Veränderung

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von palienpalle, 14. Dezember 2011.

  1. palienpalle

    palienpalle Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Ludwigsburg
    Huhu,

    habe zwar nicht von Gewichtsverlust zu berichten, dafür bin ich zu undiszipliniert, aaaaber ich wollte sagen, dass

    Low-Carb bei mir bewiesener Maßen einen beachtlichen positiven Effekt auf meinen Hormonhaushalt hat. Dadurch, dass ich jetzt längere Zeit Low Carb mache, leider mit Unterbrechungen, konnte ich das sehr gut feststellen.

    So habe ich z.B nach regelmäßigen Verzehr von Kohlenhydrathen einen regelrechten Streuselkuchen im Gesicht.. mache ich zwei Wochen Atkins, ist alles verschwunden.
    UND ich bekomme meinen Zyklus wieder. Und ohne Menstruationsbeschwerden.. ist wahrscheinlich eher uninteressant für die Männer hier, aber ich habe PCO und ohne Pille geht bei mir da garnix..aber ich nehme weder Pille noch sonst irgendwas und es ist jetzt schon mehrmals passiert, dass ich nach regelmäßigem Low Carb diese Dinge wieder zum Laufen bringen kann.

    Nur noch ohne Unterbrechungen, dann klappts bestimmt auch mit dem Gewicht :)

    !!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Paradiesvogel

    Paradiesvogel Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    122


    Ui ich finde das interessant! Habe zwar zum Glück kein PCO(S), aber ich interessiere mich für diese Themen. Ja Low Carb soll sich sehr positiv auf PCOS auswirken.

    Aber bei mir hilft es bisher leider nicht gegen Menstruationsbeschwerden.
     
  4. Traubi

    Traubi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    51
    Ort:
    in the middle of nowhere
    Wow, find ich super, dass mal jemand berichtet. Ich hab nämlich das selbe Problem. Ich war aber ewig nicht mehr beim Arzt, da die einem sowieso nur die Pille aufschwatzen wollen^^
    Jedenfalls hat sich meine Haut auch verbessert....besonders auf dem Rücken. Und über Weihnachten war sie auch wieder schlechten:-(
    Und Schmerzen hab ich auch kaum noch, wenn ich meine Tage habe. Die hab ich damals sehr gefürchtet, da ich schon nen paar mal abgeklappt u sogar einmal um Krankenhaus gelandet bin - alles nur wegen den Regelschmerzen. Das ist lange nicht mehr vorgekommen!

    Wünsch dir weiterhin alles Gute!



    Ich finde das Thema auch interessant und wünschte, es hätte sich bisher schonmal jemand intensiv damit befasst und das ganze verschriftlicht...
     
  5. Dine78

    Dine78 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    274
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tauberbischofsheim
    Name:
    Nadine
    Größe:
    169
    Gewicht:
    77
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Low Carb
    Hallo Ihr`s,
    bei mir ist auch einiges positives passiert. Ich habe keine Bauchschmerzen mehr und der dazugehörge Durchpfiff ist auch weg, Sodbrennen ade ( hatte ich immer so schlimm das ich am überlegen war mich in der Toilette einzuquartieren). Meine Magenschmerzen sind auch vollkommen weg.
    Ich bin sehr froh das ich mit der Ernährungsumstellung angefangen habe, denn ich kann jetzt zu 90 % davon ausgehen das ich eine Fruktoseintoleranz habe.
    Meine Haut ist wie bei Euch auch besser geworden und ich bin nicht mehr den ganzen Tag müde.

    Das einzigste das mir ein riesiges Fragezeichen ins Gesicht treibt, ist, dass obwohl ich meine Pille nehme, meine Tage bekommen habe.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Traubi

    Traubi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2011
    Beiträge:
    51
    Ort:
    in the middle of nowhere
    Ah ja, genau...die Müdigkeit hatte ich ganz vergessen...
    Die hat sich sehr gebessert. Es gab Tage, da war ich totmüde und wusste nicht warum. Jetzt merk ich es immernoch: wenn ich mal was süßes/kohlenhydratreiches zu mir nehme, fange ich ne halbe Stunde später an, ununterbrochen zu gähnen und fühle mich total schlapp.
    Kennt das jemand?
    Ich frag mich nämlich bis heute, ob mit meinem Blutzucker alles in Ordnung ist und das nur an den Kh`s lag, oder ob ich wirklich eine mit dem PCO einhergehende Insulinresistenz habe, obwohl ich nicht übergewichtig bin...Aber auch das soll ja sehr häufig sein...
     
  8. blossom0203

    blossom0203 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    Im Süden Deutschlands
    Nadine,
    so gehts mir auch!! Ichhabe keinen Plan warum das so ist.... aber ich beobachte das jetzt einfach mal.
    Heute habe ich nach 11 Tagen Phase 1 das erste Mal wieder Bauchweh ....

    Nur das mit der Müdigkeit.....ich könnte zu jedem Zeitpunkt am liebsten aufs sofa und ein Nickerchen machen....
     
  9. Dine78

    Dine78 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    274
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tauberbischofsheim
    Name:
    Nadine
    Größe:
    169
    Gewicht:
    77
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Low Carb


    Hi @Blossom,
    meinst Du nur die Bauchschmerzen oder auch die anderen Symptome?
    Hast Du den Verdacht das Du auch eine Fructoseintoleranz hast?
    Zwischendurch hatte ich auch ma Bauchweh, aber ich vermute das ich irgendetwas gegessen hatte, was diese auslösten, seitdem achte ich noch mehr auf das was ich esse und was drin ist!

    Die erste Zeit war ich auch ständig müde, aber mittlerweile geht es , dass wird auch bei Dir, glaub mir.
     
  10. blossom0203

    blossom0203 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    Im Süden Deutschlands
    Hi Nadine,
    also ich meinte dass Dein Beitrag auch auf mich zutrifft ;-)
    Mit einer Intoleranz habe ich mich noch nicht beschäftigt....will daran nicht glauben....;-)

    Vor allem fand ich das Einsetzen meiner Regel komisch....

    Ja das Bauchweh heute ist komisch....fühlt sich wie eine kleine Rebellion an...aber ich werde heute frühzeitig das Sofa aufsuchen und mich entspannen ;-)
     
  11. Dine78

    Dine78 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    274
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tauberbischofsheim
    Name:
    Nadine
    Größe:
    169
    Gewicht:
    77
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Low Carb
    Schau ma drauf wann die Bauchschmerzen kommen, dann kannst Du dir eigentlich sicher sein das Du drauf reagierst. Mein Arzt hat damals gesagt, am besten man probiert das mit den Lebensmitteln selber aus, da man seinen körper besser kennt, außerdem (und das fand ich toll, dass er das zugegeben hat) können die Tests mit Unverträglichkeiten nicht viel beweisen, da diese Krankheiten einfach noch zu viele Fragen aufwerfen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. blossom0203

    blossom0203 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    Im Süden Deutschlands
    ok, danke Dir , ich werde das mal beobachten....

    Schönes We!
     
  14. PeppermintPatty

    PeppermintPatty Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    16
    Hallo
    ich mach jetzt auch Atkins seit ca 2 wochen. Gewicht ist nur 1 Kg bis jetzt runter, aber ich bin schon froh, wenn das einfach mal funktioniert. Mich haben trotzdem schon leute angesprochen, ob ich abgenommen hätte :)
    Aber ich fühl mich einfach so gut. Ich habe nahezu gar keine Luft mehr im Bauch, keinen Durchfall, ich bin wacher und meine Haut ist auch wieder richtig richtig gut ( ok, sie war nie wirklich dolle schlecht, aber vor meinen Tagen immer) Hätte nicht gedacht, dass da so viele positive Effekte kommen :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umstellungsphase und körperliche Veränderungen Atkins-Diät-Gruppe 15. August 2014
Hautveränderung ? Erfahrungen 9. August 2014
3 Monate intensives (!) Training - KEINE VERÄNDERUNG! Erfahrungen 31. Mai 2013
Veränderung nach vier Tagen! Erfahrungen 23. April 2013
Veränderung/Normalisierung des Uringeruchs Alles über die Ketose 25. August 2012