Speck-Weg-Programm

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von Honeylein, 30. August 2008.

  1. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    Hat mir evtl jemand noch ein bis 10 gute Tipps zum Start???

    klar >:) g e d u l d !!! :lol:
    denn darum beneiden dich hier 99% der mädels, mich eingeschlossen:

    traumhafte vorstellung *träum
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Zitröni

    Zitröni Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart


    hui, sollte öfter hier reinschauen!!! Die Tabletten heißen chromium Picolinate.

    Also mache nun seit mhm...6 Wochen das Speck-weg-Programm in Phase 1 und habe knapp 8 kg verloren. Es fällt mir in keinster weise schwer, mich daran zu halten. heißhunger habe ich eigentlich auch nicht. sollten gelüste aufkommen, habe ich zero coke oder zuckerfreien eistee daheim. davon ein paar schlückchen und die Welt ist wieder rund. Den Eistee muss ich inzwischen aber mit 2 drittel wasser strecken, da er mir (achtung)zu süß geworden ist. gesündigt habe ich noch nicht, denke das werde ich auch nicht. ach ja, wodka mit citrone und soda hatte ich, aber darf man ja.
    Nun ist es so, dass es immer wieder stagniert, dann wieder etwas rauf geht und wieder runter usw... zwei freundinnen haben auch damit angefangen und die eine hatte nach drei wochen eine Hosengröße weniger! :shock: WAHNSINN! Und auch die andere hat in der ersten woche gleich 3 satte Kilos runter! Gut, die zwei hatten ein wesentlich höheres Startgewicht, aber bin schon neidisch!!!!>:) Naja, ab morgen werde ich mich mal wieder in meine Laufschuhe schwingen und den Wald mit meiner keuchenden Anwesenheit beehren.

    Tüdelüüü
     
  4. mukkimen

    mukkimen Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Bayern
    HUT AB DU GEHST JA GUT AB!!! WEITER SOOOO :shock:
     
  5. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4
    Hallo @all,

    macht noch jemand mit beim Speck-Weg-Programm? [​IMG]
    Nach längerer Krankheit und etlichen Kilos mehr auf den Hüften möchte ich
    jetzt endlich und erfolgreich durchstarten.

    Vielleicht findet sich ja noch jemand als Abnehmpartner...
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    Ja mein die Xossi!!

    Schön dass Du wieder hier bist.
     
  8. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4
    Hallo Queen,

    machst du auch SWP? Aber eigentlich ist das nicht so wichtig, schließlich
    sind wir ja alle auf dem richtigen Weg. [​IMG]
     
  9. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald


    Ich habs mal gemacht Xossi, aber ich hab das Gewicht wie es für mich gut ist und esse seit ner Weile nur noch säurearm und regional, Bio, einfach leckeres Zeug ohne Chemie und ohne zuviel Gedöns, und alles avec ein gutes Rotweinchen, viel gutes Wasser und viel Bewegung.

    Klappt!
     
  10. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4
    Wir kaufen unser Fleisch auch aus regionaler Erzeugung und beim Gemüse viel
    Bio, einiges aber auch aus konventionellem Anbau. [​IMG]
     
  11. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    Das finde ich auch wichtig dass nicht ein Produkt wegen zuwenig Nährstoffe später zu Hunger führt.

    Es muß der natürlich Geschmack sein finde ich.

    Wenn ich zB einen richtig guten reichen Rotwein trinke dann reicht mir ein kleines Glas und ich bin glücklich.

    Neulich hatte ich Trollinger der ist wie Limo leer und irgendwie hätte ich da eine halbe Flasche trinken müssen um den Geschmack zu spüren.

    Dinge die nur stark gewürzt sind machen nicht zwangsweise satt, aber Lebensmittel die von Natur aus gut sind, viel Aroma haben (Wiesenfleisch, oder Freilandgemüse) die tun das.

    Das ist so meine Philosophie zu dem Ganzen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Xossi

    Xossi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    5.742
    Medien:
    4
    Da stimme ich dir zu. Rein geschmacklich würde ich nicht tauschen wollen.
    Wein kann ich im Moment nicht trinken, das macht mir aber nicht viel aus. [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Speck-Weg-Programm - Jemand Erfahrung damit? Bin neu hier und habe schon Fragen 25. April 2009
Futterpläne vom Speck-weg-Programm SWP Clubräume 28. Oktober 2008
Das Speck-Weg-Programm und mein *Hänger* Bin neu hier und habe schon Fragen 13. August 2008