüsse (Seeberger)
    [SIZE=-1]82 kcal[/SIZE]
    Gervais Hüttenkäse 3.9% Fett
    [SIZE=-1]182 kcal[/SIZE]
    0,5 Liter stilles Eiswasser
    [SIZE=-1]0 kcal[/SIZE]
    [SIZE=-1]
    [/SIZE] Mittagessen:
    Spargel weiß gegart
    [SIZE=-1]33 kcal[/SIZE]
    Putenschnitzel paniert gegart (hab abgekratzt was ging^^)
    [SIZE=-1]376 kcal[/SIZE]
    Thunfisch (Albacore)
    [SIZE=-1]107 kcal[/SIZE]

    Abendessen:
    Omelette mit Gemüse
    [SIZE=-1]595 kcal[/SIZE]
    [SIZE=-1]Zutaten:[/SIZE]
    [SIZE=-1]Pilze Champignon frisch[/SIZE]
    [SIZE=-1]Butter[/SIZE]
    [SIZE=-1]Katenschinken herzhaft geräuchert[/SIZE]
    [SIZE=-1]Ei bio M[/SIZE]
    Paranüsse (Seeberger)
    [SIZE=-1]171 kcal[/SIZE]
    ca. 3,5 Liter stilles Wasser verteilt auf den ganzen Tag
    [SIZE=-1]0 kcal

    Mein Bruder hat mir heute eine neue App empfohlen, RunKeeper, die kann ich wärmstens weiterempfelhen. Sie ist kostenlos, trackt per GPS die hinterlegte Strecke, Geschwindigkeit, Kalorien. Die hat mir noch gefehlt, jetzt weiß ich endlich auch wie weit ich gelaufen bin.
    Die Kalorienangabe hat übrigens überraschend gut mit der meiner Pulsuhr übereingestimmt, eigentlich seltsam, denn meinen Brustgurt konnte ich nicht mit der App paaren. Aber naja, selbst als grobe Hausnummer wäre es schon eine nette Info.
    Auf der Webseite kann man sich auch kostenlos anmelden und Teams mit anderen bilden. Alle Aktivitäten werden automatisch aufgezeichnet und kumuliert. Man kann ein persönliches Ziel definieren und den Fortschritt online verfolgen. Für diejenigen, die auf so technische Spielchen abfahren, ein absolutes MUST HAVE :)

    [/SIZE]
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    Huhu!
    Dei TB klingt interessant, ich werd' mich mal hier niederlassen und das verfolgen....persönlich spricht mich an, dass du so viele Nüsse & Hülsenfrüchte isst, da bin ich nämlich auch großer Fan von!
    Ich schau dir mal zu, les ein bisschen nach und warte ab :p

    Einstweilen *Grüßedalass* :winke: :)
     
  8. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Willkommen, kleiner Stern,
    fühl' dich wie zu Hause :)
     
  9. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form


    Wird gemacht....*Selleriechipsraushol* :D

    Edit: Boh, kein Käse, keine Milchprodukte???? Dat geht ja ma gaaaaaar nich...!! :shock: Dir viel Erfolg, ich bin raus ;-) ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2012
  10. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Wird sofort heruntergeladen! :rotfl:
     
  11. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    :looling:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Montag, 16.04.12 - Tag 11

    Aufgenommene Energie: 1174 kcal.
    Kalorienverbrauch durch Sport: 1062 kcal. (2h 15 Min. Walking, 12,40 km)

    Dieser Tag hatte 13,8 % KH (27 g) 54,6 % EW (107 g) 31,6 % Fett (62 g)

    Frühstück:
    Gervais Hüttenkäse 3.9% Fett
    [SIZE=-1]182 kcal[/SIZE]
    Nüsse
    [SIZE=-1]290 kcal[/SIZE]
    [SIZE=-1]Nusskernmischung extra Nüsse (Seeberger)[/SIZE]
    [SIZE=-1]Paranüsse (Seeberger)[/SIZE]
    1 Liter stilles Eiswasser
    [SIZE=-1]
    [/SIZE] Mittagessen:
    weißer Bohnensalat
    [SIZE=-1]211 kcal[/SIZE]
    [SIZE=-1]Zutaten:[/SIZE]
    [SIZE=-1]Balsamico Essig dunkel[/SIZE]
    [SIZE=-1]Zwiebel[/SIZE]
    [SIZE=-1]Olivenöl[/SIZE]
    [SIZE=-1]weiße Bohnen[/SIZE]
    [SIZE=-1]Petersilie[/SIZE]
    Kasseler
    [SIZE=-1]309 kcal[/SIZE]
    Kaffee
    [SIZE=-1]0 kcal[/SIZE]

    Abendessen:
    Gervais Hüttenkäse 3.9% Fett
    [SIZE=-1]182 kcal[/SIZE]
    ca. 4 Liter stilles Wasser verteilt auf den ganzen Tag


    Mein Abendessen fiel heute etwas mager aus, weil ich einfach zu spät dran war und da ich kurz zuvor erst vom Walken zurückkam, konnte ich auch nicht mehr essen. Ab Morgen achte ich besser darauf, dass sich meine Essenzeiten nicht so nach hinten schieben.
     
  14. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    Bist du eigentlich in Ketose, oder ist das kein Ziel bei Slow Carb/für dich?
     
  15. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Ich bin in Ketose, was normal nicht vorgesehen ist. Ich empfinde es als erstrebenswert und sehr angenehm, daher habe ich meine Ernährung darauf angepasst.

    Dass ich jedoch keine Milchprodukte esse, bis auf den Hüttenkäse, ist so vorgegeben und das scheint mir auch zu bekommen, obwohl ich nicht genau sagen kann, ob es an den KH, der Milch oder an beidem liegt^^
     
  16. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    Ist ja egtl. auch wurscht, solange es dir dabei gut geht ;-)
     
  17. Gingersnap

    Gingersnap Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Voralpenland
    Hi Sorah,
    vermutlich ist es wirklich der Milchzucker, den Du nicht verträgst.
    Ich habe schon immer instinktiv keinen Joghurt und keine Milch gegessen und wenn, dann bekomme ich schrecklichen Mundgeruch.
     
  18. dickbert

    dickbert Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    475
    Ort:
    whv
    Muss ich gleich mal nachschauen - danke für den Tipp

    Bei den Nüssen, wieviel sind das die du zu dir nimmst?
     
  19. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    So im Schnitt 20-25g je Sorte, heute werde ich mal mehr essen (Paranüsse), um den Fettwert etwas höher zu treiben.
     
  20. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Aufgenommene Energie: 1656 kcal.
    Kalorienverbrauch durch Sport: 1192 kcal. (1h 50 Min. Walking, 9,87km und 50 Min. Trampolin)

    Dieser Tag hatte 2,8 % KH (6 g) 41,9 % EW (91 g) 55,3 % Fett (120 g)

    Frühstück:
    3 weichgekochte Frühstückseier
    [SIZE=-1]302 kcal[/SIZE]
    Paranüsse (Seeberger)
    [SIZE=-1]171 kcal[/SIZE]
    Kaffee
    [SIZE=-1]0 kcal[/SIZE]
    0,5 l bio Fencheltee
    [SIZE=-1]2 kcal[/SIZE]
    [SIZE=-1]
    [/SIZE] Mittagessen:
    Kaffee
    [SIZE=-1]0 kcal[/SIZE]
    Kasseler
    [SIZE=-1]161 kcal[/SIZE]
    2 Spiegeleier
    [SIZE=-1]350 kcal[/SIZE]
    Gemischter Salat
    [SIZE=-1]92 kcal[/SIZE]
    [SIZE=-1]Zutaten:[/SIZE]
    [SIZE=-1]Rapsöl (Durchschnitt)[/SIZE]
    [SIZE=-1]Balsamico Essig dunkel[/SIZE]
    [SIZE=-1]Petersilie[/SIZE]
    [SIZE=-1]Zwiebel[/SIZE]
    [SIZE=-1]weiße Bohnen[/SIZE]
    [SIZE=-1]Romana Salatherzen[/SIZE]
    Paranüsse (Seeberger)
    [SIZE=-1]198 kcal[/SIZE]

    Abendessen:
    Gervais Hüttenkäse 3.9% Fett
    [SIZE=-1]182 kcal[/SIZE]
    Paranüsse (Seeberger)
    [SIZE=-1]198 kcal[/SIZE]
    0,5 l bio Fencheltee
    [SIZE=-1]2 kcal[/SIZE]
    ca. 4 Liter stilles Wasser verteilt auf den ganzen Tag

    Heute habe ich insgesamt 85g Paranüsse gegessen, um das Verhältnis Fett zu EW und KH zu verbessern. Die KH sind vielleicht etwas zu kurz gekommen, denn jetzt friere ich, meine Hände sind eiskalt. Der heiße Tee soll's gleich richten^^

    Die heutige Walkingrunde ist mir zum Ende auch deutlich schwerer gefallen, als ich es gewohnt bin. Allerdings erwarte ich auch "Besuch" und denke, dass sich diese Erscheinungen dannach auch wieder verflüchtigen werden.
     
  21. Chakka

    Chakka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1.031
    Guten Morgen:)

    Sag mal, empfiehlt Tim Ferriss so viel Sport täglich oder machst du freiwillig so viel?

    Liebste Grüße!
     
  22. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    Guten Morgen Chakka,

    ne, das macht er nicht. Im Gegenteil, er plädiert für die MED (Mindest-Effektive-Dosis), sein 4-Wochen-Programm ist sogar ganz ohne Sport angedacht.

    Ich bin so verrückt, ich erhoffe mir, dass ich bei 1000 kcal. durchschnittl. täglicher Verbrauch, ich dann auch grundsätzlich 1kg bereits dadurch schon gut mache ;-) Im Moment sieht es nicht so aus, dass die Rechnung aufgeht.

    Lieben Gruß ... Sonja
     
  23. dickbert

    dickbert Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    475
    Ort:
    whv
    bin immer beeindruckt das ihr so brav all die kcal aufschreibt

    Und Bewegung tut immer gut - egal in welcher Form - hauptsache sie macht Spaß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sonja's food diary - Genuss ohne Reue, dafür mit Plan ;-) Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. Januar 2015
Sonja's 5:2 Projekt bzw. "Die 2-Tage-Diät" Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 30. Januar 2014
Sonja's Carb Cycling Projekt, voraussichtlich für 10-12 Wochen Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 13. September 2013
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher 13. November 2017
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017