(wieder) schlank mit LCHF AnabellS TB

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von AnabellS, 13. Januar 2013.

  1. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.149
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich esse auch jeden abend ein Stück Schoki, aber die 58 von Lind. Aber dan halt nur ein Viereck, hatte bisher auch noch keinen Nachteil^^
     
    AnabellS gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. AnabellS

    AnabellS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    661
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    175 cm
    Gewicht:
    118
    Zielgewicht:
    75 kg
    Diätart:
    LCHF & IF



    hi chibby, :clap::hi:

    schön von dir zu lesen.
    :D sehr lustig, mit der geschlagenen sahne von hand :giggle: das habe ich auch schon mal probiert,
    es ist mir ein rätsel, wie die leute früher die sahne steif bekommen haben. also ich hatte nach zehn minuten aufgegeben und die sahne getrunken..:whew::giggle:
    ja, dranbleiben ist das wichtigste, chibby [​IMG]
    ich esse auch quark mit süssstoff. doch ich weiss, dass quark in der summe dann doch ziemlich viele KHs hat und auch relativ viele kalorien.

    vielleicht hast du mich ja angesteckt, mit dem "rar machen" ? [​IMG] denn ich war auch schon wieder ein paar tage nicht anwesend.
    ich habe mein tagebuch hier nicht vergessen, nur das gefühl, dass ich nichts zu berichten habe.
    ich bin immer noch bei low carb. doch das hungern bekomme ich nicht hin.
    wiege auch ab und zu mal etwas ab um eine übersicht zu behalten.

    und ich gehe fast täglich walken,
    heute ca 2 km, gestern auch so ungefähr,
    vorgestern etwas über 2 km, am donnerstag knapp fünf km
    und am dienstag mehr als fünf km.
    das laufen tut mir gut. wenn ich auch irgendwie hinterher so krass erschöpft bin,
    schaffe dann gerade noch die letzten meter bis zur haustür.
    es liegt wohl am wetter :giggle:

    und fitnesscenter ist auch längst überfällig [​IMG]

    ach so, da fällt mir doch noch etwas neues ein,
    ich war jetzt ein paar mal bei den overeaters.
    das war super und sehr interessant.
    jeder erzählt von sich selbst, es gibt keine ratschläge,
    man kann sich eher selbst aus dem, was andere von ihren eigenen erfahrungen erzählen, rausnehmen.
    mir ging es danach oft gut und es hat sogar angehalten, so ein zwei tage lang anschliessend, dass ich sogar das interesse am essen (kurzzeitig) verloren hatte.
    es sind wirklich wertvolle lebensweisheiten zu hören und verschiedene formen der abstinenz, die jeder für sich selbst festlegen kann
    oder auch alles sein lassen kann. denn es ist dort alles frei, das kommen, das gehen, das erzählen.
     
  4. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Habs hinbekommen mit der Sahne :D
    Ja dran bleiben sowieso, aber richtig strickt geht's wohl erst im März weiter, wenn der arbeits- und prüfungsstress abflaut.

    Irgendetwas lohnt sich immer zu berichten, ich lese sehr gerne bei dir, Deine heitere Art muntert mich ständig auf! :blush:

    Du bist ja sehr fleißig mit dem walken :eek:
    Chapeau!
    Möchte mit 5x5 anfangen, aber nunja momentan fehlt mir die Zeit, aber bis zum Sommer schaffe ich das, die 100kg :punch:

    Over eaters hört sich sehr interessant an, wie eine Selbsthilfe Gruppe, fast wie die anonymen Alkoholiker.

    Zieh dein ding auf jeden fall durch, ich glaube an dich :rock:
     
  5. AnabellS

    AnabellS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    661
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Größe:
    175 cm
    Gewicht:
    118
    Zielgewicht:
    75 kg
    Diätart:
    LCHF & IF

    okayokay chibby :whew: [​IMG] ich versuchs jaa.

    und mir gibt das kraft, dass du an mich glaubst :clap::nod:
    ja, ich würde am liebsten noch viel länger walken, doch in den minusgraden scheint mir das derzeit anstrengender zu sein,
    als sonst.

    die overeaters sind auch anonym
    und haben das gleiche "12 schritte programm" wie die anonymen alkoholiker.
    dieses programm muss man sich ein bisschen wie "aufräumen" in zwölf schritten vorstellen.
    (alles immer freiwillig! man kann auch einfach so nur hingehen)
    das "überessen" wird als eine sucht angesehen und das ist thema im ersten schritt, zum beispiel.
    dort sitzen nur selbst betroffene, keine therapeuten oder so.
    fragen werden keine gestellt. das finde ich auch super.

    also es funktioniert so, dass jeder, der da hingeht, die möglichkeit hat - im geschützten rahmen -
    sich sein eigenes essverhalten und alle damit verbundenen konsequenzen anzusehen, so in kleinen schritten.
    was ich dort toll finde, dass das essen ein thema bei allen anwesenden ist.
    ich bin also nicht allein mit dieser thematik und bekomme gute ideen, impulse beim zuhören.
    lebensmittel werden beim erzählen nicht beim namen genannt (damit keiner appetit beim zuhören bekommt, das finde ich gut)
    interessanterweise sind dort fast alle schlank. jedenfall die die ich bei den paar malen gesehen habe.
    wenn ich es richtig verstanden habe sind die schlanken nicht immer schlank gewesen.
    und das :whew: lässt mich hoffen.

    :inlove:

    ach ja, entscheidend finde ich, dass dort seelische aspekte zur sprache kommen.
    so kann man für sich zusammenhänge erkennen. so was wie emotionales essen, was ja bei mir der fall ist.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Warst du wieder walken, ja? :nod:

    Sowas find ich immer komisch....
    Da könnte ich nun so viel drüber nachdenken warum das so ist :D
    Aber Einsicht ist immer der erste Schritt in die richtige Richtung und bei vielen übergewichtigen ist es wohl noch nicht soweit.
    Sich mit dem Essen zu beschäftigen, auch emotional, ist bestimmt sehr hilfreich :nod:

    Ich bin zu faul momentan, zu ko, zu lustlos.
     
  8. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Hi Anabell,

    ich vermisse dich !!!:cry:
    Alles okay bei dir ??? Gib doch mal wieder einen kurzen "Piep" von dir, damit wir wissen, wie es dir geht ;).
     
    Chibby gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
OSC - Juice Plus (wieder) Hype? Plauderstübchen 31. Oktober 2016
Atkins (wieder) seit 3 Tagen, Ketosticks zeigen nichts an! Atkins Diät 14. Juni 2004
Atkins ich komme (wieder) Vorstellen 5. Mai 2004
Schlanker durch entspannte Schaumbäder? Wissenschaft 3. Januar 2017
2017 wird schlanker gestartet Statistik / Tagebücher 18. November 2016