Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von heavyweightman, 15. November 2014.

?

Wieviel Sport macht ihr? Pro Woche? Pro Tag?

  1. Täglich mindestens 20 Minuten oder mehr

    2 Stimme(n)
    14,3%
  2. Täglich mindestens 40 Minuten oder mehr

    1 Stimme(n)
    7,1%
  3. Täglich über eine Stunde

    2 Stimme(n)
    14,3%
  4. 3-4 pro Woche Sport unter einer Stunde

    2 Stimme(n)
    14,3%
  5. 3-4 pro Woche Sport über einer Stunde

    1 Stimme(n)
    7,1%
  6. 5-6 pro Woche Sport unter einer Stunde

    1 Stimme(n)
    7,1%
  7. 5-6 pro Woche Sport über einer Stunde

    3 Stimme(n)
    21,4%
  8. Tendenziell mit hoher Intensität

    5 Stimme(n)
    35,7%
  9. Tendenziell mit moderater Intensität

    3 Stimme(n)
    21,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. heavyweightman

    heavyweightman Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    309
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Wieso fängst du IMMER WIEDER so an??? Was hast du eigentlich für ein Problem??

    Du bist und bleibst ein Ungustl!

    Deine Meinung zu sagen ohne dabei andere schlecht zu machen, da fehlts dir gewaltig! Das kommt dauernd, permanent obwohl schon x Leute gesagt haben, dass sie keine Lust mehr darauf haben, immer wieder durch.

    Du kannst es nicht lassen, sondern musst immer wieder damit anfangen....
    und du gehst ja nicht nur mir auf den Zeiger damit, sondern auch anderen!
    Auch hier, hast du die TE so richtig dumm angeredet, wie das nur jemand machen kann, der es not hat, damit seinen eigenen Minderwertigkeitskomplex zu vertuschen und überspielen. http://www.ketoforum.de/bin-neu-hie...0-bei-normalgewicht-5kg-abnehmen-1-monat.html

    Ich glaub ja, dir fehlts gewaltig an echter Anerkennung. Wahrscheinlich wurdest du in deiner Kindheit schon immer als der Kleine dumme hin gestellt und hast es jetzt deshalb not, dich dauernd als der Obergescheite auf zu spielen und andere abzuwerten, damit du dir selber wertvoller vorkommst. Weil dus in wirklichkeit nicht bist. Wahrscheinlich hat dich deine Mutter oder dein Vater immer schon nieder gemacht und dir keinen Wert beigemessen! Selbst wenn du etwas nicht weißt oder garkeine Ahnung davon hast, musst du ganz groß und gescheit daher reden und lügst im Zweifelsfall sogar dafür, damit du dir hauptsächlich als der tolle, gescheite vorkommen kannst, der zu allem weiß wie´s geht und wie´s ist. Ganz wichtig dabei, irgendjemanden schlecht machen und angreifen!

    Ganz miese, billige Masche ist das! Du bist echt unterste Schublade für mich. Und absolut nicht lernfähig mit deinen 47. Obwohl wir das Thema dauernd hatten... immer und immer wieder kommst du damit daher. Wahnsinn! :kotz::kotz::kotz:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. heavyweightman

    heavyweightman Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2011
    Beiträge:
    309


    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Da hast aber völlig recht!!!!
     
  4. Dracodine

    Dracodine Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2014
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Hannover
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Mir tun die Übungen aber gut, weil ich es halt nicht übertreibe :p

    die Bewegung und die Belastung sind angenehm und nicht schleppend, sonst würde ich nicht trainieren x)

    Vor einigen Wochen/Monaten war ich noch zu verspannt, aber mitlerweile geht es halt :p

    und Massagen bekomme ich nicht verschrieben -_- ich war bei 3 Ärzten und jeder sagt, dass denen das zu teuer ist, Massagen verschreiben sie garnichtmehr. (die haben ja nur ein bestimmten Monatsbedarf für bestimmte Rezepte).

    DIe Bewegung entspannt die Muskeln übrigens auch! Es ist ein Irrtum zu glauben, dass man bei Verspannungen nur rumliegen soll, ein wenig Bewegung tut gut und fördert sogar die Heilung ^^ Nur zu starke und einseitige Belastung sollte halt vermieden werden.

    Und Progressive Muskelentspannung habe ich gemacht und mache ich, ohne das ich wusste das es so heißt XD ich musste das gerade googlen! Ich bin von selbst drauf gekommen, dass mir Entspannen und bewusste an/entspannen von Muskelpartien hilft x) Für mich waren/sind das dann eher KOnzentrationsübungen, je nachdem was wehtut konzentriere ich mich einfach hin und beruhige mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2014
  5. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    :dafür:

    :lol:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.938
    Ort:
    Thüringen
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Ich bin Sportpragmatiker.

    Schwarze Therabänder lassen sich in jede Hoteltür klemmen, man kann die doppelt nehmen, faktisch alle Muskelgruppen mit Durchtrainieren ohne Studio für ein paar Eus.

    Intervalltraining kann man an einem kleinen Berg/Hügel machen, einmal langsam hoch/runter, dann einmal Vollgas.

    Schwimmen in jedem Becken, wenn mal die Bahn frei ist, einmal Vollgas.

    Hauptsache Puls hoch.

    Ich hatte heute Kopfschmerzen (Wetter Zucker was weiss ich), aber nur eine Vollgasbahn, Puls 180 und schon Endorphine Schmerzmittel und was weiss ich alles im Blut.
    Da brauch ich kein Asprin.

    Pragmatismus hat noch einen Vorteil.

    Morgens nach dem Aufstehen kann man mal schnell bruce springsteen reinmachen und sich ein Theraband schnappen.

    Das Aufwärmen macht man im Unterbewustsein synchron zur Musik, dann ein paar Maximalbelastungen, und man ist sogar ohne Kaffee wach....
     
  8. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    nicht "man" macht das synchron zur Musik, du vielleicht... aber was ich da schon gesehen hab *seufz* Es ist wirklich nicht jeder musikalisch ;)

    Ansonsten: morgens nach dem Aufstehen ist der wichtigste Sport folgender: der Schlurf zur Toilette. Dann kommt noch Gesichtsgymnastik: gähnen.

    So... und jetzt mach ich etwas Sport (ich hab das erst kürzlich angefangen, an den Tagen, wo ich am Nachmittag arbeite, Sport vorm Frühstück zu machen... geht recht gut)
     
  9. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen


    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Ok, gut, das mit den Therambändern seh ich ein, hab die auch deswegen gekauft, kann man ja mal mitnehmen... aber eisen sind doch irgendwie einfach männlicher... ;) komme mir mit den Bändern immer n bisschen vor wie beim Ausdruckstanz...
    ;)

    Spass beiseite. Den Milonzirkel hab ich 1/2 Jahr gemacht, war ganz nett, nur durfte ich nie über 140 Pulsd kommen, das war lahm. Ausserdem haben die Rentner immer 1-3 Pausen gemacht und die Geräte dann einfach belagert, und das satut sich dann, dauernd. Ich mache das jetzt zu hause auch so, versuche, immer zwischen 110 und 160 puls zu bleiben, je nach Übung, und baue kettlebell swings und snatches ein, um den Puls kurzzeitig wieder hochzureißen. Da bin ich nach 40 min echt gut platt.
     
  10. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Ich hab ja erst nächste Woche Einschulung auf Milon, aber hier sind da Ampeln, die genau regeln wann Pause gemacht wird und wann weiter gemacht wird.
    Das Studio ist aber sehr klein und gemütlich. Ich freu mich schon drauf!
    Andere Geräte werde ich mir auch noch erklären lassen. Ich war ja noch nie im Fitti ;)
     
  11. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    echt, noch nie?

    du wirst sehen, was die Rentner von deiner Ampel halten... die husten dir was! (das kann durchaus ernst gemeint sein, da fliegt schonmal die ein oder andere Prothese
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    *rofl*

    Ich war mal drin (hab mir ja einen Termin ausgemacht :p)
    Ansonsten wars mir immer ums Geld zu schade! Im Sommer gehe ich lieber raus (ich käme nie auf die Idee auf ein Laufband zu gehen, wenn draußen eh die Sonne scheint!) und im Winter... naja, die meisten abos sind ja Jahresabos... und mir eben zu teuer!
    Aber hier hab ich Special Conditions und drum nutze ich das.
    Ich trainiere mit DVDs zu Hause...
     
  14. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Ja, zum Studententarif wars ok, sonst auch zu teuer, und es gibt bei mir nur 1, und auf dem Präsentierteller hab ich mich auch nicht so wohl gefühlt...
     
  15. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Ja, das mit dem Präsentierteller war auch ein Argument von mir.
    leistbarer Studententarif war nur für eine Billig-studiokette möglich.
    Nun ja... ich werde schauen, wies mir gefällt.
     
  16. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.938
    Ort:
    Thüringen
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Also nachdem ich das von Euch empfohlene Buch "The calory myth" gelesen habe, ist mir auch klar, warum ich zu Zeiten des Intervalltrainings meiner Jugend immer das gleiche Gewicht hatte, und trotzdem 4 Nutellatoast morgens reinhauen, und in der ersten Pause zwei Mohrenkopfdatscher (Weissbrötchen mit Mohrenkopf , Entschuldigung muss ja jetzt politisch korrekt Schokoladenkuss heissen) essen konnte, dann Kuchen und Mittags zwei Teller Spaghetti, abends 4-6 Toastbrote mit Schinken und Schinkenwurst, Ananas und Käse drüber.

    Das hat einfach den Setpoint nicht verändern können.

    Wenn ich jetzt so nachdenke, haben meine Gewichtsprobleme eigentlich erst mit der ersten Diät begonnen.

    Also ändere ich jetzt mein Sportprogramm radikal, mal sehen, was passiert.

    Noch nicht so radikal wie vorgeschlagen, aber halt erst mal:

    Nur noch 2 Stunden langsamer Spaziergang, 100m oder weniger Höhenprofil.
    Lockeres Entspannungsschwimmen.

    Dann Schlafen oder seichte Liebeskommödien (kein Action, kein Adrenalin) oder schöne Musik im Kino.

    (Zählt alles nicht)

    Und dann halt ein mal 30 Sekunden anerob Vollgas im Becken 3 mal die Woche, einmal anerob an der Steigung Vollgas auch maximal 30 Sekunden.

    Er sagt Oberarmtraining bringt nix, die Muskeln wachsen genauso wenn man die Beine trainiert.

    Bin ja mal gespannt und schon am 3. Liter Grüntee.
     
  17. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Info zum Tee: schwämmt lt. Stressforscher Magnesium aus dem Körper. Nur zur Info.

    Ich habe dieses Buch ja (noch) nicht, aber ich denke, das hat auch ganz viel damit zu tun, dass du eben jugendlich warst! Natrlich sind jetzt auch immer mehr Jugendliche dick, aber prinzipiell können ja die jungen Burschen in einem bestimmen Alter fressen bis zum umfallen und nehmen nichts zu. Da ist der Stoffwechsel einfach anders. natürlich hängt das alles zusammen, aber ich finde, man sollte da die "Jugend" einfach nicht unterschätzen. Damit kann man schlecht vergleichen.
     
  18. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.938
    Ort:
    Thüringen
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Wir supplementieren Magnesium mit 250mg.
    Momentan haben wir 2,5l Grüntee gehabt.
    Soll auf 4-5 Liter doppelt stark gebrüht gesteigert werden.
     
  19. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.857
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Ich finde es nur schade von Grey direkt "Lügner!" zu rufen wenn jemand Spass am Training hat. :-(

    Ja und ich liebe die Bücher über Hannibal Lecter und lebe schon lange hier Oben im Norden .

    Zurück zur Sache:Habe Heute meinen Puls im Auge behalten und schwanke immer zwischen 168-172 bei meinem Tempo und schwitze dem entsprechend.Die ersten und die letzen 5-7 Minuten trainiere ich langsamer.
     
  20. Kati1980

    Kati1980 Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2014
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Köln
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Ja allerdings, das stimmt! :D :)
     
  21. p91

    p91 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    55
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!


    jap
     
  22. greywarden

    greywarden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    1.347
    Ort:
    Hessen
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Also bei dem was mir hier so alles an den Kopf geworfen wird, da müsst ihr euch mal ein dickeres Fell zulegen... ich hab da noch was abzugeben...;)

    Zu meiner Verteidigung, es haben ja nicht allzu viele Leute abgestimmt, dass hatte ich übersehen. Den 4-5 Leuten, die das angeklickt haben, glaube ich das natürlich auch... ich hatte nur den Eindruck, die Mehrheit des Forums würde so trainieren... das hätte mich gewundert.

    Es tut mir leid, ich sehe meinen Fehler ein und versuche niemanden mehr zu verunglimpfen..
     
  23. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Wieviel Sport?? Am Tag / in der Woche...?!

    Also, ich finde, wenn man von grey ein bissi was gelesen hat, dann erkennt man den Humor dahinter.
    Find ich halt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Eier - wieviele KH rechnet ihr? Bin neu hier und habe schon Fragen 18. Januar 2017
Wieviele Anläufe habt ihr gebraucht? Erfahrungen 8. Mai 2016
Bis wieviel g KH am Tag ist es ... LowCarb Diät 22. April 2016
Wieviel KHs haben saure Äpfel (Streuobst) Bin neu hier und habe schon Fragen 1. September 2015
Wieviel Fett und Protein in Gramm Archiv 8. Juni 2015