Starbuck's Diary :)

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Starbuck, 15. Juli 2016.

  1. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo an alle,

    hier kommt das Tagebuch eines Keto-Kükens :giggle:
    Gestern war mein erster Keto-Tag. Ausgangsgewicht 82 kg. Das Wiegen lasse ich erstmal noch sein...ich würde mich nur verrückt machen, würde ich jeden Tag auf die Waage steigen. Vielleicht nächste Woche.

    Mein Essensplan gestern:
    Frühstück: Sahnequark am Vorabend eingeweicht mit Leinsamen, Ein paar gehackten Mandeln und Walnüssen und einer kleinen Hand voll Erdbeeren.
    Mittag: Salat mit Essig-Öl, ein paar Hähnchenstreifen und Paprika, Zwiebeln, Zucchini (das Gemüse am Vortag mit dem Huhn im Ofen in reichlich Olivenöl geschmort)
    Abends: Schafskäse mit Paprika und Zwiebeln in Alufolie aus dem Ofen.
    Später, vor der Glotze: ein kleines Schälchen gesalzene und geröstete Mandeln (ich hatte spät leider nochmal Hunger :think:)

    Heute:
    Frühstück: das Gleiche wie gestern, aber mit griech. Joghurt anstelle von Quark. Das Frühstück muss irgendwie pampig und ein bisschen süß sein. Eier, Wurst u.ä. Kann ich mir grad gar nicht vorstellen. Bis vor kurzem hab ich am liebsten Porridge gegessen.
    Mittags: eine Low Carb Pizza (Rezept aus dem Netz) mit Teig aus Mandelmehl, Eiern, Frischkäse und belegt mit Tomate, Schinken, Zwiebel, Käse....die hat immerhin sogar meiner Tochter geschmeckt.

    Abends: steht noch aus. Hab noch keinen Hunger.

    Ach ja, zurzeit trinke ich Kaffee mit Sahne (verdünnt mit Wasser), täglich ein bis zwei Tassen. Ich war erstaunt, dass das schmeckt, hatte es mir eklig vorgestellt.

    Grüßle :hi:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen


    Ach ja, hab grad voller Entsetzen festgestellt, dass ich schon bei 25 g KH bin. :eek:
    Ich glaube, das Einsparen von KHs wird meine größte Herausforderung.

    Übrigens muss ich mir noch Ketostix besorgen! Wie oft messt ihr so?
     
  4. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    909
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Hi,
    viel Glück bei deinem Vorhaben.

    Ketostix sind Geldverschwendung. "Ketose" misst man korrekt im Blut und nicht im Urin. Man kann in Ketose sein und der Stick zeigt nix und umgekehrt auch.
    Einfach 20g KH +-, moderat Protein und wenn der (Heiß)Hunger und Süßhunger mit der Zeit weniger wird, dann bist du in Ketose.
     
  5. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Ah, ok! Dann spar ich mir das Geld!
    Danke! :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Nachtrag:

    Abendessen: fr. Blumenkohl, in der Küchenmaschine geschreddert, in reichlich Kokosöl schön gebräunt, gewürzt mit Knoblauch und etwas Himalayasalz.
    Lecker!
    Hoffentlich halte ich durch bis morgen früh, ohne Hungerattacke.

    LG

    P.S. 38g KH. Mist! Das ist sicher viel Zuviel, oder?
     
  8. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Ich hab soooo einen Hunger! :(
     
  9. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95


    hey Starbuck,

    möchte dir auch mal Liebe Grüße hier Lassen, halte die ohren steif die ersten Tage sind die schwierigsten, aber es lohnt sich definitiv.

    Es gibt noch ein paar stellschrauben, an denen du arbeiten könntest, um gerade zu beginn schneller in Ketose zu kommen.
    Und zwar Erdbeeren haben relativ viel Zucker, Mandeln haben viele Kohlenhydrate, besser wären macadamia oder Paranüsse, bei gesalzenen und gerösteten Nüssen kann ich nie aufhören zu zulangen. Deshalb kauf ich die erst gar nich :)
    Bei Paprika solltest du zu den grünen langen und vorallem gebratene Zwiebeln können heimtückisch sein, und Ketose verlangsamen, weiß zwar nicht wirklich den Grund, da sie eigentlich 3g kh haben.

    Aber auf deine Gerichte bin ich jetzt schon neidisch, sowas bekomme ich nie hin :giggle:

    Um schnell in Ketose zu kommen kannst du dir ja mal inmittening fasting ansehen, auch minimaler sport ist hilfreich, aber kein muss.

    schnelle erfolge wünsche ich dir, und warte gespannt auf deinen weg :rock:

    lg chibby
     
  10. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Moin,

    @Chibby:
    Ja, das mit den Erdbeeren werde ich erstmal beherzigen.
    Meine Mahlzeiten trage ich bei fddb ein, und hab dann auch festgestellt, dass z.B. Blumenkohl relativ viele KH hat.
    Den reduzier ich dann jetzt auch erstmal bzw. lass ihn ganz weg.
    Gleiches gilt für Mandeln. :cry:
    Ich merk grad, dass ich zeitlebens sehr KH-reich gegessen habe. Ich liebe Gemüse, z.B., aber auch da hab ich die Präferenz Erbsen, Kichererbsen, Blumenkohl...
    An Fleischiges muss ich mich erstmal gewöhnen. Ich bin zwar keine Vegetarierin, aber hatte Fleisch nie groß auf'm Schirm....Gottseidank liebe ich Wiener (da hol ich mir gleich heute mal einen Vorrat ;)), Schweinelende, Hackfleisch (lieber Rind), pulled Pork und Beef usw.
    Und Gottseidank ist meine Familie sehr Fleisch-gaga, denen tu ich einen Gefallen, wenn ich öfter welches zubereite. Die haben sich immer über mein Veggie-Gedöns beschwert...:rofl:
    Wird schon werden. :wasntme:

    Zu den Gerichten: Kochen, Backen und generell neue Rezepte ausprobieren sind Hobbies von mir. Das fällt mir also leicht - ob Low Carb oder viele KH, spielt keine Rolle.

    Frühstück heute:
    Wieder mal Sahnequark mit Chia und Mandeln (die lasse ich evtl. künftig weg, leider hatte ich das gestern schon vorbereitet). Die Beeren lasse ich mal weg, dafür kommt versuchsweise etwas Zimt rein.
    Kaffe mit insgesamt 40 g Sahne.

    Nährwerte: 584 kal, 12 g KH :)(), 46 g fett, 28 g Eiweiß, 5 g Ballast.

    Lg
     
    blaumeise50 gefällt das.
  11. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Es wäre schade wenn du auf Blumenkohl verzichten würdest. Er hat durchaus Platz in der Keto Ernährung. Einfach eine kleinere Portion davon und auffetten. Gleiches gilt für Mandeln. Es spricht nichts dagegen z.B. 5 Mandeln gehackt in den Quark zu geben. Erbsen, Kichererbsen etc. würd ich erstmal weglassen.
    Das wird schon :)
    Ich hab früher auch kein Fleisch gegessen, mein Freund freut sich über meine Ernährungsumstellen sehr :D
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Guten Morgen,

    Das wird schon, mit der Zeit bekommt man ein Händchen dafür, wie und was man isst, und ob man überhaupt ist :)
    Blumenkohl ist gut für ketogene Ernährung, tut mir leid wenn das anders vermittelt wurde. :wasntme:

    So ein Hobby hätte ich auch gern, wünsche dir viel Spaß beim Experimentieren.

    Immer am Ball bleiben ;)
     
  14. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Heute war ich auf dem Markt und hab mich erstmal mit FLEISCH eingedeckt....Schweineschnitzel, Fleischwurst und gem. Hackfleisch.
    Gekocht wird heute Abend, wenn meine Tochter wieder hier ist (Mann ist beruflich zurzeit in Spanien). Mal sehen, was es gibt, ich werde berichten.

    Mittagessen heute:
    Das geniale, selbstgebackene Keto-Knäcke mit dick Butter (hach, wie lecker), Fleischwurst und Manchego-Käse.
    Nährwerte: 962 kal (Holla die Waldfee), 6 g KH, 90 g Fett (du sch...e!), 30 g Eiweiß und 7 g Ballast.

    Bis später!
     
    blaumeise50 und stolli gefällt das.
  15. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Danke für eure netten Feedbacks!
     
    stolli gefällt das.
  16. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Ich Koch und Backe auch sehr gerne .
    Viel Glück zu deinem Vorhaben .
    Liebe Grüße Renate
     
  17. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Danke, blaumeise :)

    Nun hab ich mal Fleisch satt im Angebot, und was will mein Kind essen? Palatschinken :think:
    Also habe ich ihr den gemacht, und für mich selbst (da keine Lust auf Fleisch):

    Abendessen heute:
    Keto-Knäcke mit Büfelmozzarella.

    Nachmittags noch einen Kaffee mit etwas Sahne.

    Gesamt-Nährwert:
    2127 kal, 25 g KH, 186 g Fett, 87 g Eiweiß, 15 g Ballast.

    Montag steige ich mal auf die Waage. Hab ein bisschen Bammel angesichts meiner doch recht hochkalorischen Essenspläne.

    Lg
     
  18. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    :rofl::rofl::rofl:Ich musste meinem Sohn das selbe machen satt Schnitzel .
     
    Starbuck gefällt das.
  19. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Komischerweise konnte ich gut damit leben, dass sie das neben mir gegessen hat :nod:, obwohl ich Palatschinken liebe.
    Vielleicht experimentiere ich mal mit Mandel- oder Kokosmehl...

    Übrigens bin ich grad leicht gefrustet, da ich anscheinend nicht in Ketose bin...:cry:
    (Konnte es dann doch nicht lassen und hab mir sie Stix gekauft)

    Gruß
     
    stolli gefällt das.
  20. blaumeise50

    blaumeise50 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    3.488
    Ort:
    Tirol
    Die Stix kannst du Teilen dann hast du Hundert .
    Liebe Grüße Renate
     
    Starbuck gefällt das.
  21. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Hallo,

    Bisher bestand mein Frühstück nur aus Kaffee (1x mit Eiermilch, 3x mit Sahne)....:eek:

    Vielen Dank ans Forum für den Tipp mit der Eiermilch! Lecker!
    In den Kaffee kommt sie mir zwar nicht mehr (Zuviel Kalorien für die Mengen an Kaffee, die ich trinke, außerdem ist mir der Geschmack für Kaffee zu "butterig"...
    Aber ich hab da schon so ein paar Ideen, wie ich die Eiermilch einsetzen kann.

    Nährwerte:
    317 Kal, 1 g KH, 34 g Fett, 2 g Eiweiß, 0 g Ballast.

    Heute morgen nach 2 Kaffee war ich eindeutig in Ketose :)

    Spätestens um 12 wird richtig gefrühstückt.

    Ich habe immer noch viel Hunger, trotz Ketose, und ganz leichte Anflüge von Kopfschmerzen und Schwäche.

    Bis später :hi:
     
  22. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    So, da bin ich wieder :cool:

    Mittags hatte ich das Grainfree Porridge, ein Rezept hier aus dem Forum, und zwei Spiegeleier.
    Also, mit dem Porridge, da muss ich mir was einfallen lassen....die Konsistenz war irgendwie :sick:, obwohl es nicht schlecht geschmeckt hat.
    Hatte so ein bisschen was von Froschlaich. :eek:
    Vielleicht pimpe ich es das nächste Mal mit Eiermilch, auf jeden Fall kommt weniger Flüssigkeit rein und weniger Kakaopulver.

    Vorhin hatten wir Schweineschnitzel mit Paprikarahm aus dem Ofen (ich hab 2 Stück verputzt).

    Zwischendrin hab ich mal 3/4 Liter Rinderbouillon getrunken, weil mich dann doch die Atkins-Grippe erwischt hat....es war ein Wunder, noch während des Trinkens der Brühe gingen die Kopfschmerzen weg. :nod:

    Gesamt-Nährwerte:
    1472 kal, 28g KH, 111g Fett, 80g Eiweiß, 28g Ballast

    Irgendwie komme ich nicht runter von den KH-Mengen....wie schafft ihr das alle bloß, unter 20 g zu kommen?

    Ich mach nachher nochmal nen Ketose-Test....wenn ich in Ketose bin, dann ist die Menge ja vielleicht auch ok für mich. Was meint ihr?

    Gruß
     
  23. Starbuck

    Starbuck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2016
    Beiträge:
    516
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Starbuck
    Größe:
    168 cm
    Gewicht:
    68,6
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Ketogen
    Grrrr....aus der Ketose geflogen....:mad:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Raspberrylicious' Diary Statistik / Tagebücher 29. Juni 2017
Po--et's Diary Statistik / Tagebücher 25. April 2016
Sonja's food diary - Genuss ohne Reue, dafür mit Plan ;-) Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. Januar 2015
Cavewoman's diary - paleo Statistik / Tagebücher 4. Februar 2014
Riams Diary - Atkins Phase 1 Statistik / Tagebücher 12. Januar 2014