Veränderter (intensiver) Uringeruch

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von at0m, 30. März 2010.

  1. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    21
    Hallo an alle!

    Seid 1 1/2 Tagen stelle ich einen metallisch (?) riechenden Urin fest. Der Geruch ist sehr intensiv und erinnert mich persönlich an den Geruch eines verstopften Rohres.

    Ich esse täglich zwei Portionen Obst (jeweils einen Apfel und halbe Grapefruit oder Beeren) und ernähre mich sonst hauptsächlich von Gemüse (viel Kohl), Tofu und einem Kilo Magerquark pro Tag (ein Muss!).

    Habe gelesen, dass sich der Uringeruch während der Ketose verändern kann. Aber ich kann theoretisch nicht in Ketose sein (wegen dem Obst), merke auch weiterhin nichts (keine Ketogrippe) oder nehme es nicht so wahr.

    Woran könnte das liegen? Kennt jemand dieses Phänomen?


    Würde mich über Ratschläge sehr freuen und bedanke mich zezlich im Voraus!

    at0m
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Kran01

    Kran01 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Sachsen


    Wie riecht Metall?

    Ich dachte, dass die Küchen immer mit Edelstahl gearbeitet sind, weil Metall nicht riecht bzw. keinen Geruch annimmt.
    :rolleyes:
     
  4. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    21
    OK, nehmen wir lieber das Beispiel mit dem alten Rohr. ;)
     
  5. Muddl

    Muddl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    165
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    vorerst 75 kg - später dann 68 kg
    Diätart:
    Atkins-Phase 2
    Hi,

    Urin riecht stark bei Kohl, Spargel und starken Gewürzen und wenn man zu wenig trinkt und bei bestimmten Medikamenten und Vitamintabletten. Bestimmt liegt es einfach an dem, was du gerade gegessen hast.

    Sofern der Urin nicht zu wenig, zu dunkel oder trübe ist und du sonst keine Beschwerden hast, solltest du dir keine Sorgen machen.

    Liebe Grüße
    Muddl
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. at0m

    at0m Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    21
    Wird an dem Kohl und Spargel gelegen haben.
    Aus Interesse heraus werde ich es aber mal bewusst ausprobieren (zwei Tage hintereinander jeweils Kohl und Spargel essen). >:)
     
  8. fussel

    fussel Guest


    DAS hatte ich gestern, lol, mir fiel gleich dieser Thread ein.

    Ich hatte vorgestern ne fiese Migräne und ordentlich Medis reingeballert...

    Also von Schmerzmitteln und auch von Antibiotika kenne ich ne heftige Veränderung. ;-)