wie war das mit "verstopfung"?wer kann mir helfen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von puschl, 12. April 2005.

  1. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Artischocken steigern unter anderem den Gallenfluß. Danke logiman, hab wieder was dazu gelernt. :)

    Da ich immer mehr von Pillen Abstand nehme, wäre eine frische Artischocke wohl auch okay. Na gerade bei LOGI. ;) :mrgreen:

    Nährwerte 100g frisch, gegart:
    kcal 20
    KH 2,1g
    F 0,1g
    EW 2,4g

    Verdauliche Grüße :mrgreen:

    Miri
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. CarmenLatina

    CarmenLatina Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    64


    Hilfe, hört sich ja dramatisch an. Hab jetzt Laxoberal genommen und warte dass sich was tut. Mitlerweile hab ich schon ein bischen Bauchweh. Und ich merk ja auch dass was drin ist, scheint aber steinhart zu sein. Ich ess halt gar kein Gemüse da ich im Moment versuch bei höchsten 3g KH zu bleiben und durch meine ColaLight schaff ich ja schon 2g.

    HOffe echt dass hilft. Ab wann sollte ich denn nen ARzt aufsuchen?

    LG

    Carmen
     
  4. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Also ich hoffe das Deine Bauchschmerzen nicht durch mein posting ausgelöst wurden. :?
    Laxoberal hat eigentlich eine ziemlich durchschlagende Wirkung. Es gibt noch Einläufe zur Behandlung, kann man in Apotheken bekommen. Da eine Ferndiagnose immer schlecht ist, solltest Du es an Deinen Schmerzen festmachen, wann Du zum Arzt gehst. Wenn sich nichts tut, würde ich persönlich Montag schon zum Arzt gehen. Je länger das im Körper verbleibt, desto schlechter gehts auch wieder raus. Kotsteine haben nicht ihren Namen von ungefähr, die können wirklich steinhart sein. ;)

    Würde an Deiner Stelle die Cola light KH durch gesunde KH ersetzen. Süßstoffe wirken zwar auch abführend, aber 1. tut sich bei Dir dadurch anscheined nichts und 2. sind Salat und Gemüse doch wirklich gesund und liefern dem Stoffwechsel wichtige Nährstoffe. Dadurch wirst Du evtl. mehr Leitungsumsatz haben, als durch eine nährstoffarme Ernährung. ;)
     
  5. logiman

    logiman Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    234
    @sommerregen
    frische Artischocken...
    ...kann man sowas essen? :?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Na frisch Gegarte?

    Also knackfrisch hab ich die noch nie probiert. ;)
     
  8. CarmenLatina

    CarmenLatina Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    64
    @sommerregen,
    danke für die schnelle Antwort. Werd jetzt einfach mal abwarten, aber ohne meine Cola kann ich nicht. Falls sich jetzt nichts tut geh ich vielleicht doch mal zum doc.
    LG
    Carmen
     
  9. Orca

    Orca Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    882
    Medien:
    3
    Ort:
    Herzogenaurach


    ohne cola kannst du nicht ?
    das ist alles einbildung, habe auch am anfang, also die ersten 8 wochen, immer jeden tag 1 liter cola light getrunken, weil ich gedacht habe nur wasser geht nicht, aber das täuscht, jetzt trinke ich nur noch wasser.
    ab und zu hau ich mir so ein KH freies Sirup noch ins wasser für ein bisschen geschmack, aber es geht auch ohne.
    und glaub mir vor meiner diät hab ich nur cola und spezi getrunken, auf keinen fall light und schon gar kein wasser.
    einfach mal ein paar tage eisern bleiben und du willst kein cola light mehr.

    wünsch dir viel erfolg
     
  10. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Hey logiman,

    hab nach Rezepten gesucht. Vielleicht wäre da auch was für Dich dabei.
    Artischocken schocken ;)

    LG Miri :jump1:
     
  11. logiman

    logiman Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    234
    Hallo Miri,

    lieben Dank für die vielen Rezepte! Da bekommt man richtig Lust was schönes zu brutzeln. Aber ganz im Ernst: Ich habe meines Wissen im Leben noch keine Artischocken (frisch zubereitet) gegessen. Und der bequemlichkeit halber finde ich auch so eine Kapsel ganz praktisch, ohne jetzt für irgendwelche Pillen werben zu wollen. Sicher hilft auch der tägliche Apfel...
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Hiho logiman,

    also ich habe auch so gut wie keine Erfahrung mit Artischocken. Ausprobieren geht über studieren. ;)
    Da ich auch seit ca. zwei Wochen auf Logi umgestiegen bin und dazu auch sehr viel u.a. im Logi Forum gelesen habe, komme ich immer mehr von der Meinung "schnell mal ne Pille" (gegen was auch immer) ab.
    Es steckt doch alles in den Lebensmitteln (es sei denn man kauft NL Wasser Tomaten, die sind laut Dr. van Bram nachgewiesen so gut wie vitaminfrei! :kotz: ).

    Werde mal ein Rezept ausprobieren, kann ja nur den Speiseplan berreichern. Vorausgesetzt es mundet. Soweit ich mich erinnern kann habe ich mal Dosenschocken gegessen. Die schmeckten. ;)

    LG Miri :jump1:
     
  14. CarmenLatina

    CarmenLatina Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    64
    Naja, hab das auch schon gemacht hab vorher eigentlich nur Wasser getrunken, aber mit der Diät hat man immer so einen komischen Geschmack im Mund und da zu viele Bonbons tabu sind, brauch ich halt irgendwas anderes. Zumindest in der ersten Phase. Später will ich schon wieder auf Wasser umsteigen.

    LG

    Carmen
     
  15. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Dann versuche es doch mal mit Tee. ;)
     
  16. CarmenLatina

    CarmenLatina Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    64
    Keine schlechte Idee, achja, das Laxoberal hat heute nacht voll eingeschlagen, das heisst ich bin entleert. Endlich.

    lG
    CArmen
     
  17. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Na dann herzlichsten Glückwunsch. :mrgreen:
     
  18. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Na ihr beiden....Schönheitsschlaf schon beendet? :)
     
  19. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Sicher doch...klein Udo anscheinend auch.
     
  20. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Klein Udo hatte Nachtschicht und hatte den noch gar nicht begonnen :wink:
     
  21. Sommerregen

    Sommerregen Guest

    Und ich musste um 9.00- 16.30Uhr "arbeiten". Naja eigentlich wars ne Fortbildung mit Körpereinsatz, zu der ich mich freiwillig angemeldet hatte. :)
     
  22. nina

    nina Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    56
    Hallo Artischocken interessierte!

    Artischocke schmeckt wunderbar und ist höchst gesund. Weiß allerdings den KH gehalt nicht.
    Hier in deutschland werden die artis so sofisticated empfohlen. In frankreich isst man das oft und zwar so:
    Schöne - wenn's geht runde, das sind bretonische und besonders lecker - artischocken in einem großen topf bedeckt kalt aufsetzen. Wasser salzen und eine scheibe zitrone dazu.
    30 min. kchen lassen. Garprobe: wenn sich ein blatt leicht lösen lässt, dann ist's gar.
    Abkühlen lassen. Und zwar am besten auf den kopf stellen, dann gehet das ganze wasser raus.

    Die Blätter einzeln loslösen, den teil der in der frucht steckte ist der essbare teil. Wunderbar weich und fleischig. Man zieht das so mit den zähnen ab. (fleischiger teil nach unten und mit den unteren zähnen abstreifen)
    Vorher dieses teil in einem dip tunken.
    entweder mayo, oder aioli (mayo und knoblauch) oder einfache vinaigrette (essig-senf-öl - pfeffer-salt und gut schlagen)

    Ist köstlich, figurfreundlich, gut gegen krebs, leberleiden uvm.

    Gern

    nina
     
  23. nina

    nina Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    56
    Hab nachgesehen, sie haben 5 g KH auf 100 g gemüse. Der essbare anteil ist jedoch so gering...

    Hätte das vielleicht in der rubrik rezepte schreiben sollen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kann ein Vergleich helfen? Plauderstübchen 19. Juni 2017
Wäre echt toll, wenn ihr helfen würdet :) Plauderstübchen 13. Juni 2017
(Bade-) Urlaub in Österreich oder Südtirol, wer kann helfen? Plauderstübchen 25. Juni 2016
Bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Bin neu hier und habe schon Fragen 24. August 2015
Kann ich helfen? Ziel fast erreicht -47Kg Erfahrungen 11. Dezember 2014