Verdauungsstörungen Atkins Diät

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Leise90, 11. Februar 2017.

  1. Leise90

    Leise90 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Hey Leute

    Ich bin neu hier und hab ne frage zur Ketogenen Diät!
    Ich habe bereits schonmal ein Versuch gestartet die Diät durch zu ziehen habe aber dann leider Probleme mit meiner Verdauung bekommen, das heißt ich ich habe Durchfall bekommen und Probleme mit den Hämorrhoiden! hat vielleicht jemand damit schon Erfahrung und vielleicht sogar ein Lösung? Würde da helfen wenn ich Leinsamen essen, die haben ja viele Ballaststoffe?!

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen


    Lesen "Fiber Menace" Buch.

    Fasten, dann Darmaufbau mit Rinderhack und weg ist der Spuk.
     
  4. Leise90

    Leise90 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ok werd ich mal schauen! Vielen Dank!
    Was meinst du mit Rinderhack?
    Kann des sein dass das Buch auf Englisch ist?
     
  5. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.609
    Diätart:
    Slow Food
    das mit dem Durchfall regelt sich von selbst mit
    der Zeit → die Hämorrhoiden solltest Du schnell
    loswerden :sunglasses:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Leise90

    Leise90 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ok aber das ist halt wirklich unangenehm und tut auch bisschen weh! Ist ein unangenehmes themaMit Leinsamen dürfte es doch besser werden da viele Ballaststoffe und wenig Carbs enthalten sind??!!
     
  8. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.609
    Diätart:
    Slow Food
    Leinsamen gegen die H.? das nützt nichts
     
  9. Leise90

    Leise90 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich


    Leinsamen gegen den Durchfall und wenn der Weg ist dann sind die H auch ok
     
  10. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.609
    Diätart:
    Slow Food
    Ballaststoffe helfen da sicher → Leinsamen, Flohsamen
    oder auch einfach täglich 1 Portion Gemüse :sunglasses:
     
  11. Leise90

    Leise90 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Alles klar super erstmal für die schnelle Antworten
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Das kommt vermutlich durch zu viel Fett auf einmal, du könntest versuchen langsam mit low carb einzusteigen und alle 3-4 Tage etwas mehr Fett einbauen. Damit sich der Körper langsam gewöhnen kann.
     
  14. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Leinsamen würde bei mir Durchfall verursachen.
    Mancher bekommt von zu viel Fett Durchfall, mancher von zu viel Eiweiß. Musst du selbst rausfinden. ;)
     
  15. Klaus

    Klaus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    109
    Zielgewicht:
    99
    Diätart:
    Atkins
    Ich habe auch ähnliche Probleme. Seit Jahren einen sehr nervösen Darm, mit Atkins bin ich endlich die ewigen schmerzhaften Magen-/Darmkrämpfe losgeworden.


    Leinsamen (aber nicht ganz, sondern gemahlen) und Flohsamenschalen helfen sicherlich wenn Du zuwenig Ballaststoffe bekommst (siehe mein Brotrezept im anderem Thema).


    Was mir ansonsten auch noch hilft: Stangensellerie.
     
    Leise90 gefällt das.
  16. Leise90

    Leise90 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Super Leute Danke für die gute Antworten!
    Heute ist der 5e Tag meiner Diät und ich muss sagen damit den leinsamen komm ich gut zurecht und zusätzlich nehme ich noch Multivitamine und bisher klappt es!
     
    runningmaus und PerditaX gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Atkins kleines Tagebuch Statistik / Tagebücher 25. April 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017
Tipps zur Atkins Phase 1 Bin neu hier und habe schon Fragen 16. März 2017
Cholesterinsenker nehmen während Atkins? Alles über die Ketose 30. Januar 2017