Stopp Diabetes! - Gutes Einsteigerbuch für LowCarb

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von PerditaX, 16. Februar 2010.

  1. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.928
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Ein Buch über Diabetes aus dem Systemed-Verlag (das ist der Logiverlag), meine Kritik siehe unten.

    Söckchen hat mich drauf hingewiesen, dass es jetzt auch ein Praxisbuch gibt. Wer's kennt, bitte erzählt uns, wie ihr es findet.

    Buch bei Amazon ansehen:
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2015
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.928
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood


    Ich hab's und was ich bisher gelesen habe ist wirklich gut. :juhu:
     
  4. meggi

    meggi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    16.802
    Medien:
    446
    Alben:
    24
    Ort:
    Südwestmecklenburg
    Danke für den Link
     
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.928
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Stopp Diabetes - Raus aus der Insulinfalle mit der Logimethode
    von Katja Richert und Ulrike Gonder

    Ich habe es jetzt zum ersten Mal gelesen und bin begeistert. Das ist ein Praxisbuch, alles wird so erklärt, wie ich mir das als Diabetespatient wünschen würde. Klar, verständlich, praxisbezogen und damit leicht umsetzbar, nicht pendantisch, so dass ein Fehler kein Weltuntergang ist und trotzdem mit einer Menge Hintergrundwissen.

    Ganz besonders gefällt mir der kleine Geschichtsteil indem auf die Entwicklung der Ernährungsberatung bei Diabetes eingegangen wird. Bis in die 70er propagierte man da noch KHreduzierung, dann gab es neue Medikamente und plötzlich war alles anders, es sollten mehr KH gegessen werden und da wurden dann auch mehr Medis gebraucht. :kratz: Besonders anschaulich ist das durch den "Augenzeugenbericht" von Dr. Heilmeyer.

    Dadurch werden die für viele doch sehr neuen Ansichten glaubwürdiger.

    Das ganze Buch enthält immer wieder anschauliche Erfahrungsberichte von Diabetikern. Es ist sehr bodenständig geschrieben und daher viel besser für Mammi, Onkel, Nachbarn etc. geeignet, die mit dem Logibuch überfordert sind. War bei mir jedenfalls so.

    Zwar ist das Buch für Diabetiker geschrieben, kann aber genauso als LowCarbeinführung gelesen werden. Es werden alle Fragen beantwortet, welche hier auch im Forum immer wieder gestellt werden. Was essen? Wieviel essen? Was sind KH? Zuckeraustauschstoffe? Süßstoffe? Fertiggerichte? Essen für unterwegs? Welches Fett? Tips bei Süßhunger. Was Trinken? Wieviel Bewegung?...........

    Es wird nix verboten, aber gut erklärt wie man es händeln kann, was man bei einem Ausrutscher machen soll und welche Methoden des Einstiegs es gibt.
    Sehr anschaulich finde ich z.B. den Gang durch den Supermarkt. Das kennt jeder, der zum ersten Mal versucht hat LowCarb einzukaufen.

    Der "Theorieteil" bringt alles Grundwissen für Diabetiker verständlich rüber.
    Was ist der Stoffwechsel, wie werden Fett, Eiweiß und KH im Körper verarbeitet, Blutzuckanstieg, Schwankungen und welche Folgen das hat. Warum KH den Fettabbau behindern, wie eine Diabetes Typ 2 entsteht, verläuft und dass einmal Insulin nicht für jeden zwangsläufig immer Insulin bedeuten muss. Was muss ich beachten, wenn ich schon Medikamente nehme. Und und und.....
    Die Autorinnen schildern das immer aus dem Blickwinkel der Diabetesberatung und diese Beispiele bewirken, dass es mir oft vorkam wie ein Forumsplausch.

    Rezepte gibt es auch, so die grundlegenden Sachen, welche man als Einsteiger braucht.

    Fazit: Das beste LowCarb-Einstiegsbuch!!
     
    Tanni 1971 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    Interessant, ich kannte nur die Broschüre "Stoppt Diabetes" von Dr. Worm.

    Das werde ich mir mal vorknöpfen.
     
  8. Frida

    Frida Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    358
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Brandenburgische Tundra
    Größe:
    175
    Gewicht:
    120,0 am 1. 5. 2010
    Diätart:
    Low Carb
    AW: Stopp Diabetes! - Gutes Einsteigerbuch für LowCarb

    Danke fürs Pushen! Hab's eben erst gesehen. Das Buch werd ich mir zulegen! >:)
     
  9. olle socke

    olle socke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    1.026


    AW: Stopp Diabetes! - Gutes Einsteigerbuch für LowCarb

    Es gibt mittlerweile ein Nachfolge- und Ergänzungsbuch dazu.

    Lieben Gruß

    söckchen
     
  10. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.928
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Stopp Diabetes! - Gutes Einsteigerbuch für LowCarb

    Also dieses hier?
    Amazon-link
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.928
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Ich habe mir das Praxisbuch gekauft und finde es recht ordentlich
     
  15. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.928
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuling und Stopp Gewichtsabnahme Atkins-Diät-Gruppe 6. Juli 2016
Atkins-Grippe oder Anzeichen für ein Stopp? Alles über die Ketose 8. Juli 2015
Stoppp beim Abnehmen warum??? Atkins Diät 17. Februar 2011
Abnahmestopp nach Phase I Bin neu hier und habe schon Fragen 11. Oktober 2009
Frustfressanfall - wie stoppen? Sünde 11. November 2008