Wie ein neuer Mensch!

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von lovin vanilla, 18. Juni 2011.

  1. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Ich habe zu Ostern mit low-carb angefangen, genauer mit der Dukan Diät. Meine Cousine hat zu Pfingsten geheiratet und ich wollte auf der Hochzeit einfach nicht wie ein Wal im rosanen Kleid aussehen. :???: Da ich aber Vegetarierin bin, bin ich mit der Dukan Diät fast durchgedreht und hab nach ca. 10 Tagen zu Glyx gewechselt. Allerdings waren mir das doch zu viele Kohlenhydrate und ich hab in der Vergangenheit mit Glyx nie mehr als ein paar Kilo abgenommen.

    Dann hab ich ein paar vegetarische low-carb Kochbücher aus England und Amerika aufgetrieben und siehe da, ich hatte meine Nische gefunden. >:) Allerdings zähle ich keine KH, sondern versuche einfach, mich vernünftig zu ernähren. Kalorien oder KH zählen würde mich wahnsinnig machen und ich werde dann so Essen-fokussiert, dass ich an nichts anderes mehr denken kann. Ich bin da etwas essgestört. :???: Aber ich wiege mich jeden Tag und bekomme so auch ein sehr gutes Gefühl dafür, welche Lebensmittel mir guttun und welche nicht.

    Ich glaube ich kann noch immer nicht richtig glauben, wie unglaublich gut low-carb funktioniert, weil es lecker schmeckt und ich nicht hungern muss. Das kann doch keine Diät sein! Zur Hochzeit hatte ich aber dann tatsächlich fast 7 kilo runter und mein vater und meine Schwester haben gleich gesehen, dass ich abgenommen habe. Trotz Schlemmerei, Hochzeitstorte und viel Alkohol, hatte ich auch nur ein halbes Kilo wieder zugenommen, was mir die Motivation gegeben hat, sofort wieder mit low-carb weiterzumachen. Ich war sehr erstaunt, dass ich nach dem Sünden-Wochenende nicht Zuckergelüste hatte wie verrückt.

    Mittlerweile hab ich seit Ostern fast 8 Kilo und zwei Kleidergrößen verloren und ich fühle mich wirklich wie eine ganz andere Person! Es ist mir jetzt nicht mehr egal wie ich aussehe, weil ich wieder einen Bezug zu meinem Körper und zu mir selbst gefunden habe. Ich trage wieder Schmuck, gehe wieder gerne Klamotten kaufen und bin immer wieder überrascht, wenn in der Umkleidekabine die Größe 44 schlabbert. Auch wenn ich dem Frieden noch nicht so ganz trauen mag, ich passe wieder in eine 42 und zwar komplett, nicht nur bei einzelnen Kleidungsstücken!

    Das Lustige ist, dass Kollegen mich immer wieder verdutzt angucken und sagen: "Du siehst heute total gut aus! Hast Du eine neue Frisur?" Oder: "Du siehst richtig hübsch aus, ist der Rock neu?" Aber ich weiß, dass das nicht nur die verlorenen Kilos sind, sondern dass ich einfach von Innen strahle, weil ich mich nicht mehr ständig für meine Figur schäme.

    Ich hab mal gute und mal schlechte Tage, manchmal geht das Gewicht etwas nach oben und zwischendurch passierte sogar 2 Wochen lang gar nichts. Aber in der Zeit hat sich mein Gewicht einfach stabilisiert und das ist genauso wichtig. Ich bin sehr froh, dass ich trotz Stillstand weiter durchgelaten habe, denn ich will keine Crash-Diät, sondern dauerhaft mein Gewicht halten können. Die Hochzeit ist vorbei und ich mach das jetzt nicht mehr für meine familie, sondern nur noch für mich. :)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4


    Hallo lovin vanilla,

    ein toller Erfolgsbericht. Vor allem auch, weil er zeigt, dass sich bei Low-Carb mehr verändern kann als das Gewicht. Prima finde ich auch wie vernünftig Du die Phasen des Stillstands siehst.

    Du kannst stolz auf Dich sein. Mach weiter so!

    Gruss
    Strutter
     
  4. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    Hallo lovin vanilla,

    dein bericht liest sich super. du bringst dein gefühl auch beim schreiben sehr gut rüber, dass du wirklich von innen strahlst. ich kenne das, als ich schon mal sehr abgenommen hatte und nur noch 64 kg bei 172 cm hatte. aber da war ich auch noch 20 jahre jünger. aber das gefühl kann ich total nachvollziehen und ich freue mich sehr für dich. mach einfach so weiter. du machst das echt klasse. ich wünsche dir weiterhin viel erfolg. ganz liebe grüße
     
  5. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Vielen, vielen Dank für eure lieben Worte. Da wird mir ganz warm um Herz. Hier verstehen alle, wie es ist, pummelig zu sein und was es beutet und wie man sich fühlt, wenn die Kilos endlich verschwinden.

    Rehlein, ich wünsche dir auch ganz viel Glück mit deiner Abnahme. Es ist so wichtig, dass man sich mit anderen Gleichgesinnten austauschen kann, egal ob es gerade gut oder schlecht läuft.

    Liebe Grüße
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    danke, diese woche waren es nur 100 g aber 2 fettprozente. na ja, kann ja nicht immer so flutschen. aber ich fühle mich schlanker
     
  8. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Nur nicht aufgeben!

    Dass du dich schlanker fühlst ist die Hauptsache. Jedes Gramm zählt! >:)
     
  9. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149


    Juhuu!

    Heute habe ich mein erstes Wunschgewicht erreicht!!! :pokal:

    Freu mir grad 'n Kullerkeks. 9 Kilo runter ist wirklich ein toles Gefühl, so 'wenig' hab ich wirklich seit Jahren nicht mehr gewogen. >:)
     
  10. weio13

    weio13 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    73
    Medien:
    2
    Ort:
    duisburg
    hallo vanilla,
    glückwunsch,auch ich als "nicht pummeliger":rotfl:kann es nachvollziehen.

    einen schönen KH armen tag,
    werner;)
     
  11. Rehlein

    Rehlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    5.445
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    171
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Atkins
    Hallo - ich freue mich für dich - meinen herzlichen Glückwunsch zum ersten erreichten Ziel.

    Bei mir ist morgen Wiegetag - habe ein gutes Gefühl der Bauch ist viel flacher geworden.

    Schönes WE.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. mylive

    mylive Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    1.526
    Medien:
    8
    Ort:
    Hannover
    Ich schließe mich auch mal an....
    Ganz, ganz herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erfolg :lover:
    Mein Wiege-Tag ist immer Montags. Habe mein 1. Etappenziel am letzten Montag erreicht: 75 kg! Das nächste Ziel sind die 70 kg. Aber ich "eile mit weile"....so ungefähr!
    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg.... Ich bleib diesmal dran, mag kommen was will!!!! Mich kriegt das Forum hier nicht von der Backe bis ich endlich mein Ziel erreicht habe, das habe ich mir diesmal geschworen!!!

    Also dann....immer dranbleiben und positiv in die Zukunft sehen!

    LG, Petra
     
  14. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Vielen, vielen Dank für die Glückwünsche! >:)

    Rehlein, ich drück dir die Daumen für deinen Wiegetag! Ich sollte vielleicht auch mal versuchen, mich nur 1x pro Woche zu wiegen. Aber da ich keine KH zähle, hab ich das Gefühl, dass ich so meine Ernährung besser im Blick habe. Andererseits ist das natürlich auch mit mehr Druck verbunden, wenn die Wage mal still steht oder soogar nach oben geht.

    mylive, ebenfalls ganz dolle Glückwünsche an dich zurück! Es ist wirklich ein tolles Gefühl, wenn man ein Ziel erreicht hat, oder? Darf ich fragen, mit wieviel Gewicht du in die Diät gestartet bist?

    Ich hoffe auch ganz inständig, dass ich die Ernährungsumstellung durchhalte und nicht wieder in mein altes, ungesundes Essverhalten zurückrutsche, wenn ich erstmal mein Wunschgewicht erreicht habe. Ich hab mir mein aktuelles Gewicht wirklich hart erkämpft und ich möchte, dass es von Dauer ist. :gruebel:
     
  15. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Ja, das Gewichthalten ist ja bekanntlich schwerer als das Gewichtverlieren...leider:-(.

    Aber wir schaffen das schon :)!!!

    Grüßle vom feuer
     
  16. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Na was du schon geschafft hast, haut mich eh total um! :shock:
     
  17. rote Zora

    rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    346
    Wirklich beeindruckend, was Du schilderst!
    Ich bin auch "freestyle low-carb Vegetarier" (wunderschöner Ausdruck :D) bzw. möchte es werden. Veggie bin ich seit fast 20 Jahren, low carb mache ich jetzt seit fünf Tagen.

    Ich finde es schön, zu lesen, dass es wirklich funktionieren kann, auch wenn man kein Fleisch isst.
     
  18. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Danke und willkommen im Forum. >:)
    Jaaa, low carb funktioniert definitiv auch für Vegetarier! :trampoli: Auch wenn ich bestimmt viel mehr Gemüse und Milchprodukte esse als die Atkins Leute. Aber es läuft trotzdem gut und ich fühe mich sehr wohl damit.

    Wie waren bei dir die ersten Tage? Hast du Bücher, an die du dich hältst oder machst dus komplett alleine?

    Liebe Grüße

    vanilla
     
  19. rote Zora

    rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    346
    Bücher habe ich noch keine (vom SiS-Buch mal abgesehen, da sind ja auch einige Tipps und Rezepte betr. KH-freier Ernährung drin). Mal sehen, ob ich mir was zulege.

    Du hast im EP über englische Rezeptbücher geschrieben. Kannst Du sagen, welche genau Dir gut gefallen haben?
     
  20. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Bücher

    Ich hab mir vor ein paar Jahren zunächst das Kochbuch Low-Carb Vegetarian von Celia Brooks Brown angeschafft, weil ich ihre anderen Kochbücher echt gut finde und die KH in meiner Ernährung reduzieren wollte. Das Buch ist mittlerweile aber echt schwer zu kriegen und so wirklich umgehauen hat es mich auch nicht. Es sind alles ziemlich aufwändige und exotische Gerichte.

    Dann hab ich Anfang des Jahres The Vegetarian Low-Carb Diet von Rose Elliot entdeckt und das war wirklich eine Offenbarung. Ich würde sagen, das ist das Atkins-Äquivalent für Vegetarier mit Theorieteil und Menüplänen. Ich hab auch schon viele der Rezepte ausprobiert, die wirkich lecker waren. Es gibt 3 Phasen und in der ersten Phase, wie bei Atkins, bleiben die KH täglich unter 20 g.

    Dazu passend gibt es auch noch ein Kochbuch, das ich allerdings für überflüssig halte. Viel weniger Rezepte als im Diätbuch, mit Bildern aufgeblasen und einige wiederholen sich auch zum Sachbuch. :rolleyes:
     
  21. rote Zora

    rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    346
    Klasse, danke!

    Wenn Du mir jetzt noch sagst, dass das Buch wirklich nur echte, vegetarische Gerichte beinhaltet, und nicht doch die Hälfte aller Rezepte Fisch-Rezepte sind (alles schon dagewesen), bestelle ich es sofort...
     
  22. lovin vanilla

    lovin vanilla Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Wirklich komplett vegetarisch, sogar of mit veganen Alternativen zu den Rezepten. ;)
     
  23. rote Zora

    rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    346
    Ist gekauft! :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ein neuer Anfang Bella Tagebuch Statistik / Tagebücher 17. Mai 2017
Neuer Start 2017 Statistik / Tagebücher 25. Januar 2017
Noch nen Neuer Vorstellen 5. April 2016
neuer Beginn...Wer ist dabei? Clubräume 27. Januar 2016
Neuer Versuch/Start 2015 Statistik / Tagebücher 26. März 2015