Zu hohes Ziel / Ketose / wann

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von sirodliner, 11. April 2008.

  1. sirodliner

    sirodliner Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    41
    Heute stand wieder mein offizieller Wiegetag vor der Tür. Leider hab ich wieder ein bisschen mehr drauf. Ich war ja mittlerweile schon bei 61,4 kg angelangt. Heute morgen zeigte die Waage aber wieder 500g mehr an, also 61,9 kg. Leider nehme ich nicht so schnell ab wie andere hier und ich befürchte, dass ich mein Ziel etwas zu hoch gesteckt habe. Ich fliege am 24.07.08 nach Mallorca und wollte bis dahin gerne wieder 55 kg wiegen. Das heisst ich hab noch 6,9 kg vor mir ...

    Macht ihr eigentlich immer den Test mit den Ketostix ?? Ich schon und ich muss feststellen, dass es bei mir immer total unterschiedlich ist. Meistens ist der das Feld nur minimal verfärbt ( also fast gar nicht ). Wenn ich dann aber wieder ne Portion Fisch etc zu mir nehme, verändert sich das Ergebnis meistens. Ist man denn immer in der Ketose oder wann sollte man den Test am Besten machen ??

    Und noch eine Frage ... Wann wiegt ihr euch eigentlich immer ?? Ich hatte anfangs grosse Probleme mit meiner Verdauunug und war fast 2 Wochen gar nicht richtig auf Toilette. Da ich jetzt regelmäßig Leinsamen esse, klappt es schon etwas besser. Allerdings ist es bei mir so, dass ich morgens aufstehe und mich dann wiege ... Dann frühstücke ich und fahre zur Arbeit und meistens kann ich dann erst richtig auf Toilette gehen. Manchmal wiege ich sogar abends vor dem Essen weniger als morgens nach dem Aufstehen. Wie macht ihr das ??

    Na ja, Fragen über Fragen ...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr


    Hallo Sarah,

    morgens wiegen ist schon richtig, allerdings ist der Zeitpunkt an sich völlig egal - es muss nur immer zur selben Zeit sein um eine Vergleichbarkeit zu gewährleisten.

    Ketostix zeigen bei den meisten morgens am verläßlichsten an. Atkins empfiehlt einfach mal an einem Tag mehrfach zu messen und dann den Zeitpunkt mit der deutlichsten Verfärbung beizubehalten.

    Da du im Normalgewichtbereich bist, wird die Abnahme bei dir auf jeden Fall etwas länger dauern. Wenn du Tips zum modifizieren deiner Ernährung möchtest, könntest du ein Tagebuch führen und genau notieren was und wieviel du isst.
     
  4. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Jetzt habe ich dein TB gefunden...;)
     
  5. fussel

    fussel Guest

    Du hast kein Uebergewicht, also kannst du gar nicht schnell abnehmen (zumindest nicht auf gesunde Weise)
    Und ob die Bikinifigur so eine sinnvolle Morivation ist, bleibt dahingestellt...


    Ketose ist Ketose, egal welche Farbe. Morgens ist man leicht dehydriert, der Urin ist konzentriert und es sollte die hoechste Konzentration von Ketonkoerpern drin sein.
    Aber auch was von lieber abends messen hab ich schon gelesen ;-)


    Ja, die Wiegerei - das ist ne Wissenschaft fuer sich. Das Gewicht unterliegt natuerlichen Schwankungen (von bis zu 2kg taeglich!) und hat eigentlich KEINE Aussage ueber die Vorgaenge im Koerper selber. Es fehlen einfach andere Messwerte, um konkrete Aussagen zu machen.
    Ist aber manchmal echt erstaunlich, wenn ich abends weniger wiege als morgens nuechter - dabei keinen Stuhlgang hatte, viel Wasser und Futter zu mir nahm und keinen Sport gemacht. Manchmal wiege ich morgens mehr als abends, was eigentlich unlogisch ist... ;-)
    Sinnvoll wird nur eine Betrachtung ueber groessere Zeitraeme (woechentlich, Dekade, Monat)
    Derzeit nehme ich kaum ab, aber die Hose wird trotzdem lockerer.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. sirodliner

    sirodliner Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    41
    Danke für deine Tips. Du bist ja echt schon ein Profi.
    Wenn du magst und Lust hast, kannst du dir gerne mal mein Tagebuch angucken. Über Hilfe bin bin ich immer dankbar ... Ich weiss nämlich noch lange nicht so viel wie ihr.

    Also ... vielen Dank !!!
     
  8. sirodliner

    sirodliner Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    41
    Fussel, so geht es mir auch ...
    Ich hab ja jetzt schon fast 2 kg abgenommen und meine Hosen passt fast alle wieder. Meine Mutter hat mich neulich mal wieder gesehen und hab mich gleich gefragt, ob ich abgenommen habe >:) Im Moment ist eher Stillstand bzw. Zunahme, aber ich fühl mich viel besser !!!!

    Bei mir ist es wirklich schlimm. Wenn ich 1 kg zunehme, kneifen meine Hosen schon. Allerdings sitzen sie auch wieder besser, wenn ich dann 1 kg abnehme. Allerdings habe ich in den letzten 2 Jahren ca. 10 kg zugenommen ... das ist auch der Grund warum ich so deprimiert bin und mich nicht wohl fühle. Dass ich kein Übergewicht habe, weiss ich ja.

    Danke für deine Hilfe.
     
  9. fussel

    fussel Guest



    Das Gewicht ist KEINE verlaessliche Aussage ueber Erfolg oder Stillstand.

    Gerade in Ketose strukturiert sich das Gewebe neu. Obwohl Fett abgebaut wird, kommt es im Bereich von Gewebe und Muskulatur zu einem leichten Aufbau an den verschiedensten Stellen. Der Koerper regeneriert also, denn bei KH-lastiger Ernaehrung hat man besonders nachts eine Mangelversorgung (das sog. Eiweissopfer)

    Dir wird nichts weiter uebrig bleiben, als GEDULD zu haben. Fett isst man sich nicht in wenigen Tagen an, somit darf man nicht erwarten ,dass es in wenigen Wochen wieder fort is...
     
  10. sirodliner

    sirodliner Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    41
    Wo ihr mir jetzt alle so tolle Tips gegeben habt, hab ich nochmal eine Frage an euch. Zwar wurde mir diese Frage schon des öfteren beantwortet, trotzdem hab ich es immer noch nicht so richtig verstanden.

    Wie ist das mit dem Salat / Gemüse ??

    Mir wurde gesagt, dass 1 Cup Salat ca. 30 g sind. 1 Cup Gemüse sind ca. 180 g. Gestern habe ich mittags extra auf meinen geliebten Salat verzichtet, um abends Gurkensalat zu meinem Fisch essen zu können. Hab dann nur 150g Gurkensalat gegessen. Das ist ja sooo mega wenig.
    Wenn ich dann aber eure Tagebücher lese, esst ihr mittags Salat und abends dann noch Blumenkohl, Brokoli, Champignons etc. Wie macht ihr denn das ?? Das ist doch sooooo wenig, dass es sich kaum lohnt zu kochen ??

    Danke !!!!
     
  11. fussel

    fussel Guest

    Ich koche fuer mehrere Portionen und das wird aufgewaermt und auch fertig zubereitet eingefroren. Sonst lohnt das Spuelen der Pfanne ja wirklich nicht ;-)
    Da ich zu jeder Tageszeit alles futtern kann, gibts halt auch mal morgens das Gemuese vom Abend.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Salat (grünen oder Eisberg) habe ich nie abgewogen, der hat sowenig KH das es wirklich nicht viel ausmacht. Insgesamt habe ich mich immer an die KH armen Gemüse und Salate gehalten, dann paßt einfach mehr rein. Es gibt z.B. Sauerkraut mit weniger als 1 KH auf 100g. Wenn man in Phase 2 ist, kann man bei sowas fast unbegrenzt zuschlagen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zu hohes Defizit, zu viel sport Erfahrungen 16. Juni 2017
hohes Cholesterin trotz Atkins Atkins Diät 6. Juli 2007
Zielgewicht durch Keto erreicht und jetzt? Freu Ecke 1. August 2017
12 Tage und erstes kleines Ziel erreicht Freu Ecke 6. Mai 2017
Urlaubsziele? Plauderstübchen 24. Februar 2017