Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Plauderstübchen" wurde erstellt von guter, 16. Februar 2015.

  1. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.591
    Diätart:
    Slow Food
    ich sehe hier im Forum ja immer die besorgten User, wie sie Anfänger
    warnen, ja nicht weniger als 1000 kcal zu essen, sonst wären sie ruckzug
    und unwiderbringlich im Hungerstoffwechsel :shock: auch nicht 1 Tag, das sei ja
    brandgefährlich, uijuijuijui

    es ist natürlich etwas völlig anderes, wenn wir der Sache einen anderen
    Namen geben, also beispielsweise anstatt Hungerstoffwechsel nennen
    wir das Ding mal HCG und hantieren zur weiteren Rechtfertigung mit
    Spritzen oder kleinen Lutschpastillen herum :lol:

    da sind dann absolute Höchstgrenzen der Nahrungsaufnahme von 500 kcal oder
    in der großzügigen Variante 700 kcal nicht nur kein Problem, sondern geradezu
    eine Wohltat für den geschundenen Körper, absolut nachvollziehbar, oder nicht?

    naja danach, wenn sich alle unrealistischen Wunschträume erfüllt haben
    und man seine Traumwaden oder endlich schlanken Finger hat, macht man
    natürlich wie gehabt mit Atkins Phase I weiter und hält natürlich dieses so gesund
    erreichte Untergewicht nicht nur, sondern so Gott oder wer auch immer will,
    nimmt man noch weiter ab :cool:
     
    CowLarb gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins


    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Wer will denn ins Untergewicht. :confused:
     
  4. Tisha11

    Tisha11 Guest

    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Moin,
    auch wenn ich mir hier keine Freunde mache.. guter hat Recht!
    Ich bin der gleichen Meinung , hab das auch schon besorgt mitbekommen und mich gefragt, wie sie Neu-User noch raten können, wenn sie nicht unbedingt das gute Vorbild sind.


    schönen Tag...
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Stimmt, dieser HCG-Kram ist gefährlicher Unsinn und sollte aus dem Forum verbannt werden. Damit setzt man eindeutig falsche Signale.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Anna

    Anna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    730
    Medien:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich, Ungarn
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    103,5
    Zielgewicht:
    89
    Diätart:
    Low Carb
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    bin auch der Meinung!

    Lg Anna
     
  8. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Was ist dann mit den Saftfastern u. ä.?

    Jedem zu empfehlen, mindestens 2000 kcal zu essen, ist wohl richtig?!
     
  9. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.591
    Diätart:
    Slow Food


    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Saftfasten ist Heilfasten ohne feste Nahrungszufuhr → das ist ein riesiger
    Unterschied
    zu normalem kalorienbeschränktem Essen :shock:

    mal nicht zu reden von der enormen Zufuhr von Vitalstoffen
     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Warum habe ich gerade ein Kind vor Augen, dass trotzig mit dem Fuß aufstampft? :rotfl:

    Natürlich sind solche pauschalen Ratschläge, (wie fast immer) pauschaler Unsinn.

    Es gibt diese Formeln zur Ermittlung des Energiebedarfs ja nicht aus dem Grund, dass sich die Leute in einfachsten Grundrechenarten üben.
    Da kommen ja doch durchaus unterschiedliche Ergebnisse heraus, wenn man Daten von einem Mädchen mit 60 kg oder 'nem Kerl mit 120 kg eingibt.

    Nur mal zur Erinnerung
    Beim Kerl:
    (10*120+1000)*1,4=3080 kcal täglicher Energiebedarf. Davon 80% wären etwa 2500 kcal.
    Bei dem Mädel:
    (7*60+700)*1,4=1568 kcal täglicher Energiebedarf. Davon 80% wären dann etwa 1250 kcal.

    Also mal glatt das Doppelte beim Kerl.
    Dazu kommen dann natürlich noch die Grenzen, die in den Formeln nicht berücksichtigt werden. Wenn man sich diesen Grenzen nähert, nimmt man kaum noch ab. Das ist aber kein Zeichen dafür, dass man nun weniger essen soll oder eine andere Diät braucht, sondern dafür, dass man eben an gesunde Grenzen gestoßen ist. Wenn das eigene Idealbild dem nicht entspricht, sollte man wohl eher mal daran arbeiten
     
  11. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Ich sitze ganz brav am Schreibtisch und stampfe nicht! ;) :lol:

    Mit manchem hier im Forum bin ich auch nicht einverstanden, trotzdem will ich niemanden rausschmeißen.

    Laß uns doch unsere Erfahrungen machen. Muss doch keiner mitmachen. Vielleicht sagt ihr hinterher: Das hab ich doch gesagt!

    Ich will mich nicht streiten und bin tolerant. Deshalb könnt ihr auch gerne sagen, dass ihr es falsch findet. ;)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.591
    Diätart:
    Slow Food
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    mir geht es mehr um diese dauernden Hungerstoffwechselmahnungen

    ansonsten ist jeder für sich selbst verantwortlich und kann mit seinem
    Körper machen, was er will :cool:
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Ich gehöre ja auch zu den Warnern und ich habe auch schon mehrfach gesagt, dass ich HCG für gefährlichen Unsinn halte.

    Natürlich hat jeder das Recht sich selbst zu schaden und es müssen nicht alle den gleichen Kram in sich schaufeln.
    Für mich wäre diese ganze Pflanzenmatsch-Saft-Trinkerei die Hölle, aber es geht hier nicht um Vorlieben.

    Problematisch wird es dann, wenn solche Wege wie HCG neben vernünftigen und gesunden Vorschlägen gleichberechtigt stehen. Da werden gerade für Anfänger falsche Zeichen gesetzt.
    Das Web ist doch groß genug. Warum muss es solche Threads in diesem sehr vernünftigen Forum geben?
    Man sollte das nicht den Usern überlassen. Es wird immer welche geben, die solchen Praktiken anhängen.
    Es geht ja auf keinen Fall darum, die User zu sperren. Es geht darum, dass die Diskussionen zu solchen Diäten so behandelt werden, dass sie hier nicht gedeihen.
     
  15. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.024
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Ach weißt du Tiga, wenn es wirklich so ein Blödsinn ist, wird es sich bald herausstellen. Dann erledigt sich das Thema von alleine. ;)
     
  16. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Fuer manche ist Ernaehrung halt eine Ersatzreligion - man muss nur feste dran glauben.
    Auch an den groessten Unsinn...

    Und nein, die Waage hat nicht immer Recht.
     
  17. Tisha11

    Tisha11 Guest

    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    ich für mich hab das Forum immer für ein sehr vernünftiges gehalten. ich hab schon andere mitbekommen.
    Ausserdem finde ich gut das Leute beraten werden wie sie gesund abnehmen können.Und nicht runter hungern..

    Damit wird aber ein ganz anderes Zeichen gesetzt..
     
  18. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Der schreckliche Hungerstoffwechsel tritt übrigens unter Laborbedingungen nicht vor einigen Jahren der Kalorienreduktion auf:

    http://paleoleap.com/weight-loss-plateau/ (Studie ist verlinkt)

    Wir werden also alle überleben, auch wenn man mal ein paar Wochen weniger isst. Die Warnungen sind meiner Meinung nach ein unsinniger Mythos, wie das arme verhungernde Gehirn der Ketarier einer ist (was hier aber jeder versteht).
     
  19. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Wir reden hier nicht von Hungeroedemen, sondern von eingeschlafenem Stoffwechsel.
    Dann kommt der Koerper halt mit 1000 kcal aus, wenn er drauf trainiert wurde.
    Aber... WER will SO dauerhaft leben???

    Was solls...
    Jeder ist seines Glueckes Schmied. - Aber nicht jeder Schmied hat Glueck.
     
    Mausal gefällt das.
  20. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Wir werden das unter den Moderatoren mal besprechen, ob bestimmte
    Arten von Diäten, Stoffwechselkuren oder anderen Ernährungsweisen
    hier im Forum unterbunden werden sollten.

    Ich persönlich halte eine solche Entscheidung allerdings für sehr subjektiv
    und willkürlich. Das Einzige an dem wir hier tatsächlich Hand anlegen,
    sind klar erkennbare ProAnas, bzw. Menschen, die unstreitig ein krankhaftes
    Untergewicht anstreben und andere Hilfe als Ernährungstipps benötigen.
    Alles andere liegt in der Verantwortung eines jeden Einzelnen.
     
  21. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Vielleicht ist es ja nur eine Welle, die hier reingeschwappt ist - mit Leuten, die jeden morgen ein Haekchen an ihren Wunsch "200g leichter" machen wollen...

    Das Verstaendnis, dass sowas biologisch unmoeglich ist, kommt halt erst viel spaeter.
    Manche klammern sich halt mit aller Gewalt an solche Ziele - und wenns nicht klappt, waere das ja Kontrollverlust und Versagen...
     
  22. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.738
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    Danke Kidimisa, dass du für dich nicht in Anspruch nimmst zu entscheiden, was für MICH vernünftig und richtig ist. Danke!
     
  23. bebepepe

    bebepepe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    1.738
    AW: Vorsicht Hungerstoffwechsel - oder doch nicht?

    In DIESEM Forum??? IMMER diese ÜBERTREIBUNGEN ;-)

    Vorsicht: die Ironie des o.g. Satzes erschliesst sich nur Personen, die schon mal mit den Grundlagen der zwischenmenschlichen Kommunikation zu tun hatten.


    Wenn HCG ach so gefährlich wäre, gäbe es dafür Belege. Die gibt es nicht. Es gibt nur Warnungen, die eher davor warnen, dass man es sich nicht zu leicht machen darf. Wir sind hier nicht im Arbeitsmoral-Forum. Niemand hat hier etwas gegen das Fasten, oder gegen Gewichtsschwankungen von 2 Kg wöchentlich und mehr. Nur die geringe Menge an HCG stört einige. Warum wohl? Habt ihr keinen Mumm es auszuprobieren? Dann lasst es uns machen und berichten. Es ist vor allem eins: sehr spannend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Leschs Kosmos - Vorsicht Zucker Linksammlung und Presse 9. Februar 2017
Vorsicht vor Jojo-Effekt bei Sommer-Diät Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind 3. August 2013
Vorsicht bei ALLEM was Ihr zu Euch nehmt! Frust Ecke 5. August 2011
Etwas Vorsicht bei Histaminintoleranz Erfahrungen 13. März 2010
Ganz vorsichtig hinein rufen... "Hallo? Ist da wer?" Vorstellen 13. Juli 2009