Urheberrechte von Rezepten

Dieses Thema im Forum "Obst & Früchte" wurde erstellt von kidimisa, 9. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Urheberrechte von Rezepten

    "Auch wenn häufig von „Kochkunst“ die Rede ist, gibt es im Urheberrecht
    keinen Schutz für fertige Gerichte aus Pfanne, Topf oder Kuchenform.
    Das mag vielleicht überraschen, aber das Urheberrecht schützt ausdrücklich
    nur Werke der Literatur, Wissenschaft und Kunst."

    Quelle: http://irights.info/index.php?id=523

    ABER anders verhält sich die Sache, wenn diese Rezepte aus einer Sammlung oder Datenbank stammen.
    "Das Urheberrecht schützt nämlich Sammlungen und Datenbanken zusätzlich
    und unabhängig davon, ob die einzelnen Bestandteile selbst geschützt sind."
    Quelle: http://irights.info/index.php?id=523

    Bitte kopiert oder zitiert hier in der Rezepteecke des Ketoforums keine Rezepte
    aus anderen Sammlungen oder Datenbanken.

    Natürlich kann es immer eine Streitfrage sein, wer ein Rezept als erster
    "erfunden" hat und wer der eigentliche Urheber dessen ist.

    Wenn Ihr etwas Leckeres (nach)gekocht habt und es in die Rezepteecke setzen
    möchtet, beschreibt es möglichst mit Eueren eigenen Worten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Urheberrechte von Rezepten Getränke 9. Oktober 2006
Urheberrechte von Rezepten Soßen 9. Oktober 2006
Urheberrechte von Rezepten Süßspeisen 9. Oktober 2006
Urheberrechte von Rezepten Backwaren 9. Oktober 2006
Urheberrechte von Rezepten Suppe 9. Oktober 2006
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.