Spaß, Luxus und Liebe <3

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von *alexandra*, 21. Juni 2017.

  1. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    :makeup:


    Fein, läuft bei uns.
    Ich weiß nicht ob es dasselbe ist. Ne Ü40 Party mit 80 Männern und da bin nur ich und 2 andere Frauen - ächz, da wäre ich total unlocker. Brrrr! Ich würde 5 Vodka trinken und mit ganz vielen tanzen, aber nur kurz. Und sobald er versucht zu reden oder irgendwie mehr , würde ich mit dem nächsten tanzen. Und ich würde denken alle beobachten mich. Oh Gott - klingt schrecklich. ich ahne gerade warum Männer Ü40 Parties mit Frauenüberschuss meiden.

    Danke!! Hab ich aus der Warte noch nie betrachtet bisher. : ))
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs


    Bikini.jpg Den Anhang 5642 betrachten images.jpg 24.6.2017 - Samstag


    So. Tagebucheintrag. Das macht Spaß hier!
    Liebes Tagebuch. Heute habe ich viel unternommen, das mir Spaß macht. Ich war nämlich heute auf dem Ku'damm und hab da gleich drei tolle Sachen auf einmal gemacht. Und das beste war, es ergab sich einfach so. Ich hatte gar nichts geplant. Okay - ich lerne: Sich treiben lassen ISSES. Genau richtig keinen Plan zu haben.

    Heute war ich mit Martina unterwegs. Ich war heute zum ersten mal im Europacenter mitsamt Wasserklops (so heißt der Springbrunnen davor im Volksmund) - jede Menge Touris. Eine Bauchtanztruppe, Flamencotänzerinnen. Und Martina hat mir das Café im Europacenter gezeiegt in welchem sie vor 30 Jahren das letzte mal war. Ich hab dort ein Zitrone-Minz-Eis gegessen und wir sind geschlendert.

    Eigentlich war gar nicht so viel los da. Es ist ein ganz normales Shopping Center. Früher - sprich, als es die DDR noch gab, war es aber was ganz besonderes, da es hier weit und breit das einzige Shopping Center dieser Art war.

    Auf mich wirkte es eher ein wenig abgeranzt und runtergekommen. So wie Berlin eben auch sein kann. Ich lerne die Stadt ja immer noch neu kennen - bin ja erst seit letrztem Frühjahr hier.


    Toll war dann direkt gegenüber das BIKINI BERLIN.
    Da hab ich ein paar Kleider bewundert. Mit bunten Punkten. Und eine Jacke mit Goldfäden mir angehalten und an Zimtseife gerochen.


    Fotos gemacht auch. Und mich vor einem Spiegel bewundert, in welchem ich mich total dünn fand. Viel dünner als vorm Spiegel daheim. Das war erstaunlich. Ich glaube der Grund ist, dass ich mit Martina unterwegs war. Martina ist toll. Sie hat eine ganz tiefe ruhige Stimme und dabei aber ganz helle haut und blonde Haare und wenn sie da ist fühle ich mich irgendwie geborgen und beruhigt. Interessant dabei ist, dass sie viel zierlicher ist als ich. Das ist komplett neu für mich, dass ich mit einer Frau befreundet bin, die zierlicher ist als ich und die mich NICHT benutzt als Mutterersatz, sondern im Gegenteil, sie gibt mir viel mütterliches. Ganz erstaunlich. Toll ist das. In meinen alten Freundschaften habe ich mich oft ausnutzen lassen und war oft der Mutterersatz für andere. Jetzt ist es total schön mal etwas anderes zu erleben!


    Ins BIKINI BERLIN wollte ich schon ganz lange. Unddas ist direkt gegenüber vom Eurpacenter!
    Mensch!! das wusste ich gar nicht. ich war doch schon so oft am Ku'damm. Berkin ist doch ein Dorf!!
    : )))

    Es hiess immer wie toll es da sei. So mondän. Schicke Läden. Man. Ich wurde schon ganz andächtig, wenn nur der Name fiehl undhatte fast ein wenig Respekt. Heehee...als wir eintraten habe ichmich ein ganz klein wenig so wie beim Betreten einer Kirche gefühlt. Es war dann weit weniger toll als in Kirchen, aber es hatte etwas. Clean. Satt. Aufgeräumt. So darf es weitergehen in meinem Leben.


    Dann war ich im Café Kranzler! Ein weiterer langgehegter Herzenswunsch. Das café Kranzler liegt schräg gegenüber vom BIKINI BERLIN: Ach Mensch!!

    Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Glech drei tolle Sachen uaf ienmal!! Und Martina hatte ihre Freude, dass ich mich so gefreut hab. : )))))

    Dort, ins Café Kranzler, wollte ich bereits hin, seit meine Oma mir als Kind immer schon vom "Kaffö Kranzler" vorgeschwärmt hat.
    Oma war aus Schlesien udn sprach anders. Stadt "Café" sagte sie z.B. "Kaffö" mit Betoneung auf der ersten Silbe, also auf dem "a".
    Oma ging auch in die "Kürche" wohingegen ich in die "Kirche" ging. Das hat aber nicht unbedingt was mit Schölesien zu tun. Hier in Berlin, gerade im OST-Teil, in dem ich wohne reden viele so. Sie betonen die Vokale anders. Interessnat ist auch, dass man in OST-Berlin mehr Dialekt spricht als im WEST-Teil. Warum das so ist werde ich noch herausfinden.


    Das Café Kranzler war nett. Wir haben unter der rot weissen Markise gesessen udn auf den Ku'damm geschaut und über die Welt geredet.

    Dann kamen zwei dänische Touristen, ein älteres Ehepaar. Alle Tische draussen auf der Terrasse waren leer. Martina und ich waren die einzigen Gäste - wir sassen auf einer langen Bank und die dänische Frau setzte sich neben mich und zwar so dicht, dass sie auf meinem Kleid zu sitzen kam.


    Unangenehm.


    Ich hab kurz überlegt, ob ich vorschlagen soll, dass wir uns wegsetzen, aber kaum dass der gedanke aufpoppte, schob ich ihn auch schon wieder weg "ach komm, is doch egal. Nachher denkt die dänische Frau Du bist Nazi, wenn Du Dich wegsetzt. Bleib lieber sitzen."

    Da war es wieder. Wildfremde Menschen verhalten sich unangemessen mir gegenüber und stratt dass ich adäquat reagiere, mache ich mir auch noch Gedanlken darüber was die Frau von mir denken könnte. Während in Sekundenschnelle diese Gendanlken ducr meinen Kopf jagen sagt Martina mit ihrer tiefen ruhigen Stimme:" Glaub ich ja jetzt nicht dass die sich ausgerechnet neben uns setzen. und so dicht. Komm. Weg hier. Wir setzen uns da drüben hin. Das kann ich gar nicht ab haben, wenn Leute sowas machen!"

    Und so haben wir uns weggesetzt. Ichhab den ganzen nachmittag immer wieder etwas gegrübel WARUM die dänische Frau das gemacht hat.


    OH man, dieses Grübeln. Nutzt gar nix. Ich hätte sieja fragen können, wnensmich so interessiert:"Sagen Sie, warum setzten sie sich bei 40 FREIEN Plätzen auf der Terasse so DICHT neben mich auf die bamk, dass sie sogar auf dem Organzastoff meines Kleides sitzen? Wozu dient Ihnen das?"


    Mögliche Antworten:

    Sie war so müde vom berlin-besichtigen dass sie sich nicht mehr auf den Beinen halten konnte und mit letzter Kraft es gerade an meinen Platz geschafft hatte (aber warum zu mir? Es gab andere Plätze, die waren näher!)


    Sie wollte mich anmachen.


    Sie hat nicht, wie andere Leute einen private space, diesen bereich vpon ca 20 - 80cm, den wir gerne zwischen uns und fremden Menschen an Platz haben.


    Sie wollte mit Einheimischen ins Gespräch kommen.



    Sie wollte dass wir uns wegsetzen weil sie an genau DEM Tisch sitzen wollte undmahct das immer so. Wenn die Leute, auf deren Schoß sie sich beinah setzt, nicht erschrocken weichen, beginnt sie mit Autohupen-artiger Nebelhornstimme ganz LAUT zu reden. So lange bis sie alle weggeredet hat.


    Und so weiter und so fort.



    Jedenfalls war es auf der Terrasse im Kranzler ganz nett, aber nicht schön. Die Einrichtung ist geschmacklos und die Studenten-Kellner sind arg gestresst und die Chefin der Schicht maßregelte in besserwisserisch/sadistischem Ton einen risengroßen bärtigen Hipster-Typen mit Dutt, der als sie anhob mit ihrem dämlichen Vortrag darüber auf was er bei der Kaffeemaschiene zu achten habe, die Schultern an die Ohren hb, den hals nach hinten kippte und plötzlich ganz klein wurde udn sie mit ängstlichen "tu mir bitte bitte nicht weh"-Augen ansah. Sie überging das und trommelte in herrischem Ton vor Gästen weiterhin auf ihn an. Erstaunlich. Der Mann war riesig. Bestimmt 1.90, etwas untersetzt, sehr breitschultrtig. So einer der Zimmermann sein könnte. Und der hatte offensichtlich ganz viel Angst vor dieser kleinen Frau.

    irgendwas widerwärtiges war auch an der Frau. Eine Art Stumpfheit und Kälte. Ein leeres Gesicht. Anwesend - aber trotzdem nicht da - wie ein ferngesteuerter Robotor. Das war sehr interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2017
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.880
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Einzig denkbare Möglichkeit. Da haste evtl was verpasst :)

    Naja wir Deutschen sind da ja auch etwas zickig. Andere Länder haben weniger Stöcke im Arsch als wir :)

    Ist nie schlecht mit den Eingeborenen Kontakte zu knüpfen.


    Vielleicht waren es aber auch ausserirdische Taschendiebe und um dich zu beklauen müssen sie halt nahe ran :)


    Tja so ist das wenn man die falsche heiratet eben :) Da haste nix mehr zu melden.
    Oder aber er wird auf den Job angewiesen sein also macht er das was jeder gute Arbeitnehmer macht, dem Chef in den Hinter kriechen und seine Launen halt aushalten. Muckst du auf stehn da 30 andere die deinen Job haben wollen.
    Vielleicht hatte die Cheffin aber auch heute Morgen ihren Mann mit einer anderen erwischt und war nur heute extrem pissig auf Männer zu sprechen, abgestumpft und kaltherzig, mit den Gedanken woanders, ja fast unmenschlich roboterhaft.

    Wer weiß, wir werden es nie erfahren. Wir können aber weiter drüber spekulieren.
     
  5. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Er hatte diese komischen Ohrringe aus Plastik, die das Ohrloch größer dehnen. Das könnte auch noch etwas bedeuten.

    Ich merke - ich mache mir gerne Gedanken. Wozu das wohl gut ist? :think:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Tirol
    Es ist doch schön mit offenen Augen durchs leben zu wandern .
    Da kann man viel erleben leider ist nicht alles schön. Aber das macht einen bewusst wie gut es uns geht .
    Liebe Grüße Renate
     
    *alexandra* gefällt das.
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.880
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)

    Wozu das gut ist ? Na schau mal hier, ist doch praktisch.

    [​IMG]
     
  9. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    1.767
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    55
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH


    :rofl::rofl::rofl:
     
    *alexandra* gefällt das.
  10. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Tirol
  11. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Schönen Sonntag morgen!

    Habe auch das Gefühl in den letzten 10Jahren was verpasst zu haben, in meiner Jugend hatte ich nicht viele Freunde, bzw hatte ich welche, denen war ich aber nicht gut genug, dort fing auch das Essen an.
    Deshalb konnte die Abnahme bei mir nicht schnell genug gehen, ich möchte anfangen zu leben und soviel nachholen wie nur irgend möglich!

    Damit es mir gut geht?
    Damals habe ich wohl gegessen, heute ertappe ich mich dabei immernoch ab und an.
    Jedoch bereitet mir wohl am meisten Spaß mit meinen beiden besten zu Texten, oder ich verzieh mich in den Garten, wo ich mein eigenes kleines Fitnessstudio habe :giggle:

    Deinen Tagebuch Eintrag find ich toll, er liest sich so locker flockig, würdest du ein Buch schreiben, ich wäre definitiv einer deiner ersten Leser :nod:

    Schönen Sonntag wünsche ich :hi:
     
    *alexandra* gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.880
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Das dachte ich mir auch als ich gestern das Tagebuch gelesen habe.
    Dieser Erzählstil mit der Freundin war gut :)
     
    *alexandra* gefällt das.
  14. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.558
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker

    Boah! Alder! Voll krass - eh!
     
  15. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    :))))))

    Nehm' ich!!

    Viele Grüße!
     
  16. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Danke @Chibby und @majestic für die Komplimente zum Schreibstil.

    Ich hab schon mal überlegt, ob ich tatsächlich ein Buch schreibe.

    Hier als Tagebuch ist es einfacher...irgendwie so häppchenweise.
    Aber ja...die Idee ist gut.

    Ich möchte gern einen Beitrag auf dieser Welt hinterlassen, von.dem die Gesellschaft was hat. Wir sind hier um gemeinsam zu wachsen und zu lernen....und ich hab so viele wirkliche nützliche Bausteine aus der Psychologie kenngelernt, es wär nur gut, wenn andere davon profitieren. Ich glaub, ich leg einfach mal los.

    DANKE! : )
     
    blaumeise50 gefällt das.
  17. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    EATKARUS

    Toller motivierender Film. Und...rote und blaue Beeren gibts auch bei ALDI und LIDL und in meinem Wäldchen vor der Tür! ; )

     
  18. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    To Do Liste in beliebiger Order:

    • reiten lernen, ein Pferd kaufen oder eine Reitbeteiligung
    • einen Jaguar E fahren
    • Probefahrt im neuen Porsche
    • ein Pferderennen besuchen
    • einen Hut öffentlich tragen
    • den Wiener Opernball besuchen
    • Clärchens Ballhaus besuchen
    • Kleider im 40s, und 50s Stil shoppen
    • eine bunte Perücke tragen
    • einen Rock aus Tüll tragen
    • Rußland bereisem
    • Thailand bereisen
    • China bereisen
    • mit Heilkristallen schöne Formen legen auf dem Körper eines geliebten Menschen
    • mit Delphinn schwimmen
    • eine Kreuzfahrt machen
    • noch einmal New York besuchen
     
  19. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    bereits getan Liste:

    • 85 kg abgenommen
    • rauschende Techno-Nächte durchfeiert
    • Morrissey on tour "begleitet" - damals - mit ner Clique genauso verrückter Freunde, wie ich
    • Eine Website für The Libertines gemacht
    • Anglistik, Germanistik, Kunstgeschichte studiert
    • eine NLP-Ausbildung gemacht
    • Wingwave - Ausbildung gemacht
    • Führerschein mit 45 gemacht
    • Nach der Abnahme der 85kg zu "F*ck me pumps" von Amy Winehouse neu laufen gelernt. Danke Amy! :-*
    • für Konzerte und zum Platten kaufen immer wieder nach London geflogen
    • die Liebe meines Lebens kennengelernt und ihn wieder verloren
    • ein Haus gebaut
    • das haus wieder verkauft nach nur einem Dreivierteljahr drin wohnen
    • html gelernt
    • nach Berlin gezogen
    • in einem Café gearbeitet
    • für die FAZ gearbeitet
    • Schlesien bereist und Ahnenforschung gemacht: wunderbare Reise nach Liegnitz, Goldberg mit magischen Begegnungen
    • in Berlin Mitte gewohnt
    • Ein Casting mitgemacht, wo ich auf Knopfdruck weinen konnte. Ich war echt erstaunt. Ich kann das.
    • An Sylvester den Mann mit den schönsten Haaren der Welt umgarnt : )))
    • Mich getraut einen Mann in der U-Bahn anzusprechen
    • diverse unterbezahlte Jobs oder Jobs mit miesen Arbeitskonditionen äußerst halsstarrig aussortiert und abgelehnt, dafür mich extrem eingeschränkt finanziell. Hauptsache Würde blieb gewahrt.
    • auf der IGA heimlich ein EIS Im Sessel-Lift gegessen obwohl es VERBOTEN ist.
     
  20. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Überschrift: "Ich bin was ~ Besonderes ~ weil ich hatte eine Esstörungund kenne mcih mit Psychologie aus"


    Herrje was tut das GUT bei Euch in den TBs mitzulesen. Normale Menschen mit normalen Problemen. Arbeitskollegen die einem die neue schlanke Figur neiden, Ehepartner die scheinheilig KHs ind ketogene Essen schütten udn dann Unschuldsmiene machen wenn man sie drauf anspricht. Wohnungen die wg Renovierung gerade in Schutt und Asche liegen, abgehackte Fingerkuppen undsoweiterundsofort.

    Das ganz normale LEBEN eben!!


    Ich bin gar nicht vom Pech und Satanasverfolgt. Andere haben ganeu dieselben oder andere Baustellen. man man man. Seit meiner Trennung hab ich wirklich die ganze Zeit in der "Meine Seele ist so labil, ich leider mehr als alle anderen"-Einstellung gesteckt.

    Wozu?

    Es stimmt ja gar nicht. Es diente lediglich als AUSREDE dafür nicht noch mehr zu machen. 300 bewerbungen, 3 Umzüge in einem Jahr, 4 Jobwechsel, mögliche berufl. Selbständigkeit am überlegen - ja und? Andeer haben auch Baustellen.

    Prinzessinnen-auf-der-Erbse-mäßig hatte ich mich bei einer Gruppe für "Hochsensible" angemeldet und tauschte mcih da in unserem Elfenbeinturm über "Spirituelles" und Psychologie aus. Es ging viel um das EGO das zerstört werden muss, damit nur das reine SELBST übrigbleibt und son Quark.


    Ich hab durch das Lesen der tagebücher hier gerade begriffen - Mann! es ist NORMAL dass esmal nicht so läuft. Ihc bin keine hochsensible, arme Prinzessin auf der Erbse hinter der der Teufel her ist. Ich bin eine erwachsene Frau und führe ein ganz normales leben wie andere auch.


    So un dnun ist hierjetzt mal SCHLUSS mit Selbstmitleid und Rumgejammer. Nun folgen taten.



    Heute hab ich bereits begonnen!

    Heutige Dinge, die mein Leben besser machen:
    Brav gearbeitet UND Jobinterview Nähe Friedrichstrasse (schick schick!!) - und es lief GUT. Melden sich Donnerstag.


    Wo ich schon mal in Mitte war bin ich bei VW Drive rein und hab die neuen Autos abgelichtet. Der Lamborghini! Huaaa!!!!! Und ein fetter Bentley stand auch da. DAS hat sehr viel Spaß gemacht.

    Als ich auf dem Weg zum Jobinterveiw bin meldet sich eine weitere Firma. Für kommenden Dienstag Vorstellungsgespräch eingetütet. Führungsposition. Hell yeah! das will ich doch unbedingt wieder! hatte ich doch vor meiner Trennug auch!

    Und Diese Woche Donnerstag bin ich im Sony Center zum 2. Vorstellungsgespräch. Rudne 1 hatte ich bereits geschafft. Am Donnerstag will mich der Geschäftsführer sehen.


    Mein Plan ist: Bauchgefühl anschalten!!! NUR aufs Bauchgefühl achten - nicht nur auf die Kohle., ich möchte Spaß haben auf der Arbeit : )))

    Und neue Strumpfhosenhab ich mir gekauft. Ich liebe Strumpfhosen! Weil:


    Als ich noch so dick war habe ichjahre lang NUR schwarze Anzughosen getragen.


    Jetzt: NUR Rücke. Und Nylons in allen Farben!! Letzens hab ich mir in verschiedenen Schattierungen pinke und rosane und rote gekauft. Eigentlich zu krass. Hö! Nicht "Ladylike" - aber what the hell! WER sagt denn dass ich nur in taubengrau herumlaufen darf?

    Ich mach einfach was ich will. hab auch schon eine Idee dazu. In einer Zeitschrift letztes auf dem Arbeitsgericht (das ist ne Story für sich - die schreib ich ein anderes mal ) da war ne Frau, die hatte ein durchbrochenes mittelblaues Häkelkleid an und dazu PINKE blickdichte Strümpfe. An DER sah das echt sophisticated aus. Ich werde das auch ausprobieren.


    ja - komisch ne beim Arbeitsgericht in berlin, das ist wiebeim frisör. Da liegen im Warteraum GALA und BILD DER FRAU und sowas aus. Hat mich sehr amüsiert. Ich hatte mir ein GERICT immerganz anders vorgestellt. Hocherhaben. Isses aber nciht. Ist wie beim Frisör ; )


    Ach und nochwas: Italienische Designer!!! Ich brauch Italienischer Designermode. Tuer? Egal. Ich ess ja preiswert : ))))
    Bißchen Biogemüse und Kokosfett kost ja nix.


    Ichhab da diese süße Kette gesehen, mit ienem Quallenanhänger! *_*

    Haben haben haben!!


    Komisch was..da hab ich soviel losgelassen...ein ganzes Haus, 85kg, diverse Menschen, meine Plattensammlung, meine Kunstbüchersammlung. Alles weg.

    Und was is nu dran:

    Minirock und Strumphosensammlung
    Schmuck.


    Ist das GUT? Glück findet man nicht im Aussen. Dinge haben wollen ist nicht Glück. Hö und wißt Ihr was, da pfeif ich drauf. MICH Macht Mode glücklich und deshalb mach ich das. Ausserdem kann ich meine Rücke und Strümpfe und Schmuck ja anziehen - es verschönert den Körper! Alles, das auf positive Art mit dem Körper zu tun hat ist GUT. Definitiv.


    Danke für den heutigen Tag, liebes Leben. Es war sher schön mit Dir. Bis morgen.

    :-*
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2017
    runningmaus gefällt das.
  21. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Heute wurde ich zum Cart Rennen in Oschersleben eingeladen. : D
    Von einem Kunden. :)))))

    Ich hab geflirtet. Einfach so.

    Liebes Leben, davon bitte mehr! Mehr Flausch please. Komplimente und sowas in der Art.

    Ausserdem war ich heute abend Laufen. Und hab heut Koriander (frisch) in meinen Saft getan. So lecker!!!

    Was war noch schön?
    Ich hatte mein rosa Flamingokleid an auf dem gar keine Flamingos drauf sind, und das so heißt, weil es diese Farbehat. Es ist mein erstes richtiges Sommerkleid.


    Ausserdem habe ich etwas magisches erlebt. ich besitze einen heiligen budhistischen Stein, der mir sehr viel bedeutet.
    In einem Forum zu Hochsensibilität, in dem es um Heilsteine ging wollte ich ein Foto von meinem Stein posten - um einer anderen einen Tip zu geben, wonach sie suchen kann. Schon während ich das Foto machte sagte diese kleine leise innere Stimme, die immer richtig liegt "Tu das bitte nicht" - trotzdem versuchte ich das Foto hochzuladen. Es klappe nicht. Wieder und wieder versucht. Es klappte nicht.

    Und es war richtig dass esnicht klappte. Gar nicht notwendig ein Foto hochzuladen. Das Foto posten wäre gewesen wie eine Entweihung. Wiegut dass es nicht ging. Kein Zufall. Ich glaube an solche magischen "Zufälle". : )
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2017
    runningmaus gefällt das.
  22. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.140
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Das ist ja komisch^^
    Als ich in Japan war durften wir in den Buddhistischen Tempeln und den Artefakten keine Fotos machen, weil im Buddhistischen Glauben ein Foto einen Teil der Sele raubt. Das hast du aber schon mit dem Bild selber gemacht, nicht erst mit dem veröffentlichen.
     
  23. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    nein habe ich nicht, Es kommt darauf an, woran ICH glaube. : )

    Erschrockenhast Du mich allerdings mit Deiner behaupttung ich hätte das getan. Wie gut dass ICH selbst bestimmte was ich glaube.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sportkleidung im Winter? Spaß-Thread - Jux und Dollerei Plauderstübchen 23. Oktober 2014
Heidenspaß Witze und Lustiges 12. Oktober 2012
Kleiderkauf macht Spaß Freu Ecke 8. März 2012
weils spaßig ist... ich beichte: Sünde 27. Februar 2012
Das Leben ist kein Ponyhof - aber es funktioniert und macht Spass Freu Ecke 26. Februar 2012