Witzlos

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von micha81, 3. Mai 2013.

  1. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW
    Also irgendwie fühle ich mich verar...t. Seit vier Wochen mache ich Atkins, achte streng auf KH, teste jeden Tag mit Ketostix (jeden Tag 80-160), esse so, wie es in Büchern und hier im Forum steht, fühle mich auch sehr gut und hatte ich den vier Wochen nicht einmal Kopfschmerzen oder sonstiges. Ich esse mehr Fett als Eiweiß und achte da stets drauf..habe schon Sodbrennen. Und jetzt kommt der Clou: Ich wiege wieder genauso viel, wie am Anfang der Atkins. Was soll der Mist? Und jetzt kommt mir nicht mit "ohh ja es schwankt manchmal hin und her"... nach vier Wochen nehme ich normalerweise 7 Kg ab! Also nützt die Atkins bei mir wohl nichts?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW


    AW: Witzlos

    So..ich werde folgende Lebensmittel aus meinem Plan werfen.
    • Kaffee
    • Käse
    • Süßungsmittel
    • keine Vitamintabletten mehr (wahrscheinlich Blocker)
    • Keine Fertigprodukte mehr (Bockwurst)
    • kein Pfefferminztee mehr nurnoch Wasser
    Also nurnoch Fleisch, Fisch, Huhn, etwas Salat und Gemüse und mal ein spritzer Zitrone, Wasser

    Sollte ich bis nächste Woche Freitag wieder nichts abgenommen haben, dann beende ich die Atkins.
     
  4. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Witzlos

    Führ doch bitte dein Tagebuch regelmäßig, dann können wir vielleicht besser helfen.

    Fertigprodukte haben bei Atkins eh nichts verloren, Gemüse sehe ich bei dir sehr wenig, ebenso wie Wasser und dafür früh schon Quark und Hüttenkäse. Meistens funktioniert es bei Männern in deiner Größen- und Gewichtsklasse trotzdem, aber es muss eben nicht sein.
    Außerdem schreibst du, dass du normal in der Zeit schon 7 Kilo abgenommen hast, daraus schließe ich, dass du schon oft Diäten gemacht hast? Wenn ja, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass dein Körper gerade umbaut und erstmal Gewebe aufbauen muss. Wenn die Hose etwas lockerer geworden ist, obwohl die Waage nichts anzeigt, dann liegt das daran, und dann nimmst du de facto schon ab. Die Waage ist eben nicht das Maß aller Dinge. Also, was macht der Hosenbund?
     
  5. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW
    AW: Witzlos

    Ich habe ein Tagebuch, aber zwei Tage nichts eingetragen, weil mir die Zeit fehlte. Die 7 Kg habe ich im Krankenhaus verloren. Danach normal ernährt und später mit der Atkins angefangen. Mit der Atkins habe ich 1,5 Kg abgenommen..glaube das war in den ersten zwei Wochen. Aber jetzt sind sie wieder drauf! Klar, die Hose passt besser! Ich fühle mich auch besser, keine Frage, aber ich sehe nichts auf der Waage?!? Ich habe mich vorhin schon gefragt, ob ich eventuell zu wenig esse? Aber das kann nicht sein,..ich esse morgens eier, Speck, Fisch, Fleisch (keine fertigprodukte) und trinke max. zwei tassen Kaffee. Mittags Fleisch, Fisch, Eier, Mayo, Salat (jeden Tag Salat) etc. Als Snack eine Hand voll Mandeln (50g) aber selten, vielleicht 2 mal die Woche. Sonst esse ich als Snack Käse, Ziegenkäse (0 KH). Am Abend darf es auch mal ein Steak sein. Fertigprodukte sind auch eigentlich eher selten. Mal Salamisnacks mit ganz wenig KH, oder Mettenden. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich essen soll und was nicht. Vor langer Zeit habe ich mal mit der Atkins angefangen und fast 20kg abgenommen und habe da viele Fertigprodukte gegessen, viel Käse, Tüten Mandeln, Sahne ohne Ende und und und. Jetzt mache ich ja alles nach Plan, so wie ich es gelesen habe, aber das Ergebnis ist wesentlich schlechter als damals! Und ich finde schon, dass die Waage das Maß aller Dinge ist, weil ich nämlich sehen kann, dass da was passiert. Man kann nicht dünner werden und die waage zeigt immer noch dasselbe an...das geht nicht o_O.. habe keine Lust auf den Placebo effekt. Ich glaube nur an das, was ich sehe und momentan sehe ich keine Fortschritte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2013
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    AW: Witzlos

    Wann war das? Wie alt bist du?
     
  8. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    AW: Witzlos

    :lol:

    Doch, das geht. :jepp: Volumen ist nicht gleich Gewicht. Da spielt auch die Dichte eine Rolle.
     
  9. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins


    AW: Witzlos

    Und wie das geht! Habe ich auch grade, 2kg mehr auf der Waage aber 1 Gürtelloch enger schnallen. ;)
     
  10. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW
    AW: Witzlos

    @PerditaX:
    Das war ca. um die 2005

    @hexekids:
    Wo sind die 2kg denn hin? Wenn ich morgens 3 Liter Wasser trinke, dann darf ich mich nicht wundern. Ich habe mich damals jeden Tag auf die Waage gestellt und jeden Tag war ich leichter. Die Waage hat immer weniger angezeigt!


    Ich vertraue jetzt auf Eure Kommentare und bleibe weiter am Ball. Die Waage packe ich in die Ecke und werde mich die nächsten 2 Wochen nicht mehr wiegen. Sämtliche Lebensmittel sind gestrichen und neuer Essensplan erstellt. Nurnoch reine Produkte, kein Fertigmist mehr!



    PS: Ich muss natürlich zugeben, dass einige schon gesagt haben, ich sei im Gesicht etwas schmaler geworden. Nunja...weiter gehts!
     
  11. fussel

    fussel Guest

    AW: Witzlos

    Vergiss die Waage und orientiere dich am Hosenbund. Benutze ein Maßband.

    Gewebeaufbau ist kein Fett.
    Du willst ja nicht nur leichter werden, sondern FETT loswerden!
    Was sagt denn die Waage über das INNERE aus? NICHTS!
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW
    AW: Witzlos

    Ja. aber was findet im Körper denn sonst statt? Irgendwann muss es ja zu einer Gewichtsabnahme führen. Wie soll das denn sonst gehen :lol:

    Wenn man abgenommen hat und Ergebnisse sieht, dann kommen mal ein, zwei Tage, wo das Gewicht etwas spinnt. Klar! Normal! Aber 4 Wochen? Halte ich für unwahrscheinlich, aber ist eh egal. Ich mache das Zeug weiter so wie gehabt mit ein paar Modifikationen meiner Vorgehensweise. Bin auf die nächsten 2 Wochen gespannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2013
  14. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Witzlos

    Füll mal eine Tüte mit Federn und die gleiche Tüte mit Steinen und schau was schwerer ist - das Volumen ist bei beiden nämlich gleich! Demnach geht das schon, dass die Waage nichts anzeigt, aber du dünner wirst. Verrückte Physik :rotfl:

    Und ich habe es tatsächlich schon selbst bemerkt, aber es ist anstrengend und zehrt an den Nerven, das versteht wahrscheinlich jeder hier ;)
     
  15. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Witzlos

    Irgendwann tut es das auch.

    So habe ich es verstanden: Der Körper wird endlich ausreichend "ernährt", er fängt an, gutes Gewebe aufzubauen. Dazu gehören natürlich Muskeln (nur geht das nie so schnell wie die Leute meinen) und auch z.B. Zellen, die verstärkt werden. Deine Haut wird fester, ebenso die Fingernägel und die Zellwände im ganzen Körper. Das wiegt, und so kannst du schon 1-2 Kilo Fett runter haben, es aber noch nicht auf der Waage sehen. Und nun stell dir nochmal die Tüten vor: zwei Kilo Fett sind eine Tüte voll, zwei Kilo gutes Gewebe aber nur eine 3/4 Tüte. Deshalb passt die Hose besser. Eine detaillierte Fettmessung würde das wohl zeigen.

    Sollte ich das falsch verstanden haben, bitte ich jemanden, mich zu korrigieren ;)
     
  16. fussel

    fussel Guest

    AW: Witzlos

    Da hast du doch die Antwort.


    Schon im Low Carb bereich regeneriert der Körper GEWEBE und baut es neu auf, das ist kein Fett. Festes Gewebe hat nunmal auch Gewicht.

    Hast du mit Sporteln angefangen?
     
  17. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW
    AW: Witzlos

    Etwas Krafttraining... Heimtrainer. Ich sitze viel in meinem Beruf und die Zeit ist auch nie wirklich vorhanden. Aber wenn es geht, dann mache ich auch was. Und wenn es nur ein Spaziergang durch den Wald mit Hund ist. Hauptsache etwas Bewegung.
     
  18. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    AW: Witzlos

    Frage, was wäre Deine Alternative?

    Aufgeben und so KH-lastig weitermachen wie bisher mit dem Wissen, dass es immer ein bischen mehr wird?
    Oder eine Crashdiät mit garantiertem Jojo-Effekt?
    Oder...

    Wie lange hast du gebraucht um das Gewicht zu erreichen?
     
  19. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW
    AW: Witzlos

    Das habe ich nicht gesagt und garantiert ist das auch keine Alternative. Ich hätte mich ein wenig von dem ganzen Fleisch gegesse losgelöst und mehr Salat gegessen mit ab und zu mal Hähnchenstreifen, Obst, und ab und an mal ein Obstsalat mit Quark etc. Da hätte ich schon was gefunden. Das einzige Problem was ich hierbei sehe ist der Hunger... das ist der enorme Vorteil an der Atkins!
     
  20. Jessimo

    Jessimo Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Essen
    AW: Witzlos

    Hallo Micha,
    da ich dich gut verstehen kann wollte ich dir mal nen Gruß da lassen. Ich bin manchmal auch von der Waage angenervt und die hat mir auch schon so manchen Tag versaut. Aber ich versuche mich dann immer zu motivieren. Das Bild hilft mir dann immer ganz gut. Es geht nicht darum die Zahl auf der Waage zu verändern sondern den Körper. Also Fett weg. Vielleicht hilft dir das Bild auch so wie mir ;-)
    [​IMG]
     
  21. micha81

    micha81 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2013
    Beiträge:
    55
    Ort:
    NRW
    AW: Witzlos

    Ich hätte gerne von dem rechten 350g in Scheiben bitte.. und schneiden Sie bitte das Fett weg :rotfl:

    Wie gesagt, ich mache weiter und bleibe motiviert! Dank Dir :)
     
  22. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    AW: Witzlos

    Es war nicht bös gemeint.
    Sondern es interessiert mich wirklich, was wäre Deine Alternative, wenn Du mit Atkins aufhörst?
     
  23. fitizen

    fitizen Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    27
    AW: Witzlos

    So trivial es vielleicht klingen mag, überprüf mal deine Waage.