Warum nicht mehr in Ketose

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Adler10, 9. Mai 2016.

  1. Adler10

    Adler10 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Hallo alle miteinander,

    ich mache dem Forum mal alle Ehre und habe auch gleich zum Einstieg eine Frage. Auf der Suche nach einer Antwort bin ich auf dieses Forum gestoßen.

    Es wurde bestimmt schon oft gefragt, aber eine Richtige Antwort konnte ich leider nicht finden.

    Ich mache seit einigen Wochen Low-Carb und bin auch immer öfters in Ketose. Oftmals passiert es mir aber, dass ich ohne Kohlenhydrate zu mir genommen zu haben aus der Ketose fliege.

    Wie viele Gramm Kohlenhydrate sind denn gerade noch in Ordnung um weiter im Ketosestoffwechsel zu bleiben? Kann es an einem Naturjoghurt mit insgesamt ca 6-7g KH liegen?

    Ein Messfehler ist ausgeschlossen, da ich nicht mit Stix messe ;)

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb


    Hallo Adler,

    ich bin auch noch recht neu.
    Wann man in Ketose ist, ist bei jedem Menschen anders. Man sagt aber, dass man auf jeden Fall hinein kommt, wenn man bei unter 20 g KH am Tag bleibt.


    LG
     
    Adler10 gefällt das.
  4. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    da brauchen wir schon etwas mehr, poste mal ein-zwei Tage alles was du isst, dann finden wir vielleicht die Ursache ;)
    die Glaskugel ist grad in der Reinigung ;)
     
    zuchtperle und Adler10 gefällt das.
  5. Adler10

    Adler10 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich kann euch sagen, was ich seit letzter Messung mit Ketonkörper gegessen habe.

    Ca. einen halben Blumenkohl (zu "Reis" verarbeitet) mit Pesto (190g --> 2,9g KH/100g)

    2 Wiener

    Getrunken habe ich Pepsi ohne Zucker und 200ml Ayran
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Versuch es mal ohne künstliche Süßstoffe - also z.B. keine Zero-Getränke mehr.

    Weniger als 20 g KH täglich gelten allgemein als ziemlich sichere Ketose-Grenze. Diese max. 20 g KH sollen aber eigentlich nur aus Eiern, Fleisch und Gemüse kommen. Kann gut sein, dass 7 g KH auf einmal aus dem Joghurt zu viel waren, genau kann dir das aber niemand sagen. Ich hab schon gelesen, dass manche nur mit max. 10 g KH in Ketose gekommen sind. Die Grenze ist hier wohl individuell verschieden.
     
    zuchtperle, Black Forest und Adler10 gefällt das.
  8. Adler10

    Adler10 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2016
    Beiträge:
    3
    Mit den Süßstoffen habe ich auch schon mal drüber nachgedacht, aber bisher hat das meine Ketose nie beeinflusst.
     
  9. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    Natürlich dann auch Milchprodukte.
    200 ml Ayran bringen ja bereits unnötige 5 g KH
    Ein halber Blumenkohl kann auch an die 10 g KH haben
     
    Adler10 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketostix verfärben sich gar nicht mehr Bin neu hier und habe schon Fragen 4. Juli 2017
Jetzt geht gar nichts mehr Frust Ecke 16. Mai 2017
4 Woche, -6kg, doch jetzt geht nichts mehr Bin neu hier und habe schon Fragen 21. November 2016
Melde mich nochmal, weil es nicht mehr klappt Atkins Diät 19. Oktober 2016
Ich kann Lebensmittel XY nicht mehr sehen Bin neu hier und habe schon Fragen 11. Oktober 2016