Zu viele Kalorien?

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Tialda, 7. Mai 2013.

  1. Tialda

    Tialda Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    559
    AW: Zu viele Kalorien?

    Hallo, ihr Lieben!

    Hab heute mehr Gemüse eingebaut und sogar eine Tasse von meinem geliebten Apple Pie Tee getrunken :rollauge: (wie ich ihn vermisst habe :h: ).
    Und siehe da!?
    Weniger Appetit; weniger das Bedürfnis in mich reinzustopfen...
    Dieses Eier mit Mayo und Butter zum Braten liegt mir irgendwie nicht so. Bin stark verunsichert, was Atkins angeht und habe jetzt vor das Ganze ein wenig anders, mehr in Richtung Freestyle Low Carb zu gestalten, wie ich es davor getan habe. So fällt es mir aus unerklärlichem Grund leichter, nicht gravierend über meinen Grundumsatz zu kommen. Auf Gemüse und ab und an auch Obst zu verzichten ist sehr schwer für mich, habe ich festgestellt. Ich denke auch, mir fehlt die Disziplin, um mich, auch wenn es nur für 14 Tage ist, auf so wenige Lebensmittel zu beschränken. Hut ab, dass ihr das so gut hinbekommt!

    Ich danke euch aber für eure Tipps, ich hab es versucht, es ist leider eher nichts für mich :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2013
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. fussel

    fussel Guest



    AW: Zu viele Kalorien?

    Bevor sich da ein falscher Gedanke einschleicht: Du SOLLST über deinen GRUNDumsatz kommen, aber unter dem GESAMTumsatz bleiben ;-)
     
  4. Tialda

    Tialda Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    559
    AW: Zu viele Kalorien?

    Ja, ich meine genau drauf, aber nicht groß drüber wie die letzten Tage, so 600kcal oder so :D
    Ich bin aber mit genügend Gemüse, Nüssen meist aber schon 100-200kcal vorher satt. Reinstopfen ohne Appetit, das macht ja auch wenig Sinn.
    Deshalb hab ich mich auch gewundert, dass ich bei Atkins auf einmal 2400kcal essen muss, und nichtmal dann zufrieden bin...
    Meine Theorie ist da das fehlende Gemüse, Verzicht auf Nüsse, von denen ich davor sehr viele gegessen hab.
    Aber ich weiß, am Ende ist das alles eine Frage der Disziplin... :???:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2013
  5. fussel

    fussel Guest

    AW: Zu viele Kalorien?

    Mir reichen 2 Mahlzeiten mit reichlich Fett und ich bin den ganzen Tag über SATT, teilweise null Gemüse und Nüsse brauche ich dabei auch keine.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Tialda

    Tialda Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    559
    AW: Zu viele Kalorien?

    ja, ist super, dass du etwas für dich gefunden hast, was funktioniert und mit dem du klar kommst! :wink:
    es ist nur so, dass ich wahnsinnig gerne gemüse und nüsse esse und es mir überaus schwer fällt, zu verzichten. :(
     
  8. fussel

    fussel Guest

    AW: Zu viele Kalorien?

    Niemand muss auf Nüsse verzichten. Nur weil ein Herr Atkins sowas mal geschreiben hat?
    Ketogen funktioniert auch ohne Atkins ^^
     
  9. Tialda

    Tialda Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    559


    AW: Zu viele Kalorien?

    ja genau so möcht ichs auch machen, ketogen aber eben nicht mit nuss- und gemüse-verzicht/-einschränkung. aber dann betreibe ich ja kein atkins mehr :lol:
     
  10. fussel

    fussel Guest

    AW: Zu viele Kalorien?

    Dann schreib doch ketogen, LC ist nun doch was anderes vom Verständnis her ;-)
     
  11. Janchen

    Janchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    1.439
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Den Haag
    Größe:
    174
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    erreicht:-)
    AW: Zu viele Kalorien?

    Hallo Tialda ,sehe ich auch so ! Ich habe auch immer so ein zwischending zwischen Atkinskonform und FreestyleLC gemacht und vom 04.01.2013 bis Heute 16 Kilo abgenommen :) . Habe es am Anfang auch mit reinem Atkins probiert aber irgendwie hatte mein Gehirn Schwierigkeiten mit dem vielen Fett klar zu kommen :). Ich denke das wichtige ist sich weitesgehends ketogen ( sprich minimal KH ) zu ernähren - dann klappt es auch. Naja und jeder hier hat irgendwie sein eigenes Geheimrezept gefunden. Wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Tialda

    Tialda Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    559
    AW: Zu viele Kalorien?

    Ja, Janchen, ich denk auch, dass es was mit der Psyche zu tun hat..
    war für ein mich ein unerträglicher Zustand mit dem vielen Fett klar zu kommen. Meine Freundin hingegen bekommt das alles locker auf die Reihe.
    Da tickt nunmal jeder ein wenig anders..
    Vielen Dank! Wünsche dir auch viel Erfolg! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2013
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Extrem langsame Abnahme - zu viele Kalorien? Atkins-Diät-Gruppe 10. Dezember 2016
Kalorien und Eiweiß, und viele andere Fragen Bin neu hier und habe schon Fragen 14. August 2013
pflanzenöl- viele kalorien!! Atkins Diät 25. Oktober 2011
Atkins: 0 Kohlenhydrate - wieviele Kilokalorien? Atkins-Diät-Gruppe 20. März 2011
Für mich zu viele Kalorien ??? Bin neu hier und habe schon Fragen 15. Februar 2011