Vom Hasen zum Häschen - Mein Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Skihaserl, 26. März 2017.

  1. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins
    Argl.... kaum bin ich wieder aus dem Urlaub zurück, schluckt mich der alltägliche Wahnsinn. Trage die Tage noch nach. Läuft so lala...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins


    Mimimi... eben habe ich meinen schönen To-go Kaffeebecher samt Inhalt vor der Haustür runterfallen lassen als ich abschließen wollte. Kaffee kaputt, Becher kaputt, die hellen Pumps voller Kaffee:(
     
  4. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.140
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Da geht der Tag bei dir ja gut los...
     
  5. söckchen

    söckchen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.558
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    Yvette
    Größe:
    1.60
    Gewicht:
    89,7 am 31.10.2017
    Zielgewicht:
    Normal-/Wohlfühlgewicht
    Diätart:
    Normalkost ohne Zucker
    Schöne Scheixxe am frühen Morgen. Jetzt kann der Tag nur noch besser werden!
    Lieben Gruß
    Yvette
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins
    Yvette, schön wärs gewesen... ging so weiter. Bei der Arbeit alles drunter und drüber und zu guter letzt noch den Bus verpasst. Die Arbeitssituation belastet mich und ich merke, dass ich sofort wieder nach KH Zeug giere. Habe gerade ein Snickers Eis gegessen... welches mich nicht umbringen wird aber das wirft mich wieder aus dem Rythmus, den ich eh noch nicht so richtig habe. Frustrierend!
     
    stolli gefällt das.
  8. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Mir ging es so am Dienstag. Alles lief schief und nichts wollte richtig klappen.
    Heute wird es sicher besser sein!

    Stolli
     
  9. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins


    Guten Morgen,

    Gestern war definitiv besser... ein sehr langer Arbeitstag aber auch ein interessanter Austausch mit meiner Chefin. Aufgrund einer neuen Struktur unserer Abteilung wurde letztes Jahr meine Stelle geschaffen und ich kam dazu. Mein Aufgabenbereich wurde größtenteils aus dem der anderen herausgelöst. Ich mache (soll/ darf) vieles anders als zuvor. Dafür bekomme ich Lob und Wertschätzung vieler. Kommentare wie "Endlich geht das Thema mal voran" erfreuen mich, behalte ich aus gutem Grund auch für mich. Das stößt einigen Kollegen auf. Schließlich hätten sie den Kram ja vorher "on top" zu ihren anderen Aufgaben auch noch gemacht. Ich verstehe die Irritation aber ich gehe das Thema nunmal anders an... unsere Chefin ist sehr anspruchsvoll und auch ein bisschen dominant. Manchmal forsch/ barsch. Sie ist aber auch fürsorglich und verständnisvoll. Außerdem offen für Vorschläge. Das passt für mich persönlich sehr gut. Sie fordert und fördert mich. Wenn ich Mist baue, krieg ich auf den Deckel - so wie alle anderen auch. Der Unterschied scheint mir, dass ich mich mehr mit ihr abstimme und eher wie sie ticke und arbeite, so dass weniger "Mist" dabei herauskommt. Mein Gehalt und das zweier anderer Kollegen (von insgesamt 7) wurde erhöht. Zu recht wie ich finde,weil wir uns auf deutsch gesagt den Arsch aufreißen... das macht natürlich doch irgendwie die Runde und sorgt dafür, dass andere sich unfair behandelt fühlen. Ich kann die Qualität der Arbeit der anderen gar nicht im Detail beurteilen und wir arbeiten alle viel... nun herrscht aber bei einigen offenbar der Eindruck ich sei Chefins Liebling. Wir haben einen guten Draht zueinander und sie vertraut mir. Ich glaube sie sieht mich ein bisschen wie einen Sparringspartner - was ich extrem wertschätzend und förderlich für mich finde - und vielleicht bin ich sogar ihr Liebling. Das ist eine Situation, nach der ich seit Jahren suche. ABER es entbindet mich in keinster Weise davon, hochwertige Arbeit abzuliefern.

    Puh, lange Rede... momentan geht es mir gut in der Abteilung. Ich mag meine Kollegen und wir kommen klar. Ich merke aber auch, dass sie mir nicht vertrauen. Für ein Team und eine konstruktive Zusammenarbeit keine optimale Ausgangslage. Kennt jemand von euch so etwas auch?
     
    Linea, blaumeise50 und söckchen gefällt das.
  10. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins
    So, eine lange und anstrengende Woche ist rum. Aber es geht voran, die neue Kollegin ist gut drauf, kapiert schnell und ist selbstbewusst. So kann sie mich schnell entlasten. Und ab Mai bekomme ich noch eine Werkstudentin, die auch einen fitten Eindruck macht.

    Essen. Ja, also gestern war wieder so medium-prickelnd. Habe vergessen zu frühstücken bzw. hatte nichts parat und keine Lust auf Ei. Dann war Mittag und ich hatte keine Zeit Pause zu machen. Also war meine erste Mahlzeit des Tages ein Snickers am Nachmittag. Nicht klug. Aber jetzt schreib ich erstmal auf, was ich die letzten Tage versäumt habe.

    Sonntag, 2. April 2017


    F: Kaffee mit Sojamilch, 50 g Mini Cabanossi
    M: Hackpfanne mit Schafskäse, Zwiebel
    Nachmittags: 1 Milchkaffee mit Sojamilch
    A: Tom Ka mit Tofu, Lab Gai

    KH: ca. 22g
    Rest kann ich nicht genau bestimmen

    Sport: 40 Krafttraining Schultern-Arme-Rücken

    Montag, 3. April 2017

    F: Kaffee mit Sojamilch
    Snack: 1 LC Keks, 2 Erdbeeren
    M: 1/2 Aubergine, gefüllt mit Hack-Schafskäse-Zwiebel-Mix
    A: Thali beim Inder (je 1 Mini Schälchen Hähnchen mit Tomaten-Sahne-Sauce, Lamm mit Spinat, Raita, Dhal), 1/2 Papadam mit Dips, 1 plain Naan (gnaaaaa, es hat mich so angelacht), 1 Gulab Jamun (ind. Süßigkeit, etwa so groß wie eine Praline), 1 Glas Weißwein

    Nährwerte kann ich nicht ermitteln, zu viele Unbekannte.

    Dienstag, 4. April 2017

    F: 2 Leinsamenknäcke mit Frischkäse und altem Gouda, 1 Kaffee mit Sojamilch
    M: Salat mit Frikadelle
    A: Heringsfilet mit Sahne-Apfel-Zwiebelsauce
    Snack: Sahne-Mascarpone-Kakao Creme

    KH: >40 g .... meeeh!

    Mittwoch, 5. April 2017

    F: 1 Kaffee mit Sojamilch
    M: -
    Snack: 1 Snickers Eis
    A: Heringsfilet mit Sahne-Apfel-Zwiebelsauce, 1 Aperol Sprizz

    KH: 105 g
    Fett. 156 g
    EW: 80 g
    Kcal: 2240

    Donnerstag, 6. April 2017

    F: 1 Kaffee mit Sojamilch
    M: Heringsfilet mit Sahne-Apfel-Zwiebelsauce, dazu 1 kleinen grünen Salat
    A: 3 kl. Wiener, etwas Ketchup, 60 g Bergkäse, 75 g Salami

    KH: 36 g (der Ketchup haut voll rein)
    Fett: 190 g
    EW: 84 g
    kcal: 2190

    Freitag, 7. April 2017

    F: 2 Kaffee mit Sojamilch
    M: -
    Snack: 1 Snickers, 1 Apfel
    A: Bergkäse, 2 Makrelenfilets, 1 Ei mit Mayo
    Snack: Sahne-Mascarpone-Kakao Creme mit 1 Handvoll Cranberries

    KH: 100 g
    Fett: 188 g
    EW: 85 g
    kcal: 2456

    So, ich kann nur nochmal wiederholen, dass ich KEINE Probleme damit habe zu wenig zu essen :D:wasntme:

    2 Wochen Phase I... nun, so richtig erfolgreich war das noch nicht. Ich werde weiterhin versuchen den KH-Anteil möglichst gering und die kcal im Rahmen zu halten. Im Vergleich zu den letzten Monaten habe ich mich aber fast ausgewogen ernährt, trotz Snickers und Co. So ein Neu-Start ist schwierig genug, wenn man Zeit hat zu kochen und ausgeglichen ist. Bei meinem Stresslevel aktuell bin ich durchaus zufrieden. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Auf die Waage habe ich mich aber nicht getraut ;-)
     
  11. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr hattet alle schöne Ostern. Ich schon. Ziemlich entspannt mit meinen Eltern und meiner Schwester. Und der einen oder anderen Essens-Ausnahme. Es ist nicht ausgeufert und ab heute geht es wieder konzentriert weiter. Die Disziplin für Phase 1, die ich vor Jahren hatte, finde ich irgendwie nicht mehr. Aber es geht. Ich habe nicht das Gefühl, dass sich viel tut. Aber zumindest geht es mir mit der Ernährung wieder besser und damit bin ich auch erstmal zufrieden.

    Ich habe nicht immer aufgeschrieben, was ich gegessen habe. Oft war ich dann doch draußen unterwegs und hätte schätzen müssen oder ich habs direkt vergessen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins
    Hallo zusammen,

    es ist wie verhext...sobald es anfängt rund zu laufen, falle ich in alte Gewohnheiten. Kürzlich habe ich eine Jeans anprobiert, die echt spack saß und tadaaaaa, sie saß ein wenig lockerer. Nach Ostern habe ich den Schwung doch wieder verloren. Hinzu kommt, dass ich vor 2 Tagen operiert wurde und jetzt leider ziemliche Schmerzen habe. Beim Skifahren im Dezember einen Bänderriss am rechten Daumen zugezogen. Da ich Linkshänder bin, war ich wenig eingeschränkt und bin erst spät zum Arzt gegangen..nämlich, als es so gar nicht besser werden wollte. Da war es natürlich für konservative Methoden längst zu spät. Ich hatte aber den nächsten Skiurlaub bereits gebucht :wasntme: und dann fing im April eine neue Kollegin an.... und am Donnerstag war's dann eben soweit. Das Band musste mit einem so genannten Knochendübel fixiert werden - gruselige Vorstellung, nicht wahr? - und weil die nun also am Knochen rumgebohrt haben, tut es so weh, dass ich die Hand nicht benutzen kann...

    Ich kann nichtmal Gemüse schnippeln... werde wohl auf Eintopf oder Suppe ausweichen ;)
     
  14. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Gute Besserung für den Daumen - der Rest kommt dann auch wieder in die Spur :).
     
  15. Skihaserl

    Skihaserl Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2017
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Name:
    Claudia
    Größe:
    1.63m
    Gewicht:
    76,6kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Diätart:
    Atkins
    Hallo zusammen,

    der Daumen ist auf dem Wege der Besserung. Trage jetzt eine Orthese, die mich zwareinschränkt (was ja ihre Aufgabe ist;-)) aber nicht so sehr wie der Gips.

    Es fällt mir extrem schwer nicht zu viel und zuviele KH zu essen. Ich habe viel Stress, noch mehr Arbeit, einen hohen Frustfaktor und kann mich kaum zu irgendwas aufraffen in Sachen Sport. Ich weiß, dass ich es selbst in der Hand habe aber ich habe einfach keine Energie mehr.... ich schlafe auch schlecht, bin meist schon weit vor dem Wecker wach. Wenn ich einmal wach bin, läuft das Kopfkino an.

    Ich weiß wie das alles klingt und ich habe auch Schiss, dass ich irgendwann zusammen breche.... erste Maßnahmen wurden ergriffen aber es scheint kaum besser zu werden. Das geht schon seit November so....
     
  16. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.313
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    Oh je. Das klingt wahrlich nicht gut. Pass auf Dich auf!!!
     
  17. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.140
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Oh je, das klingt echt schlecht...
    Hast du ne Idee, wo die Ursache liegt? So kanns ja auf dauer nicht weiter gehen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage zu den Phasen der Atkins Diät Atkins Diät 18. April 2014
Bullsoup, alle Phasen, GANZ einfach Suppe 23. März 2014
Wie lange soll man in den Phasen bleiben? Bin neu hier und habe schon Fragen 7. September 2013
Pancakes - alle Phasen - lecker schmecker Backwaren 27. Mai 2013
Phasenwechsel: Mehr KH = weniger Fett? Atkins Diät 28. Februar 2013