Welches Öl?

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel" wurde erstellt von PerditaX, 26. April 2006.

  1. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Also ich finde den Cocos Geschmack sehr lecker.
    Und weil ich Morgens keine Zeit und Lust habe ist das für mich eine Frühstück Option.
    Und Satt macht der ja auch
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.435
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    Ich nehm billiges Rapsöl, manchmal mische ich es auch mit Leinöl aber das mag halt nicht jeder.

    MCT-Öl an sich finde ich nicht schlecht als kleinen Energiekick zum Training in Ketose aber ansonsten verzichte ich drauf.
    Zumal ich ordentlich Darmprobleme bekommen kann wenn ich täglich was davon zu mir nehme.
    Der Darm soll sich aber wohl mit der Zeit dran gewöhnen.

    Bei Olivenöl würd ich aufpassen. Es gibt so viele Tests bezüglich Olivenöl und die meisten Olivenöle in Deutschland fallen gnadenlos durch.
    Es gibt fast kein manierliches Olivenöl unter 15 oder 20€ pro Liter.
    So Begriffe wie "extra vergine" sind nicht geschützt, die kann jeder auf sein Altöl schreiben und es dann als Olivenöl verkaufen.
    Am besten direkt vor Ort beim Olivenbauern oder einer der bekannteren Olmühlen bestellen. Im Supermarkt steht fast nur Rotze.
     
  4. SonjaLena

    SonjaLena Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    3.727
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Pfalz
    Name:
    Lena
    Größe:
    165
    Gewicht:
    auf Talfahrt
    Zielgewicht:
    54
    Diätart:
    IF18/6+keto

    Ich liebe Oliven und ebenso die Öle daraus. Ich finde auch akzeptable unter den günstigen Bio-Olivenölen, allerdings im Bioladen oder Reformhaus. Oder per Versand von einem niederbayrischen Weinhändler, dessen Winzer in Spanien und Portugal auch Olivenbäume haben...
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.680
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Mirco hat da nicht unrecht. In zahlreichen Tests wurde immer wieder bewiesen, dass viele Olivenöle von eher schlechter Qualität sind. Im schlimmsten Fall waren sie auch geschmacklich eher übel.
    Teilweise sind Olivenöle nicht mal zu 100% aus Oliven hergestellt (praktisch immer dann, wenn nicht 100% Olive drauf steht). Da wird dann gerne mit billigem Biodiesel (Raps- und Sonnenblumenöl) gepanscht.
    Beim Pressverfahren sieht es ähnlich aus. Extra Vergine hat auf deutschen Produkten keine Relevanz. Wenn dort 100% kaltgepresst drauf steht, ist dies aber bindend. Sagt aber noch immer nicht viel aus, da moderne Pressen auch so schon enorm etwas aus dem Trester quetschen.
    Ist das Teilweise beschiss und vorsätzliche Täuschung des Verbrauchers? Ganz sicher. Ist dieses verpanschte Öl deshalb schlechter als das billige Öl aus den Plastikflaschen beim Discounter (ich nenne es ja gerne Biodiesel)? Eher nicht. Es ist aber evtl. den Betrag nicht wert, der dafür aufgerufen wird.
    Wenn man 4-6 Euro für einen Liter Olivenöl bezahlt, ist das nun mal nicht die oberste Qualität. Um die 10,- €/l bekommt man aber durchaus ordentliche Qualitäten. Die sind dann geschmacklich brauchbar, 100% Olivenöl und auch chemisch nicht mit den ganz billigen Angeboten zu vergleichen.
    Bertolli hat da eine Reihe mit recht ordentlichen Olivenölen für den Alltag. Gibt es in den 1l-Flaschen mit dem Querschnitt eines gerundeten Quadrates. Es werden unterschiedliche Geschmacksrichtungen angeboten. Preislich bekommt sie im Angebot für 10-11 Euro.

    Es ist im Grunde wie beim Rotwein. Zwischen Pennerglück und oberster Qualität gibt es ein breites Feld. Geiz ist auch hier nicht wirklich geil. Es widerspricht den Gesetzen der Marktwirtschaft, dass man top Qualität zu einem winzigen Preis bekommt.
     
    Sorah und SonjaLena gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Habe mir bisher noch nie so richtig gutes Olivenöl gekauft, das beste war bisher Bertolli.
    Könnte man sich sicherlich mal gönnen, da oft Salat esse.
    Mit den MCT Öl ist auch ne gute Idee, habe das in der Vergangenheit immer als Salat Öl vor Training genommen.
    Ich wurde letztens gefragt warum ich nicht mal ne Komplette Majo aus MCT Öl mache:rofl::rofl:...is ja auch mal was anderes wenn die Majo teurer ist als das Fleisch, und das Trainig wird dann auch immer mal wieder wegen dee Klo Pausen unterbrochen^^
     
  8. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.435
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    @Manu1988 da brauchts kein MCT-Öl für damit die Mayo teurer wird als das Fleisch :)
    Andererseits ist unser Fleisch sowieso zu billig.

    Ich befürchte das wenn ich Mayo aus MCT-Öl essen würde ich mich danach direkt aufs stille Örtchen verziehen könnte aber vorher muss ich mir nochn paar dicke Bücher kaufen denn so schnell käme ich da nicht mehr runter.
    Mit Training wär da nicht viel, höchstens ein etwas anderer Muskel den ich nicht näher erwähnen möchte bekommt das ordentlich Training :)

    Salat ? Finde ich ehrlich gesagt mittlerweile überbewertet. Im Blattsalat steckt halt nicht viel wertvolles.
    Dann lieber ne Portion Gemüse mehr oder wenn das nicht so ankommt ne Portion gutes Fleisch mehr.
    Ist ja nicht so als wären im Fleisch keine Vitamine :) Wobei hier schon fast wieder das gleiche gilt wie beim Blattsalat.
    Fleischqualität hat auch schon mal bessere Zeiten erlebt.

    Der heutige Salat, ausm Supermarkt ist nur knackig und grün. Das ist grünes Wasser, gezüchtet im Reagenzglas, genau dosierte Menge an Mineralien und Düngemitteln.
    Zu Salat ausm eigenen Garten sag ich nix aber auch hier hab ich mehr Volumen als Nährstoffe.

    Solltest du Fleisch- oder Gemüsesalat gemeint haben wären wir schon eher auf einer Linie :) Blattsalat, damit kannste dein Kanickel füttern :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2018
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Jedlaya

    Jedlaya Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2017
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    68
    Diätart:
    Ketogen


    betrifft nicht nur Olivenöl...

    Und wenn du dir die ganze "Rotze" in den Supermärkten wegdenkst, hast du riesige leere Lagerhallen. Zum Spielen oder wonach Dir der Sinn steht :)
     
  11. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.378
    Ort:
    Thüringen
    Einkaufen mit Keto geht schnell.

    Aber "Rotz" ist das nicht, es gibt auch Menschen die sich anders ernähren. Für die sind diese Regale.
    Zucker und Getreide braucht man halt in 4224 Abwechslungsvarianten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Buch für ketogene Ernährung? Bin neu hier und habe schon Fragen 31. Januar 2018
Welches Mandelmehl verwendet ihr? Lebensmittel 5. Juni 2017
Macht das Öl einen Unterschied ? Welches ist am besten/ schlechtest? Bin neu hier und habe schon Fragen 26. Februar 2017
Welches Kaloriendefizit bei fast völliger Bewegungslosigkeit? Bin neu hier und habe schon Fragen 23. November 2016
Welches Eiweißpulver hat 0 gr KH? Hilfe Bin neu hier und habe schon Fragen 23. Mai 2016