Wenn der Partner nicht mitmacht

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von stelpa, 24. September 2014.

  1. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    Wie handhabt ihr das? Oder macht euer Partner mit?
    Bei Nudeln geht es jetzt recht einfach, da ich mir so eine Maschine für Zucchininudeln besorgt habe. Ich krieg die, er kriegt die normalen.
    Für Fleisch gehts auch: Ich mach ihm noch Kartoffeln dazu.
    Bei Pizza hatte ich jetzt gerade das Problem, aber ich hab schon eine Lösung, ich werd das nächste mal die eine Hälfte des Backblechs mit meinem Teig und die andere Hälfte mit seinem Teig machen (unser Ofen ist nicht groß genug für zwei Pizzen, außerdem ist TK Pizza bei uns nicht der Renner).

    Ich finde, es ist schon ein gewaltiger Mehraufwand! Auf meinen Cheatday freu also nicht nur ich mich, sondern auch mein Freund freut sich, da seine Kochkünste sich ja auf KH-Mahlzeiten beschränken. Sonst kocht er gar nicht mehr, weil er nicht weiß "was er kochen darf". Habs ihm zwar schon versucht zu erklären, aber das klappt nicht so ganz *g*. Vor allem, weil ich ja selbst häufig nicht weiß, was ich essen soll - aber das steht ja auf einem anderen Blatt.

    Wie macht ihr das? kocht ihr doppelt? muss die Familie einfach mitmachen? ....
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover


    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Mein Freund will ja, dass ich abnehme, also hindert er mich kaum. Und ich hab ihm verboten, dass er darauf besteht, wenn er was essen will, dass ich dann auch was essen soll. Er isst nicht gerne alleine, wenn jemand anderes dabei ist. Also hat er mich immer so lange überredet, dass ich auch was essen soll, bis ich irgedwann ja gesagt habe. Wir haben aber völlig unterschiedliche Essgewohnheiten und zu ganz anderen Zeiten Hunger. Am WE lässt sich das meist irgendwie organisieren, aber unter der Woche habe ich meist gegen 17 Uhr was gegessen und wenn ich dann zu ihm komm, will ich ja um 19 Uhr nicht nochmal was essen. Naja vor Atkins war das bei uns etwas schwieriger als jetzt.

    Wenn ich koche, mach ich ihm Pommes oder Kartoffeln ... dazu, ich ess statt dessen Gemüse. Und Spaghetti und so Kram muss er sich machen, wenn ich nicht da bin. Am WE gibts nur was, was ich auch essen kann. Das klappt auch ganz gut.

    Die Tage unter der Woche, die wir uns sehen, für die hab ich jetzt dieses Low Carb Knäckebrot. Wenn ich ihn nicht zu Salat überreden kann, ess ich eben das.

    Pizza, Sahnetorte, Süßigkeiten, McD & Co. muss er alleine essen. Und er darf mir auch nichts hinstellen. Er weiss genau, dass ich dann schwach werde. Voressen geht, aber nicht mir ne Portion hinstellen oder ne XXL Dose Gummizeugs neben mir auf die Couch stellen. Wobei ich sagen muss, dass ich ihn ja kenne und weiss, wann er das essen will und dann einfach vorher ne große Portion Gemüse esse und der Hunger ist gegessen und somit auch die Gefahr schwach zu werden.
     
  4. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Wir wohnen ja zusammen. Unter der Woche sehen wir uns eh nur am Abend.... Und da ich selbst oft nicht weiß, was ich kochen soll, tu ich mir auch schwer. Er mag schon Fleisch, aber nicht täglich. Und wenn ich am Abend fleisch mach kommt oft "ich hatte schon zu Mittag Fleisch"... Wenn ich sag, es gibt Gemüse, kommt die Frage nach dem "und was gibts dazu?"
    Es ist ihm recht egal, was ich esse, solang es ihn nicht betrifft. und wenn ich halt die LC Pizza mit Mandelteig mache, dann betrifft es ihn und er mags nicht. Leinsamen hasst er noch mehr als ich. Als ich da mal was probiert habe, war er sowieso total sauer, weil er das Zeug hasst und ich sozusagen "auf ihn vergessen hab."
    Brot hab ich mal gebacken - das hat mir selbst auch nicht geschmeckt. Ich mache eh weniger von so Zeug, denn er issts sicherlich nicht.

    LC Knäckebrot hab ich noch nirgens zu Kaufen gesehen.
    Ich hab nur das Eiweißbrot vom Hofer.
     
  5. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Das Knäckebrot gibts bei Real. Hab den Tipp auch hier im Forum bekommen.

    Stimmt ihr euch tagsüber nicht ab, was ihr abends essen wollt? Wir stimmen uns immer ab und das klappt ganz gut. Dann meckert keiner über das essen. :D
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Ja, das hab ich gelesen, aber den Real gibts hier nicht ;)

    Nein, wir sprechen uns da nie ab! oder selten. Jetzt gehts eh wieder etwas leichter, weil die Tage kürzer sind. Davor war halt oft spontan am Abend was anderes los und die Planung dahin. Wir sehen uns aber auch in der Früh nicht.
    Ich plane aber generell nicht gerne. Ich hab das mal versucht mit der Essensplanung für eine ganze Woche, aber ich habs nicht durchgehalten, weil ich dann auf etwas anderes Lust hatte. Von daher geh ich häufig einkaufen und kauf das, was man eh immer braucht und dann seh ich etwas und denk mir "ja, das könnt ich heute kochen", kaufs und kochs.
     
  8. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Ja die ganze Woche plane ich auch nicht, aber wenn wir zB abends zusammen essen, schreiben wir tagsüber, was wir denn essen wollen. Am WE machen wir uns meist Fr oder Sa Gedanken, worauf wir Lust haben. Ich kauf dann immer direkt frisch ein.

    Ich hätte nach 3 mal "Planung dahin" gar keine Lust mehr auf kochen. Ist ja alles Zeit und Energie, die man da investiert und dann wars für die Katz. Kommunikation ist eben immer das beste, wie bei so vielen Dingen im Leben. >:)
     
  9. Copcat

    Copcat Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Wien


    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Mein Herzblatt ist ein absoluter KH Esser! Er kann und will nicht ohne.

    Also ich koche für ihn was er möchte. Jedoch wird er insofern eingebunden, dass er z.B die Nudeln testen muss ob sie fertig sind usw.
    Soll heißen, ich bereite zu - er muss abschmecken :)

    Ich tue mir zum Glück sehr leicht damit - keine Gelüste, nicht mal bei ehemaligen Leibspeisen (Erdäpfel z.B) - lässt mich kalt :lol:

    Ich bereite jedoch alles mit "gesunden" Fetten zu, also die leckere in Gold verpackte Butter und VCO usw.
     
  10. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Aber findest du das nicht sehr anstrengend? also das doppelt kochen?
    Wie gesagt, bei Nudeln ists wenigstens nur EINE Sauce...

    Gestern hatten wir wieder so einen Fall, ich hätt ihm wohl noch Nudeln gekocht, weil er mit meiner Pizza nicht zufrieden war, aber er wollt nicht, dass ich noch für ihn was separat koch *rolleyes*

    An drei Tagen die Woche komm ich erst um 21 Uhr heim. Da ist es besonders blöd! Da er eben nicht weiß, was er kochen "darf" und ich bin ja nicht da um zu kochen. Vorauskochen ist auch nicht so meins... vielleicht sollt ich mir das angewöhnen. Heut Abend gibts zB sowieso die Pizza von gestern für mich.
     
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Am Morgen brät der, der eher aufsteht die Eier für beide.
    Am Abend essen wir gemeinsam. (Meist nur Fleisch.)

    Wenn meine Frau zwischendurch etwas anderes essen möchte, befriedigt sie dieses Bedürfnis am Mittag.

    Am Wochenende reichen fast immer 2 Mahlzeiten pro Tag und das sind dann Frühstück (bei mir immer Eier mit Speck) und Abendessen.
    Da gibt es dann auch mal Gemüse dazu
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Lebt deine Frau auch ketogen? Oder macht sie sich dann abends was zum Fleisch dazu?
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Wirklich ketogen lebt sie nicht, aber auf jeden Fall LowCarb.
    Wenn es nur Fleisch gibt, dann reicht ihr das auch. Wenn es Gemüse dazu gibt, isst sie davon aber mehr als ich.

    Wichtig ist aber auf jeden Fall, dass man die Mengen anpasst. 200 g Fleisch sind etwas für den hohlen Zahn. So ab 300-350 g pro Kopf fängt der Spaß an.
     
  15. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Mein Kerl kocht selbst - wir verabreden nur die geplante Essenszeit und dann bereitet jeder sein Essen so zu, dass wir gemeinsam unsere Gerichte verspeisen. Klappt wunderbar! ;)
     
  16. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Mein Freund ist einganz großer Chaot. Auch wenn ich alles essen würde, was er isst, wär es unmöglich mit ihm regelmäßig zu essen, weil er einfach nicht so ein regelmäßiger Esser ist, wie ich. Ich warte manchmal mit meinem Essen, damit wir zusammen essen können. Aber statt mir mal Bescheid zu sagen, dass er nun auch hungrig ist, stopft er sich vielleicht Chips in den Mund und ist zufrieden. Dann hat mein Warten keinen Sinn gehabt und ich esse trotzdem allein. Also eigentlich esse ich wann ich will und was ich will, weil es nichts nützt mit ihm irgendwas abzusprechen.

    Lustigerweise gehen wir immer zusammen zum Einkaufen. Das klappt immer, aber jedet tut trotzdem das in den Einkaufswagen, was er selbst gern haben will. Beim Gemüse sprechen wir uns ab. Ein bisschen verrückt. Gut, dass wir keine Kinder haben, das wär ja noch komplizierter.
     
  17. Copcat

    Copcat Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Wien
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Der Vorteil ist, ich koche gern :) Ich hab halt auch die Zeit dafür... spielt sicher eine große Rolle.
    Wir essen ohnehin immer im Büro zu Mittag (arbeiten zusammen und es gibt eine Küche im Büro *g*)
    Ist praktisch wenn das Essen vor sich hin kocht und du nebenbei arbeiten kannst :lol:
    Abends wir meistens kalt gegessen. Also ich würde sagen bei ist die Ausgangsituation einfach optimal ;)
     
  18. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.323
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Mein Ex und ich haben unter der Woche immer getrennt gekocht. Er seins, ich meins. Und am WE haben wir uns abgesprochen. Wenn es z.B. Braten gab, dann hab ich halt den Kloß weggelassen.
     
  19. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Mein Mann isst bei mir überwiegend auch mit,er Frühstückt zwar spät und süß (Nussmüslis,Milchspeisen)was mich nicht stört.

    Für das Abendessen telefonieren wir kurz über Tag ob er mir ein Pfannengricht vorbereitet und mitisst-oder ob er sich seperat was kocht.

    Nach fast 5 Jahren Low Carb hat sich nach anfänglichen Umstellungen alles eingependelt.Was er an Umstellung auch mitmacht:Er ist nicht der Obstesser,nimmt mittlerweile Vollkornbrot und weniger Zucker,oft genug brauchen wir gar keine "Sättigungsbeilagen" kochen am Abend.
     
  20. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Im Grunde kochen wir auch genau so.
    Wenn ich Braten mache, dann ist das Rezept genau das Gleiche wie früher. Die so genannten Sättigungsbeilagen werden einfach weggelassen.

    OK, ich betreibe keinen Aufwand mehr mit der Soße. Was bringt Soße, wenn es nichts gibt mit dem man sie essen kann?
     
  21. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Ich nehme dafür einen Löffel :rotfl:

    Meiner isst bei mir mit wenn ich abends koche, mittags isst er was er will. Wenn er für uns beide kocht (eher selten mittlerweile), dann immer etwas, das ich auch essen kann. Er unterstützt mich also mit LC (er hat mich schon als LCer kennen gelernt), ich lass ihn aber auch in Ruhe wenn er mal Nudeln oder Spezi will.

    Ich seh das recht einfach: Wer nicht das möchte, was ich koche, der kann sich gern selbst was machen :) Genauso anders herum.

    Was ich aber nicht verstehe: Wieso sollte man überhaupt zweimal kochen müssen? Der LC-Partner ist Fleisch/Fisch/Ei und Salat, und der Nicht-LC-Partner macht sich Brot/Nudeln/Kartoffeln/Reis dazu. Da ist doch nichts doppelt?
     
  22. RuGu

    RuGu Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Hannover
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Naja es gibt eben auch viele Gerichte, die sind eben nicht so leicht für beide zu kochen. Mein Freund mag zB Nudelgerichte oder Lasagne und die macht er sich dann alleine wenn ich nicht da bin.
     
  23. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.026
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Wenn der Partner nicht mitmacht

    Mein Dicker und ich essen immer gemeinsam. Als ich auf LC umgestiegen bin, hab ich ihm auch noch Beilagen gekocht. Irgendwann meinte er, ich brauch das nicht mehr zu tun. >:)

    Wenn er mal Appetit auf Nudeln oder so hat, mach ich sie ihm. Für mich gibt es dann etwas, was er sowieso nicht gerne ist, z. B. Sülze oder Zunge. Wenn wir unterwegs essen, nimmt er irgendwas von der Karte, was es zuhause nicht gibt.

    Ansonsten isst er mit, was ich koche und hat inzwischen die Vorteile der LC-Ernährung schätzen gelernt. Auch wenn er sie nicht so konsequent durchzieht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
...wenn der Partner nicht mitzieht Frust Ecke 5. April 2017
Erfahrung mit Partnerbörsen? Plauderstübchen 10. Februar 2017
Kaffee Partner Topping Pulver KH Lebensmittel 27. Juni 2016
Partner Vorstellen 29. März 2014
Partnerprofil Bin neu hier und habe schon Fragen 2. Februar 2011