Trinke ich zu wenig?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Leena1005, 17. Februar 2017.

  1. Leena1005

    Leena1005 Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,
    Ich bin jetzt seit Dienstag bei der ketogenen Ernährung.
    Ich weiß dass man sehr viel trinken soll und das tue ich auch. Täglich 3l und ich muss ständig zum Klo um es wieder loszuwerden. Allerdings ist mir aufgefallen dass mein Urin sehr stark gelb ist obwohl ich doch so viel trinke. Das war sonst nie so.
    Muss ich noch mehr trinken oder ist das in der ersten Zeit normal?

    Habe hier schon gesucht aber finde nichts dazu.
    Ich freue mich auf Antworten.
    Danke im Voraus
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH


    Was wiegst du denn? Man soll 1L pro 20 KG Trinken. Und was trinkst du?
     
  4. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.924
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Wie ist denn dein Gefühl. Noch Durst?
     
  5. Leena1005

    Leena1005 Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich wiege im Moment 85kg bei 1,83m.
    Meint ihr also dass ich noch einen liter trinken sollte?
    Durst habe ich nämlich nicht wirklich. Muss mich schon zum trinken zwingen.
    Lg
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät
    Ich hab manchmal auch nicht so viel Durst, trinke aber am Tag so 4,5 Liter, laut der genannten Rechnung ist das aber noch zu wenig (müsste auf 5,5 Liter kommen).
    Allerdings hab ich jetzt nur eingerechnet die zwei 2,2 Liter Flaschen die ich am Tag trinke, dann kommt noch Kaffee dazu, zudem nehme besitzen ja Lebensmittel auch noch nen Wassergehalt.
    Mache mir da aber solange die Ketostix (wenn ich mal messe) hell genug sind und es mit dem Stuhlgang funktioniert (bezüglich Ballaststoffen wie Leinsamen und Chia) aber eigentlich keine großen Sorgen.

    Vorallem jetzt in der Jahreszeit ist das schwierig wenns nicht so warm ist vergess ich gerne mal genug zu trinken, weil man ja nicht so viel schwitzt.

    Ich denke das reicht an Flüssigkeit, oder sieht das jemand anders?
     
  8. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.369
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Ich denke 3 Liter sind ok.
     
  9. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.887
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Ich bin hier sicherlich das schlechte Vorbild :) Ich trinke täglich zwischen 2 und 3 Liter Wasser oder Tee, selten mal mehr, ab und zu mal weniger.
    Ich hab mir (überflüssigerweise, werden manche sagen) ne Trink-Set bestellt von drinkitnow damit klappt es besser aber an manchen Tagen hab ich einfach kein Durst und an anderen hab ich um 10 Uhr schon den zweiten Liter im Anschlag.
    Ich seh das nicht mehr so wild wie "früher". Ich habe manchmal Tage an denen ich 3 Liter trinke und der Urin ist dunkel und dann trinke ich nur 2 Liter und er ist fast klar und dabei esse ich fast immer das gleiche, jeden Tag.
    Morgens ist er generell dunkler als tagsüber.
    Was ich bei mir auch bemerke ist das ich evtl öfter mal zu große Portionen auf einmal trinke. Da bekomme ich nicht selten wässrigen Stuhlgang von.
    Diese Flaschen von Drinkitnow sind nur ne Hilfestellung, das bekommt man aber auch billig mit nem Edding hin :)
    Dazu gibts auch Gläser, da sieht man dann an der Skalierung wie viel man maximal pro Schluck trinken soll usw.

    Aber wie gesagt wenn ich Durst habe ist mir diese Einteilung schnuppe, zwischendurch aber ne Hilfestellung.

    Für unterwegs hab ich ne BPA-freie Plastikflasche, für zuhause ne Glaskaraffe und vier Gläser.
    Ist aber nicht ganz billig das Zeug.

    In meiner Muckibude vertreten sie auch die Meinung das mind. 2-3 Liter optimal sind.
    Es muss ja auch verträglich mitm Job usw sein, man kann ja nicht alle 20 Minuten aufs Klo rennen :)
     
  10. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.924
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Ich trinke ca 2 Liter (+ die Flüssigkeit im Essen), wenn mein Körper mehr will, merke ich das. ;)
     
  11. Kathykk

    Kathykk Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Ort:
    NRW
    Ich ernähre mich seit 3 wochen ketogen und mir war auch aufgefallen das mein urin zimlich gelb geworden ist, obwohl ich auch gut getrunken habe. Mittlerweile ist er wieder normal. Hab irgendwo gelesen das wenn der urin stark gelb ist man fett verbrennt. Ob das stimmt ist wieder eine andere Frage. Abwarten und Tee trinken. Das ändert sich bald wieder. :)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    hihi.... mein Urin wechselt in Ketose oft in so einen Neongelben Farbton .... :blush:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Viel trinken, wenig auf Toilette Atkins-Diät-Gruppe 30. Juni 2011
abnahmestop durch weniger trinken? Frust Ecke 28. November 2009
was passiert wenn ich zu wenig trinke?! Bin neu hier und habe schon Fragen 22. November 2006
zu wenig trinken - keine abnahme? Atkins-Diät-Gruppe 23. Oktober 2006
Tricks für mehr Trinken Lebensmittel 29. Juli 2017