...wenn der Partner nicht mitzieht

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Cany, 5. April 2017.

  1. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich lebe auch aufm Dorf das Dorfleben gefällt mir aber sehr gut. Die Nachbarn sind zwar da, man hillf sich ab und zu aber im großen und ganzen hat man seine Ruhe.
    Naja, klar wird man im Alter oft kränker, aber es darauf an zu legen, erst garnicht alt werden zu können, damit man die Altersprobleme nicht bekommt finde ich persöhnlich eher feige.
    Da habe ich aber auch ne andere sicht auf die dinge, da ich schon Krank zur welt gekommen bin. Ich kenne den Zustand des "Gesund seins" nicht, kann ihn also auch nicht vermissen. Und alle 10 Jahre kommt bei mir was neues dazu, bei dem man nicht viel machen kann außer Symtome behandeln. Aber ich möchte dennoch gerne alt werden, da ich noch einiges erleben will. Einfach damit abfinden und den Kopf in den sand stecken, weil man Angst hat, das ja eh nichts besser wird war für mich nie eine Lösung.
    Da gebe ich dir recht. Meine Oma hatte Demenz, schon Jahre vor ihrem Tod hat sie uns nicht mehr erkannt. Viele der anderen Anwohner hatten kaum Besuch. Sie hatten Zwar viele Leute u sich rum, waren aber dennoch alleine. Ds wäre auch nichts für mich.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. LeonC36

    LeonC36 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    102
    Zielgewicht:
    86,6
    Diätart:
    Ketogen



    An deiner Stelle würde ich den Typ mit deinen überflüssigen Kilos gleich mit entsorgen.
    So wie Du es schilderst bremst Er Dich eh nur aus und zudem wer als Erwachsener Mann Ketchup aufs Essen schüttet ist eh nicht die hellste Kerze auf der Torte. Sorry
     
    *alexandra* gefällt das.
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Hab ich heute morgen gemacht :)
    Rührei mit etwas Ketchup aus 80% Tomatenmark und ohne Zucker :)
     
  5. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Es kann reine Gedankenlosigkeit gewesen sein KEINE böse Absicht. Das passt allerdings NICHT dazu, daß er so emotional reagiert, als Du die für Dich optimale Lösung findest und durchziehst.

    Aus meiner Erfahrung kann ich Dir sagen es gibt oft Leute aus dem engen Umfeld - gerade Familie Freunde, die nicht damit klarkommen, dass da jemand, der sich sonst immer hängen liess und nichts für sich tat, plötzlich voller Tatendrang Verantwortung für sein eigenes Leben übernimmt. Das kann erschreckend sein für Menschen die das (noch) nicht können. Es erinnert diese Menschen an ihre eigenen Baustellen, die sie evtl. aus Angst nicht angehen. Es soll doch bitteschön alles so bleiben wie es ist. Gerade Männer reagieren oft empfindlich wenn die Partnerin plötzlich beginnt abzunehmen und amit attraktiver wird für Konkurrenten. Es kann sien (muss nicht!) Du triggerst bei OIhm verlustängste. Und da er sich nicht traut offen Dein Abnehm-Projekt zu torpedieren, macht er es auf diese Art: passiv aggressiv. Kann sein, wie gesagt, muss nicht.

    Bleib hellwach und beobachte GANZ GENAU was geschieht. Tu nur was Du für richtig hälst und bleib bei dem was Du bereits tuts: Dein Ding machen, Dich nicht manipulieren lassen!!

    Liebe Grüße
     
    wisgard gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. *alexandra*

    *alexandra* Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    71
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    176
    Gewicht:
    80
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Gerson-Therapie / Keto mit ein paar wenigen Carbs
    Noch ein Beispiel:

    Die "beste Freundin", die sich stets nur zum essen gehen mit Dir verabreden will. Eisdiele. Pizzerai. Shoppimg mall und zu Dunkin' Donuts.

    Du schlägst vor mal was anderes machen. Schwimmbad. Joggen. (Sie ist eh dünn, sportlich aktiv, hat also eh Freude an solchen Aktivitäten) Aber mit Dir will sie sowas nicht unternehmen. Mit Dir will sie nur Essen gehen. Ich hatte solche "Freundinnen" und eshat ne Weile gedauert, bis ich kapiert habe dass die mich nur benutzen um ihr eigenes Ego an mir aufzupolieren und als ich begann abzunehmen drohte ich als deren "Egostütze" nicht mehr zu funktionieren.
    Ich wurde dann emotional erpresst. Wenn ich nicht mit essen gehen wollte - tja, dann machen wir eben gar nichts. Und wurde allein gelassen. Schlimm für mich, da ich eh nicht viele Freunde hatte.

    Achte GUT auf Dich und kick' solche Idioten aus Deinem Leben!
     
    wisgard gefällt das.
  8. Arivel

    Arivel Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrpott
    Größe:
    176
    Gewicht:
    103
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    LCHF
    Das kann ich unterschreiben! Auch Arbeitskolleginnen gehören dazu. Da kommen dann solche Sprüche wie "Dein Gesicht sieht aber ganz schön eingefallen aus!" von einer die jeden Tag davon erzählt, dass sie ja abnehmen möchte aber es nicht schafft. Ich hab jetzt ein paar Kilo runter und der Neid schlägt mir jeden Tag entgegen. Frauen sind da am Schlimmsten hab ich den Eindruck. Dabei bin ich irre weit davon entfernt schlank zu sein. Aber allein die Möglichkeit zur "Konkurrenz" zu werden reicht wohl schon :/
     
    *alexandra*, runningmaus und wisgard gefällt das.
  9. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich


    Ja, das kenne ich auch. Die nörgeln an deinem Essen rum und werfen dir vor, daß du ihnen mit deinem fetten Zeug ständig Appetit machen würdest und so Schuld bist, wenn sie noch mehr in sich reinstopfen.
     
    *alexandra* gefällt das.
  10. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ja, sowas gibts leider viel zu oft...
    Am Samstag waren wir zum Geburtstag bei einem Kollegen von meinem Freund eingeladen, den wir auch mir Keto angesteckt haben. Er sieht jezt richtig top aus, hat glaube 16 Kg abgenommen und wieder eine richtig schöne Figur. Leider hat seine Frau nicht mitgezogen, obwohl sie es dringend gebrauchen könnte, aber da sie als Biologin ja Ahnung von Ernährung hat hält sie Keto für Schwachsinn...
    Ende vom Lied: Man darf Ihm nicht zu seinem Erfolg gratulieren (wenn Sie dabei ist) und das Thema Essen darf nicht angesprochen werden, sie hat in der zeit übrigens weiter zugelegt....
     
    *alexandra* gefällt das.
  11. Arivel

    Arivel Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrpott
    Größe:
    176
    Gewicht:
    103
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    LCHF
    Boah wie schlimm! Also Neid auf den eigenen Partner & nicht einsehen wollen, dass man Unrecht hat. Na Mahlzeit.

    Da ich auf der Arbeit meistens nichts esse bzw. dabei nicht gesehen werde, bleibt mir das zum Glück erspart - ABER die beleidigten Blicke wenn man die Schokoriegel oder Kuchen usw. ablehnt! Als ob sie dann sagen möchten: Nur weil DU das jetzt nicht isst, muss ich das in mich reinstopfen und DU bist dann Schuld, dass ich fett werde :speechless:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Das ist ja motivierend...
    Ich werde zum Glück großteils in Ruhe gelassen, weil ich ja aus gesundheitlichen Gründen das mache.
    Und mein Freund unterstützt mich weiter, egal wie viel oder wenig ich dabei abnehme :inlove:

    Aber als ich meiner Mutter letztens gesagt habe, dass ich 2 Kilo abgenommen habe und mir einen Bikini zulegen will, hätte man meinen können, ich hätte sie beleidigt.
     
    Arivel gefällt das.
  14. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenns wirklich ein Geburtstagskuchen ist, den meine Kolleginnen mitbringen, nehme ich auch ein halbes Stück. Alles andere lehne ich immer dankend ab. Meist mache ich es auf die lustige Tour. Neulich schenkte mir eine neue Kollegin als dank für eine Hilfeleistung Gummibärchen in Form von kleinen Fledermäusen und Häschen. Da habe ich mich natürlich gefreut, weil das Zeugs so niedlich aussah, mich bedankt und habe mir von jeder Farbe einen Hasen und eine Fledermaus genommen. Dann habe ich die in Reih und Glied auf meinem Platz aufgebaut und habe sehr zeremoniell jeden Tag eins vernascht.
    :D Gott sei Dank kann ich mich auf meinen Diabetes berufen. :D
     
    Speckmäuschen, runningmaus und PerditaX gefällt das.
  15. Hamburger

    Hamburger Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte das mit meiner Frau auch. Wir beide hatten etwa Speck auf den Hüften, abnehmen oder sich bewegen kam bei ihr aber nicht in Frage. Als ich dann selbst loslegte und sie die Erfolge sah fing sie auch an... :)
     
  16. Amsen

    Amsen Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Manfred
    Größe:
    176
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    75
    Mhhh, soll er sich doch ne eigene Pfanne voll machen und es in Zuckersoße ertränken :D Deine Minutensteaks dann extra machen und jeder ist glücklich.
     
  17. Ramiro

    Ramiro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,88
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    84
    Diätart:
    Keto
    Wenn du sags du hast eine Stoffwechselkrankheit und vertägst keine Kohlenhydrate ist das für die meisten völlig OK. Ist zwar Quatsch. Die meisten haben davon aber eh keine Ahnung.

    Als ich damals den Zucker weg gelassen habe, erzählte ich auch allen dass ich Magenkrämpfe davon bekomme. Das hat dann auch meine besorgte Oma verstanden.

    Jemanden von meiner Ernährung zu überzeugen würde ich nie. Jeder soll sonst mit seinem Körper machen was sie/er für richtig hält, solange niemand anderes darunter leiden muss. Beim Zuckerkonsum bitte ich meine Mitmenschen diesen mal zu überdenken...das was dann aber auch schon mit meiner Beeinflussung.
     
    Speckmäuschen und wisgard gefällt das.
  18. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    92
    Zielgewicht:
    87
    Diätart:
    ketogen
    Wenn die Ratlosigkeit ganz groß ist, dann hilft nur noch der Klingone :wondering:
     
    söckchen gefällt das.
  19. Speckmäuschen

    Speckmäuschen Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Name:
    Raphaela
    Größe:
    166
    Gewicht:
    83,9
    Zielgewicht:
    60
    Diätart:
    Low Carb
    Ist ja furchtbar.. Zum einen das Umfeld mancher hier und dann eben dein Partner. Das tut mir sehr leid dass er dich nicht unterstützt!
    Da ich zugegebenermaßen ein "Märchenhaftes" Umfeld habe und somit zum Glück noch nie auf negative Resonanz gestoßen bin, kann ich da auch nicht viel zu sagen..

    Find ich ganz schlimm sowas! Menschen, die einen quasi im Stich lassen, dann solche die einem nix gönnen und die Besserwisser. Ich bekomm immer nur zu hören "Das könnt ich nicht.." das wars auch schon. Bisher nehmen immer alle Rücksicht. Selbst bei Geburtstagen auf Arbeit schauen die Kollegen dass was da ist was ich essen kann.

    Wichtig ist, sich nie selbst aufzugeben und weiter zu machen. Das tut mir echt leid:-(
     
  20. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    "Das könnt ich nicht!" ist doch ok.

    Wer externe Motivation benötigt, hat schon verloren. Diskussionen mit Anderen führen zu....NIX.

    KCKO sagen unsere transatlantischen Freunde "Keep Cool, Keto on...."
     
    Speckmäuschen und Sofi gefällt das.
  21. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Den Satz finde ich nicht so passend. Klar, wer es letzen Endes nicht für sich selber tut, bekommt schnell Probleme, aber externe Motivation kann ein prima Anreiz sein um zu beginnen, um weiterzumachen. Nicht jeder erkennt seine Möglichkeiten, nicht jeder findet die Kraft in sich selbst sofort oder hat Vertrauen in sein Können. Der Mensch lernt am allerbesten durch Beispiel.
     
    Arivel gefällt das.
  22. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Creedo und Erfahrung der amerikanischen Foren (da tummeln sich viel mehr Menschen)

    "Motivation fades, disciplin stays" fasst es zusammen.
     
    PerditaX gefällt das.
  23. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Missgunst und Neid gibt es leider überall.

    Das erinnert mich immer an meine ehemalige Ärztin, die mir lieber zu Alkohol Konsum geraten hat, da keto unsozial macht.

    Dabei ist ein, "Mensch hast du abgenommen, dich erkennt man gar nicht wieder" viel schöner zu hören als, "du kannst aber saufen wie ein loch" :giggle:
     
    Arivel und ginTonnix gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wenn der Partner nicht mitmacht Umfragen 24. September 2014
Erfahrung mit Partnerbörsen? Plauderstübchen 10. Februar 2017
Kaffee Partner Topping Pulver KH Lebensmittel 27. Juni 2016
Partner Vorstellen 29. März 2014
Partnerprofil Bin neu hier und habe schon Fragen 2. Februar 2011