Was passiert bei regelmäßigem Alkoholkonsum?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Stampfi, 21. September 2011.

  1. balbC

    balbC Guest

    @ bengelchen....
    das kannst du so nicht sagen...

    hab damals auch meinen lehrer über atomphysik ausgefragt... wollte aber wirklich keine atombombe bauen ;-)

    sber grundlegend stimm ich dir zu
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW


    Na ja balb, in der Scule ist da ja wohl was anderes. Wenn jemand hier im Ernährungsforum fragt, was passert wenn....... dann besteht doch wohl begründetes Interesse. Man hat sich dann ja wohl mal mit der Möglichkeit auseinandergesetzt es zu tun.
    Wenn du dir sein Tagebuch anguckst, lag ich doch nicht so falsch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  4. Stampfi

    Stampfi Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    91
    Ort:
    NRW
    Röchtög,

    Tagebuch = Alkohol, Cola, Saft, ander Sündhaftes Zeugs etc...(Wo steht jedoch die Mengenangabe?)
    dieser Thread = regelmäßig

    Wie war das mit der Wortwahl?
    Aber wenn du dir im tiefsten Herzen wünschst das ich mir ordentlich die Hucke zubrate, dann tu ich dies gerne für dich. Liegt ja relativ nah jetzt um die Oktober(-fest)zeit.:ironie:


    In diesem Sinne
    :freibier:
    ....und vielleicht ja auch mal ein /closed
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  5. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    So lieber Stampfi, jetzt mal Klartext.

    Ich habe niemals behauptet, du seist ein Alkoholiker od. ähnliches. Ich habe dir nur unterstellt, nicht wirklich ernsthaft an Atkins interessiert zu sein, wenn solche Fragen bei dir aufkommen. Womit ich ja wohl Recht hatte ! Siehe dein Wochenende mit Alkohol und nicht atkinskonformen Lebensmitteln. Dabei spielt die Menge keine Rolle.
    Da kann ich wohl mit Recht behaupten, dass deine rein theoretische Frage nicht nur theoretisch war wie du behauptet hast.

    Würde sagen: Eigentor!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. JBC08

    JBC08 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.182
    Mir hat das Alkohol trinken auch in größeren Mengen mit Carbs damals nicht bei der Abnahme gehindert. Mein Körper ist da sehr loyal mir gegenüber. Ich habe jedoch auch nicht jedes Wochenende große Sauforgien gefeiert, sondern höchstens einen Tag alle zwei bis drei Monate.
    Ich habe nach dem Trinktag immer 2-3 kg zugenommen, die ich nach einem Tag wieder abnahm, somit hat sich meine Abnahme höchstens um 3 Tage verzögert, wirklich nett von meinem Körper, andere haben nach solchen Sauftagen sicherlich härter zu kämpfen. Du musst es ausprobieren.
    Das sich so viele hier im Forum darüber aufregen, wenn ein junger Mensch mal über die Strenge schlagen will mit Alkohol kann ich nicht nachvollziehen, ich denke ihr selbst habt als ihr jung gewesen seid selbst einige male über die Strenge geschlagen. Low Carb hin oder her...
     
  8. Stampfi

    Stampfi Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    91
    Ort:
    NRW
    Auch "das Eigentor" nehme ich dann gerne in kauf um das Gewissen zu beruhigen:rotfl:

    So, und wenn dann die Fronten geklärt wären...Ein Streit/Ärgerniss/Komplott wie auch immer war nie beabsichtigt
     
  9. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW


    Waffenstillstand!
     
  10. Rappenreiter

    Rappenreiter Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    72
    Jeder Einzelne sieht doch die Auswirkung von Alkohol anhand seiner Gewichtsabnahme, ist doch bei Allen unterschiedlich, wie der Körper reagiert. Ich , Ph.2 Tendenz tu Ph.3, mitlerweise fast jeden Abend ein Glas trockenen Weisswein, nehme weiterhin ab, natürlich langsamer. Alkohol in Ph.1 geht garnicht!!! Bezgl Ernährungsumstellung peile ich Low carb an, weil ich meinen tgl,.Apfel z.b. herbeisehne und ähnliche Sachen.Entspricht so in etwa Ph.4. Auf jeden Fall kann ich mir nicht mehr vorstellen, nicht mehr auf die verteufelten KH zu achten.LG
     
  11. Katzi

    Katzi Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    926
    Medien:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Ich denke dass die Auswirkungen von Alkohol immer wieder, nicht eine Puseratze verstanden werden.

    Ich lese immer wieder nach solchen Diskussionen ob man denn "darf" oder nicht Postings die ungefähr so klingen:

    "Ich habe xy Wodka und yz Sonstwas getrunken und zur Belohnung heute 1,5 kg weniger auf der Waage, ist das nicht genial? Also nix passiert sogar noch abgenommen!" Zitatende!

    das ist doch ohne Worte.

    Und neue User glauben dass Alkohol ein guter Weg sein könnte mal schnell einen zischen und noch abnehmen:shock:

    Klar wenns so ging, könnte man sich ja schlanksaufen:rotfl:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Würde vielleicht dem Gewicht dienen, aber sicher nicht dem allgemeinen Wohlbefinden ;-)!
     
  14. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Atkins verbietet den Alkohol ja nicht, nur in Phase I sollte man ihn meiden, besonders wenn der Körper sich gerade umstellt. Ansonsten ist ja hin und wieder gegen ein Glas Wein nichts einzuwenden.
     
  15. fussel

    fussel Guest

    Alkohol dehydriert den Körper - aber offensichtlich brauchen manche die Streicheleinheit einer schöneren ZAHL auf der Waage.
    Das FETT runter soll, und nicht Wasser oder Gewebe, kommt da irgendwie immer mehr in den Hintergrund...

    :-(
     
  16. Stampfi

    Stampfi Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    91
    Ort:
    NRW
    Wäre das nicht eine tolle Idee ein neues Diätbuch zu schreiben? Ich mein es gibt für alles eine Diät warum dann nicht dafür?

    SCHLANK IM SUFF


    "Den Tag beginnend mit 3-4 Kurzen gefolgt von einer Runde Dosenstechen mit Lagerbier. Mittags dann etwas ausgewogener werden mit sämtlichen Spirituosen welche die Tanke um die Ecke hergibt. Sollte sich dann langsam etwas Hunger anbahnen wird strengstens empfohlen einige Sahneliköre zu vertilgen. Alternativ, um den Alkohol schneller wirken zu lassen, kann auch (fett-)arme Milch verwendet werden. Somit wäre gewährleistet das das hart erkämpfte Standgas erhalten bleibt. Nun kommt die entscheidende 3.Phase. Der berühmte Heißhunger danach. Dieser kann durch ganz natürliche Wege umgangen werden indem kurz vor dem schlafen gehen eine halbe Flasche Klarer auf Ex gezogen wird. Das verhindert zum einen die chance überhaupt noch bis zum Kühlschrank zu gelangen und zudem unterdrückt dies am nächsten Tag das Verlangen danach seinen Magen mit etwas füllen zu wollen. Sehr stark Zuckerhaltige Getränke sind ebenfalls empfehlenswert. Diese haben zur Folge einen besonders dicken Schädel hervorzurufen was ebenfalls jegliches verlangen nach fester Nahrung unterbindet..."
     
  17. balbC

    balbC Guest

    sowas ähnliches wollte ich auch gerade schreiben :-D

    klar macht saufen schlank...
    immer soviel saufen bis man kotzen muss....

    die charly sheen diät ;-) ehemals auch als hasselhoff-effekt bekannt
     
  18. Stampfi

    Stampfi Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    91
    Ort:
    NRW
    Hasselhoffeffekt...ich schmeiß mich fort....
     
  19. Katzi

    Katzi Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    926
    Medien:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Der macht doch Pipi in die Hose oder......?
     
  20. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Das wäre keine neue Diät. Die gibt es schon und ist auch Low Carb (Sorry, Bengelchen :cool:)

    Die korrekte Bezeichnung lautet "The drinking man's diet":

    http://www.forbes.com/2004/04/21/cz_af_0421feat.html
     
  21. Katzi

    Katzi Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    926
    Medien:
    1
    Ort:
    Odenwald
    Das ist ja witzig, die dachten damals noch dass es gesund wäre immer schön Cocktails und Schnäpschen zu schlürfen bei Geschäftsessen.

    Immerhin ist der Autor wohl schon 93 mit seiner Philosophie geworden...tzz das läßt die "fromme Helene" doch grübeln:rotfl:
     
  22. Bengelchen

    Bengelchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    NRW
    Und alles nach dem Motto:" Das bisschen, was ich esse, kann ich auch trinken"!
     
  23. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Er hat die 100 Jahre nur um einige Drinks verfehlt. :cool:
    Robert Cameron wurde 98 Jahre alt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was passiert wenn man zu wenig Fett zu sich nimmt im Vergleich zu Protein? Erfahrungen 27. September 2016
14 Tage Atkins und nichts passiert Bin neu hier und habe schon Fragen 30. März 2016
Was passiert mit den den Kalorien in der Ketose? Atkins Diät 3. September 2015
passiert gar nix :( Frust Ecke 27. Juni 2015
Was passiert mit den Sportkalorien? Bin neu hier und habe schon Fragen 4. März 2015