Wer hat eurer Meinung nach recht?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von heavyweightman, 10. November 2014.

?

Wer hat recht?

  1. Soost hat tendenziell recht

    4 Stimme(n)
    57,1%
  2. Frank hat tendenziell recht

    1 Stimme(n)
    14,3%
  3. Soost hat absolut recht, Frank hat unrecht

    1 Stimme(n)
    14,3%
  4. Frank hat absolut recht, Soost hat unrecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Beide haben in unterschiedlicher Weise recht

    3 Stimme(n)
    42,9%
  6. Beide unterliegen einem Irrtum und haben unrecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Ja, diese "das gehört so" Rezepte gibt es viele.
    Zucker, Salz, Glutamat und viele Säuren (Essig, Zitronensaft, ...) wirken als Geschmacksverstärker. Durch sie werden die Geschmacksknospen "angeätzt" und dadurch empfindlicher.

    Wenn man Zutaten nimmt, die selber viel Geschmack haben, kommt man ganz gut ohne aus.
    Ich habe lange Zeit fast Salzfrei gelebt. Da habe ich Salz überwiegend im Winter zum Gehweg Streuen benutzt. :rolleyes:
    Jetzt verwende ich schon einiges an Salz, aber esse vermutlich noch deutlich weniger als die Fertignahrungs-Junkies
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. heavyweightman

    heavyweightman Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    309


    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Danke, danke...

    Kanns sein, dass du mich so ein bischen "stimmulieren" möchtest?! Hab ich so ein bischen das Gefühl im Moment....

    Ich weiß nicht, wie gut du dich mit rhetorik auskennst. Aber es gibt da auf jeden Fall mehrere unterschiedliche, sehr gute Techniken, so etwas - so eine Milchschokoladenfrage - zu beantworten!

    Und seine Antwort, die finde ich richtig schwach! Weil er damit, obwohl er sich seiner Zielgruppe als Kompetenzträger verkaufen und damit Geld verdienen will, sogar buchstäblich selber als nicht kompetent hin stellt!!! Indem er sagt, "Sie stellen mir eine Ernährungstechnische Frage, auf die ich, der ein Ernährungsprogramm verkaufen will, in wirklichkeit keine Antwort habe." - vor allem, wenn die Frage schon so ungeschickt gebracht ist, dass sie sich auf die körpereigene Produktion von Milchschokolade bezieht.

    Wenn man Obama im letzten Wahlkampf beobachtet hat, dann hat er jede Gelegenheit genutzt, wo er das Publikum zum lachen bringen konnte und seinen Gegner lächerlich machen konnte. Damit hat er seine Kernzielgruppe für sich mobilisiert und am Ende gewonnen.

    Und ich finde, die Frage so zu beantworten, dass man den fragenden belächelt und ihm locker sagt, dass der Körper keine Milchschokolade produziert, hätte unter Livepublikum sicher Lacher und Sympathien gebracht!

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Er hat sich wohl mehr mit Körpertraining beschäftigt. Der Dr. offensichtlich nicht.
    Er ist dem Dr. rhetorisch wohl nicht gewachsen, obwohl der ja selber keine besonders gute Figur macht.

    Das erinnert ein wenig an die "Interviews" mit Profisportlern nach deren Einsätzen. Was da so für Wortergüsse geliefert werden, ist ja oft auch kaum auszuhalten.
     
  5. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    da mein paps pensionierter koch ist, weiß ich das mit der tomatensauce zb. dass wenn man zucker zur tomatensuppe tut, dass es erst dann wie "echte" tomatensuppe schmeckt. ist vermutlich auch so. nur wenn ich das mal selber mache und dann mal zucker zugebe, dann ist die verwendete menge ganz sicher sehr viel geringer als wenn er das gemacht hätte, mit seinen abgehärteten geschmacksknospen.

    für einen "normalen" menschen, der jetzt nicht grad ne Ketose anstrebt, find ich es auch nicht soo schlimm, wenn man zum kochen auch mal zucker verwendet. ist ja jetzt kein gift! erst wenn das ding mit der überdosis kommt...


    EDIT
    jdfalls ist mir zucker als ingredients noch immer lieber als glutamat, konservierungsstoffe und die dutzenden emulgatoren und anderen chemischen substanzen.,.. nene das will ich nicht in meinem essen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Also bis etwa 20 g/Tag kein Gift, danach schon?
    Ein Würfel hat etwa 3 g.

    Morgens in der Kaffee 2 Würfel und wir haben 6 g
    Dazu ein Brötchen mit Marmelade 12 g (nur die Marmelade berücksichtigt)
    Mittags 1 TL an die Suppe und wir sind bei 17 g
    1 TL für den Nachtisch und wir sind bei 22 g
    Nachmittags 2 Würfel für den Kaffee 28 g
    Am Abend dann keinen Zucker mehr und dann schon 8 g über der durchschnittlichen Tagesdosis von 1900.

    Das war nun aber nur der direkte Zuckerkonsum.
    Ist also schon bedenklich.

    Natürlich ist das nun spitzfindig. Mal wird das nicht schlimm sein. Mal ist auch ein Stück Kuchen drin oder ein Bonbon.
    Das Problem sehe ich dort, dass es die Dinge, die es früher nur am Wochenende oder an Feiertagen gab (Nachtisch, süßes Gebäck, ...) heute immer gibt. Dazu bewegen sich viele Leute deutlich weniger als früher.

    Ein weiterer Punkt ist: Zucker in der Nahrung führt dazu, dass wir mehr essen. Die Nahrung liefert also mehr Energie, und trotzdem essen wir mehr.
     
  8. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    tiga mir fällt gerade auf, in deiner signatur steht
    "mein_ Facebook-seite"
    ist dir das schon aufgefallen? da fehlt ein E.. meinE..


    natürlich gebe ich dir voll und ganz recht.
    zucker hab ich persönlich schon laaange in eher homöopathischen dosen verwendet.. was so mancher (auch nicht übergewichtiger) eben sehr leicht für übertrieben gefunden hat.
     
  9. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Oops, danke ;)
     
  10. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Ich empfinde das anders: da in vielen Sachen sowieso Zucker drin ist, also auch in Obst zB (würde ja jemand, der gar nichts mit LC zu tun hat, auch genug essen), oder im nächstbesten Fruchtjoghurt, brauch ich nicht auch noch beim Kochen Zucker dazu mischen. Der Zucker im Tee war der erste Zucker, den ich weggelassen habe, weil ich mir dachte, ich ess sowieso soooo viel Zucker, da spare ich dort, wos am leichtesten geht (und nicht: ich ess ja sowieso soooo viel Zucker, da is das bissal mehr oder weniger auch schon wurscht)
     
  11. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    ja is schon klar; sollte nur ein hinweis sein, dass es ja kein "gift" ist, sondern eigentlich noch immer was natürliches. klar hat obst fructose.. dafür aber auch noch paar nette andere sachen, die die fructose wieder wett machen vom gesundheitlichen standpunkt her. bitte das heißt jetzt nicht dass man sich mit obst vollstopfen soll.
    wie ich schon sagte, ich finde einfach den ganzen anderen industriemist im essen und in getränken bei weitem schlimmer!!

    zb glukose-fructose Sirup.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    hm... ja... Paracelsus eben ;) wenn nur ein Minihauch Chemie drin ist kann das auch besser sein als ein kg Zucker. Ist schwierig einfach so zu vergleichen! So generell hab ich beim Kauf von Fruchtsäften darauf geachtet, dass einfach möglichst nichts drin ist.
    Fruchtjoghurts hab ich eh schon lange selten gekauft oder dann wieder gar nicht... oder Latella oder sowas... überall Zucker drin! Ich wollte für meine Nussmischung Cranberrys kaufen. Ich fand keine ohne Zucker
     
  14. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Natürlich sind Alkohol und Tabak auch :)
    Oder Pyrethrum-Extrakt. Ein ganz natürliches und sehr wirkungsvolles Gift.
    Was ist an Glukose-Fruktose-Sirup denn so viel Besser als an Kristallzucker?
    Kristallzucker zerfällt ja auch sofort in Glukose und Fruktose (letztere ist dabei das Problem)
    Ich verstehe zwar was du meinst (glaube ich wenigstens ;) ) aber natürlich=gut ist eine eher naive Sicht der Dinge.
    Pest, Pocken und Ebola sind ja auch natürlich, aber die erkrankten sehen darin wohl keinen Vorteil
     
  15. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    ich weiß nicht wie gluk-fruc-Sirup hergestellt wird, jedenfalls fällt er von keinem baum! ok die zuckerrübe / zuckerrohr wird auch verarbeitet um zucker zu gewinnen. jedenfalls ist g-f-Sirup sehr wohl sehr viel schlimmer für den organismus. außerdem haun die den ja wirklich überall mit rein! er ist halt viel süßer als der normale zucker, daher wahrscheinlich billiger. ich find das einfach volks-vergiftung. und die leute kaufen das auch noch... :hauvorko:

    KAUM JEMAND macht sich die mühe und liest jemals die angegebenen zutaten auf den produkten, die sie täglich(!) essen! dafür kommen sie dann aber auf so absurde ideen, dass (mir fällt grad kein noch besseres bsp ein) obst ungesund sei wegen dem bösen fruchtzucker. ich mein ja nur...


    EDIT: verspeisen aber chips und co en mass!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  16. heavyweightman

    heavyweightman Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    309
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    Ja mit diesen Aussagen hast du völlig recht. Bzw. triffst du da meine Meinung aber GANZ genau!! Aber 100%!

    Vielen fehlen einfach die richtigen, gesunden, humanden, vernünftigen, normalen Verhältnisse zu genau diesen Dingen!!

    Alles mit Maß und Ziel!

    Zuckerfreie Zuckerl essen aber fette Chips rein hauen!

    Genau wie Vegetarier, die dann dauernd Schoko, Pizza und Pommes essen! ;)
     
  17. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    :liebdank: :lol:

    dazu fehlt mir ohnehin jedwede logik.
     
  18. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wer hat eurer Meinung nach recht?

    derzeit hoch im Trend: Rohrohrzucker (warum auch immer die Leut glauben, dass das gesünder ist...) und Agavendicksaft....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
wollte euch mal nach eurer meinung dazu befragen Bin neu hier und habe schon Fragen 13. Januar 2011
Obst Gemüse und Fleisch sind Seit Monaten teurer geworden Plauderstübchen 1. August 2013
Wie gehts Euch mit Eurer besonderen Ernährung? Reaktionen eurer Umwelt? Umfragen 3. Oktober 2010
Das war mal ein teurer Ketose-Test...grins Alles über die Ketose 3. Juli 2005
Sojaflocken- eure Meinung bzw. Erfahrung ! Lebensmittel 26. Oktober 2013