Zucker in Wurstwaren

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Sabine, 1. Juli 2004.

  1. Sabine

    Sabine Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    65
    Hallo,

    heute habe ich mich mal umgeguckt, weil ich auch Würstchen und sonstige Wurstwaren kaufen wollte.
    Wenn kein Zucker drin ist, dann ist auf alle Fälle Dextrose drin. :heul2:

    Nun zu meiner Frage:
    Ist es wirkich so schlimm, wenn man bei Atkins Phase II so 100-200 gr. Wurstwaren (die dünnen Scheiben von Herta und Finesse, Putenbrust u.s.w) isst? Wirkt sich das so doll auf die Ketose aus? Ich habe nachgeschaut, es sind immer nur ca. 1 KH auf 100 gr. Wurstwaren.
    Sind da nun die KH's zu beachten, oder die Dextrose. Dextose steht ja auch immer im hinteren Teil der Zutatenliste, also dürfte da nicht zuviel drin sein??? Oder ??

    Fliege ich dann aus der Ketose oder verbrennt mein Körper einfach nur kein Fett mehr (und ich nehme nicht ab) ? :smhair:

    Gruß Sabine
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Sabine

    Sabine Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    65


    Entwarnung,

    habe schon unter Lebensmittel und Ernährung super Infos gefunden.
    Man muss nur wissen, wo man suchen muss.

    Gruß Sabine
     
  4. Momo

    Momo Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    33
    und was sind die infos?
     
  5. Sabine

    Sabine Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    65
    Hallo Momo,

    u.a. dass überall Zucker drin ist und man einfach nichts dagegen machen kann.
    Man sollte darauf achten, dass Zucker nicht zu Beginn der Zutatenliste steht, sondern weit hinten, also z.B. hinter Salz. Dann ist gewährleistet, dass er in niedrigen Dosen enthalten ist.
    Auch soll in den abgepackten Wurstsorten mehr drin sein, als in frischen Dingen.
    Man soll sehen, das man diese KH's aus Zucker mit in den täglichen KH-Zähler einbaut, also mit einigen KH's berechnen, un einfach nicht so viel davon essen.
    Und noch vieles andere, aber das kannst Du alles nachlessen unter der Rubrik Lebensmittel und dann Ernährung, da kommen viele Themen, bei denen viele das Thema Zucker in Wurstwaren und Würstchen ansprechen.

    Sollte jemand noch super Infos haben, dann bitte eintragen, ich kann alle Hilfe brauchen.

    Gruß Sabine
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sabine

    Sabine Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    65
    Nochmal Hallo Momo,

    zuerst Rubrik Ernährung im Forum und dann Lebensmittel (welche man essen kann und welche man lieber vermeiden sollte).

    Gruß Sabine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blutzuckermessgerät kostenlos Plauderstübchen 5. Oktober 2017
Zimt als Blutzuckerhemmer? Förderlich für ketogene Ernährung? Lebensmittel 15. September 2017
Kein niedriger Blutzucker trotz NoCarb Bin neu hier und habe schon Fragen 10. September 2017
Blutzucker auch Nüchtern über 100. Komme nicht in die Ketose Bin neu hier und habe schon Fragen 16. August 2017
Blutzuckerschwankung nach dem essen bzw sport. Bin neu hier und habe schon Fragen 9. März 2017