Was Essen auf einem viertägigen Festival?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von MsFrazzy, 20. Juli 2014.

  1. MsFrazzy

    MsFrazzy Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    452
    Medien:
    9
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173cm
    Gewicht:
    95,5
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Ketose
    Hallo, ich fahre nächste Woche vier Tage lang auf ein Festival und bin in Phase 2 von Ätkins bzw... Ehrlich gesagt achte ich nur drauf nicht über 20g KH am Tag zu kommen um in Ketose zu bleiben. Man darf keine Glasflaschen und an sich halt nix aus Glas mitnehmen. Mein Problem, was kann ich zu essen mitnehmen. Wir können dort nicht kühlen und es ist auch nirgens ein Supermarkt oder so in der Nähe... Welche Lebensmittel kann ich mitnehmen? Bin leicht überfordert. Hab an Dosengemüse gedacht, Dosentunfisch oder so... Aber was noch?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Evedeluxe

    Evedeluxe Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    32


    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Also ich würde getrocknete Würste (Cabanossi, Salami sticks etc) und Nüsse auf jeden Fall einpacken :)
     
  4. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Eingeschweißte Käsesticks gibt es auch-die sind für 2-3 Tage auch gut-ausserdem die sogenannten gekochten bunten "Party-Eier" sind meistens ohne Kühlung auch gut haltbar.Portionsbeutelchen mit Senf und Mayo gehen auch gut.
     
  5. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Gazi Grillkäse.
    Den kann man prima ungegrillt essen, die 200g Packung ist in zwei 100g Teil einzeln verschweißt.
    Für jeden Tag eine Packung, etwas Mayo dazu. In Ketose kann man sich das essen ja prima verkneifen, nur mit leerem Magen ins Bett ist etwas doof. Also eine Packung Käse als Betthupferl, und schon kommt man übern TagWichtig ist keinen Alkohol, der zerhaut die Ketose, und stopt Fetverbrennung, und dann ist der Hunger doppelt da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2014
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Wenn man realistisch bleibt wird man feststellen, dass so ein Festival-Besuch nicht wirklich zu einer geordneten Ernährung in Ketose passt.

    Man sollte sich evtl. vorher eine Liste mit Energiewerten der Speisen und Getränke machen und diese im Hinterkopf behalten. Dadurch kann man den ganz bösen Ausreissern entgegenwirken.

    Sonst würde ich versuchen das Festival mit geringem Schaden zu überstehen. Natürlich wird man sich dabei aus der Ketose kicken. Natürlich wird man Wasser einlagern. Wenn die Kalorien nicht durch die Decke gehen, sollte sich die Zunahme aber auch in Grenzen halten.
    Das Festival genießen und danach wieder auf Kurs kommen.

    Das halte ich für den besseren Weg. Es bringt nichts, wenn man sich das Festival durch starre Regeln versaut.
    Dann lieber etwas schleifen lassen und danach motiviert wieder durchstarten.
     
  8. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Ich hab bei Rewe neulich Beef Jerkys gesehen die wären auch sicher toll und Nüsse und natürlich Würste oder Dosenwurst.

    Auch bei Rewe erstanden sehr leckere Lyoner in Dosen, da passiert auch nix wenn sie nicht gekühlt wird.

    Spiel Spaß auf Wacken oder wo auch immer, meine Schwiegertochter ist auch mit Ihren Freundinnen dort.
     
  9. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Bei Lidl gibt es auch gesalzene Mandeln (lose). Die sind auch klasse.
    Auf jeden Fall solltest du dafür sorgen, dass es auch genug zu trinken gibt. Bier ist da nicht unbedingt die erste Wahl ;)
    Gerade wenn es so heiß ist, ist Wasser immer eine Alternative.

    Die Kombination von salzigen Mandeln und genug Wasser ist gerade wenn es heiß ist optimal
     
  10. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Ich wollte für den Urlaubsflug bei Kaufland Beef Jerkys holen; die haben ja ca. 5gKHs. Mal schauen, wie es bei Rewe aussieht.
     
  11. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Ich kenn Festivals so, dass man Bratwürste grillt bevor man vom Zelt weggeht und dann wenn man zurück kommt grillt man wieder Bratwürste. Irgendwann kann man sie nicht sehen, dann gibt es meistens Dosen-Ravioli, aber in LC könnte man das ja gegen Grillkäse tauschen.

    Ich kann mich leider überhaupt nicht erinnern, wie wir die Bratwürste gelagert haben. Ich weiß, dass wir welche hatten die vorgebrüht waren. Vielleicht kann man die doch einfach so in einer normalen Kühltasche erstmal aufheben? Für den ersten Tag ist es ja wirklich kein Problem, da kommt man erst an und kann direkt grillen, wenn die Zelte stehen.

    Viel Spaß!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2014
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Es ist normal, dass Trockenfleisch einen relativ hohen KH-Gehalt hat. Da kommt man auch rechnerisch ganz schnell hin.

    Frisches Fleisch hat etwa 0,1-0,7% KH und um die 90% Wasser.
    Also sind in einem Kilo ca. 900 ml Wasser und 5-7 g KH.

    Wenn man nun das Wasser auf etwa 5% reduziert, bleiben 5 ml Wasser und 100 g sonstige Stoffe mit 5-7 g KH.
    Es bleiben also etwa 105 g Trockenfleisch mit 5-7 g KH und schwupps ist man bei etwa 5%.

    Feuchteres Trockenfleisch (das klingt ja blöd) hat prozentual weniger KH, auch wenn es absolut nicht unbedingt besser ist. Man kauft eben nur mehr Wasser
     
  14. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Ich war/bin immer nur auf einem Festival (WGT), da war atkinsgerechte Ernährung absolut kein Problem - es gab dort genügend Stände mit Bratwürsten, Spanferkel und anderen Fleischlichkeiten, fürs "Gemüse" gabs Pilzpfanne.
     
  15. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Ich hab grad extra die mitgebrachten Jerkys gecheckt, die haben 20 g Kh und schmecken wie Katzenfutter riecht.

    Ich hab die ganz anders in Erinnerung.

    Da freut sich Bommel weil sie ab jetzt täglich ein Jerkys zum Abschied kriegt.

    Bäh ist das eklig.

    Nimm lieber Thunfisch in Dosen mit.;)
     
  16. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Interessant sind gar nicht die absoluten KH, sondern die KH/kcal .
    Schließlich sollte die tägliche Kalorienmenge etwa konstant sein. Alle Lebensmittel, die weniger als 6g KH pro 1000 kcal haben, sind völlig problemlos, denn für 20g KH muss man 3300 kcal essen. Wahrscheinlich in auch noch 10g KH auf 1000 kcal problemlos.
     
  17. MsFrazzy

    MsFrazzy Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    452
    Medien:
    9
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173cm
    Gewicht:
    95,5
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Ketose
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Vielen Dank schonmal für die vielen Tipps was ich so essen kann. Ich denke ich werde vier Tage aushalten ohne Frischfleisch und Eier :D ...Aber Grillkäse, Bratwurst, Cabanossi, Macadamias und Mandeln werd ich auf jeden Fall mitnehmen^^ ... und falls ich merke das ich zu wenig kcal aufnehme, nehm ich mir ein kleines Fläschchen Öl mit und nehm nen Esslöffel davon und trink Wasser nach oder so :D

    Ansonsten werd ich allerdings trotzdem Alkohol trinken, ich habe noch nie gemerkt das ich dadurch aus der Ketose geflogen bin oder dergleichen. Ja die Fettverbrennung ist etwas zurückgesetzt schätze ich weil die Leber dann mit anderen Dingen zu tun hat wenn Alk im Körper ist, aber ein Festival ohne Alkohol ist ja einfach nur Camping. Werde kein Bier usw trinken, ab und an ein Gläschen Bacardi mit Cola Light und alles ist wolkig :D
     
  18. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Vorsicht, nach meiner Erfahrung ist man in Ketose deutlich schneller betrunken.
     
  19. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    woran hast du denn gemerkt, dass du noch in Ketose bist? die ganze Geschichte ist ja sehr komplex. Alkohol wird zu Essigsäure abgebaut, die meisten Zellen bevorzugen selbige und verschmähen die Ketonkörper, sodass die im Überfluss sind während die Leber die Ketose einstellt. Ketostix werden also vor, während oder nach dem Rausch (abhängig von den Präferenzen der Niere) Vollausschlag haben, ohne das die Leber nennenswert Ketone produziert. Da Gluconeogene auch mit runtergefahren ist, kann es tur Unterzuckerung kommen, was den Rausch noch spassiger macht.
     
  20. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Ich war in Ketose, bevor ich was getrunken hatte. Vertrage eh nicht viel, aber da setzte mich bereits ein Glas Sekt ausser Gefecht.
     
  21. MsFrazzy

    MsFrazzy Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    452
    Medien:
    9
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    173cm
    Gewicht:
    95,5
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Ketose
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    Ich hab schon ab und an in Ketose getrunken und ich kann bestätigen das man viel schneller blau ist^^

    Ich bin auch ohne viel "saufen gehen" immer recht trinkfest gewesen, aber als ich das erste Mal in Ketose einen über den Durst getrunken habe wars echt viel heftiger als jemals ohne Ketose :D Also man sollte aufpassen und sein Limit kennen, auch in Ketose! Immerhin ist es dann ein verdammt billiger Abend :D

    Und das ich noch in Ketose war kann ich jetzt nicht hundert pro sagen, also die Ketostix haben auch nach dem Alkoholgenuss noch bei mehreren malen auf Toilette gehen immer noch lila Ausgeschlagen^^ Ansonsten kann ich nur sagen das ich durch Alkohol trinken am nächsten und auch übernächsten Tag nie irgendwie Wasser eingelagert habe oder dergleichen eher im Gegenteil, dadurch das der Körper durch den Alk soviel Wasser verliert hab ich eher abgenommen am nächsten Tag. Kann ja sein das der Fettabbau stoppt, aber immerhin nehm ich durch Alkohol nicht zu und in der darauffolgenden Woche geht die Abnahme ganz normal weiter.
     
  22. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Was Essen auf einem viertägigen Festival?

    genau das ist die Angehensweise: die Woche mit Alk einfach abhahen und nächste Woche gehts weiter.
    Und nach einer Woche sind auch die KH, die es (in Maßen) zum Alk gab, Geschichte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach dem Essen das Pflaster..... Wissenschaft 26. September 2017
Keto Essen für unterwegs Lebensmittel 24. August 2017
Ketogenes Essen unterwegs Lebensmittel 5. Mai 2017
Essen und trotzdem abgenehmen.....Bitte Rezeptvorschläge Themen Diäten 21. April 2017
Mal wieder krank - Essenschaos Frust Ecke 14. März 2017