Wuchtbrumme auf Abwegen (geschlossen)

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare" wurde erstellt von Mayestic, 8. Mai 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    09. Juli - 125,0 KG

    Tja was soll ich sagen ? Ich war gestern viel draußen, bekam viel Sonne, hab Unmengen an Wasser getrunken und wiege heute einfach mal 3,8 KG mehr als gestern.
    Vom Essen her sollte es eigentlich passen denn ich hab nur ein mageres Steak und ansonsten meinen BigMac-Salat gegessen.
    Davon aber nicht wenig, daher werden die Kalorien sicher explodiert sein aber ich müsste eigentlich noch unter 50g KH liegen.
    Genau weiß ichs aber nicht. Tja ansonsten seltsamer weise zwischen 17 und 1 Uhr früh etwa 4,5 L Wasser getrunken und heute morgen geht das Spiel weiter. Ich hab Durst ohne Ende.
    Mal das krasse Gegenteil zu sonst.
    Nährwerte rechne ich auch heute keine aus, geht einfach nicht.
    Ich hab viel zu viel Salat gemacht, hatte da nen kleinen Denkfehler.
    Ich wusste wir sind acht Personen, nagut wir waren glaube ich am Ende elf aber ich hab die Zutaten vom BM-Salat auf acht Personen umgerechnet und dementsprechend Salat gemacht.
    Blöd nur das ich nicht dran gedacht habe das es noch andere Sachen zu essen gibt. Ich hab quasi so viel Salat gemacht damit davon acht Leute pappsatt werden und den Salat nicht als Beilage gesehn :)
    Eigentlich hätten wir uns das ganze Fleisch sparen können und die anderen hatten auch noch Nudel- und Kartoffelsalat dabei.
    Kurz gesagt ich werde heute wohl nix anderes zu futtern bekommen weil einfrieren geht nicht und er wird sicher morgen schlecht.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    10. Juli - 125,5 KG

    08:00 - Hanf-Erdnussbutter-Shake
    16:30 - Packung Macadamia
    23:00 - Erbse-Erdnussbutter-Shake


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2017
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    12. Juli - 125,0 KG
     
  5. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    13. Juli - 124,7 KG - Neustart LC evtl mit Ketose + neue Trainerin

    Nachdem mit letzte Woche Donnerstag und diese Woche Dienstag der Chef trainiert hat, hab ich heute ne neue Personaltrainerin bekommen.
    Kurz gesagt, ich bin wieder ziemlich platt. Ich weiß nicht obs an ihr liegt oder an der Tatsache das ich mich wieder auf dem Weg in die Ketose befinde.
    Blutketone hab ich noch keine getestet, ist mir fürn Schuss ins Blaue zu teuer, daher halten wieder die nutzlosen Ketostix her.
    Zumindest zeigen diese nun seit heute erstmals wieder Spuren von Ketonen an.
    Ich werde den Rest der Woche weiter die nutzlosen Ketostix benutzen und sollten diese weiterhin Ketone anzeigen werd ich wieder die Blutketone messen um es genauer zu wissen was Sache ist und das anzeigen zu lassen was die nutzlosen Ketostix halt nicht können :) So jetzt hab ich aber lange genug auf den nutzlosen Ketostix rumgeritten :)

    09:30 - Hanf-Erdnussbutter-Shake
    10:00 - Training (bis die Muskeln nicht mehr wollten, was heute recht schnell der Fall war)
    14:30 - Rührei, Bacon, grüne Paprika
    22:00 - Rührei, Bacon, grüne Paprika

    Mein Untergang in den letzten Wochen war mit ziemlicher Sicherheit meine neu entfachte Lust auf Lakritze.
    Ich hab Dank der Portokosten große Mengen gekauft und es zeigt sich mal wieder das ich nicht haushalten kann.
    Jeden Tag fresse ich 1-2 Packungen Stevi-Lakritz und nehm schon vorsorglich Lefax weil die "Winde" mich sonst nachts vergasen würden. *WUHUUU Freikarte Kopfkino für alle*

    Ziel für den Rest der Woche ist es "Scheiß auf Kalorien" + "Hauptsache unter 40g KH" + "Keine Zuckeraustauschstoffe"

    [​IMG]

    Die Sättigung ist grade noch son Thema. Da mich aber die Shakes nicht wirklich sättigen habe ich anstatt des zweiten Shakes am Abend lieber noch ne Portion Rührei gegessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2017
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    14. Juli - 124,2 KG - Beerdigung + Mirco seit 20 Jahren das erste Mal wieder im Anzug

    09:00 - Hanf-Erdnussbutter-Shake
    13:30 - Rührei, Bacon, grüne Paprika, Leinöl
    17:30 - Erbse-Erdnussbutter-Shake

    [​IMG]

    Der Tag war heute suboptimal. Die Beerdigung war emotional, dennoch unterkühlt aber schnell vorbei.
    Unsere Familie hat sich gespalten könnte man sagen. Mit dem Tod meines quasi-Stief-Opas brach der letzte Anker weg.
    Scheint so als würden nun die üblichen Erbstreitigkeiten lustig werden aber danach wars das wohl gewesen mit "La Familia".
     
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    15. Juli - 123,5 KG - Muskelkater macht sich breit

    Irgendwie kommt der Muskelkater aktuell immer mit Verzögerungen. Donnerstag Training, Freitag kaum was gespürt, Samstag komme ich kaum schmerzfrei ausm Bett raus *lacht*
    Gestern hatte ich deutlich mehr Hunger als üblich. Ich hab später noch 5 Eier ohne iwas anderes als Rührei gegessen und etwas an der Erdnussbutter genascht.
    Ich weiß aber nicht ob das nicht einfach Gelüste sind und gar kein Hunger ist. Aber somit kam ich gestern nicht auf 1800 sondern 2600 kcal. Trotzdem wirds unter 20g KH gelegen haben.
    17 Uhr war für mich einfach zu früh fürs "Abendessen". Aber ich habe auch öfter das Gefühl das die Shakes nicht gut sättigen.
    Ob es daran liegt das ich sie so dünnflüssig mache weiß ich nicht. Anfangs war so ein Shake sättigend, mittlerweile halt nicht mehr.
    Für heute hab ich mir aber vorgenommen erst zu essen wenn ich Hunger habe. Das hab ich gestern anders gemacht. Ich hab gezielt vor der Beerdigung gegessen.
    Wir haben also gleich 11 Uhr, Hunger kommt so langsam.

    Geplant ist heute nix. Ich bin ziemlich faul geworden was das Radfahren angeht. Ich weiß schon nicht mehr wann ich die letzte Tour gefahren bin.
    Beim Training werd ich den Schwerpunkt etwas mehr in Richtung Kraftsport verschieben.

    Der Essensplan für heute:

    13:15 - 30g Hanf- 10g Kasein- 30g Erdnussbutter-Shake (ca. 550 ml )
    ?? - Rinderhack, Brechbohnen, Mungobohnenkeimlinge, grüne Paprika, Kokosmilch, rote Currypaste
    ?? - 30g Erbse-10g Kasein- 30g Erdnussbutter-Shake ( ca. 550 ml )

    2L Wasser
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2017
  9. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    16. Juli - 122,5 KG - Magensäure Olé

    Tja, kaum festigt sich die Ketose flüchtet das Wasser wieder. Ich hab es nicht anders erwartet.
    Das was diesmal anders ist sind die Kopfschmerzen und die Magensäure die grade unangenehm ist.
    Auch mehr Wasser trinken sorgte nicht für Linderung. Ich weiß noch nicht was ich heute esse.
    Kann sein das ich mir was vegetarisches bestelle beim Asiaten und den Reis entsorge.
    Oder ich bleibe mal nen Tag lang nur bei Shakes und so viel Wasser wie eben möglich.

    Wie dem auch sei. Ich bin noch 1,5 KG von meinem aktuellen "Normalgewicht" entfernt.
    Normalgewicht ist das zwar nicht aber eigentlich hat sich die letzten Wochen alles immer bei ca. 121 KG eingependelt.

    [​IMG]

    Aus meiner Erfahrung machen mir höhere Eiweißwerte nix aus. Eigentlich läuft also alles noch nach "Plan".
    Ich scheiße auf Kalorien und halte hauptsächlich die KH niedrig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2017
  10. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    17. Juli - 123,3 KG

    Bei der Menge die ich gestern gefressen habe wundert es mich nicht das ich etwas mehr wiege.
    Gestern kamen wieder ständig die Gelüste. Ich tendiere aber auch grade dazu das ich am Wochenende endlose Langeweile verspüre und daher mehr futtere.
    Zum erhöhten Appetit kommt aktuell aber auch ein erhöhter Durst. Ich kann im Moment pausenlos trinken was auch ungewöhnlich ist. Meine Lymphe reagieren aktuell auch nicht übermäßig, ich kann problemlos ein paar Stunden ohne Kompression sitzen und brauche keine vollgelaufenen Beine zu befürchten.
    Aber es wird diese Woche ja wieder sehr warm, mir schwant da böses.

    Training hatte ich sonst immer Montag aber aktuell scheinbar Dienstag.
    Bleiben heute also nur Lymphdrainage und damit inbegriffen ne winzige Radtour von 14 KM.

    [​IMG]

    Es ging heute deutlich besser mit dem Hunger aber vielleicht lag es auch an gestern. Da hatte ich ja einen üblen Überschuss. Ansonsten eben die 2. Packung Macadamia war schon extrem sättigend. Ich war heute zu faul zum einkaufen bzw hatte andere Sachen gekauft und vergessen was für heute Abend zu kaufen. Also gab es nur zwei Shakes und zwei Tüten Macadamia. Nicht ideal aber auch kein Totalschaden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2017
  11. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    18. Juli - 121,6 KG

    Ich weiß ja das tägliches wiegen kontraproduktiv sein kann aber mal ehrlich 1,6 KG Wasser weniger an einem Tag sind schon interessant den Kaloriendefizit bekomme ich aktuell ja nicht auf die Reihe.
    Gestern Abend tat mir plötzlich mein linkes Bein weh, es dauerte ein paar Stunden bis ich einschlafen konnte. Heute morgen war der Schmerz erst weg, jetzt kommt er in kleinen Schritten wieder.
    Ich kenne das schon weiß aber nach wie vor nicht was es ist. Daher ist es auch nun 07:30 Uhr, bin grade erst wach geworden. Aber im Moment entwickelt sich alles wieder in die gewohnte Richtung.
    Jetzt hoffe ich nur das ich bald wieder mit Kaloriendefizit satt bleibe und gut ist denn heute morgen gegen 1 oder 2 Uhr bekam ich schon wieder Hunger was eigentlich nicht sein konnte.
    Nach ein paar Löffel Erdnussbutter war alles wieder gut. Heißt aber ich kam gestern gut auf 3000 Kcal.

    Ne Stunde vor dem Training gab es heute einen Hanf-Kasein-Hühnerei-Erdnussbutter-Shake.
    30 Minuten nach dem Training gab es einen Erbse-Kasein-Erdnussbutter-Shake.

    Das Training war heute wieder recht anstrengend. Aktuell kann ich noch nicht so richtig sitzen.
    Iwas hat am Ende beim stretchen "knack" gemacht. So auf Höhe des Arschgeweihs rechts tuts grade weh je nachdem wie ich mich bewege. Ich Ruheposition ist alles okay. Ansonsten war es heute für den Trapezmuskel sehr anstrengend und die neue Trainerin macht natürlich viele Übungen wieder ein klein wenig anders als andere. Klein und gemein, sag ich da nur. Immer wieder interessant wie kleinste Veränderungen eine Übung die man eigentlich gut konnte wieder total schwer machen :)

    Bild lade ich später noch hoch. Hoffe man kann es lesen.

    Das schwierigste war aber heute wieder das einbeinige Kofferheben. Ich hab sone grottige Balance wenn ich auf einem Bein stehe. Am Ende klappte es dann als ich die Schuhe ausgezogen habe und mich auf ungepolsterten Untergrund stellte.

    [​IMG]

    Mal wieder 1000 Kcal zu viel des guten aber ich bekomme abends oder spätestens in der Nacht teilweise ein richtig flaues Gefühl im Magen als ob ich krassen Hunger hätte. Ich hoffe das hört demnächst mal auf, ich will ja ab- und nicht zunehmen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2017
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    19. Juli - 120,9 KG

    Tja, das mit dem Kaloriendefizit klappt noch nicht. Das es weiter mit dem Gewicht bergab geht liegt also sicher nur am Wasser.
    Ich bekomme ständig ein total flaues Gefühl in der Magengegend.
    Ich hoffe das legt sich bald.
    Am Schlaf glaube ich schon zu merken das die Ketose sich festigt denn ich bin heute morgen wieder recht früh wach geworden. Die letzten 1-2 Wochen war ich immer Langschläfer. Auch im Urin zeigen sich mehr Ketonkörper aber das heißt ja nix. Trinken klappt aktuell auch gut, die 3L Wasser schaffe ich locker.

    09:30 Uhr - Ich fange mal mit ner Portion 300g Rührei, 100g Bacon und 180g grüner Paprika an. Kein Bock auf nen Shake.

    [​IMG]

    Ein Tag ohne Proteinshake *omg* das gabs auch schon lange nicht mehr :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2017
  14. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    20. Juli - 120,7 KG

    Tja so langsam seh ich wieder Licht am Ende des Tunnels.
    Ich hatte gestern schon das Gefühl will aber den Tag nicht vor dem Abend loben.
    Mein Hungergefühl lässt grade wieder signifikant nach.
    Ich hab mir kurz vorm Training welches wieder alles von mir abverlangt hat weil die neue Trainerin ne sadistisch-liebenswerte Ader hat nur nen Shake rein gezogen der etwas um die 280 Kcal hatte weil ich keine Erdnussbutter rein tun wollte.

    Jetzt ist es gleich 14 Uhr und ich hab mich grade gefragt warum ich immer noch keinen so richtigen Hunger habe. Natürlich meldet sich mein Körper jetzt grade während des schreibens das er doch Hunger haben könnte. Überzeugend ist das aber noch nicht. Ich glaub ich zieh mir mal noch ne Portion Wasser rein und werd ja dann merken was Sache ist.

    [​IMG]

    Etwas wenig Kalorien heute. Wenig Fett, viel Eiweiß. Das muss besser werden.
    Aber wie das so ist wenn man nicht wirklich plant und einfach nach Lust und Laune in den Kühlschrank greift :) Wobei der Verzicht von Erdnussbutter im Shake nicht rein zufällig ist. Erdnussbutter war bisher eher so ein Mittel zum Zweck. Mir schmeckten die Shakes am Anfang ja absolut nicht. Ich esse aber viel zu viel von der Erdnussbutter, ich bin kein wirklicher Fan von Erdnussöl wegen der Omegas. Ich pansche mir morgen mal Kokosöl rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2017
  15. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    21. Juli - 119,1 KG - und ich wundere mich mal wieder

    Ich neige ja dazu mich täglich mehrmals zu wiegen und über Sinn oder Unsinn brauchen wir nicht zu reden.
    Trotzdem verstehe ich auch heute so einiges noch nicht was in meinem Körper passiert.
    Fasziniert bin ich immer mal wieder darüber was passiert wenn ich schlafe.

    Ich stand gestern Abend noch auf der Waage und diese zeigte mehrmals 120,4 KG an.
    Danach trank ich noch einen Proteinshake, bin gegen 23 Uhr ins Bett, bin aber erst gegen 1 Uhr eingeschlafen und wurde eben um 6:30, wie üblich mit Ketose, wieder sehr früh wach.
    Erst mal auf Toilette aber da kam nicht viel raus und dann auf die Waage und siehe da 1,3 KG weniger als noch vor 7 Stunden und höchsten 5,5 Stunden Schlaf.
    Verstehn tue ich das ehrlich gesagt nicht aber nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul :) Mal sehn wie es weiter geht.

    Hunger ist aktuell nur mäßig vorhanden, ich fühle mich fit und wach, habe um 11:30 Physio und je nachdem wie das Wetter wird setz ich mich nachher in den Zug denn ich müsste mal wieder den Rasen meiner Großmutter mähen.
    Der lag nun ein paar Wochen brach, unter anderem wegen dem Tod ihres ehemaligen Lebensgefährten.

    Sobald ich Hunger habe werde ich wohl wieder mit einem Shake anfangen. Fürs Mittagessen hab ich noch keinen Plan aber ich denke es läuft auf Rührei hinaus weil sich das gut mitholen lässt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2017
  16. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    22. Juli - 117,6 KG

    Was soll ich sagen ? Ich verstehs halt nicht.
    Einzige Erklärung für mich ist das ist ein Plateau hatte und es nicht gemerkt habe.
    Heute wieder 1,5 KG weniger als gestern.
    Ich sehe grade nicht den Fehler. Ich trinke manierlich um die 2,5 Liter, esse nach Hungergefühl.
    Aktuell bekomme ich jeden Tag ne kleine Sporteinheit.
    Gestern hatte ich meine Handy in der Physio liegen gelassen. Wuhuuu 14 Extrakilometer mitm Rad :)
    Das alles hier überrascht mich halt grade und ist wieder ne krasse Nummer.
    Wenn ich bedenke das ich am 3. Juli 128 KG wog und 13 Tage später 10,4 KG weniger.
    Diese Schwankungen in meinem Wasserhaushalt, ich weiß nicht ob ich mich jemals daran gewöhne.
    Es sieht halt mal wieder im nachhinein für mich so aus als ob ich gar nicht so viel falsch gemacht habe wie ich gedacht hab.
    Der Körper hat weiterhin Fett verbrannt und mal wieder massenhaft Wasser eingelagert.
    Ich komme daher leider sogar zu dem Entschluss das die Sache mit dem zuckerfreiem Lakritze und dem Verlust der Ketose im nachhinein vielleicht das Plateau gebrochen haben das ich nicht bemerkt habe.
    I´m confused.

    Mein Schlaf war heute aber mal schlecht. Aber ich bin gestern auch für meine Verhältnisse sehr früh ins Bett.
    Es scheint sich aber wieder einzupendeln das ich vor 24 oder 1 Uhr früh nicht ins Bett gehn brauche.
    Es wäre trotzdem gut wenn ich mich etwas umerziehen könnte.
    Ich hätte nix dagegen um 22 Uhr zu schlafen und dann um 4 Uhr putzmunter wach zu sein.
    Gestern war ich gegen 21 Uhr im Bett und bin immer mal wieder eingepennt und wieder wach geworden.
    Unterm Strich läuft es wieder aber nur auf 6 Stunden Schlaf hinaus.

    Jetzt haben wir kurz nach 6 Uhr. In 2-3 Stunden bin ich in der Heimat und mähe den Rasen vom Oma :)
    Danach fahr ich noch ne Tour mit dem Rad weil es sich anbietet. Mit dem Essen muss ich mal schaun was ich als Mittagessen plane.

    Ich bin zwar grade erst beim Mittagessen aber ich hab den Plan schon in der Tasch.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2017
  17. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    23. Juli - 117,7 KG - Ich glaub ich werd krank

    Das Gewicht steht und ich hab seit gestern Abend plötzlich ein kratzen im Hals. Iwas im Hals ist heute morgen etwas dick und ich bekomme Schluck- und leichte Atembeschwerden.
    Sieht so aus als hätte es die Mandeln mal wieder erwischt, vielleicht isses aber auch was anderes.
    Ich weiß noch nicht was ich machen soll. Wirklich heftig ist es nicht aber es wird heftig aus der Erfahrung.
    Vielleicht geh ich heue in die Notaufnahme einfach nur weil ich nicht bis Montag warten möchte und kauf mir dann ein paar Lutschtabletten.

    Unterkalorisch klappte heute nicht. Ich hatte ständig Gelüste also hab ich mir ne riesige Portion Hackfleisch genommen, nen Becherchen Schmand undn Stück Knoblauchbutter und kurze Zeit später 5 L Eier hart gekocht und diese mit etwas Mayo gefuttert.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2017
  18. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    24. Juli - 117,3 KG - Der Hals kratzt und brennt, positiver Vorteil wäre eine sexy tiefe Stimme, endlich hört ich mich an wie ein richtiger Mann :)

    Nagut gestern wars etwas heftig von den Kalorien her und auch vom Eiweiß.
    Aber was solls. Mal sehn wie es heute klappt.

    Tja heute ist es komisch. Gleich 13 Uhr. Bis jetzt noch nix gegessen / getrunken.
    Optimales Anzeichen dafür das sich bei mir echt was zusammenbraut.
    Soll einer mal behaupten sone Halsentzündung wär für nix gut.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2017
    söckchen und Petraea gefällt das.
  19. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    25. Juli - 116,6 KG

    Tja die 1800 Kcal von gestern waren dann wohl doch nicht genug. Ich hab noch ne Tüte Macadamia gefuttert.
    Somit wären wir dann bei 2760 Kcal gelandet. Also 200 Kcal über Grundumsatz was okay ist.
    Trotzdem wieder 700g weniger als gestern. :p
     
    söckchen gefällt das.
  20. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    26. Juli - 116,2 KG
     
  21. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    27. Juli - 117,0 KG
     
  22. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    28.Juli - 117,1 KG - 2. Pubertät

    2, Pubertät ? Ja, ich hab eine total tiefe Stimme bekommen in den letzten Tagen. Grund dafür ist ne bakterielle Halsentzündung die dann auf die Stimmbänder übergegriffen hat.
    Sexy :)
     
  23. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    29. Juli - 117,3 KG *OMG* ich werde fett :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
TB: Wuchtbrumme auf Abwegen Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 10. Oktober 2017
Wuchtbrumme auf Abwegen Statistik / Tagebücher 27. Januar 2016
Kisu auf Abwegen Statistik / Tagebücher 5. Oktober 2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.