Unscharf sehen

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von UniqueKeto, 11. September 2014.

  1. UniqueKeto

    UniqueKeto Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Aachen
    Hallo Ihr,

    nach dem Laden, im Übergang zur Ketose sehe ich etwas unscharf... ist das normal, woran liegt das?:confused::shock:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Unscharf sehen

    Vermutlich an Schwankungen im Wasserhaushalt
     
  4. UniqueKeto

    UniqueKeto Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Aachen
    AW: Unscharf sehen

    Okay also sollte ich mir da keine allzu großen Sorgen machen ?

    Vielen Dank für die Antwort :)
     
  5. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Unscharf sehen

    in welchem Laden siehst du unscharf?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Firecooler

    Firecooler Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    18
    AW: Unscharf sehen

    In der Ketose sehe ich etwas schärfer und konzentrierter, aber auf KH-Betrieb leider unscharf und unkonzentriert.

    Mach dir kein Sorgen, das wird wieder.
     
  8. j_ack_ffm

    j_ack_ffm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    hi zusammen .. ich bin jetzt seit 9 Monaten auf keto und fühle mich so in Summe so gut wie nie

    ab und an habe ich aber Probleme mit scharfem Sehen .. vor allem Morgens

    die einen sagen ... es sind trockene Augen und gewisse Bakterien bekommen nicht genug Futter

    andererseits sind Sehprobleme auch Anzeichen für Diabetes .... Diabetische Retinopathie

    die Sehprobleme sind meist nach kurzer Zeit weggegangen ...

    und mein Augenarzt hat sich das letzte mal leider Null Zeit dafür genommen ...

    wer weiss etwas genaueres ?
     
  9. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Wann hast du bei deinem Hausarzt denn das letzte Mal ein Blutbild machen lassen?
    Oder geh morgens mal direkt nach dem Aufstehen ohne Essen/Trinken/Zähneputzen/Kaugummi zur Apotheke und lass mal den Blutzucker messen. Dann hast du schon mal einen Hinweis darauf, ob du Diabetes haben könntest.
     
  10. j_ack_ffm

    j_ack_ffm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    ich hab selbst Blutzucker-Messstreifen zuhause ...

    der Hinweis klingt ein wenig unplausibel .. aber ich werd es einfach mal machen ;-)

    Danke :)
     
  11. j_ack_ffm

    j_ack_ffm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    ich hab selbst Blutzucker-Messstreifen zuhause ...

    der Hinweis klingt ein wenig unplausibel .. aber ich werd es einfach mal machen ;-)

    Danke :)

    tatsächlich könnte da der Blutzucker sehr niedrig sein ... und was macht man da als Ketarier ? MCT tanken ? oder es einfach gut finden ?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Was ist daran unplausibel? Einfach mal den Nüchternblutzucker messen.

    Blutzucker hoch --> Diabetes
    Blutzucker normal --> kein Diabetes

    Stimmt wahrscheinlich in ca. 99 % der Fälle. Ausnahmen sind eher selten. Somit weißt du, ob deine Sehprobleme vom hohen Zucker kommen oder eben nicht. Sehr niedrig (also z.B. 65 mg/dl) wäre ziemlich eindeutig kein Diabetes, genauso wie Normalwerte von etwa 70-90 mg/dl. Schreib hier dann einfach mal wann du den Blutzucker gemessen hast und wie der Wert war.

    Sehprobleme können oft auch von zu hohem Blutdruck oder sehr sehr niedrigem Blutdruck kommen. Den solltest du auch mal messen lassen - besser mehrmals zu unterschiedlichen Uhrzeiten oder an unterschiedlichen Tagen, da eine einzige Messung nicht zuverlässig ist.
     
  14. j_ack_ffm

    j_ack_ffm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    und 3. Fall ?

    Blutzucker zu niedrig ?

    unwahrscheinlich bei ketogen ?

    ist zu niedriger Blutzucker bei ketogen nicht gerade sehr wahrscheinlich ?

    Mein Blutdruck ist inzwischen sehr gut... man sagt, dass das Gehirn gut mit Ketonkörpern arbeiten kann ...

    Aber was ist mit den Augen ? oder gibt es vielleicht noch andere Organe, die eher auf Glucose stehen ?

    Hypoglykämie bei Ketarieren ? ... muss ich mal googlen
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Nein, der Blutzuckerspiegel bleibt in Ketose praktisch konstant auf einem niedrigen Niveau. Wenn man erst mal für längere Zeit in Ketose ist, produziert der Körper das benötigte Glykogen selber und es wird dann auch nur von den Zellen verwendet, die keine Ketone nutzen können.
    Muskeln und Gehirn funktionieren sehr gut mit Ketonen und es gibt erst mal keinen Grund die wertvolle, weil aufwändig selber hergestellte Glukose zu verfeuern. Anders sieht dies bei den roten Blutkörperchen aus. Denen fehlen die Mitochondrien und darum sind sie auch Glukose (Glykogen) angewiesen. Mit Ketonen können sie nichts anfangen
     
  16. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Hast du deinen Blutzucker gemessen?
    Mehrmals?
    Nüchtern direkt nach dem Aufstehen und z.B. 2 Stunden nach dem Mittagessen?
    Ist der Blutzucker wirklich "zu niedrig" und wenn ja, welche Werte hast du gemessen?
    Oder ist das jetzt alles reine Sepkulation?
     
  17. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.140
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Sehstörungen müssen nicht zwangsläufig Diabetes sein... immer gleich diese Panikamche^^

    Gründe können sein:
    - Ermüdung des Gehirns (passiert jedem, gerade Abends/ Nach einer langen Wachphase lässt die Sehkraft bei fast allen nach)
    - Schlafmangel
    - Zu trockene Netzhaut
    - Zu hoher Augendruck (Sehkraft verschlechtert sich im laufe der Zeit)
    - Sehschwäche bei Dämmerlicht (Brille hilft da)
    - Neurologische Uhrsachen
    - Kreislaufprobleme (Blutdruck)
    - Mangel an Nährstoffen
    - Schäden am Sehnerv
    - uvm...

    Diabetes kommt irgendwo ganz weit hinten. Wenn du nur die ersten Paar Minuten nach dem aufstehen Probleme mit der Sehkraft hast und danach wieder alles Normal ist kann es nichts großartiges sein.
     
  18. j_ack_ffm

    j_ack_ffm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    ich werde meinen Blutzucker messen, falls die Probleme wieder auftreten...

    was ist denn die Folge von oben mit den roten Blutkörperchen ?


    Hinsichtlich unscharfem Sehen habe ich 2 Dinge bis jetzt gefunden
    a) möglicher Kalium Mangel
    b) Bakterien, die wohl die Bildung vom "Augenschleim" notwendig sind, haben keinen Betriebsstoff


    Kennt Ihr Euch mit S upplements für keto aus ?

    oder mit weiteren "Nebenwirkungen" ?

    In Summe fühle ich mich aktuell eher müde, schlecht, matt und bekomme Kopfschmerzen, wenn ich Carbs esse

    und in Keto fühle ich mich sehr klar und wach
     
  19. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.140
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich brauche keine Zusätze, bei mir mangelts an nichts.
    Kalium Mangel verursacht keine Augenprobleme. Wenn du zu wenig Kalium hättest hättest du Muskelkrämpfe, Verstopfung und Kreislaufprobleme. Kalium sollte man auch nicht einfach so nehmen, da zuviel Kalium schädlich ist und zu Herzrhythmusstörungen führen kann.

    Wenn du glaubst, das du einen Mangel hast lass ein Blutbild beim Doc machen, dann hast dus schwarz auf weiß^^

    Das geht mir auch so. Mir wird sogar übel wenn ich zu viele KH esse, war früher anders aber jezt vertrag ich da irgendwie keine größeren mengen mehr von.
     
  20. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Hast du denn schon mal einen Sehtest beim Augenarzt und/oder Optiker machen lassen? Manchmal verändert sich die Sehstärke im Laufe des Lebens einfach in Richtung Kurz- oder Weitsichtigkeit einfach in Folge einer veränderten Krümmung des Augenhintergrundes, unabhängig von der Ernährungsform oder von vermeintlichen Mängeln, die man durch Supplements ausgleichen könnte. Eine Brille kann dann Abhilfe schaffen;).
     
  21. BraunerBär

    BraunerBär Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norddeutschland
    Größe:
    193
    Diätart:
    Möglichst keine Kohlenhydrate essen
    Bin neu hier, mein erster "Fachbeitrag".

    Das Problem mit dem unscharfen Sehen habe/hatte ich auch, beim Übergang in die Ketose-Phase, war dann verschwunden.
     
    LissyBenett gefällt das.
  22. j_ack_ffm

    j_ack_ffm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    ich habe leider auch sehr oft das Problem mit phasenweise unscharfem Sehen bei ketogener / recht kohlenhydratarmer Ernährung

    ich war bei 3 Augenärzten, die nichts gefunden haben.

    Mit Blutzucker Spiegel ist gut - Diabetes ist auszuschließen

    Kaliumcitrat / Kalium habe ich auch getestet und habe keinen Effekt gemerkt ...

    Es scheint tatsächlich ein Anpassungseffekt der Augen zu sein ... Augen scheinen irgendwie Glucose zu brauchen... Kann das sein?
     
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Nein
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie sehen eure Blutketonwerte aus ? Umfragen 22. April 2017
Ich kann Lebensmittel XY nicht mehr sehen Bin neu hier und habe schon Fragen 11. Oktober 2016
LowCarb Notfallvorrat... wie könnte so was aussehen? Lebensmittel 2. Oktober 2016
Motivationsvideo oder einfach nur sehenswert Plauderstübchen 18. Juni 2015
Versehentlich zuviel KH - Neuanfang? Bin neu hier und habe schon Fragen 23. April 2015