Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Chakka, 8. Juni 2011.

  1. Chakka

    Chakka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1.031
    Be
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2011
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.584
    Diätart:
    Slow Food


    siehe hier :cool:
     
  4. Chakka

    Chakka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1.031
    Naja, da steht eher die Frage im Vordergrund, warum man dick geworden ist. Ich wollte aber eher Stories lesen, die die Menschen dazu gebracht haben, abzunehmen oder an die sie immer wieder denken müssen, wenn sie abnehmen...Stories, die einen beeinflusst/mitgenommen haben...
     
  5. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.584
    Diätart:
    Slow Food
    das ist dasselbe, jeder will das rückgängig machen ;)

    guck mal im unterforum "umfragen", jede menge
    "warum macht ihr Atkins", "warum macht ihr LC"
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chakka

    Chakka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1.031
    Na gut, dann poste ich das mal woanders hin. Kann man den Thread hier dann irgendwie löschen lassen?
     
  8. Cariadh

    Cariadh Guest

    Warum will jemand abnehmen?

    Weil fett scheiße aussieht, oder weils ungesund ist?

    Das ist ja echt ne "doofe" Frage, zeig mir einen der nicht abnehmen will und lieber dick bleiben möchte:confused:
     
  9. sixty

    sixty Guest



    Ich sehe oft Frauen, die auch mit mehr Gewicht auf den Rippen sehr gut aussehen. Dass Fett scheiße aussieht, dem kann ich deshalb nicht pauschal zustimmen. Auch dass man per se ungesund ist, weil man zu viel wiegt, finde ich auch nicht ganz richtig. Es gibt zu viele dünne, die kränker sind als manch ein Dicker. :)

    Bei mir ist es so, dass ich jetzt abnehmen will, weil ich eine Menge Kleidung im Schrank habe, die ich nicht mehr tragen kann. Neue kaufen wäre eine Alternative, aber für mich als Nicht-gerne-Einkäuferin von Kleidung und Schuhen nicht praktikabel.
     
  10. sweety2301

    sweety2301 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    203
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Dicke Menschen können sich nicht so schön anziehen. Alles sieht schlabbrig aus. Wieso ich abnehmen möchte?? Mein Sohn wird mal laufen lernen und wenn er mal auf der strasse abhaut wie soll ich dann hinterher rennen?? Ich komm schon aus der puste wenn ich 2 treppen hochlaufe. Wie soll ich dann einem kleinkind hinterher laufen??

    Schlanke menschen, nicht zu schlank können sich schön anziehen.

    Als ich schlank war hab ich mich gerne geschminkt und gerne meine haare gemacht.Jetzt ist mir das egal, ich kann sogar mir schlafanzug auf die strasse. Ich will mich wieder wohl fühlen, ich will wieder schöne klamotten tragen können.
     
  11. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Guten Morgen Sweety :)

    Das mit den Klamotten stimmt schon, es ist schwierig sich einigermaßen gut zu kleiden wenn man dicker ist. Vor allem wenn das nötige Kleingeld dazu fehlt. In Spezialgeschäften für Übergrößen findet man schon auch schöne Sachen, aber die waren für mich zu jeder Zeit unbezahlbar.

    Aber was meine Haare und mein Gesicht angeht - da hab ich immer drauf geachtet.
    Nur weil ich dick war, war doch mein Gesicht nicht häßlich und meine Haare waren auch immer toll!
    Zurechtgemacht hab ich mich jeden Tag, ein bisschen geschminkt und die Haare gepflegt....sowas sollte nie zu kurz kommen.

    Es ist doch schon schlimm genug, dass der Körper so unförmig ist, da sollte man sich was das restliche Aussehen angeht nicht komplett gehen lassen und eher das Schöne was man zu bieten hat ein wenig betonen :).

    Grüßle vom feuer
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Söckchen

    Söckchen Guest

    Hallo, Sweety

    ich kann mich da dem Feuerchen nur anschließen.

    Zu meinen 'stärksten' Zeiten wog ich 128,6 Kilo bei einer Größe von 1,63. Ich war jederzeit topp frisiert, dezent geschminkt, trug hochwertige modische Markenkleidung (dass diese zu sehr guten Preisen in ausgezeichneter Qualität von XXL-Flohmärkten stammten, sah man ihr ja nicht an). Ich strotzte auch mit diesem Gewicht vor Selbstbewusstsein und hatte kein Problem, mich bei einem Vorstellungsgespräch gegen etliche wesentlich jüngere und schlanke Mitbewerber durchzusetzen.

    Was mir bei Deiner Argumentation auffällt, ist, dass Du zwar Deinen Winzling erwähnst mit der Nebenbeibemerkung, er könne Dir unterwegs weglaufen, aber es Dir offensichlich nicht vorstellen kannst, dass Mütter mit ihren Kindern spielen, rangeln, Schwimmen gehen, radeln, Wettrennen veranstalten, Inlinern oder Schlittschuh laufen etc.

    Ein Argument, schleunigst abzunehmen, ist auch der Gesichtspunkt, dass Dein Kind im Kindergarten/in der Schule das Kind sein wird mit der fetten Mama. Kinder sind grausam - irgendjemand spricht es aus, und die Kids plappern es nach.

    Mit Atkins hast Du eine tolle Chance, gesund abzunehmen.

    Ich wünsch Dir gutes Gelingen.

    Söckchen
     
  14. Mellochocobitch

    Mellochocobitch Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Nähe Hannover
    Ich will abnehmen/Körperfett reduzieren da ich mich nicht wohl fühle. ich hätte lieber wieder ein paar mehr straffe Muskeln als wabbeliges fett an mir, wäre lieber fit und schön Straff.
    Außerdem rbauche ich wieder ordnung im Leben, und das gehört auch dazu.
     
  15. sweety

    sweety Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich möchte abnehmen um eine gute Vorraussetzung zu schaffen um schwanger zu werden,und bekanntlich ist Übergewicht ja nicht gerade förderlich^^
    LG sweety
     
  16. peter der schlaflose

    peter der schlaflose Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Berlin
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Hi Chakka,

    bei mir wurde 2008 alles mögliche untersucht, aber nichts gefunden, was meine Durchschlafstörungen erklärt.
    Habe ich halt gedacht:'Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!'

    Was kann man tun? Gesunde Ernährung und von (damals) ca. 84 Kg 'runter auf die 65kg, die für einen 1,65m-Großen "normal" sind.
    Dann mal weitersehen, ob der Spuk verschwindet.

    Leider hat es lange gedauert, bis ich den "ketogenen" Weg gefunden habe. Zwischendurch standen auch schonmal 90kg auf der Waage.

    Und - ganz ehrlich: Nach all den Pleiten will ich erstmal 7 Jahre 65kg halten, bevor ich glaube, daß es funktioniert.
    Besser noch, ich werde die doofen Schlafstörungen los!

    Ansonsten: Du bist ja sogar noch kleiner als ich! Wie kommst Du auf Deine Body-Fat-Werte? Wurden die mit solchen Caliper professionell gemessen?
    Ich frage, weil "ganz Kleine" ruhig etwas mehr wiegen dürfen.
    Ich meine ja nur!

    Viel Erfolg!

    Peter!
     
  17. Tueddeling

    Tueddeling Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    586
    Ort:
    im Norden
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Hi,

    also ich mache Atkins aus zwei Gründen, abnehmen und einen Weg finden überhaupt wieder normal essen zu können, von mir aus auch unnormal aber ohne die lästigen Nebenwirkungen die Essen bei mir seid Jahren hat.

    Warum ich abnehmen will?

    Mir wird mit meinen 183 öfter gesagt, das man die Kilos nicht so sehr sieht. Ich werde tatsächlich auch häufig etwas niedriger eingeschätzt als ich tatsächlich bin und ernte Verwunderung wenn ich dann mal ehrlich bin.
    ABER... und das ist ein großes aber... ich bin an den Seiten nach wie vor Schlank und habe eine dünne Taille nur leider.. wie beschreibt man das... über dem Hintern Speckrollen... :confused: und einen Bauch mit Bindegewebsschwäche so dass es ein bisschen wie eine aufgesetzte, hängende Kugel aussieht... schwer zu beschreiben, aber natrugetreu vorstellen will sich das auch keiner. ;)
    Zwischen Ober und Unterkörper varriert dadurch die Kleidergröße extrem. Meine Hosen sitzen nie. Mittlerweile trage ich Zimmermannshosen, die meinem Mann passend würden obwohl der doch um einiges Schwergewichtiger ist als ich. Aber die passen wenigstens und ich muss auch nicht so sehr angst haben das einmal Bücken reicht um Einblicke zu gewähren :shock: wer nen großen Hintern hat, weiß vielleicht wovon ich rede.

    Ich habe es bisher nie geschafft meinen Körper so zu formen, dass ich Klamotten von der Stange kaufen kann... meine Größe spielt da auch eine Rolle... Ich bin einfach zu lang für all das was in den Läden hängt. Und was nützt es mir wenn es dort endlich Übergrößen gibt die dann aber wiederum nur bis zur Mitte der Schienbeine gehen? Ich sollte auf eine Hooge ziehen, die Hallig vielleicht, passende Hosen für das regelmäßige Hochwasser finde ich zu Hauf!

    Okay, das war jetzt vielleicht etwas sehr offen, aber ich rede nicht so gern um den heißen Brei rum. >:)

    Grüße,
    Tüddeling
     
  18. Gotteszorn

    Gotteszorn Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Ort:
    Herten
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich habe mit Atkins (erneut) angefangen, da ich einfach nicht mehr mit mir zufrieden bin. War ich im Grunde nie, aber seitdem ich nun eine feste Freundin habe, möchte ich doch etwas mehr auf mich achten. Fängt ja schon mit Kleinigkeiten an, die ich nicht machen kann: spazieren gehen oder mal eben eine kleine Fahrradtour.
    Ich bin sehr schnell aus der Puste und schwitze dann wie ein Schwein ... das ist total nervig.

    Der Punkt mit der Kleidung kommt auch noch dazu. Mein Aussehen ist mir total egal, weswegen ich nie in Läden war um einzukaufen. Inzwischen muss ich aber auf Webseiten bestellen, bei denen meine Größe noch verfügbar ist. Das geht ins Geld und sieht auch doof aus.

    Was mich zudem genervt hat, dass alle Klamotten irgendwie immer "enger" wurden. Nach einigen Monaten passten sie nicht mehr und ich musste mir neue zulegen. Das geht erstens ins Geld und zweitens ists mehr als ungesund. Habe stark zugelegt, da ich einfach ungesund ohne Ende gegessen habe.

    Schlafapnoe habe ich ebenfalls und erhoffe mir hiervon durch massive Gewichtsreduzierung weg zu kommen. Ob das klappt weiß ich nicht, da diese Krankheit ja nicht allein vom Übergewicht kommt.

    Wie ihr seht: viele Gründe abzunehmen und mit Atkins werde ich es nun auch schaffen. So motiviert wie in den letzten 5 Wochen war ich noch nie. Der Wille durch zu halten ist ungebrochen, obwohl das Gewicht nicht ständig nach unten geht. ^^
     
  19. Succubus

    Succubus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    80
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich hab mal eine Liste angefangen, die ich immer wieder mal ergänze:

    1. Reiten lernen ohne den Pferderücken zu schaden
    2. Klamotten shoppen/bestellen ohne auf die Größe achten zu müssen. Sich einfach mal was schickes kaufen und es passt!
    3. Achterbahn fahren ohne zu bangen ob der Bügel passt und ohne die Schmach, auszusteigen wenn er nicht passt.
    4. Weniger Schwitzen!
    5. In einer vollen Disko hinter ner schlanken Person hinterherlaufen ohne das man aufgibt weils zu eng ist und man links und rechts nur rumrempelt.
    6. Essen gehen ohne das Gefühl zu haben von anderen für das was man isst verurteilt zu werden.
    7. In der Vorlesung sitzen und Cola trinken ohne das es heißt "die Dicke und Cola, das passt ja"
    8. bessere Jobchancen! Keine Absagen mit fadenscheinigen Gründen wo dann doch das Gewicht mit gemeint ist.
    9. Schluß mit dem Vorurteil dick=faul
    10. EINEN TOLLEN MANN ABBEKOMMEN!!!
    11. Schöne dessous tragen und kaufen können
    12. Ich will nackt vorm Spiegel stehen können und mich wohl fühlen
    13. Besseren SEX... die Wampe stört nur...
    14. Männer die mich als Frau anziehend finden und nicht nur als Kumpel
    15. Mehr Selbstsicherheit und selbstbewusstsein
     
  20. Gotteszorn

    Gotteszorn Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Ort:
    Herten
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Da haben wir ja laut Ticker genau das selbe Ziel von der Menge her, Succubus :)

    Kann dir in vielen Punkten zustimmen. Das mit der Achterbahn ist bei mir im Bezug aufs fliegen. Im Flugzeug haben ja schon schlanke Leute kaum Platz, aber peinlich ists erst Recht, wenn auch die Gurtverlängerung nur um Haaresbreite passt. Und bewegen ist erst Recht nicht ... *seufz*

    Wieso stört es dich was Andere in einem Restaurant denken?
     
  21. Succubus

    Succubus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    80
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Weil sie es nicht denken, sondern sagen. und wenn das am nebentisch gesagt wird und ich es höre.. dann vergeht mir sofort der Appetit.

    Ich geh max. 1-2 Mal im jahr essen, dann will ich genießen.. und nicht kritisiert werden.
     
  22. madcap

    madcap Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2012
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Süddeutschland
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Meine Gesundheit leidet ganz schön unter den Kilos, Asthma und Knieprobleme waren die Folge von dem Übergewicht.
    Zum Anderen natürlich, um gefragt zu werden, ob man abgenommen hat :)
    lg madcap
     
  23. grmpf78

    grmpf78 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    361
    Ort:
    neben der schönsten Stadt der Welt
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Meine Gründe für Ätkins ???

    da muss ich etwas ausholen:

    Es hat sich bei uns so eingebürgert, dass ich mit meiner Frau nur einmal im Jahr
    shoppen gehe, meistens im November/Dezember. Das heißt dann aber auch richtig
    heftig kaufen, meist wird der Einkauf dann locker vierstellig. Letztes Jahr war sowas
    von frustrierend, man konnte mit den Scheinen wedeln wie man wollte, es gab einfach
    nix in der passenden Größe, gerade die tollen und wirklich schicken Sachen waren einfach zu eng !!!

    Von da an habe ich mich ein paar Wochen wirklich intensiv mit dem Thema
    Ernährung und Abnehmen beschäftigt. Ich habe mir meinen Teller mit dem
    Mittagessen angeschaut und überlegt, was kannst du ohne Probleme für
    die nächsten zwei Jahre auf diesem Teller weglassen. Da ich eher der Steak-Typ bin
    und nicht so der Körner-Müsli-Typ war die Suche dann irgendwann auch beendet und ich habe
    mit LC begonnnen mit für mich absolut SUPER-Erfolgen !!!

    Und glaubt mir ... FdH ist für'n Arsch !!! Habe ich vier Monate versucht mit
    wirklich viel Ausdauersport dazu, vergesst es, hat bei mir nur Frust und
    schlechte Laune gebracht !
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
wollt mal "Moin" sagen Vorstellen 26. April 2015
Wollte mich mal umhören Vorstellen 11. August 2014
Phase 1 bis 50% des gewollten Gewichts weg sind? Bin neu hier und habe schon Fragen 26. Juni 2014
Hallo, wollte mich auch mal vorstellen Vorstellen 13. Juli 2013
Hallo...wollt mich eben freundlicherweise vorstellen Vorstellen 16. Januar 2013