Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von yvstol, 1. Januar 2015.

  1. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    Guten Morgen und ein hervorragendes neues Jahr.

    Seit gestern hab ich ihn, den Vitamix. War ein hartes Stück Arbeit, bis ich sicher war, welches Modell es denn sein sollte und mit welchem Zubehör. Da ich mich im Moment auch so ein bisschen in Paleo 'einarbeite', will ich alles Mögliche kombiniern können.

    Gerät ausgepackt, Behälter ausgespült, Bedienungsanleitung gelesen und los gings:

    Abend-Smoothie:

    3 große Mangold-Blätter
    1 große Hand voll frischer Spinat
    ein paar Stängel Petersilie
    tiefgefrorener Grünkohl
    1/2 Zitrone
    4 cm Ingwer
    1 Birne
    1 Persimon
    Zimt
    ein bisschen flüssigen Süßstoff
    1/2 Liter Wasser

    Der Smoothie war äußerst lecker, ich habe ein großes Glas davon getrunken.

    Eigentlich wollte ich auch noch gegen mein ständiges Frieren eine Raw Soup machen; daraus wurde nichts, ich muss die Bedienung des Gerätes erst mal besser verstehen. Also noch mal in Ruhe durchlesen. Dafür köchelt dann gerade eine Quer-durch-den-Garten-Suppe vor sich hin. In 30 Minuten muss ich zum Bahnhof, und ich bin erst um 22:30 wieder zu Hause. Ich werde also einen Teil der Suppe in der Thermoskanne mitnehmen.

    Einen Teil vom Rest des gestrigen Smoothies hab ich in eine kleine Flasche gefüllt, die nehm ich mit. Den Smoothie-Rest gab es gerade - der Ingwer brennt ein bisschen in meinem Restmagen, da muss ich aufpassen.

    Ich wünsch Euch einen schönen Tag

    Yvette
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.599
    Diätart:
    Slow Food


    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Glückwunsch → wie ist denn Dein Eindruck im Vergleich
    zu dem alten Gerät? ;)
     
  4. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Ich hatte den Vitamix ja nur ein Mal benutzt und war ein wenig irritiert mit der Handhabung. Er fängt ja angenehm leise an, zu rotieren, steigert dann selbständig die Geschwindigkeit und wird ordentlich laut. Bevor ich wirklich herausfinden konnte, was mich denn so als maximale Lautstärke erwartet, habe ich immer wieder den Unterbrecher betätigt, Gerät blieb stehen, und dann neu gestartet.
    Der Smoothie war von den Zutaten her äußerst lecker, von der Konsistenz fein, so fein wie mein Smoothie auch bisher nach fünf Minuten Laufzeit mit meinem preiswerten Blender war...

    Guter, ich hatte Deine Frage gelesen, wollte aber nicht antworten, bevor ich den Vitamix nicht korrekt bedient habe.
     
  5. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Glückwunsch Yvette, das ist sicher in Punktion Verträglichkeit und Nöhrstoffversorgung für Dich optimal.

    Meiner hat 3 Schalter und ich steigere das Getöse manuell.

    Du kannst auch die Suppe dar einschmeißen und Samtsüppchen mitnehmen.

    Ich finde das Saucenbauen damit ebenfalls genial.

    Alles was an Gemüse Zwiebeln und sonstigem Gegrützel im Topf ist, rein und fertig ist eine perfekt abgebundene Sauce.

    Oder did Eigelbe in heiße Hollandaise auf Hochstufe die sich erwärmt...usw

    Alles toll, aber Yingwer wird ziemlich scharf auch Chili kann man überdosieren.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Um 22:30 hab ich dann einen neuen Smoothie gemacht aus

    1 große Hand voll frischer Spinat
    2 Blätter Mangold
    1/3 Salatgurke
    1/2 mittelgroße rote Bete
    3 cm Ingwer
    1/2 Zitrone
    1 Orange
    1/2 Liter Grapefruit-Saft ( aus Konzentrat, Tetrapack ist offen und will verbraucht werden).
    Zimt
    Süßstoff


    Auch wenn es verdammt spät war, um den Vitamix anzuschmeißen: da mussten die Nachbarn jetzt durch :lol:
    Nach 45 sec stoppte das Gerät (diesmal habe ich es nicht unterbrochen); ich durfte es noch ein zweites Mal laufen lassen, weil ich beim Öffnen sah, dass noch ein Strunk von einem Mangoldblatt nicht verarbeitet war.
    Das Ergebnis war einfach nur WOW!!!
    Cremig, sämig, sahnig von der Konsistenz - als würde ich in ne Sahnetorte beißen. Das ist ja schon was ganz anderes als mit dem alten Gerät.
    Das ist wirklich ein Ansporn für tägliche Smoothies. Auch die Lautstärke war - trotz der späten Stunde, letztendlich noch im Bereich des Vertretbaren.
    Die Reinigung ist - wie beschrieben - in Sekunden erledigt. Alles zusammen gefällt mir schon mal sehr gut.
     
  8. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Guten Morgen, Doris :lol:

    ich sehe schon: Du hast vor dem Tablet übernachtet!!!

    An Sößchen und Ähnliches will ich mich im Laufe der Zeit erst noch herantasten.

    Das Nächste wird sein, später, in der halben Stunde, die ich in Schweinfurt Pause habe, den Rest Suppe von gestern im Vitamix zu einer Seidensuppe zu verarbeiten und auf die nächste lange Tour mitzunehmen.
    Ich habe reifen Handkäs da. Heute Abend - diesmal eine Stunde Pause in SW - will ich mal die 'Musik' zum Handkäs im Vitamix probieren. Hab Lust auf Eiweiß.

    Einen schönen Tag wünsch ich Dir mit lauter netten Kunden, die sich wenigstens heute, am 2. Januar, noch an ihren gestern gefassten Vorsatz erinnern, zu den Menschen, mit denen sie zu tun haben, nett, freundlich und höflich zu sein.
     
  9. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993


    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Du machst so nährwertreiche Smoothies, aber wieso musst du sie mit Chemie süßen? Das passt meiner Meinung nach gar nicht zur gesunden "Smoothie-Welt".
    Hast du so einen süßen Zahn?
     
  10. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Miri, sie sind für mich trinkbarer. Ich habe seit ein paar Tagen die Menge an Süßstoff schon ein bisschen reduziert. Ich habe einen größeren Vorrat an Sukrin, das ich lieber benutzen möchte als das Huxol. Und wo ist es? Irgendwo in einem der nach wie vor nicht ausgepackten etwa 350 Umzugskartons, die in meiner Tiefgarage stehen.
    Aber ich will in den nächsten Tagen eine Großbestellung an Superfoods und Mehlen loslassen, und ich habe beschlossen, auch Xucker zu kaufen. Für den Moment soll das so für mich in Ordnung sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2015
  11. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Ja klar, wenn du umsteigen möchtest und schon reduziert hast, geht es ja in die richtige Richtung. Eine reife Mango süßt auch ganz gut.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Yvette ich habe geschlafen und bin aus Versehen zu früh aufgestanden:shock: und da wars schon passiert:rotfl:
    Ich habe mir heute frei genommen, wir waren in Heidelberg schoppen und mein Mann wollte gerne Fisch essen gehen, es hat nur gepixxt wie Sau.

    Am Montag gehts wieder los für Uns...

    Ich nehme auch gerne ein Stückchen Trockenmango mit in Smoothies vorher weiche ich sie etwas ein.

    Das ist mir fast zu süß und hocharomatisch.
     
  14. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.930
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Glückwunsch zum neuen Hausfreund. :D Ist schon was anderes, als so ein normaler Typ. ;-) Meine Fonduesoßen war dieses Jahr auch besonders gut. :essen:
     
  15. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Persimon mit etwas Zitrone (ggf. auch nur ausgepresst), dazu noch etwas Banane mit dem Grünzeugs gemixt, ist der Hammer.
    Das trinke ich z.Zt. sehr gerne.

    Mandarinen und Clementinen passen auch total gut dazu.
    Viel Spaß beim weiteren ausprobieren!
     
  16. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Oh, Sonja, den Spaß werde ich haben.

    Komme gerade vom Rundumschlag an Obst und Gemüse zurück. Aber auch ein paar Pakete Butter durften nicht fehlen - bin für heute fertig mit Dienst und da ist nebenbei Ghee machen angesagt.

    Ich habe Persimonen mitgebacht und auch Banane; Zitronen hab ich genug da, und so werde ich mir für morgen zum Dienst einen schönen Pott voll smoothen, Sonja.

    Gestern Mittag gab's dann das Seidensüppchen; da hatte ich Doris' Vorschlag aufgegriffen. Davor hatte ich in Würzburg ne Stunde Aufenthalt und hab mir eine Packung Fertigsalat gekauft, diese ready-to-go-Dinger, mit ner Joghurtsoße und kleingeschnittenem Käse und Schinken. Außer drei Miniaturtomätchen und gemischten Salatsorten bestand der größte Teil der Packung aus Julienne-Karotten. Ich hatte es nicht gesehen, sonst hätte ich es nicht gekauft. Ich kann mit meinem Restmagen keine rohen Karotten essen. Ich muss spucken ohne Ende; ich weiß es nicht erst seit gestern; warum mache ich mir die Mühe, die Karotten gaaaanz langsam zu essen und nicht gleich den Rest zu entsorgen. So hatte ich denn mal wieder stundenlang das Vergnügen, mit dem großen Coffee-to-go-Becher rumzulaufen, der seltsamerweise nie leer wurde - ganz im Gegenteil. Das feine Seidensüppchen wurde ich bei dieser Gelegenheit dann auch gleich wieder los.

    Im Moment geht es mir schon wieder nicht besser. Ich hab ein bisschen Hackfleisch mit Tomatensoße gegessen und dazu einen kleinen spaghettierten Zucchino. Hat mich fast alles wieder verlassen, und der Rest kommt auch noch.
    Hab mir schon die Bettheizung angeschaltet und werd mich jetzt aufs linke Ohr legen.
    Gesmootht wird, wenn es mir besser geht.
     
  17. ka tze

    ka tze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2014
    Beiträge:
    1.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Duisburg
    Größe:
    1,67
    Gewicht:
    58
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    LC mit ketogenem Einschlag
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    oh weh :( gute und schnelle besserung
     
  18. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Blöde Karotten - gute Besserung und geh' es langsam an!
     
  19. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Gute Besserung
     
  20. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Danke für die lieben Wünsche. Sie haben geholfen :lol: .
    Nach zwei Stunden Tiefschlaf im wohlig warmen Bette (es geht doch nichts über eine Bettheizung :cool: ) war der Spuk vorbei. Hab jetzt vorsichtshalber nen KmS getrunken; wenn der auch nach ner halben Stunde noch drin bleibt, ist der Magenausgang wieder frei.

    Ich hab jetzt die restlichen 8 halberfrorenen Kartoffeln vom Balkon als Pellemänner gekocht; 2 davon gab es gerade als Kartoffelstampf mit Butter und Salz und vermengt mit dem Rest Tomatensoßenhack und den Zucchinistreifen.

    Die restlichen 6 Kartoffeln ergeben dann 3 Portionen Stampf mit nem oberleckeren Frühlingsquark, den ich gerade angemacht habe. Dann ist wieder mal für ne Weile Schluss mit Kartoffeln.

    Ich muss erst morgen Mittag aus dem Haus und habe beschlossen, heute keinen Smoothie mehr zu machen. Ich hab immer noch 2 Portionen hier, die gibt's in der Früh. Auch das Ghee muss bis Morgen warten, hab keine Lust mehr.

    Mitgebracht hab ich heute (natürlich nicht vom Bio-Markt! :cool:, aber trotzdem frisch aus Franken) Mangold, Salatgurken, nen Wirsingkopf, Kohlrabi mit Blättern, Zucchini, außerdem Bananen, Mandarinen, Persimonen und einen Granatapfel. Frischen und tiefgefrorenen Spinat hab ich noch, auch eine Avocado erfreut sich immer noch ihres Lebens, und Äpfel, Orangen, Zitronen, Grapefruit und Ingwer hab ich sowieso. Daraus sollten sich schon ein paar leckere Smoothies basteln lassen. Ich hab jetzt das Glas Kokosöl direkt neben den Vitamix gestellt, damit ich nicht vergesse, etwas davon in den Smoothie zu tun. Im Moment löffele ich ein bisschen zu jedem Glas, dass ich trinke.

    Arrrgh! Ich muss die Zucchini unbedingt schälen, wenn ich sie zu 'Spaghetti' verarbeite. Ich hab schon wieder Probleme; hatte gehofft, dass es unproblematisch ist, wenn sie in dem Kartoffelstampf eingebettet sind. Ach, menno :( !
    Ich lass jetzt den lieben Gott einen guten Mann sein und geh wieder ins Bett :rolleyes: .

    Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
     
  21. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Heute blieb die Küche kalt -
    ich war nicht mal im Wienerwald!
    Und auch vom neuen Vitamix
    Da gab's heut nix!

    Was täte ich nur ohne die netten Coffee-to-go-Becher, natürlich mit Deckel. Mein Magen fährt schon den ganzen Tag Achterbahn. Und ich dummes Huhn schiebe mir natürlich ständig wieder was zwischen die Kiemen, weil ich's nicht wahr haben will.
    Noch viereinhalb Stündchen Zug fahren - ich hab GsD nix mehr zu essen dabei, nur zu trinken. Bis ich zu Hause bin, sollte sich mein Magen also beruhigt haben.
    Dann heißt es morgen: neuer Tag, neues Glück. Und den Verstand besser benutzen.
    Einen entspannten Abend wünsch ich Euch.
     
  22. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Oh, ein neues Tagebuch! :shock: Ich habe gerade im alten geschrieben.

    Viel Glück mit der neuen Liebe! ;) :rotfl: Und alles Gute für deinen Magen!
     
  23. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    AW: Yvette's neuer Hausfreund: der Vitamix

    Ute, ich habe vor, beide TB's zu benutzen. Das eine für's Alltagsgeplänkel, und das hier für meine Vitamix-Erfahrungen/-Ernährung/-Rezepte und über's gesund werden damit.

    Gut's Nächtle und einen schönen freien Tag morgen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ein neuer Anfang Bella Tagebuch Statistik / Tagebücher 17. Mai 2017
Neuer Start 2017 Statistik / Tagebücher 25. Januar 2017
Noch nen Neuer Vorstellen 5. April 2016
neuer Beginn...Wer ist dabei? Clubräume 27. Januar 2016
Neuer Versuch/Start 2015 Statistik / Tagebücher 26. März 2015