Was esse ich bloss in der Nachtschicht?

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Campanula, 4. Februar 2018.

  1. Campanula

    Campanula Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2018
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    ab morgen bin ich in der Nachtschicht eingeteilt und weiss nicht,was ich da mitnehmen soll.
    Es ist natürlich nicht die erste Nachtschicht aber zumindest die erste seit ich Atkins angefangen habe.
    Ich habe so um circa zwei,halb drei Uhr Pause.
    Kann ich da einen Salat zu mir nehmen?
    Milchprodukte in Form von Joghurt,Quark oder ähnliches,ist meiner Meinung nach nicht erlaubt.
    Hat jemand eine Idee für mich?
    LG
    Anna
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.206
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Hähnchenschenkel oder anderes gebratenes Fleisch, Thunfischsalat z.B. mit Mayo angerichtet, Bockwürsten, Wiener, hartgekochte Eier, Mayo in der Dose usw.
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.847
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Ich mag auch Rührei mit Speck wenn es kalt ist.
     
  5. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    443
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    LC

    Kabanossi, Käsewürfel, Krabbensalat, Salat mit Fleischstreifen...
    Die Pause ist ja nicht anders wie bei anderen die Mittagspause.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.460
    Ort:
    Thüringen
    Nach einer Zeit wirst du ausser ein paar Para- oder Walnüssen und einem Schluck Selters nichts brauchen.
     
  8. Campanula

    Campanula Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2018
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    vielen Dank.
    Ihr seid klasse.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins


    Kann auch nicht Kochen in der Mittagspause, weil wir die so gut wie immer im Firmenwagen machen.
    Also ich nehme mir Käse, Wurst und Fisch in der Dose mit, dazu entweder nen bisl TK Blumenkohl oder Brokoli mit und mache mir den Vor der Arbeit in der Mikrowelle gar.
    Schmeckt mir auch Kalt.
    Ansonsten könntest du Salat in einer Dose fertig geschnitten mit nehmen, und das Dressing Seperat in einen Kleinen Glaß z.b von Dijon Senf.
    Einfach Dressing in die Dose mit den Salat kippen,ordentlich durchschütteln und Fertig.
     
  11. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.475
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    Ja also das Essen für zwischendurch ist total unkompliziert aus meiner Sicht.
    Bedarf halt alles etwas Vorbereitung. Wurst ist natürlich nicht so richtig ideal aber ich hab sie immer zwischendurch gegessen, ist halt wieder ein verarbeitetes Lebensmittel.
    Ausm Discounter ist sie mit Sicherheit minderwertiger als aus der Metzgerei. Das juckt aber nicht jeden und wenn man Kohldampf hat schon gar nicht.

    Ich kann aber auch sehr viele Sachen einfach kalt essen. Ich hatte mir Mitte März als ich nach Wiesbaden bin auch für zwischendurch zwei Plastikdosen mitgeholt. In der einen war Fleisch mit Gemüse und in der anderen die Soße. Das isst man dann halt kalt bzw lauwarm also Zimmertemperatur. Macht mir nix mehr aus. Was natürlich auch geht wäre einfach eine Suppe mit Fleischeinlage und optional Grünzeug. Die hält sich in diesen etwas größeren Suppen-Thermoskannen ewig lang heiß.
     
  12. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Eine andere Möglichkeit wäre, die Nachtschicht für Intermittent Fasting zu nutzen. Ich faste aktuell wieder von 14 bis 8 Uhr (18/6) und in Getose gewöhnt man sich ganz schnell dran. Ich habe auch keinen Hunger oder Schwächeanfälle.
     
  13. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Bin ja selber noch relativ Neu hier, bin hier im Forum schon öfter über diverse Fasten Themen gestolpert...
    Warum macht man das?
    Welchen Nutzen hat das ?
     
    Brotlos gefällt das.
  14. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Es gibt eine Menge wissenschaftliche Studien über den positiven Effekt von IF auf den Körper.
    https://www.healthline.com/nutrition/10-health-benefits-of-intermittent-fasting#modal-close
    Ich schwöre drauf. Haut wird besser, bin zufriedener, schlafe besser, altere sichtbar langsamer. Werde immer 15-18 Jahre jünger geschätzt und mache das schon sehr, sehr lange. Die Hautanalyse beim Dermatologen ergab auch, dass meine Haut am ganzen Körper vom Zustand her 15 Jahre jünger ist als mein richtiges Alter. Ganz allgemein sagt man, dass Kalorienrestriktion und Fasten jung hält. Bei mir jedenfalls wirkt es.
     
  15. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.847
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Ein wirklicher Nutzen konnte in diversen Untersuchungen nicht nachgewiesen werden. Oft werden Begriffe wie entgiften, entschlacken und innere Reinigung bemüht. Das ist aber durch die Bank Esoterik.
    Warum man sowas macht? Weil man alles mögliche glaubt?
     
  16. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.206
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
  17. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    58
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Gerade im NDR Visite Intervallfasten
     
  18. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.206
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Danke, gucke ich gerade
     
    Petraea gefällt das.
  19. Petraea

    Petraea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    3.007
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Petra
    Größe:
    162
    Gewicht:
    58
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    LC < 50g KH
    Hat mich darin bestärkt,
    wieder Intervallfasten zu machen, mit 2 Mahlzeiten
    am Tag.
     
    miri gefällt das.
  20. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Naja gut dann Fastet mal alle Fleißig:)...für mich ist das Nix:D
    Fühle mich großartig mit Essen...
     
    tiga und Karamella gefällt das.
  21. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    28.206
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Ich denke auch, dass das nichts ist, wenn man körperlich hart dabei arbeiten muss.
     
    Brotlos gefällt das.
  22. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Nicht so ganz richtig. Ich habe schon hart gearbeitet mit 18/6 und mache das ja seit Jahren. Aber es geht nur in Ketose. Dann spürt man keinen Hunger und läuft auf dem Fett. Mit KH geht es nicht. Das stimmt.
     
  23. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    52
    Zielgewicht:
    unentschieden
    Diätart:
    KETO+IF 21/3-18/6
    Ich nicht. In den letzten Jahren habe ich mich nur dann beschissen gefühlt, wenn ich 3 Mahlzeiten am Tag gegessen habe. Mein Körper ist dann ununterbrochen am Verdauen und das macht mich schwächer. Auch sportlich. Jedem das seine. Und ich glaube halt auch stark daran, dass es mich entgiftet, erneuert, bessere Haut macht und jung hält.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Essen gehen was bloss essen? Bin neu hier und habe schon Fragen 17. August 2010
Welche Würstchen darf ich essen? Bin neu hier und habe schon Fragen 26. April 2018
Ketogene Ernährung und die Pressewelt Linksammlung und Presse 7. März 2018
Mehr Fett in den Essensplan bringen? Bin neu hier und habe schon Fragen 1. März 2018
Kostenlose Fortbildung Essential Oils Nahrungsergänzungen & Supplemente 21. Februar 2018