Warum aus der Ketose geflogen ?

Dieses Thema im Forum "Alles über die Ketose" wurde erstellt von Baumsterben, 11. März 2017.

  1. Baumsterben

    Baumsterben Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2017
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    ich betreibe jetzt seit ca. 4 Wochen eine Ketogene Diät.

    Meine Ernährung vor der Diät war High Carb / Low Fat und ich bin dann direkt von einen auf den anderen Tag auf das Gegenteil umgestiegen. Nach ca. 3 Tagen war ich dann das erste mal in der Ketose ( geprüft mit den Sticks ) .

    Keinerlei Nebenwirkungen die auftreten können abgesehen von ein wenig Müdigkeit die erste Woche.

    Ich betreibe zusätzlich 4 - 5 mal Kraftsport die Woche und bin ca. in einem Defizit von 300 Kcal gestartet.

    Alle Nahrungsmittel werden von mir getrackt so das ich immer zwischen 65 - /70 % Fett liege und die carbs immer unter 25 g bleiben.


    So jetzt bin ich letzte Woche etwas krank geworden und habe aus diesem Grund den Sport ausfallen lassen für 5 Tage aber an der Ernährung nichts geändert.

    Nach 2 Tagen war ich dann plötzlich aus der Ketose raus. Ich weis das die Sticks nicht immer zuverlässig sind und man darauf nicht unbedingt ganz so viel geben sollte, aber ich bin jetzt laut dieser bereits 3 Tage aus der Ketose raus ( 3 mal am Tag getestet ) und habe auch nicht mehr den üblichen Geschmack im Mund den ich vorher in der Ketose immer hatte.

    Einen Tag bevor ich krank geworden bin habe ich die Kcal dann aber nochmal um 100 verringert und das ganze auch so weiter geführt.

    Was kann es für Gründe geben das ich so plötzlich aus der Ketose rausgeflogen bin ? Abgesehen von ein paar Tropfen gegen die Erkältung und dem fehlenden Training habe ich rein garnichts an meinem Tagesablauf verändert .

    Könnte das vielleicht was damit zu tun haben das der Körper durch die Erkältung jetzt mit anderen Sachen beschäftigt ist ?

    Die Wage zeigt mir weiterhin Gewichtsreduzierung an also kann mein Stoffwechsel auch nicht eingeschlafen sein. Habe in den 4 Wochen jetzt 6,5 Kilo verloren wovon 4 nach einer Woche weg waren ( Wasser ) .

    MFG
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.570
    Diätart:
    Slow Food


    ganz simpel, die KH sind zuviel → mit Sport ging es, da hast
    Du sie verbrannt → geh´ unter 20g, dann bist Du immer in
    Ketose :sunglasses:
     
    Linea und tiga gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Aus der Ketose rausgeflogen??? Alles über die Ketose 9. Januar 2016
Woran merkt man, ob man aus der Ketose geflogen ist? Alles über die Ketose 27. November 2015
Wieso aus der ketose geflogen?! Frust Ecke 10. April 2013
Aus der Ketose geflogen != Ladetag? Bin neu hier und habe schon Fragen 31. Januar 2013
die ersten 10 Kilo sind weg!seit heute aus Ketose geflogen. warum? Erfahrungen 24. Oktober 2012