Viele Grüße aus der geographischen Mitte von Deutschland

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Siggi99330, 23. November 2004.

  1. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    Danke. Ich muß diesen Ordner leider verlassen, da ich dummerweise aus Unwissen diesen blöden Benachrichtigungs-Knopf nicht weggeklickt habe.

    MFG Siggi
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219


    Das sollte eigentlich auch nachträglich noch gehen.
     
  4. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ Pitchi

    scheint aber nicht so, daß ich heute relativ viele mails davon hatte. Wo sollte man den noch rückwirkend wegbekommen?

    MFG Siggi
     
  5. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Probier mal deinen ersten Beitrag hier zu editieren....wenn du dann dort den Haken rausmachst sollte die Mailflut ein Ende haben. Ging bei mir damals jedenfalls so.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ Pitchi

    Vielen Dank

    MFG Siggi
     
  8. Redharlekin

    Redharlekin Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    51
    @siggi

    warst du auch unter Siggi99330 im lowcarbforum.de ???????
     
  9. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312


    Redharlekin, ja das war vor langer Zeit. Habe das LCF mit fachlich aufgebaut (genau wie das Ketario), bin dann aber im LCF gesperrt worden, weil ich nicht ins Konzept der Interessen der Rhino-Bodystuff-Connektion (mit Katiw verheiratet) gepaßt habe und vor allem die Großkopferten (Luki, Katiw, Karin) um ihren Einfluß fürchteten. Das war sehr schade - ist aber abgehakt. Da brauchst du hier aber keine Angst haben, da mich hier hauptsächlich die Erfahrungen der Leute und nicht die Foren selber interessieren. Es ist auch mal schön, wenn man nur Mitglied ist und keine Verpflichtungen hat. Smile.

    MFG Siggi
     
  10. Redharlekin

    Redharlekin Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    51
  11. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    Was heißt "naja" - ich bin schon immer für Offenheit gewesen und habe auch einen ziemlich breiten Rücken geerbt, wenn es ums einstecken geht.

    MFG Siggi
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Maschm2000

    Maschm2000 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    80
    Mann,Mann,Mann, du bringst ja völlig neue Gedanken hier rein. Aber okay! Warum nicht mal zu diesen Themen plaudern. Du scheinst die schlechten Erfahrungen ganz gut verkraftet zu haben. Glückwunsch zu deinem Optimismus.
    Hatte in meiner Anfangszeit mit Atkins immer mal den Gedanken eine kleine Gruppe Williger hier vor Ort zusammenzustellen. So mit regelmäßigen Treffen und Erfahrungsaustausch und Motivation. Ich habe nämlich so ein komisches "Helfersyndrom". Habe allerdings nachdem mehrere Leute sich über meine Ernährung informiert hatten meist sofort mangelnde Begeisterung verspürt. Fazit: Obwohl ich nicht ganz untätig war konnte ich keinen Menschen (trotz sichtbarer Erfolge an mir) für Atkins begeistern.
    Mich würde interisieren wie viele Mitglieder ihr in dem Verein seid.
    Bin schließlich ja fast in der Nähe, regional gesehen.
     
  14. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ Masch2000,

    du sagst es, es ist ziemlich zähe und ich habe deswegen auch schon viele Federn in Bezug auf LC-Gruppen lassen müssen - vor allem die ersten Jahre. Das Helfersyndrom habe ich leider auch, allerdings hat man es mir in der letzten Zeit (auch s.o.) ziemlich verleidet. Im Verein sind statistisch immer so an die 50 Leute, leider die meisten passiv und viele halten ihren Kontakt mehr durch die Foren (hauptsächlich Ketario). Was uns fehlt, sind aktive Ketarier, die auch z.b. in Suhl Gruppen aufmachen wollen,die Hauptarbeit dafür ist schon gemacht worden. Auch für die deutschlandweite Brötchenlieferung und die Ketarierzeitung suchen wir fleißige Mitkämpfer. Außerdem suche ich (da ich mich in letzter Zeit aus o.g. Gründen mehr auf die (halb-)wissenschaftliche Untersuchung zu den Bedingungen für Langzeit-LC verlegt habe) immer noch Leute, die sich für unsere Messungen zu den freien Radikalen (die sind extrem wichtig für Sportler und Ketarier) "opfern".

    MFG Siggi
     
  15. sternschnuppe

    sternschnuppe Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    hallo siggi und herzlich willkommen.
    hallo an alle anderen..
    was mich ja auch aufkoffert ist, wenn sogenannte diätentests im fernsehen kommen (extra, explosiv und irgendeine besonders doof-explosive sendung) und dann solche vollidioten gezeigt werden, die überhaupt keine ahnung von tuten und blasen haben, irgendeine halbwahrheits-diät betreiben und am schluss - oh wunder - keine erfolge damit haben - find ich von den redaktionen richtig sch.... . aber was will man von massensensations-reportern erwarten. nur bei planetopia, haben sie mal wenigstens einen neutralen bericht gebracht, so nach dem motto, wenn ich schon keine ahnung habe, mache ich wenigstens eine langzeit-studie mit allem drum und dran. das war absolut o.k.
    und wenn es einen verband gäbe, der bewirkt das es atkins-lebensmittel auch regulär im supermarkt, in flugzeugen oder sonstwo gäbe, bzw. vielleicht wenn alle so grundsätzlich dagegen sind, eine effektivere variante weiterzuentwickeln und es dafür gelder gäbe wäre das zwar wunderschön, aber seien wir doch mal realistisch der mensch ist ein schaf und wird es immer bleiben - nur schön ab in die herdenmassen, bloss nicht auffallen und diejenigen wenigen die auffallen wollen haben entweder glück und finden ein ohr oder werden erfolgreich wie ein obdachloser am strassenrand ignoriert. gottseidank gibt es dieses forum, damit wenigstens DIE erfolge feiern können, die es auch wollen und wenn es nur im forum und in den eigenen vier wänden ist.
     
  16. saro0_0

    saro0_0 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    47
    Hallo Sofia,
    finde ich ganz toll was und wie du das geschrieben hast. Ich traue mich schon gar nicht mehr überhaupt jemandem zu dagen dass ich mit AD abnehme. Die erste Reaktion ist "wenn du unbedingt abnehmen willst, dann tu es mit einer gesunden!!!! Methode", die andere Reaktion "warum???????willst du überhaupt abnehmen?" Dabei akzeptiert es keiner dass man in einem Jahr zwischen 7 und 8 KG zugenommen hat und es wieder runterbringen will weil der Gürtel immer mehr Löcher braucht. Also bisher fühle ich mich wohl mitt AD und hoffe wenn ich von meinem Plateau wegkomme halte ich auch durch.
    LG
    Sabine
     
  17. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Ich hab Gott sei Dank das Glück das meine Verwandschaft, Freunde, Kollegen etc. AD akzeptieren.....sie wundern sich zwar alle das ich bei den Sachen die ich futter abnehm, aber mir bleibt wenigstens der Gegenwind erspart :)
     
  18. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    Was meint ihr mit AD? Die Abkürzung ist sonst von der "anabolen Diät" für Sportler belegt. Oder "Atkins-Diät"???

    Wir hatten mal ein Mitglied von uns im WDR-Fernsehen (Gaby Meyer aus Büdingen). Selbst dort kam am Ende heraus, daß sie einen großen Teil der guten, wichtigen Dinge einfach rausgeschnitten haben. So sah vieles aus dem Zusammenhang gerissen aus und wirkte befremdlich.

    MFG siggi
     
  19. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Wir mißbrauchen AD hier gern mal für Atkins-Diät....das schont die Finger und die Tastatur :wink:
     
  20. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ Pitchi,

    Danke für die schnelle Rückmeldung zur AD. Da müßt ihr aber höllisch aufpassen, daß Euch an anderer Stelle jeder richtig versteht. Wir haben deswegen vor langer Zeit ja neben "Lowcarber" die deutsche Entsprechung "Ketarier" eingeführt. Mittlerweile hat man sich dran gewöhnt.

    MFG Siggi

    Leicht abgewandelter Spruch: "Ketarier aller Länder vereinigt Euch!"
     
  21. Albrechtine

    Albrechtine Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Nds.
    Hallo Siggi!

    Ganz Deiner Meinung mit der Abkürzung AD. Da werden viele denken, es handelt sich um die Anabole Diät, selbst wenn das hier irgendwo unter Abkürzungen anders erklärt wird.

    Viele Grüße an die geographische Mitte Deutschlands
    Ute
     
  22. saro0_0

    saro0_0 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    47
    Hallo zusammen,
    bisher stellte sich bei uns nie die Frage für was AD steht. Werde dann in Zukunft diese Abkürzung nicht mehr benutzen damit es keine falschen Vorstellungen gibt.
     
  23. Gosia

    Gosia Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    268
    Lieber Siggi,

    habe ich mit Interesse Deinen Beitrag gelesen und möchte Dich fragen:

    was eine Endorphin Bilanz bedeutet und wie man sie ausgleichen kann?
    Was die Fressatacken betrifft, man kann sie ganz gut im Griff bekommen, eben bei LowCarb diäten, sie sind dafür bekannt.
    Und eine psychische Dysbalanz kann man vermindern (ganz los wird man sie nicht) wenn eine Entscheidung getroffen wird.

    Ich habe vor Jahren der x-te Versuch unternommen, mit dem Rauchen aufzuhören. Der Leitgedanke diesmal war: ich rauche nicht mehr.
    Nicht wie früher: Eines Tages rauche ich ein schönes Zigarettchen, einfach nur so, zum Kaffee. Und Schwupps! War ich wieder drinne!
    Der Leitgedanke hat mir geholfen, ich rauche jetzt nicht mehr.

    Bei Low Fat Diäten habe ich immer davon geträumt, wie es wird dies und jenes einmal zu essen. Die Träume gehen in Erfüllung, also Vorsichtig mit den Träumen, sie machen dick. :D
    Jetzt habe ich mir gesagt: ich WILL NICHT wieder dick sein.
    Ich will es einfach nicht. Also ich träume nicht von Nudeln, solche Träume verbiete ich mir! :hammer2:

    Sondern von einem schönem Kleid. Zum Beispiel.

    Greets, Gosia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
viele Grüße vom Schaf Vorstellen 24. August 2013
Hallo und viele Grüße an das Super-Forum Vorstellen 15. August 2012
Viele Grüße aus dem schönen Warnemünde Vorstellen 21. April 2005
nochmal: Viele Grüße aus dem hohen Norden ;-) Vorstellen 29. März 2005
Viele Grüße aus dem hohen Norden :) Vorstellen 29. März 2005