Trinken- wie siehts aus mit verdünntem Tee?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von pfuideibel, 4. Mai 2011.

  1. pfuideibel

    pfuideibel Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Südhessen
    Hallo an die Erfahrenen,
    ich kriege normales Wasser ganz schlecht runter. Aus Kostengründen trinke ich nämlich Leitungswasser, und das schmeckt hier nicht so toll... Habe mir nun 3 Teebeutel (Orangengeschmack, ohne KH) mit wenig Wasser überbrüht, lasse diese 10 Min. ziehen und verdünne sie dann mit 4 Litern Leitungswasser. So schmeckt das Wasser mir besser.

    Meine Frage ist nun, ob das in Ordnung ist? Kann der Körper das Teewasser gut verwerten? Oder stören die Inhaltsstoffe das Tees?

    Freue mich über Rückmeldungen ;)

    Gruß deibelchen
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.138
    Diätart:
    Slow Food
    das ist schon in ordnung, viele hier trinken pfefferminztee,
    aber auf dauer solltest Du versuchen mineralwasser einzubauen,
    so teuer ist das doch nicht, 1.5 ltr 0,30€ oder so ;)
     
  4. pfuideibel

    pfuideibel Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Südhessen

    Hallo guter,

    Pfefferminze ist eigentlich bei Magenbeschwerden angesagt, denn man soll Kräuterteees ja nur trinken, wenn es einen Grund gibt. Kamille z.b. bei Bauchkrämpfen usf....

    Wasser kaufe ich im Moment noch keins, weil es in PET Flaschen zwar billig ist, aber ich wegen der Weichmacher mir das nicht antun will.

    Wasser in Glasflaschen zu einem erschwinglichen Preis, ohne Kohlensäure (Kohlensäure mag ich nicht) habe ich noch keins entdeckt.

    Wer kennt ein gutes Wasser?

    Danke und Gruß

    deibelchen
     
  5. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.138
    Diätart:
    Slow Food

    hier, kann ich empfehlen, wird von
    meiner familie in BRD schon ewig
    getrunken ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    huhu

    versuchs mal mit Adelholzener Extra Still... gibts in Glasflaschen.
    Ist soweit ich weiß auch nicht besonders teuer.

    Lg Maria
     
  8. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    15.129
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    versuch was regionales zu finden, wir trinken viel Bismarck, wechseln aber manchmal, Gerolsteiner mag ich auch, findet mein Mann bähh, da muss jeder seins finden
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2011
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Joey

    Joey Keto-Agentin Moderator

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.738
    Medien:
    4
    Alben:
    1


    Hallo,

    das finde ich jetzt interessant, denn das habe ich so noch nie gehört. Warum soll man denn ohne Grund keine Kräutertees trinken?

    LG Joey
     
  11. Cariadh

    Cariadh Guest

    Kräuter werden zu Heilzwecken genutzt und man sollte die Wirkung nicht über lange Zeit herausfordern.

    Es gibt Haustees die kann man täglich trinken, Verbene und Katzenpfötchen gehören wohl dazu.

    Aber gerade Minze ist sehr stark und stört auch viele Medikamente (homöopathische).

    Wasser mag ich gerne Leopoldsquelle still in Glasflaschen. Es sind artesische Quellen und es schmeckt sehr gut, wenn man nicht die Mondquelle wählt ist es nicht teuer für die Qualität.

    Gut trinkt sich auch Fachinger in Maßen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie siehts aus mit Alkohol??? Bin neu hier und habe schon Fragen 13. Oktober 2011
Resistende Stärke, wie siehts aus? Lebensmittel 28. April 2009
Tag 2 erfolgreich .... Wie siehts am WE aus ? Atkins-Diät-Gruppe 3. Januar 2007
wie siehts mit dem kh. anteil aus ? Atkins Diät 19. Juli 2005
Wie siehts mit den Hormonen aus? Nahrungsergänzungen & Supplemente 12. Juli 2005