Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von Honey108, 10. Juli 2014.

  1. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    Ich weiß dass viele hier sind die damit zu tun haben.

    Ich bin leider krankheitsbedingt auch in der Situation und möchte gerne meine Erfahrungen austauschen.

    Neben proffessioneller Lymphdrainage oder selbstlymphen wie Care beschrieb gibt es noch viele richtig gute Möglichkeiten.

    Was nicht zielführend ist sind Wassertabletten oder Entwässerungstees der allgemeinen Art.

    Der Körper braucht die Wasserlagerungen oder Cellulite als Mülldepots oder Lager für zuviel Säure.

    Basische Ernährung ist eine gute Sache nur braucht es da oft noch ein bischen Unterstützung.

    Ein sehr guter Tee ist Maisbarttee (Maishaar Maisgriffel) der nur ein paar Cent kostet und geschmacklich keine Zumutung ist.
    er enthält sehr viel Kalium und leitet gut aus.

    Ich nutze seit längerem Osmosegel von Ovimed und die mineralischen Körpersprays, Basenbäder ect.

    Aber irgendwie habe ich das informative Büchlein erst jetzt entdeckt als ich nachbestellt habe.

    Man kann sich bei Ovimed kostenlos und kompetent beraten lassen WIE man es richtig anwendet.

    Dieses gel wird mit nassen Händen etwas aufgeschäumt und auf die Stellen aufgetragen die betroffen sind und auch in die Achselhöhlen.

    Trocknen lassen und damit ein paar Stunden rumlaufen oder auch schlafen.

    Am nächsten Morgen ist die Haut zart und keine Schwellung sichtbar und die Fussohlen sind superweich kein bischen Hornhautfitzel oder rauhe Stellen, dann einfach abspülen und man braucht kein Duschgel mehr, das wäre sogar kontraproduktiv weil es die Haut "zu macht"

    Schaut mal im Internet nach Ovimed.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen


    AW: Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

    Diuretische Kräuter sind eher Birkenblätter, Ackerschachtelhalm, Kornblumenblüte, Orthosiphon, Bärentraubenkraut, Vogelknöterich, Preiselbeerblätter. Maisnarben (Griffel) enthalten viel Zink, wirken nicht diuretisch.
     
  4. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

    Maisgriffel-Tee

    Wissenswertes

    Wirkungen

    Maisgriffel wirken entwässernd, blutreinigend und entschlackend.

    Anwendungsgebiete

    Maisgriffel-Tee wird traditionell verwendet bei Blasengries, Gicht, Rheuma, Übergewicht und Blasenentzündung.



    Wenn du mit diuretisch meinst dass es kein Körperwasser einfach so rausführt, sondern wie ich versucht hatte zu beschreiben, die Umstände dahingehend verbessert dass es nicht mehr nötig ist für den Körper das Wasser zu halten, dann stimmt das so schon.

    Das mit dem Kalium stimmt auch, der Apotheker hats mir bestätigt.
     
  5. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

    Wenn das der Apotheker so gesagt hat, da halte ich lieber den Mund.
    Wünsche dir dann guten Erfolg mit dem Tee.
    P.S. Mein Apotheker (Diabetiker-Experte) hatte mal behauptet, dass eine Heilkräutermischung, die aus mehr als 5 Komponenten besteht, tödlich sein könnte. Meine Mischungen enthalten bis 25-30 Heilkräuter und ich lebe noch.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

    nein der Apotheker hat das nur bestätigt was mir die Lymphtherapeutin empfohlen hat.

    Ich bin mit Empfehlungen vorsichtig weil jeder anders tickt und wenn jemand zb mit schwacher Niere einen diuretischen Tee nimmt weil er jemand anders gut tat kanns zum Problem werden.

    Beim Googeln habe ich gefunden dass Maisbarttee als "Abnehmtee":rolleyes: empfohlen wird.

    das könnte doch hier so manch einem gut gefallen.;)

    Ich hatte vorrangig die Idee dass durch Austausch von Info vielleicht die Meinung dass Cellulite zB in erster Linie angeboren und unrevidierbar wäre und in zweiter Linie wenn überhaupt nur durch kräftige physikalische Massnahmen weggehen.

    wenn man versteht warum sie ab und zu da ist und was ihre Aufgabe darstellen soll dann ist vielleicht auch die Motivation da mal anders ranzugehen größer.

    Ich bin jetzt nicht nur mit Maisbarttee und Basennahrung versorgt, seit eben habe ich auch meine Solidea-Sleeves und hoffe die Schwellung der Arme geht damit zurück.

    Merkwürdige Gerätschaft ich habe mich nicht getraut im Laden auszuprobieren obwohl es juckt dies zu tun.
     
  8. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

    Um die gern gesehenen Beweise noch nachzureichen, hier eine Abschrift des Packungsetikettes.

    Anwendungsgebiet Maisgriffel wird aufgrund des hohen Kaliumgehaltes als Diuretikum verwendet.
    Maisgriffel bei Rheuma, Gicht, Blasengries und Blasenentzündungen.
    Eine weitere Verwendung ist die als Tee zum Abnehmen.
     
  9. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb


    AW: Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

    Dieser Maisbart-Tee hört sich interessant an.
    Gibt es eine Empfehlung wieviel man davon trinken soll bzw. darf?
    Vielleicht ist das mal etwas für meine Tochter, die neigt zu Wassereinlagerungen.

    Die Sleeves sind wahrscheinlich im Winter angenehmer zu tragen oder wie war dein erster Eindruck?
     
  10. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Thema Wassereinlagerungen Lymphstau

    Der Maisbarttee ist mengenmäßig nicht begrenzt lt dem Apotheker, ich finde auf natürlichem Weg hört man bei einer Kanne eh auf.

    Ich trinke auch grünen Hafertee mit viel Silizium gerne mal als Kur, täglich eine Kanne.

    Die Sleeves tragen sich toll, und fühlen sich kühler an an als lange Ärmel.

    Da sie Silber enthalten ist auch Bakterienbildung vorgebeugt.

    Sie stören auch nicht an den Brandblasen, also die werde ich sicher noch in schwarz anschaffen, es fühlt sich an als ob die Schmerzen durch die Unterstützung weniger sind.
     
  11. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Zitronenwasser tut mir gut, nach dem Joggen. halbe ausgepresset mittelgroße Zitrone auf halben Liter Wasser.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umfrage zum Thema Low Carb in der Gastronomie Umfragen 18. Mai 2017
Buchtipps zum Thema: Ketose - Ketogene Ernährung Bin neu hier und habe schon Fragen 2. Februar 2017
Dauerthema Ernährung in der ARD Mediathek von Glutenfrei bis Ei-Ersatz Linksammlung und Presse 20. Februar 2016
Nachtcafe Sendung vom 19.02.2016 Thema Diät Linksammlung und Presse 20. Februar 2016
Fett und Eiweis...das leidige Thema Atkins Diät 8. Juni 2015