wenig Trinken = zunehmen?

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Turtle70, 21. März 2006.

  1. Turtle70

    Turtle70 Guest

    Kann es sein, dass wenn man an einem Tag nicht genug trinkt, man dann eher an Gewicht zulegt?

    Bei meiner Ernährung kann ich mir die Gewichtszunahme, die ich regelmäßig dazwischen immer wieder habe, fast nicht anders erklären.
    Kohlenhydrate nehme ich nicht zuviel auf, sonst wäre ich nicht konstant in der Ketose, in der Regel ++.

    Aber trinken, das tu ich manchmal eben nicht genug.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. rubikscube

    rubikscube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4.385
    Medien:
    31
    Alben:
    6
    Ort:
    bei Heilbronn


    Dieser Frage schließe ich mich an! Würde mich interessieren. Ich bin der Meinung, das auch schon öfters bei mir beobachtet zu haben. Hab mir aber angesichts der natürlichen Gewichtsschwankungen nie Gedanken dazu gemacht. Aber jetzt, wo es nochmals erwähnt wird... :kratz:
     
  4. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    :kratz: also ich weiß nur, wenn ich nicht genug trinke, nehm ich nicht ab, aber nehm ich zu :?: Muß ich mal beobachten! :jepp:
     
  5. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Also ich habe gestern gerade mal 1,5 Liter getrunken (den ganzen Tag unterwegs) und heute morgen + 800g !!! Ich bin bestimmt 5X auf die Waage und habe sie auch einmal quer durch die 1. Etage getragen aber da tat sich leider nix mehr. Jetzt wo ich das hier lese kann ich mir das sehr gut vorstellen. Aber meine 800g sind erstmal wieder drauf :cry: An den letzten Tagen davor habe ich gut abgenommen, obwohl ich fast ausschließlich Cola light getrunken habe, waren aber dafür immer über 3 Liter!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. lolle77

    lolle77 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    15.928
    Keine Ahnung, ich trinke immer sehr viel. Ich kann aber nur bestätigen, dass Trinken den Stoffwechsel anregt. Morgens warmes Wasser gleich nach dem Aufstehen kann ich nur empfehlen!!!
     
  8. Turtle70

    Turtle70 Guest

    Ich hatte gestern auch nur etwa 1,5l getrunken, daher kam mein Verdacht.
    Von der Kalorienzahl hätte es unmöglich sein können, bei etwa 1300 kcal.
    Mein normaler Umsatz liegt bei 2100 kcal, also war ich wirklich deutlich drunter.
    Ich glaub vor ein paar Tagen ging es mir genauso, muss in meinem eigenen Tagebuch mal gucken.
     
  9. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.579
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥


    hi vroni...
    diese frage habe ich mir noch gar nicht gestellt...
    aber ich sags mal so...wasser trinke ich überwiegend im sommer wenns
    warm ist...jetzt im moment trinke ich viel tee also rotbusch und schwarzen
    tee...vom schwarzen tee aber nur 1 liter der rest ist rotbuschtee heute habe
    ich zum beispiel 2 liter rotbusch und 500ml schwarztee...also so im grossen
    schaffe ich pro tag zwischen 3 und 4 liter...
    aber hast du an deinen frauenhorror und den eisprung gedacht?
    du weisst ja damit habe ich immer zu kämpfen und lege an diesen tagen bis
    zu 2,5 kilo mehr gewicht zu...
     
  10. Turtle70

    Turtle70 Guest

    ganz ausschließen kann ich das nicht, chiana. Ich müsste die Tage wieder soweit sein. Ganz regelmäßig sind die im Moment bei mir nicht von den Abständen her.
    Hatte heute morgen nen richtigen Durchhänger, was auch dafür sprechen würde, dass es bald soweit ist. Ich krieg dann immer den Moralischen.
    Richtig gut drauf bin ich heute nämlich auch nicht. Könnte im Moment wirklich heulen, vor Frust und miese Laune.
    Die Kinder gehen mir heute wahrscheinlich besser aus dem Weg.
     
  11. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.579
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥
    okaaay dann warte doch jetzt einfach mal ab und wenns vorbei
    ist funzt es wieder so wie bei mir...wir mädels müssen aber auch immer leiden
    was hat sich der liebe gott bloss dabei gedacht...
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Turtle70

    Turtle70 Guest

    also, wenn ich mir die Beiträge bis jetzt ansehe, scheint es auf jeden Fall so zu sein, dass das Gewicht Tendenz nach oben zeigt, wenn man zuwenig trinkt.
    Vielleicht ist es ja so, dass der Stoffwechsel nach unten geht.
    Nur woran kann das liegen?

    Kann noch jemand von seinen Erfahrungen berichten?
     
  14. Troxa

    Troxa Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    66
    Also wenn ich das hier lese, muss ich beneidend feststellen, daß ich wohl viel zu wenig trinke.
    Im Durschnitt komme ich wohl so auf 2 Liter am Tag (zur Zeit nur Mineralwasser). Kommt wohl auch daher, daß ich kein großer Wasser-Trinker bin, aber an Cola (Light) will ich in Phase 1 nicht ran gehen. Allerdings meinem Gewicht scheint das nicht zu schaden, die Waage zeigt konstant immer weniger an.
     
  15. kritzel

    kritzel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    11.346
    Medien:
    91
    Alben:
    6
    Ort:
    Niedersachsen/Wiehengebirge
    Also ich habe die Erfahrung gemacht das ich zunehme wenn ich zu wenig esse! Dann scheint mein Körper sofort Alarmstufe rot zu senden.
     
  16. Turtle70

    Turtle70 Guest

    hi Kritzel,

    bei wieviel Kalorien unter deinem normalen Umsatz tritt denn die Alarmstufe rot bei dir ein?
    Ich hatte vor kurzem, das Problem, dass ich nur 1300 kcal pro Tag verdrückt hab, und mein normaler Umsatz liegt bei 2100 kcal.

    Bin mir aber nicht sicher, obs daran gelegen hatte, ich hatte im zuerst den Verdacht halt, dass es am trinken liegt. Allerdings hab ich die letzten Tage aufgepasst, dass ich genug trinke, und dennoch tut sich im Moment nicht viel.
    Kannst ja mal auf mein TB gucken, ob dir was auffällt.
    Bin über Tipps auf jeden Fall froh.
     
  17. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Vielleicht warst du ein bißchen lange unter deinem Grundumsatz. Der Körper hält dann erstmal alles fest, denn er bekommt ja nicht genug Nahrung. Bei 1.300 kcal ist es extrem schwierig genug Nährstoffe aufzunehmen und dem Körper genug Brennstoff zu liefern.
     
  18. Turtle70

    Turtle70 Guest

    ich hab wirklich das Problem, dass ich rumssatt bin. Habs gerade anderswo schon gepostet, ich hätte nie gedacht, dass ich zuwenig esse.
    Mir bleibt anscheinend nur übrig, dafür zu sorgen, dass ich genug Fett aufnehme, um die Kalorien nach oben zu treiben. Macadamias sind ne gute Lösung, aber halt nicht immer.
    Sahne hab ich inzwischen fast auch bei jedem Essen dabei, einfach wegen der Energie.

    Ausserdem hab ich festgestellt, dass meine Kohlenhydrat-Toleranz anscheinend sehr hoch ist. Müsste das mal genau ausprobieren.

    Eins hab ich auch im Verdacht: man sagt, der Magen zieht sich, wenn er nicht immer voll gefüllt ist, auch wieder zusammen. Anscheinend ist das bei mir auch so. Ich krieg von der Menge her kaum noch was runter.
    Allerdings hab ich festgestellt, wenn ich viel trinke, hab ich auch etwas mehr Appetit.
     
  19. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Also so schnell zieht sich da leider nix zusammen. Aber der Plan mit den Nüssen scheint mir vernünftig. Der Effekt mit dem mangelnden Appettit kommt einfach durch die Ketose.
     
  20. Turtle70

    Turtle70 Guest

    auch nicht nach 5 Wochen?

    wielange braucht es denn, bis sich der Magen zusammenzieht?
     
  21. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Soweit ich das gelesen habe, passiert das nur unwesentlich und gilt als medizinisches Märchen.
     
  22. Turtle70

    Turtle70 Guest

    aha, ich hielt es allerdings für möglich, da der Magen ja ein Hohlmuskel ist.
    Aber ich lass mich gern belehren.
     
  23. Schmusepuh

    Schmusepuh Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Halle
    Also bei meinem Körper ist es so das ich mich umso wohler fühle und schneller abnehme wenn ich viel trinke, so ab 2 Liter + am Tag macht sich das deutlich bemerkbar...desweiteren nehme ich schneller ab wenn ich viel ADgerecht esse...mich den ganzen Tag mit Fleisch vollhaue usw...immer total satt bin, dann nehme ich am schnellsten ab...wobei die Sache mit dem viel essen den größeren Einfluß hat als die Trinkmenge...aber ich achte natürlich drauf genug zu trinken, schon alleine weil es mir gut tut und ich auch zu meinen Nieren nett sein will :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Viel trinken, wenig auf Toilette Atkins-Diät-Gruppe 30. Juni 2011
abnahmestop durch weniger trinken? Frust Ecke 28. November 2009
zu wenig trinken - keine abnahme? Atkins-Diät-Gruppe 23. Oktober 2006
Wenig bis kaum Gewichtsverlust Atkins Diät 1. September 2017
Trinke ich zu wenig? Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Februar 2017