Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Chakka, 8. Juni 2011.

  1. sunny herz

    sunny herz Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    32
    Ort:
    saarbrücken
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    also der thread ist richtig guuuut ,ob ihr es glaubt oder nicht ,eure antworten sind teilweise witzig aber unglaublich motivierend ,dass ich bei das eine oder andere antwort sogar gänsehaut bekommen habe ,dieser thread ist zwar nicht von mir erstellt worden ,aber wünsche trotzdem dass es nicht stirbt ,bitte jeder der diesen thread liest und hat immer noch nicht beantwortet soll versuchen seine eigene gründe zu schreiben ,aber nur wenn er /sie das nichts ausmacht ,diese frage ist wahrscheinlich eine verwandtin vom real leben ,mal ist das antwort darauf witzig ,mal lustig ,mal traurig ,mal wütend ,aber ist immer ehrlich und wahr ,sooooo reaaal >:) .
    ich bin dran >:) :ich will abnehmen weiiiil :
    -ich mit 26 jahren es nicht mehr einsehe ,dass bei treppensteigen mir die knie weh tun !!!!! (a propos bin 170 gross und 82 schwer ) und wenn die gewichtszunahme nicht beendet wird dann brauche ich wahrscheinlich mit 40 jahren gehhilfe :( .
    -ich es satt habe jedesmal wenn es heißt hoseneinkauf ,wieder mit leeren hände und verschtauchtes herz nach hause kehre :(
    -ich täglich auf der strasse das gefühl habe dass mein hintern ein echter hingucker ist ,aber nicht wegen das tolle aussicht sondern wegen der unmöglich übersehender größe :twisted:
    -viele mich sogar bis zu 7 jahre älter schätzen (wobei ich mir sicher bin dass das mit meinem übergewicht zu tun hat ).wenn ich vor dem spiegel stehe ,merke ich dass da ein monster davor steht ,und das tut weh :(.
    -hochabsatz war schon immer mein lieblingsschuh style ,und seit meinem 14 lebensjahr kam ich damit klar ,und seitdem ich richtig zugenommen habe ,merke ich dass ich drinne wie ein waaal drinne laufe :lol:.,,,,:(
    -wie jeder der mich kennt weiß ich auch dass ich ein sehr süßes hübsches gesicht habe ,das problem ist wenn ich mehr al 10 kilo übergewicht habe ,geht mein gesicht auch in der breite plus doppelkinn genau wie mein körper ,und da fange ich an mich zu fragen ,bis wann willst du noch dabei zugucken wie du deine schönheit vernichtest :confused:
    -ich habe das gefühl dass ich beim essen aussehe als würden ichdas essen gleich in den schoss nehme und damit noch gleich kuschle,und wenn ich mal raus essen will ,möchte ich nicht MEHR so aussehen :-x ,ich habe es satt .
    -rock ///// kleid ???????? was ist das ????:rotfl: ,ich möchte die zwei noch kennenlernen ,einmal in meinem leben ,ein laaaaaaang ersehnter wunsch ....
    -ich habe in meinem leben 7 diät versuche hinter mir ,alle waren erfolgreich und jedesmal ,als ich mein zielgewicht erreicht habe ,habe ich wieder (gefressen wie vor der diät),und die abgenommene kilos sind innerhalb eines monats ,zweifach und dreifach wieder da , deshalb jetzt mit 26 habe ich endlich und zum erstenmal eine vernünftige entscheidung getroffen ,abnehmen mit eine ernährungumstellung ,dass heisst langfristig und für immer und ewig auf meine ernährung achten ,natürlich von zeit zu zeit mir was süßes gönnen ,da ich keine lust mehr habe ,alles reinschaufeln und dann eine super anstrengende mühe machen um die haufe kilos abzunehmen ,aber dann wieder nach paar monaten wieder anzufangen ,das geht bei mir nicht mehr ,anders formuliert : ICH ERLAUBE ES MIR NICHTMEHR .
    sooo ich glaube ihr schielt schon vor lauter lesen ,:oops: ist zu lang geworden ,aber wenn mir irgendwann noch was einfält dann werde ich es hier eintragen ;)
    gute nacht euer sunny herz :eek:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München


    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Sunny, ich bin zutiefst erschrocken, wie du dich beschreibst.
    Wenn man seine Ernährung umstellen und abnehmen will, sollte man meiner Meinung nach mit sich umgehen können. Sich selbst als Monster zu bezeichnen, weil man 10kg Übergewicht hat (auch mit 100kg Übergewicht, Buckel und Hinkebein sollte man so nicht von sich sprechen, davon mal ganz abgesehen), das kann nicht der richtige Umgang mit sich selbst sein.
    Ich hoffe sehr, dass du einen Weg findest, ein bißchen Respekt dir selbst gegenüber zu lernen. Meiner Meinung nach kann Low Carb diesbezüglich zu einer ausgeglicheneren Einstellung beitragen, ich wünsche es dir sehr!
     
  4. sunny herz

    sunny herz Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    32
    Ort:
    saarbrücken
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    ehhhm !!! welcher bukel??? hinkebein????? ,ich glaube nicht dass es sowas bei mir steht ,mit monster ist das nicht unbedingt dass es damit hässlich zu meinen oder furchtbar schrecklich sondern dieses innerliches gefühl weicher auzusehen aber wenn ich vor dem spiegel stehe ,merke ich dass das etwas enfernter ist vom eigenes gedachtes gefühl .:???:
    mit low carb hast du es getroffen ,immer wieder hat mir mein körper bewiesen dass ich mit bestimmte kohlenhydrate menge nicht mehr klar kommt ,und deshalb habe ich mich diesmal entschieden ,entgültig und für den rest meines lebens mich an wenig khs-portion halte ,,,,,damit dieses (abnahme.zunahme teufelskreis nicht länger dauert ) ,und ich bin froh endlich die wahrheit zu kapieren dass es nichts bringt immer wieder in die alte essgwohnheiten zu fallen ,denn wenn ich wieder zu viel zunehme bin ich deshalb auch selbstschuld ;) .... was die 10 kilo übergewicht angeht ,fasse ich selber nicht dass man so viel schwierigkeiten hat bei gerademal 10 kg übergewicht ,keiner will mir glauben dass ich sehhhhr selten eine passende hose finden kann ,wenn man mich sieht ,denkt ja pummelig schon aber dass die passende hose schlecht zu finden ist ,ist ne volle jammerlüge ,:confused: ich habe bekanntinnen die mehr als 30 kg übergewicht haben und sehr schnell eine passende schöne hose finden können ,irgendwie bin ich so proportiniert dass die hosen am hüften immer luft haben aber am beinen viiiel zu eng sind .......und wie du siehst habe innerhalb 2 wochen 2 kilo abgenommen ,und werde weiter die mühe machen und die sache durchziehen aber diesmal für immer und ewig ,bei normale diätversuchen habe ich innerhalb eine woche 5 kilo abgenommen aber das ist nicht der sinn der sache ,im moment halb bis ein kilo pro woche reicht es mir völlig aus ,es sei denn es geht um idealgewicht halten zu können und nicht radikal ratz fatz abnehmen .
    wünsche ich dir auch viel erfolg caffeetogo und alle anderen die wieder schlank und gesund werden möchten .
     
  5. Monky

    Monky Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    810
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    in der Mitte von Deutschland
    Größe:
    165 cm
    Gewicht:
    54,30kg
    Zielgewicht:
    dauerhaft halten
    Diätart:
    LC
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Hey und Hallo Sunny!! Glaube deine Wortwahl in deiner Selbstwahrnehmung war wohl nur ein wenig drastisch und ist deshalb bei coffetogo so erschreckend angekommen. Das unsere Erkenntnisse und Umstellungen auf Dauer sind, hoffen wir alle und ich wünsche es jedem Einzelnen, auch wenn ich nur einen Bruchteil des Menschen kennenlernen durfte. Ob es für immer umsetzbar ist, weiß ich nicht und muss die Zeit zeigen. Das es über einen langen Zeitraum klappen kann, beweisen doch Einige- also hoffen wir mal irgendwann selbst dazu zu gehören.
    Zum Hosenproblem muß ich dir leider sagen, dass wenn du (ich vermute jetzt nur an Hand deiner Selbstbeschreibung) die Reiterhosenfigur hast, es immer ein Krampf bleibt, egel in welcher Größe. Ich spreche aus Erfahrung, wenn ich einen eng anliegenden Bund haben will, haben die Hosenbeine bei mir Taucheranzugqualtität und das egeal ob in Größe 31 oder 28.
    Ganz LG
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich habe doch auch gar nicht gesagt, dass du einen Buckel oder ein Hinkebein hast, wer lesen kann ist hier klar im Vorteil... Ich finde es einfach schlimm, wie du dich selbst bezeichnet hast.
    Dass du dich nicht wohl fühlst, das verstehe ich. Das hat nichts damit zu tun, wie viel Übergewicht jemand hat, das ist ein ganz subjektives Gefühl. Also, ich bin keineswegs entsetzt darüber, dass du abnehmen und gesund sein willst. Sondern wie Monky sagt, von deiner Wortwahl. Aus der habe ich geschlossen dass du dich selbst nicht leiden kannst und schrecklich findest. Deinem letzten Post entnehme ich aber, dass du es nicht so drastisch gemeint hast, das freut mich.

    Bei den Hosen habe ich übrigens das entgegen gesetzte Problem. Passt sie am Bund, schlackern Hintern und Oberschenkel.
     
  8. sunny herz

    sunny herz Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    32
    Ort:
    saarbrücken
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    jaaaaa wortwahl ,mmm das hat schon grund ,ich durfte die deutsche sprache erst mit 15 lernen obwohl ich deutsche bin ,die hier geboren ist aber im ausland großwachsen musste :rolleyes: ,eine lange geschichte ,aber bin heute froh wieder da zu sein und überhaupt meine mutter kennen lernen darf und dass ich mich auch gut auf deutsch verständigen kann ,ohne hände und füße sprache :rotfl: , ok ihr habt mich erwischt ,gut gemacht .
    zum thema hose ,es scheint aus euer antworten dass ich nicht alleine da stehe mit problem titel (hose) ,deshlab wünsche ich mir und euch bald dass hosenschopping richtig spaß macht und nicht mehr :???: so ärgelich wie es bei mir in moment ist ;).
     
  9. Dickerchen

    Dickerchen Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2012
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Waldshut-Tiengen


    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich finds eher witzig wie Sunny das geschrieben hat - irgendwie süss. :lol:
     
  10. sunny herz

    sunny herz Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    32
    Ort:
    saarbrücken
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    @ dickerchen
    Tatsächlich habe ich verSucht auf witzige weise zu schreiben,aber wurde falsch verstanden ,leider.
    Schön dass du es süß gefunden hast >:)
     
  11. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.922
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Kein Problem und witzig ist gut. Wir haben nur hier oft Postings, bei denen man denkt, das kann nur Ironie sein und dann war das ernst gemeint. Also lieber ein Mal zuviel ernst genommen. :)

    Grüße
    Perdita
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich denk, das liegt an den Hosen! :cool:
    Ich hab das Problem immer, auch schon mit 56 kg gehabt. Jetzt wird man mit diesen Ultra-Slim-Hosen zugeschmissen, das passt doch niemandem und vielen steht es nicht mal auch wenn sie reinpassen. Einige junge Mädchen quetschen sich rein und irgnorieren, dass die Hose total weit absteht oben. Müssen wir mal abwarten, dass die Hosenmode irgendwann mal wieder normalen Frauen passt. Es ist lästig tausend Läden und dreitausend Hosen durchzustöbern bis man mal was passendes findet. Es gibt zur Zeit wenig Auswahl, wenn man hübsche Jeans haben möchte und nicht so viel Geld hat.
     
  14. peterduenn

    peterduenn Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2012
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Also bei mir ist es zum Einen der gesundheitliche Aspekt und zum Anderen das Aussehen. Habe mein Gewichtsporblem lange Zeit mehr oder weniger ignoriert, aber vor Kurzen den Entschluss gefasst, es offensiv anzugehen.
     
  15. Betontod

    Betontod Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    458
    Medien:
    4
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich liebe Mode. Ich liebe es zu experimentieren und da hat mir mein Gewicht irgendwann einen Strich durch die rechnung gemacht. Enges Lederkleid? Kannste vergessen. Zartes weißes Spitzensommerkleid? Ebenfalls nicht drin. Heiße Dessous? Lohnen sich nicht für den Körper drin. Mitlerweile geh ich durch die Läden und weiß dass ich all das wieder tragen kann und kann es ehrlich gesagt kaum noch erwarten mich in der Umkleide mit den neuen Teilen am Körper zu betrachten.
    Ich habe ja innerhalb relativ kurzer Zeit zugenommen und das leider auch sehr im Gesicht. Doppelkinn und starke Fettansätze an den Wangen. Ich habe frühersoooo viele Komplimente bekommen, das hat sich mit der Zeit mehr und mehr verringert. Klar, meine gesichtszüge kamen nicht mehr gegen das Fett außenrum an.
    Ich hab mich auch einfach nicht mehr wohlgefühlt in meinem Körper. Beim Sex beispielsweise dachte ich ständig "Verdammt, meine Fettschwarten!". Das sollte so nicht sein. Auch wenn mein Traumgewicht noch 14 Kilo entfernt liegt kann ich es schon jetzt kaum noch erwarten mich vor einem Spiegel auszuziehen um meinen neuen Körper bewundern zu können. :)
     
  16. Sagitta

    Sagitta Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Hallo,
    ich habe abgenommen wegen
    1. Gesundheit, weil mein Doktor geschimpft hat (er sei gerknutscht und geküsste)
    2. Aussehen, weil ich nicht mehr die Spiegel verhängen muss.
    Mehr Abnahme als jetzt muss nicht sein, ich fühle mich wohl, komme wieder ohne angestrengtes Schnaufen Treppen rauf. Das war es wert.

    Weiterhin muss ich allerdings auf mein Gewicht aufpassen, ich darf mir nicht viel "schlemmen" leisten. Ob das Jojo ist? Ich weiß es nicht, ist letztlich auch gleich.
    Meine Gelüste stehen komischerweise mehr auf Gemüse, Fisch, Fleisch und Eiern, das hat sich geändert. Dann aber soviel davon, dass ich jedesmal auch satt bin und nicht hungrig den Tisch verlasse.
     
  17. Thymian

    Thymian Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Schw. Alb
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Weil ich mir selber fremd geworden bin in den 6 Jahren, in denen ich zugenommen habe. War ja immer schlank wie eine Elfe, bis ich 40 wurde und dann ging es schleichend hoch mit dem Gewicht.
    Ich habe vor allem am Bauch und an den Oberschenkeln zugenommen, darunter aber Beine, wie ein Storch im Salat. Und so sehe ich irgendwie aus wie eine Birne am Stiel. Das kotzt mich wirklich bös an.
    Außerdem ist der Bauch halt immer im Weg. Ich bin so unbeweglich geworden. Mein Mann sagt zwar immer, man würde halt älter, aber ich kann mich einfach nicht damit abfinden, so auszusehen und mich so zu fühlen.
     
  18. Fee

    Fee Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Nordstrand
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Wenn ich in den Spiegel schaue, sieht mich jemand an, den ich nicht kenne. Will wieder zu mir selbst finden. Durch Antidepressiva ist mein Gewicht um 20 kg gestiegen, innerhalb eines Jahres. Für die Depression ist es auch nicht gerade hilfreich SO auszusehen. Das zieht mich mehr runter, als die Antidepressiva mich aufheitern können. Ich will in diesem Fettkloß MICH sehen können und mich endlich daraus befreien, wie ein Bildhauer. Wie hat Michelangelo gesagt: "Ich sah den Engel im Stein und habe ihn befreit". Genau so will ich es tun.
     
  19. jbs

    jbs Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Kaiserslautern
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Auslöser war eine tiefe Depression die viele Gespräche mit meiner Ärztin nach sich zog. Dann bekam ich aktuelle Fotos von mir zu sehen und war entsetzt ;(
    Dazu noch die ganzen gesundheitlichen Probleme und das mit 32 jungen Jahren.
    Ich hab zwei kleine Kinder und möchte noch sehr lange für sie da sein.
     
  20. Matze82

    Matze82 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    1.080
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    Bayern, Münchener Süden
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Ich nehme ab weil ich einfach meine mittlerweile antrainierten Muckis aus dem Speck freilegen will und vor dem Spiegel denken will "Ich sehe geil aus" :D Nach Kindheit und Jugend als Dickerchen ist das einfach ein super Gefühl. Ich war schonmal soweit, muss halt nochmal anfangen jetzt. aber diesmal nicht so viel Gewicht wie letztes mal ;-)
     
  21. Bombe220488

    Bombe220488 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Hannover
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    Der Doktor will es so weil ich sonst höhenuntauglich wäre ab BMI über 30

    Und ich natürlich komplett unzufrieden mit mir bin inklusive Depressionen und allem pipapo
     
  22. fahrlehrer

    fahrlehrer Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    67
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    1. Bei meinen Metal Konzerten geht mir die Puste aus. Und ich will doch im Aug. nach Wacken >:)
    2, Beim zweiten Hobby (tanzen) geht mir auch die Puste aus
    Versuch mal nen Wiener Walzer mit 30 kg Übergewicht :confused:
    3. Ich seh scheisse aus
    lg/
     
  23. nvz321

    nvz321 Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2013
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Zürich
    AW: Warum wollt ihr eigentlich abnehmen?

    na damit ich ne bessere defi habe und die muskeln und adern besser zum vorschein kommen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
wollt mal "Moin" sagen Vorstellen 26. April 2015
Wollte mich mal umhören Vorstellen 11. August 2014
Phase 1 bis 50% des gewollten Gewichts weg sind? Bin neu hier und habe schon Fragen 26. Juni 2014
Hallo, wollte mich auch mal vorstellen Vorstellen 13. Juli 2013
Hallo...wollt mich eben freundlicherweise vorstellen Vorstellen 16. Januar 2013